Gipfeltreffen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Scheidungsverhandlungen Brexit-Hardliner warnt May vor Scheitern im Parlament

Die britische Regierung und die EU streben ein Abkommen für den EU-Austritt beim EU-Rat im Oktober an. Probleme drohen der Premierministerin aus der eigenen Partei. Mehr

19.08.2018, 15:48 Uhr | Politik
Allgemeine Infos über Gipfeltreffen

Unter einem Gipfeltreffen versteht man eine Konferenz hochrangiger politischen und wirtschaftlichen Führungskräfte, besonders aus einflussreichen Staatenversteht. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet über zahlreiche internationale Spitzentreffen aus den Bereichen Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Aktuelle Formen globaler Gipfeldiplomatie:
Das Weltwirtschaftsforum in Davos, das G-20-Gipfeltreffen, das G7-Gipfeltreffen, das Treffen der sieben bedeutendsten Industrienationen plus Russland (G8), die UN-Klimakonferenz, das Gipfeltreffen der Arabische Liga, die Westbalkan-Konferenz, das Treffen der Organisation für Islamische Zusammenarbeit, das Gipfeltreffen der Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft, der EU-Afrika-Gipfel , das Weltsozialforum, das vierteljährliche Treffen des Europäischen Rates und das Treffen der Organisation erdölexportierender Länder.

Alle Artikel zu: Gipfeltreffen

   
Sortieren nach

Putin trifft Merkel Schweigen nach dem Schlosstreffen

Von einer österreichischen Hochzeit zum Arbeitstreffen mit der Kanzlerin. Wladimir Putin und Angela Merkel sprechen über Syrien, die Ukraine und Iran. Wer zählbare Ergebnisse erhofft, wird enttäuscht. Mehr

19.08.2018, 10:43 Uhr | Politik

Teures Tanken Spritpreise erreichen Drei-Jahres-Hoch

Tanken ist so teuer wie seit drei Jahren nicht. Das hat der Automobilclub ADAC mitgeteilt. Dafür ist nicht nur die Unsicherheit am Ölmarkt verantwortlich. Mehr

16.08.2018, 16:56 Uhr | Finanzen

Vor Gipfel mit Nordkorea Moon plant innerkoreanische Bahnlinie

Frieden und Wirtschaft seien Synonyme, sagt der südkoreanische Präsident Moon. Und schraubt schon einmal die Erwartungen an das Gipfeltreffen mit Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un hoch. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

15.08.2018, 17:21 Uhr | Politik

Unglück in Genua Schon seit Jahren war die Brücke ein sensibler Patient

In Italien versucht die Fünf-Sterne-Bewegung, alle großen Infrastrukturprojekte zu blockieren – auch in Genua. Dabei war lange bekannt, dass die dortige Autobahnverbindung vollkommen überholt ist. Jetzt kam es zur Katastrophe. Mehr Von Tobias Piller, Rom

14.08.2018, 17:32 Uhr | Gesellschaft

Embargo gegen Iran Das Öl wird knapp

Amerikas Sanktionen gegen Iran machen das Öl teuer. Wenn Iran zurückschlägt und Öltankern die Fahrt auf der Straße von Hormus verweigert, wird es noch teurer. Mehr Von Thomas Klemm

13.08.2018, 16:06 Uhr | Finanzen

Iran-Sanktionen Macht Trump das Benzin teuer?

Donald Trumps Iran-Sanktionen können die Preise an der Tankstelle erhöhen. Erste Preissteigerungen gibt es schon. Mehr Von Christian Siedenbiedel

10.08.2018, 06:24 Uhr | Finanzen

Extremismus in Deutschland Ich hasse, also bin ich

Während Rechtsextremisten ihren Hass aus rassistischen beziehungsweise biologistischen Gründen auf die Mitglieder bestimmter ethnischer Gruppen richten, begründen Linksextremisten ihren Hass mit sozialen Argumenten, praktizieren mithin einen „sozialen Rassismus“. Rechts- und Linksextreme neigen also beide zu gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, haben aber jeweils andere Zielgruppen im Blick. Mehr Von Monika Deutz-Schroeder und Professor Dr. Klaus Schroeder

07.08.2018, 11:40 Uhr | Politik

Linkes Kulturzentrum Konzerte und Gyros im ehemaligen Gefängnis

Die Initiative „Faites votre jeu!“ feiert im linken Kulturzentrum Klapperfeld zehnjähriges Bestehen. Der Streit um den Mietvertrag geht derweil ungehindert weiter. Mehr Von Anna-Sophia Lang

06.08.2018, 18:48 Uhr | Rhein-Main

Industrie in der Lausitz Es hat sich ausgekohlt

Die Politik will raus aus der Kohle. Besonders hart trifft das die Lausitz. Neue Arbeitsplätze in der Industrie sind rar, auch der Tourismus läuft nur langsam an. Über eine Region, die sich alleingelassen fühlt. Mehr Von Julia Löhr

05.08.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

Sicherheitsgebühr für Reporter Zahltag in Brüssel

Wer künftig in Brüssel über die Treffen des Europäischen Rats berichten will, muss zweimal im Jahr zur Sicherheitsüberprüfung. Die kostet. Journalistenverbände sind empört. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

02.08.2018, 06:56 Uhr | Feuilleton

Erdogan-Besuch Roter Teppich für den ungeliebten Gast

Im September will Erdogan zum Staatsbesuch nach Deutschland reisen. In Berlin wurden die Treffen zuletzt als anstrengend empfunden – aber auch in anderen Ländern fiel der türkische Präsident unangenehm auf. Mehr Von Rainer Hermann und Eckart Lohse, Berlin

30.07.2018, 20:08 Uhr | Politik

Nächstes Trump-Putin-Treffen Bereit für Washington – oder Moskau

Russlands Präsident Putin zeigt sich einem zweiten Treffen mit Trump gegenüber offen. Allerdings: Die Bedingungen müssten stimmen. Mehr

27.07.2018, 16:31 Uhr | Politik

Handelsstreit mit Amerika Kann der „brutale Killer“ Donald Trump bändigen?

EU-Kommissionschef Juncker trifft den amerikanischen Präsidenten. Es geht nicht nur um Zölle auf Autos. Hier kommen Antworten auf die wichtigsten Fragen zum großen Treffen in Washington. Mehr

25.07.2018, 08:19 Uhr | Wirtschaft

Verfassungsschutzbericht Mehr Extremisten in Deutschland

Obwohl es 2017 nur einen islamistischen Terroranschlag in Deutschland gab, hält Innenminister Seehofer die Szene weiter für höchst gefährlich. Besonders in einer Gruppe sieht der Verfassungsschutz eine Bedrohung. Mehr Von Anna-Lena Ripperger

24.07.2018, 16:14 Uhr | Politik

Zahlen des Innenministeriums Hunderte gewaltbereite Linksextremisten in Hessen

Wie das hessische Innenministerium mitteilt, hat die Gewalt gegen Polizisten zugenommen. Vor allem bei Großereignissen sinkt die Hemmschwelle. Die Zahl der Straftaten ist jedoch gesunken. Mehr Von Robert Maus

23.07.2018, 09:41 Uhr | Rhein-Main

Rohstoffmarkt Trump und Putin wollen den Ölmarkt kontrollieren

Russland und Amerika verkünden in Helsinki gemeinsame Interessen beim Öl. Das lässt den Ölpreis fallen. Welche neue Strategie könnte dahinter stehen? Mehr Von Christian Siedenbiedel

18.07.2018, 14:17 Uhr | Finanzen

Pressestimmen Das große Rätselraten

Was der russische und der amerikanische Präsident wirklich verhandelt haben, wird wohl nie jemand erfahren. Doch die Bewertung des Treffens in Helsinki ist fast einmütig. Ein Blick in die nationale und internationale Presse. Mehr

17.07.2018, 11:44 Uhr | Politik

Kapitalmarkt Der Klimawandel wird zum Anlagerisiko

Vermögensverwalter setzen auf nachhaltige Kapitalanlagen zum Schutz gegen Kurskorrekturen. Vor allem in einem Land sind die Fondsgesellschaften besonders aktiv. Mehr Von Markus Frühauf

17.07.2018, 10:33 Uhr | Finanzen

Kritik aus den eigenen Reihen Diplomaten bezeichnen Trumps Auftritt als „erschreckend“

Ihre Pressekonferenz wurde mit Spannung erwartet. Doch konkrete Beschlüsse gibt es nach dem Treffen von Trump und Putin in Helsinki nicht zu verkünden. Dafür finden die Republikaner klare Worte – auch John McCain äußert sich. Mehr

16.07.2018, 19:40 Uhr | Politik

Osteuropa und der Gipfel Ohne uns über uns

Trump und Putin allein in einem Raum mit einer unbekannten Tagesordnung – in Polen und der Ukraine weckt das Befürchtungen. Wird noch einmal von großen Mächten über sie gesprochen und entschieden? Mehr Von Gerhard Gnauck, Warschau

16.07.2018, 13:48 Uhr | Politik

Europa in der Flüchtlingskrise Das Comeback der Grenze

Ob mehr Grenzschutz Migranten abschreckt, ist ungewiss. Sicher ist: Die Flüchtlingskrise setzt Europas Staaten einer harten Zerreißprobe aus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Frank Wolff

16.07.2018, 13:39 Uhr | Feuilleton

Helsinki-Gipfel Jetzt bloß nicht die Stimmung verderben

Während in Amerika eine kleine Bombe geplatzt ist und unter westlichen Verbündeten Nervosität herrscht, trifft sich Donald Trump mit Wladimir Putin. Ob beide wieder warme Worte füreinander finden? Mehr Von Majid Sattar, Friedrich Schmidt, Washington, Helsinki

16.07.2018, 10:19 Uhr | Politik

Teureres Tanken Zapft Donald Trump die strategische Ölreserve an?

Die Amerikaner müssen gerade deutlich mehr Geld bezahlen fürs Tanken als noch vor einem Jahr. In wenigen Monaten stehen wichtige Wahlen an – die Regierung überlegt wohl, ob sie reagiert. Mehr

14.07.2018, 13:44 Uhr | Finanzen

Die Debatte Brauchen wir eine Welt ohne Plastik?

Kann die Welt der Plastikmüllschwemme noch Herr werden? Inzwischen ist das Problem in der großen Politik angekommen. Trotzdem herrscht Skepsis. Soll es der Bürger richten oder kann es die Politik? Nehmen Sie Teil an der Debatte mit Fachleuten zum Thema. Mehr

13.07.2018, 11:26 Uhr | Wissen
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z