Gewerkschaften: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Europas größter Billigflieger Ryanairs Ticketpreise sollen stabil bleiben

Der irische Billigflieger will weiter wachsen, während die Preise gleich bleiben sollen. Etwas mehr Gewinn würde Ryanair indes gut tun – denn Airline-Chef O’Leary verkündet eine kleine Sensation. Mehr

21.05.2018, 13:49 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Gewerkschaften

   
Sortieren nach

Alfonsina Strada Die unglaubliche Geschichte der vergessenen Rad-Heldin

Alfonsina Strada war die einzige Frau, die je beim Giro d’Italia startete. Ihre Leistung war sensationell, doch ihr Ruhm hat einen bitteren Beigeschmack. Mehr Von Jutta Heeß

21.05.2018, 08:08 Uhr | Sport

Werteunterricht für Migranten Das kleine Einmaleins des Rechtsstaats

Politiker der Union verlangen, dass in deutschen Schulen Werteunterricht eingeführt wird – in Hessen und Bayern gibt es das bereits. Zu Besuch in einer Klasse von Flüchtlingen aus Syrien. Mehr Von Timo Steppat, Worfelden

18.05.2018, 06:26 Uhr | Politik

Interview zur Pflege „Roboter am Krankenbett? Mir gruselt’s!“

Ingrid Hofmann bildet seit dreißig Jahren Krankenschwestern aus. Ein Gespräch über den Pflegenotstand in Deutschland. Mehr Von Sebastian Balzter

17.05.2018, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Eklat auf dem Hessentag Kultusminister stellt sich hinter Bundeswehr

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft will auf dem Hessentag Schüler von der Bundeswehr fernhalten. Denn die Karriereberatung der deutschen Armee soll einen negativen Einfluss ausüben. Kultusminister Lorz widerspricht. Mehr

16.05.2018, 13:28 Uhr | Rhein-Main

IG Metall-Chef wettert Funkstille zwischen Opel-Mutter und Gewerkschaft

Jörg Köhlinger ist auf die Opel-Mutter PSA nicht gut zu sprechen: „Außer vollmundigen Ankündigungen angeblicher Gesprächsbereitschaft haben wir bislang nichts gehört“, sagt der IG-Metall-Bezirkschef. Mehr

15.05.2018, 14:06 Uhr | Rhein-Main

Starker Gewinnrückgang Russland-Schwäche belastet Metro

Einst war Russland eine Goldgrube für ausländische Händler. Doch die Zeiten haben sich geändert – das bekommt auch der Handelskonzern Metro zu spüren. Mehr

15.05.2018, 10:58 Uhr | Wirtschaft

Binnen eines Jahres Innogy verliert eine Viertelmillion Kunden

Innogy steht im Mittelpunkt einer Neuausrichtung des deutschen Energiemarktes. Vor der Zerschlagung des Konzerns sinkt der Gewinn – und tausende Kunden rennen davon. Mehr

14.05.2018, 08:55 Uhr | Wirtschaft

„Schlecht formuliertes Gesetz“ Neuer Anlauf für mehr verkaufsoffene Sonntage

Immer mehr Einzelhändler fordern, ebenso wie die FDP, eindeutige Regeln für die Sonntagsöffnung von Geschäften. Eine große Mehrheit im Landtag lehnt Änderungen jedoch ab. Mehr Von Ralf Euler

14.05.2018, 08:50 Uhr | Rhein-Main

FAZ.NET-Sprinter Provokation Trump’scher Art

Die amerikanische Botschaft zieht pünktlich zu Israels 70. Geburtstag von Tel Aviv nach Jerusalem. Für Israel ist das eine Bestätigung, für die Palästinenser Grund für Zorn. Die internationale Gemeinschaft ist besorgt. Mehr Von Tatjana Heid

14.05.2018, 06:47 Uhr | Aktuell

DGB zur digitalen Arbeitswelt Arbeitnehmer besser schützen

Die Digitalisierung stellt die Arbeitswelt auf die Probe. Die Gewerkschaften sehen die Politik in der Pflicht, Arbeitnehmer besser zu schützen. Millionen Menschen seien schon heute betroffen. Mehr

13.05.2018, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Hessentag Gewerkschaft gegen Klassenfahrten zur Bundeswehr

Die Teilnahme der Bundeswehr an Hessens großem Landesfest hat Tradition - ebenso der Protest dagegen. Die Gewerkschaft GEW sieht in dem Angebot eine Gefahr für junge Besucher. Sie bittet Schulen, auf Ausflüge auf das Bundeswehrgelände zu verzichten. Mehr

13.05.2018, 11:41 Uhr | Rhein-Main

DGB-Kommentar Gewerkschaft 4.0

Der Bundeskongress des Gewerkschaftsbundes tagt ab Sonntag. Das Motto: Alle wollen Gutes. Doch was unterscheidet Gewerkschaften künftig noch von Greenpeace? Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

12.05.2018, 15:06 Uhr | Wirtschaft

Ende der Tarifverhandlungen Deutlich mehr Geld für Bauarbeiter

Nach einer langen Nacht der Verhandlungen gibt es eine Einigung im Bau-Tarifstreit: Die Löhne von Bauarbeitern sollen kräftig steigen. Noch fehlt aber die Zustimmung der Tarifparteien. Mehr

12.05.2018, 10:07 Uhr | Wirtschaft

Energie-Deal Kündigungen bei Innogy „praktisch ausgeschlossen“

Die geplante Zerschlagung des Energiekonzerns Innogy hat bei den Beschäftigte Sorgen um ihre Arbeitsplätze ausgelöst. Jetzt scheint eine Einigung erzielt. Mehr

11.05.2018, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Fünf Jahre Streiks bei Amazon Gewerkschaft erneuert Kampfansage

Fünf Jahre Arbeitskampf bei Amazon – die Bilanz daraus interpretieren Verdi und der Online-Riese sehr unterschiedlich. Wie geht der Tarifstreit weiter? Mehr

11.05.2018, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Ayelet Shaked und Heiko Maas Maas und seine israelische Freundin

Israels Justizministerin Ayelet Shaked macht radikale Vorschläge. Die Siedler lieben sie dafür. Und auch mit Außenminister Heiko Maas versteht sie sich blendend. Mehr Von Jochen Stahnke, Tel Aviv

11.05.2018, 09:45 Uhr | Politik

Milliardenschwere Hilfe Südkoreas Regierung rettet GM Korea

Südkorea hat sich mit dem amerikanischen Autobauer General Motors auf ein milliardenschweres Rettungspaket für die Tochtergesellschaft GM Korea geeinigt. Erfolgt die Staatshilfe auf Druck von Donald Trump? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

11.05.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

F.A.Z.-Exklusiv Politik und Wirtschaft fordern mehr Steuerentlastung

Nach den günstigen Ergebnissen der Steuerschätzung werden Rufe nach einer zusätzlichen Steuerentlastung aus den Reihen der CDU und der IG Bergbau, Chemie, Energie laut. Mehr

10.05.2018, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Lufthansa-Tochter Streik bei Brussels Airlines trifft 60.000 Passagiere

Die Übernahme durch den Lufthansa-Konzern ist noch nicht lange her, schon wollen die Piloten bei Brussels Airlines streiken. Der Ausstand trifft Zehntausende Passagiere. Mehr

10.05.2018, 13:44 Uhr | Wirtschaft

Kriminalstatistik Der teure Kampf gegen Ladendiebe

Deutschland wird immer sicherer – diese Folgerung aus der neuesten Kriminalstatistik teilt der Einzelhandel nicht. Den Ladenbesitzern bleibt nur eins. Mehr Von Michael Ashelm

08.05.2018, 20:03 Uhr | Wirtschaft

In Ostdeutschland Bertelsmann-Tochter Arvato schließt sieben Standorte

Bereits Anfang des Jahres hatte Bertelsmann Veränderungen bei Arvato angekündigt. Nun macht der Konzern ernst und streicht fast 1000 Stellen. Verdi nennt das Vorhaben „skandalös“. Mehr

08.05.2018, 18:02 Uhr | Wirtschaft

Kurzschluss? Bus geht nahe Trevi-Brunnen in Rom in Flammen auf

Meterhohe Rauchsäulen, lodernde Flammen: Mitten im touristischen Herzen Roms brennt ein Linienbus. Kein Wunder, sagen Gewerkschafter. Die Stadt hat ein notorisches Problem mit ihren alten Bussen. Mehr

08.05.2018, 13:51 Uhr | Gesellschaft

Verbotszonen Das Messer als Waffe in der Tasche

Messerangriffe nehmen in Hessen zu. Während Wiesbaden mit einer Waffenverbotszone reagiert, halten andere Städte das für unnötig. Bemerkenswert ist jedoch die Herkunft vieler Tatverdächtiger. Mehr Von Katharina Iskandar und Ralf Euler

08.05.2018, 13:08 Uhr | Rhein-Main

Einigung in der Nacht Siemens-Werk Offenbach wird geschlossen

Was wird aus der Kraftwerks-Sparte von Siemens? Bis in die Nacht hinein haben die Unternehmensführung und Vertreter der Arbeitnehmer verhandelt. Gute Nachrichten gibt es für ein anders Werk. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

08.05.2018, 10:35 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z