HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Google

Werbevermarktung Google analysiert Kreditkarten-Rechnungen

Im Internet Werbung gesehen, im Laden gekauft? Google weiß bald auch das. Und stellt die Daten den Händlern zur Verfügung. Mehr

24.05.2017, 12:29 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Google
   
Sortieren nach

Arbeiten im Silicon Valley Spurensuche im Tal der technischen Revolution

Wer sich mit der Zukunft von Wirtschaft, Arbeit und Gesellschaft beschäftigt, kommt um eine Visite des Silicon Valleys kaum noch herum. Wie ein Team von Münchner Wissenschaftlern das Geheimnis des Technik-Tals lüften will. Mehr Von Sven Astheimer

23.05.2017, 12:42 Uhr | Beruf-Chance

Datenschutz Biggest Data

Bei jeder sich bietenden Gelegenheit wird auf Datenschutz verwiesen und vor einem drohenden Überwachungsstaat gewarnt. Dabei leben wir längst in einem. Mehr Von Hans-Heinrich Pardey

22.05.2017, 00:35 Uhr | Technik-Motor

Mitarbeiterforschung Schlafen für die Produktivität

Die Intuition sagt: Bewegung, Schlaf und Spaziergang sind besser für die Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern als Kontrolle, Zeiterfassung und Anwesenheit. Was sagt die Wissenschaft dazu? Mehr Von Philip Meissner und Torsten Wulf

21.05.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Technologischer Umbruch Stürmische Zeiten für die Autoindustrie

Die neue automobile Welt braucht neue Technologien – und viel weniger Arbeitskräfte. Wie Hersteller und Zulieferer versuchen, sich darauf einzustellen. Mehr Von Rüdiger Soldt

20.05.2017, 19:55 Uhr | Politik

Manipulationen bei Google Maps Fahr doch auf einen Kaffee bei Starbucks vorbei

Googles digitale Karten sind nichts weiter als Werbeverzeichnisse, garniert mit Straßennamen. Sie werden von Firmen manipuliert – und sie manipulieren selbst die Wege, die die Nutzer nehmen sollen. Mehr Von Adrian Lobe

20.05.2017, 16:16 Uhr | Feuilleton

Netzwerkdurchsetzungsgesetz Meinungsfreiheit im Neuland

Politik und Medienaufsicht in Deutschland sind auf den Trichter gekommen, wie sie das Netz regulieren können: Sie erklären es zum Rundfunk und schaffen ein Gesetz, das Grundrechte tangiert. Mehr Von Michael Hanfeld

19.05.2017, 06:37 Uhr | Feuilleton

Kommentar Facebooks Lüge

Facebook hat die Europäische Kommission angelogen. Ausgerechnet in einer Datenschutz-Frage. Wie kann man sicherstellen, dass das nicht wieder vorkommt? Mehr Von Patrick Bernau

18.05.2017, 15:00 Uhr | Wirtschaft

Entwicklerkonferenz I/O Der Google-Assistent lernt Deutsch

Die Entwicklerkonferenz des Internetkonzerns steht im Zeichen künstlicher Intelligenz. Die meisten Neuheiten gibt es rund um Googles Assistenzsystem. Das ist jetzt auch auf Geräten eines großen Rivalen zu haben. Mehr Von Roland Lindner, New York

17.05.2017, 22:44 Uhr | Technik-Motor

Künstliche Intelligenz Darf Google mit Patientendaten forschen?

Ein Tochterunternehmen von Google hat für das britische Gesundheitssystem eine App entwickelt, die Ärzten bei Behandlungen helfen soll. Dafür bekam es Daten von 1,6 Millionen Patienten – war das legal? Mehr

17.05.2017, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Globale Cyberattacke Die Spur führt nach Nordkorea

Wer steckt hinter dem weltweiten Hackerangriff auf Hunderttausende Computer? Ein Google-Informatiker hat nun Hinweise auf die möglichen Täter gefunden. Es handelt sich um alte Bekannte. Mehr

16.05.2017, 04:51 Uhr | Wirtschaft

Kategorien bei Google Zum Draufschauen bestellt

Übersichtlich sind die Begriffe, mit denen uns die Suchmaschine die Pforte zur Welt eröffnet. Und zuletzt läuft dabei alles auf Videos hinaus: Einige Betrachtungen über die Kategorien bei Google. Mehr Von Wolfgang Kemp

15.05.2017, 20:40 Uhr | Feuilleton

Erzähler Herbert W. Franke Die Stimme des Unbekannten

Wenige Forscher oder Künstler können das Neue und Fremde besser erklären – aber noch besser, als er seine Wunder erklärt, erzählt er von ihnen: Dem Schriftsteller Herbert W. Franke zum Neunzigsten. Mehr Von Dietmar Dath

14.05.2017, 14:28 Uhr | Feuilleton

Nocebo-Effekt Das schmerzt!

Was ich nicht weiß macht mich nicht heiß.Warum dieser Satz auch perfekt auf mögliche Nebenwirkungen von Pillen zutrifft und wir uns manchmal kränker fühlen als wir eigentlich sind. Eine Glosse. Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

12.05.2017, 19:08 Uhr | Wissen

Zahlen enttäuschen Anleger Desaster für Snapchat-Firma kurz nach Börsengang

Es passiert selten, dass Euphorie zum Börsengang eines Unternehmens in nur zwei Monaten in ein Kurs-Debakel umschlägt. Die Snapchat-Firma Snap erhielt zunächst eine Milliarden-Bewertung. Doch nun verlieren viele Anleger nach ersten mauen Quartalszahlen die Nerven. Mehr

11.05.2017, 09:57 Uhr | Finanzen

Netzkonferenz re:publica Wird die digitale Öffentlichkeit gelöscht?

Die Zeit von Facebook und Google ist vorbei, sagt auf der re:publica der Medientheoretiker Geert Lovink. Und macht dann eine Rolle rückwärts. Doch es gibt noch mehr Überraschungen. Mehr Von Anna Gyapjas

10.05.2017, 21:37 Uhr | Feuilleton

Macht im Internet EU untersucht Marktmacht von Google und Apple genauer

Nutzen amerikanische Technologieunternehmen ihre marktbeherrschende Stellung unbotmäßig aus? Brüssel geht nun in weiteren Bereichen gegen Google & Co vor. Mehr

10.05.2017, 14:42 Uhr | Wirtschaft

Europäische Umfrage, Teil 3 Wie abhängig sind Sie vom Smartphone?

Jeden Tag sind wir ein Stück mehr im Onlife. Die vernetzte virtuelle Existenz schafft neue Verwundbarkeiten. Das Next Generation Internet verändert uns, und was tut der Staat? Teil 3 der europäischen Bürgerbefragung. Mehr

09.05.2017, 10:20 Uhr | Wissen

Re:publica in Berlin Bitte loslieben!

Die Netzkonferenz re:publica wird immer gigantischer. Doch nicht nur mit dem Slogan Love out loud will sie den anarchischen Gründungsgeist bewahren. Ihr großes Thema ist der Hass im Netz. Mehr Von Fridtjof Küchemann, Berlin

08.05.2017, 20:16 Uhr | Feuilleton

Kommentar Deutschland AG gegen Silicon Valley

Drei der größten Konzerne stellen sich gegen Google und Facebook. Das hat Wumms. Aber reicht das? Mehr Von Tim Kanning

08.05.2017, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Internetkonferenz re:publica Wir erleben in Europa einen kulturellen Stillstand

Politische Unklarheit, rechtliche Zwänge, Googles Großprojekte, Zufall und Zögern: So wird das kulturelle Gedächtnis im Netz verzerrt. Ein Gespräch mit Ellen Euler von der Deutschen Digitalen Bibliothek. Mehr Von Fridtjof Küchemann

08.05.2017, 11:38 Uhr | Feuilleton

Daimler, Deutsche Bank & Co. Deutsche Konzerne planen Generalschlüssel fürs Internet

Allianz, Deutsche Bank und Daimler wollen sich gemeinsam gegen die Vormacht von Facebook und Co. im Internet stemmen. Die neue Internetplattform soll den Nutzern viele Vorteile bringen. Mehr Von Tim Kanning

08.05.2017, 09:10 Uhr | Wirtschaft

Aktie auf Höhenflug Bei Apple gibt’s die höchsten Dividenden

Der Konzern bewegt sich mit einem Marktwert von fast 780 Milliarden Dollar in einer anderen Börsensphäre. Ist die Aktie trotzdem unterbewertet? Mehr Von Norbert Kuls, New York

04.05.2017, 20:08 Uhr | Finanzen

Surface und Windows 10 S Microsoft stellt schmales Windows und Laptop vor

Microsoft will im Bildungssektor durchstarten. Das aufwendige Einrichten und Warten von Computern an Schulen soll mit Windows 10 S der Vergangenheit angehören. Die Light-Variante des Betriebssystems ist auch ein Frontalangriff gegen Google. Mehr

03.05.2017, 09:12 Uhr | Technik-Motor

Sheryl Sandberg Perfekter als perfekt

Facebook-Geschäftsführerin Sheryl Sandberg ist die berühmteste Managerin der Welt. Jetzt vermarktet sie sogar die Trauer um ihren verstorbenen Mann. Mehr Von Bettina Weiguny

02.05.2017, 13:48 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Vorschlag Hohe EU-Quote für Netflix und Co.

30 Prozent des Stoffes für Internet-Streamingdienste sollen aus europäischen Produktionen kommen – so wollen es EU-Minister. Bald könnte ein rechtskräftiger Beschluss fallen. Mehr Von Hendrik Kafsack 1 2