Google: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

FAZ.NET-Sprinter Google auf Rekordjagd

Wettbewerbswidrig? Davon will man bei Google nichts wissen – und plant, das Brüsseler Urteil anzufechten. In Deutschland erregt derweil ein anderer Fall die Gemüter. Mehr

19.07.2018, 06:26 Uhr | Aktuell
Allgemeine Infos über Google

Google ist der Name der Suchmaschine, die das US-amerikanische Unternehmen Alphabet Inc. betreibt. Der Begriff wird jedoch meist auch für das Unternehmen selbst verwendet.

Die meistbesuchte Website der Welt
Google gilt mit über 3 Milliarden Suchanfragen pro Tag als meistbesuchte Website der Welt. Die Suchmaschine wurde in den 90er Jahren von Larry Page und Sergey Brin an der Stanford University entwickelt und am 15. September 1997 erstmals online gestellt. 2004 ging Google an die Börse und zog in den heutigen Firmensitz Mountain View im Silicon Valley ein. Seit einer umfassenden Restrukturierung im August 2015 nennt sich der Konzern Alphabet Inc., zu dem Google als wichtigste Tochterfirma gehört. Gründer Larry Page fungiert heute als CEO von Alphabet Inc. während Sundar Pichai zum CEO von Google berufen wurde.

Von der Suchmaschine zum Multidienstleister
Die Suchmaschine stellt heute noch immer das Kerngeschäft des Unternehmens dar, doch inzwischen bietet Google zahlreiche weitere Funktionen an. Dazu gehören der Cloud-Speicherdienst Google Drive, der E-Mail-Dienst Gmail, der Online-Übersetzer Google Translate und Landkarten/Navigation als Google Maps und Street View. Der Konzern ist einer der führenden Anteilseigner am mobilen Betriebssystem Android und besitzt das Videoportal Youtube. Aufgrund seiner enormen Marktmacht und der gesammelten Datenmengen ist Google immer wieder der Kritik von Datenschützern ausgesetzt.

Alle Artikel zu: Google

   
Sortieren nach

Rekordbußgeld für Google „Wir widersprechen der Kommission“

4,3 Milliarden Euro muss der Konzern im Android-Fall zahlen. Google-Chef Pichai weist die Vorwürfe der EU-Kommission im Gespräch mit der F.A.Z. zurück. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Alexander Armbruster

18.07.2018, 22:24 Uhr | Wirtschaft

Google-Kommentar Richtige Entscheidung, falscher Termin

Die Milliarden-Geldbuße der EU-Kommission gegen Google hätte man angesichts des Handelsstreits besser terminieren können. Das ändert aber nichts daran, dass sie in der Sache richtig ist. Mehr Von Werner Mussler

18.07.2018, 20:29 Uhr | Wirtschaft

Wettbewerbshüterin droht „Google hat 90 Tage Zeit, um sein Verhalten zu ändern“

Die Marktwächter der EU setzen zum bisher härtesten Eingriff in das Geschäftsmodell von Google an: Es geht um das Betriebssystem Android und die Frage, wie mächtig es ist. Mehr

18.07.2018, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Chinesische Hot-Stocks Der Kampf um Chinas Streaming-Markt

Weil in China amerikanischen Streamingdienste wie Youtube oder Netflix zensiert sind, eröffnen sich enorme Chancen für die chinesischen Internetkonzerne. Deren Aktien sind aussichtsreich, aber nichts für schwache Anlegernerven. Mehr Von Antonia Mannweiler

18.07.2018, 14:17 Uhr | Finanzen

Wettbewerb Alphabet muss offenbar Rekordstrafe bezahlen

Die EU-Kommission wird laut einem Medienbericht eine deutlich höhere Kartellstrafe verhängen als zuletzt. Schon im vergangenen Jahr musste der Internetkonzern rund 2,3 Milliarden Euro Strafe zahlen. Mehr

18.07.2018, 11:41 Uhr | Wirtschaft

4,3 Milliarden Euro EU-Kommission verhängt Rekordgeldbuße gegen Google

Der amerikanische Tech-Konzern hat nach Ansicht der Brüsseler Wettbewerbshüter seine Marktmacht mit dem Betriebssystem Android missbraucht. Google wehrt sich. Mehr

18.07.2018, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Tech-Talk Adieu Sekretärin

Bald schon sollen Smartphone-Nutzer die Möglichkeit haben ihre Anrufe von einer künstlichen Intelligenz, die dem Anrufer lästige Fragen stellt, entgegen nehmen zu lassen. Doch ist diese Anruf-Sekretärin wirklich von Nöten? Mehr Von Michael Spehr

17.07.2018, 11:05 Uhr | Technik-Motor

Marktmacht der Internetriesen Die nächste Milliardengeldbuße für Google steht bevor

Wie mächtig ist Google? Die EU-Kommission hat das Mobil-Betriebssystem Android untersucht und entscheidet nun. Das Urteil könnte dem Giganten durchaus wehtun. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

17.07.2018, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Google Maps-Autos unterwegs Foto-Safari durch die Parallelwelt

Noch stöhnen Gewerbetreibende über Zumutungen der Datenschutz-Grundverordnung, da sammelt der Global Player Google wieder fleißig Daten auf heimischen Straßen. Ganz so, als solle gutes Gewissen demonstriert werden. Mehr Von Helmut Schwan

17.07.2018, 06:34 Uhr | Rhein-Main

Internet-Revolution Können Superhelden die Kinos retten?

Online-Videodienste wie Netflix wirbeln die Kinobranche auf. Das ist eine gewaltige Herausforderung nicht nur für die traditionellen Hollywoodstudios. Mehr

16.07.2018, 09:23 Uhr | Wirtschaft

Beginnende Bilanzsaison Amazon & Co bleiben die Hoffnungsträger der Börse

Die großen Technologieaktien zählen weiter zu den Favoriten der amerikanischen Börsen. Ein Marktkenner aber warnt vor zu starker Abhängigkeit vom Geschäft mit China. Mehr Von Norbert Kuls, New York

13.07.2018, 18:20 Uhr | Finanzen

Tech-Talk Die Google-Falle

Drittanbieter von Apps für Google-Mail können die persönlichen E-Mails der meisten Nutzer lesen – und das völlig legal. Denn der Gmail-Nutzer hat sein Einverständnis dazu bereits durch das „Google Login“ gegeben. Mehr Von Michael Spehr

12.07.2018, 15:30 Uhr | Technik-Motor

Google-Manager im Interview Wie sehr nervt Sie der Erfolg von Alexa, Herr Dean?

Jeff Dean ist Googles neuer Chef für Künstliche Intelligenz. Im Interview spricht er über „Small Data“, die Konkurrenz durch Microsoft und China, Superintelligenz – und wieso Europa dem Thema hinterherhinkt. Mehr Von Alexander Armbruster

12.07.2018, 11:43 Uhr | Wirtschaft

10 Jahre App-Store Was das Smartphone zu einer Revolution machte

Als Apple-Gründer Steve Jobs das erste iPhone im Jahr 2007 vorstellte, hatte er noch persönlich entschieden, welche Anwendungen das Gerät haben sollte. Ein Jahr später konnten die Anwender selbst in einem App-Store stöbern – etwas Großes begann. Mehr

10.07.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Sonos Musik aus allen Zimmern

Die Unterhaltungselektronik-Firma Sonos hat viele Kritiker überrascht. Nun geht man an die Börse. Doch die Probleme sind offensichtlich. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

09.07.2018, 06:22 Uhr | Finanzen

Analyse zum EU-Urheberrecht Paul McCartney will mehr Geld

Das EU-Parlament hat überraschend die Urheberrechtsreform abgeschmettert. Trotzdem haben Musiker und Autoren recht, wenn sie von den Internetkonzernen mehr Lohn fordern. Eine Analyse. Mehr Von Christoph Schäfer

08.07.2018, 13:00 Uhr | Wirtschaft

Digitale Identität Deutsche Bank tüftelt am Generalschlüssel fürs Internet

Nur ein Passwort für alle Plattformen – und das sicher? Unter dem Namen „Verimi“ wollen deutsche Unternehmen diese Vision zur Realität machen. Mit VW und der Deutschen Bahn stoßen zwei weitere Schwergewichte dazu. Mehr Von Georg Meck

07.07.2018, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Lautsprecher-Hersteller Sonos will an die Börse

Die Firma Sonos trat vor gut 15 Jahren mit der Idee, Musik drahtlos im Haushalt zu verteilen, gegen Elektronik-Riesen an. Mit der Ära der Streaming-Musik kam ihre Zeit, jetzt soll ein Börsengang Geld für mehr Wachstum bringen. Doch dabei werden auch Risiken deutlich. Mehr

06.07.2018, 16:10 Uhr | Finanzen

Gegen Facebook & Co Der Wettstreit um die Passwortmüden

Viele User greifen beim Anmelden auf einer App auf die Möglichkeit zurück, sich dort mit seiner Facebook- oder Google-Identität zu registrieren. Nun gibt es neue Konkurrenz – aus Deutschland. Mehr

06.07.2018, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zum Urheberrecht Ein Lichtblick für Europa

Von wegen absehbar und abgekartet: Auch das EU-Parlament ist für Überraschungen gut. Grund für die Ablehnung des geplanten neuen Urheberrechts war die gesellschaftliche Debatte über das Thema. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

05.07.2018, 20:00 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommission Neue Diskussion über Google-Zerschlagung

Soll Google doch zerschlagen werden? In der Europäischen Kommission beginnt die Debatte darüber wieder. Mehr Von Patrick Bernau, München

05.07.2018, 14:15 Uhr | Wirtschaft

Leistungsschutzrecht Zensur oder Schutz des Internets? Darüber stimmt das EU-Parlament heute ab

Das sogenannte Leistungsschutzrecht sowie Uploadfilter sind heftig umstritten, denn sie könnten weit reichende Folgen haben. Kritiker fürchten Zensur der sozialen Medien. FAZ.NET erklärt, worüber heute entschieden wird. Mehr

05.07.2018, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Marktmacht Deutscher Telekom-Regulierer warnt Google, Facebook & Co

„Wir wollen europäischen Unternehmen ein faires Umfeld bieten“, sagt der Chef der Bundesnetzagentur. Und macht klar, was ihn stört an großen Tech-Konzernen. Mehr

05.07.2018, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Einfallstor Add-Ons Entwickler lasen E-Mails von Google-Mail-Kunden mit

Entwickler von Zusatzprogrammen für Googles Maildienst haben E-Mails mitgelesen, um Algorithmen zu verbessern. Auch Deutsche könnten betroffen sein. Wenn das Unternehmen recht hat, sind sie selber schuld. Mehr Von Gustav Theile

04.07.2018, 17:31 Uhr | Wirtschaft
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z