Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Gesundheitssystem

Darmkrebs eliminieren? Leicht verdaulich

Fachleute sind sich sicher: Darmkrebs kann besiegt werden. Die Gretchenfrage lautet jedoch: Wie hält es unser Gesundheitswesen mit Visionen? Mehr

10.08.2017, 10:57 Uhr | Wissen
Alle Artikel zu: Gesundheitssystem
1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Gesundheitssystem Der verzwickte Geldstreit zwischen den Krankenkassen

Seit Jahren sorgt der Finanzausgleich unter den Krankenkassen für Ärger. Besonders ein Anbieter ist in den Blick geraten. Mehr

19.06.2017, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Mangelhaftes Gesundheitssystem Briten bitten kranke Touristen sofort zur Kasse

Die Engpässe im staatlichen Gesundheitsdienst NHS werden immer schlimmer. Krankenhäuser behandeln Ausländer jetzt nur noch gegen Vorauskasse. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.02.2017, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitssystem Koalition geht gegen Abrechnungsbetrug bei Diagnosen vor

Machen Krankenkassen und Ärzte Patienten kränker, als sie sind? Damit soll nach dem Willen von Union und SPD offenbar bald Schluss sein. Das geht aus einem neuen Gesetzentwurf hervor. Mehr

20.01.2017, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Privatversicherungen Milliardenstütze für das Gesundheitssystem

Sozialdemokraten, Grüne und Linke würden Privatversicherungen gerne abschaffen. Doch die zahlen für vergleichbare Leistungen 12 Milliarden Euro mehr für ihre Kunden als die Krankenkassen. Warum? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.12.2016, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Gesundheitssystem Obamacare steht auf der Kippe

Das größte sozialpolitische Projekt des amerikanischen Präsidenten Obama ist in Gefahr. Die Beiträge steigen um bis zu 25 Prozent. Warum es nicht so funktioniert wie geplant. Mehr Von Winand von Petersdorff

27.10.2016, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Skandal um Krankenkassen Wie krank ist unser Gesundheitssystem?

Die Krankenkassen verführen Ärzte, die Patienten kränker zu machen, als sie sind. So kassieren sie mehr Geld. Der Skandal hat System. Was wird nun daraus folgen? Mehr Von Dyrk Scherff

16.10.2016, 14:46 Uhr | Finanzen

Amerikas Gesundheitssystem Obamas Krankenversicherung gehen die Anbieter aus

Die gesetzliche Krankenversicherung sollte der größte sozialpolitische Erfolg Obamas sein. Doch die Versicherer ziehen sich zurück, weil ihnen die Kunden zu krank sind – und zu teuer. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

19.08.2016, 21:18 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitssystem Einträglicher Betrug

Kassieren für nicht erbrachte Leistungen: Die Politik zeigt sich empört über angeblich massenhaften Betrug der Pflege- und Krankenkassen. Unangemeldete Kontrollen sollen das verhindern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.04.2016, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der moderne Doktor

Die Anzahl der Ärzte in Deutschland steigt und steigt. Doch nicht die Anzahl der Ärzte ist wichtig. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

12.04.2016, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Die Zukunft der Sportförderung Im Dienst der Würde

Geld für Gold: Die Bundesrepublik fördert Athleten, weil sie mit ihren Erfolgen als Sieger aus einer Sportschlacht der Nationen hervorgehen will. In der Weltgesellschaft ergibt diese offizielle Rechtfertigung aus dem Kalten Krieg keinen positiven Sinn. Mehr Von Professor Dr. Volker Schürmann

09.01.2016, 09:48 Uhr | Sport

Gesundheitswesen Das Potential von Patientendaten wird unterschätzt

Ärzte und Krankenkassen sitzen auf riesige Datenbergen. Aber sie nutzen sie nicht - und das macht uns krank. Ein Pilotprojekt zeigt, wie es funktionieren könnte. Mehr Von Sebastian Balzter

25.10.2015, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Gesundheitssystem Macht der Krebs uns arm?

Manches Krebsmedikament ist in Gramm gerechnet 4000 mal so teuer wie Gold. Die Krebsmedizin erzielt Fortschritte, von denen Ärzte und Patienten lange träumten. Doch jetzt gibt es ein neues Problem: Die Therapien sind teuer - teilweise viel zu teuer. Mehr Von Sebastian Balzter

23.08.2015, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Russisches Gesundheitssystem Allein gegen den Schmerz

In Russland nehmen sich Krebskranke das Leben, weil sie die Schmerzen nicht mehr ertragen. Die Ärzte scheuen davor zurück, Schmerzmittel zu verschreiben – aus Angst vor Strafverfolgung. Mehr Von Friedrich Schmidt, Jekaterinburg

20.06.2015, 08:16 Uhr | Politik

Britisches Gesundheitssystem Cameron verspricht medizinische Versorgung rund um die Uhr

Der Wahlsieg für die britischen Konservativen ist nicht das Ende der staatlichen Fürsorge im Gesundheitswesen – im Gegenteil. Bei seinen Plänen hat sich Tory-Chef Cameron offenbar von Deutschland inspirieren lassen. Mehr

18.05.2015, 12:17 Uhr | Politik

Kommentar Schatten über dem Ärztetag

Amtsanmaßung und eine Selbstbedienungsmentalität, zu der Ruhestandsbezüge auf dem Niveau des letzten Einkommens gehören: Bei ihrem jährlichen Treffen müssen die Ärztevertreter auch vor ihrer eigenen Tür kehren. Mehr Von Andreas Mihm

12.05.2015, 09:49 Uhr | Wirtschaft

Lage in Westafrika Als wäre Ebola noch nicht genug

Nach Ebola könnte in Westafrika die nächste Epidemie drohen. Durch den Zusammenbruch der Gesundheitssysteme haben Kinder massenweise die fällige Masernimpfung verpasst. Amerikanische Epidemiologen skizzieren die möglichen Folgen. Mehr Von Michael Brendler

16.03.2015, 13:36 Uhr | Wissen

Elizabeth Holmes Die jüngste Milliardärin der Welt

Elizabeth Holmes ist die Frau gegen Schmerzen. Sie machte aus der Angst vor Spritzen ein Geschäft. Jetzt will sie Amerikas Gesundheitssystem revolutionieren. Mehr Von Roland Lindner

04.03.2015, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Psychische Leiden Therapiebedarf lässt sich immer anmelden

Was soll eigentlich als psychische Erkrankung gelten und warum? Der Berliner Psychiater Andreas Heinz versucht auf diese vieldiskutierte Frage eine klärende Antwort. Mehr Von Petra Gehring

11.01.2015, 20:05 Uhr | Feuilleton

Gesundheitssystem Krankenkassen mit 740 Millionen Euro im Minus

Die gesetzlichen Krankenkassen haben in diesem Jahr große Verluste angehäuft. Als Grund nennen sie Änderungen im Finanzausgleich der Kassen sowie steigende Gesundheitskosten. Doch nicht alle schreiben rote Zahlen. Mehr

29.11.2014, 04:47 Uhr | Wirtschaft

Langzeitstudie In manchen Regionen wird achtmal häufiger operiert

Im deutschen Gesundheitssystem herrscht Über-, Unter- und Fehlversorgung. Zwei aktuelle Studien zeigen, wie unterschiedlich die ärztliche Versorgung in Deutschland ist. Häufig ist die medizinische Notwendigkeit nicht der Grund für eine Operation. Mehr Von Christina Hucklenbroich

12.09.2014, 07:22 Uhr | Gesellschaft

Gesundheitssystem Mit bestem Dank an die Privatpatienten

Ein früherer Termin beim Facharzt? Ein ausführlicheres Arztgespräch? Kein Problem für Privatpatienten. Für sie haben Ärzte mehr Zeit. Gesetzlich Versicherte ärgert das. Doch ohne die Privatversicherungen müssten viele Praxen schließen. Mehr Von Lisa Nienhaus

11.09.2014, 21:54 Uhr | Wirtschaft

Ebola in Westafrika „Unser Gesundheitssystem ist komplett kollabiert“

Die Ebola-Epidemie hat die drei am stärksten betroffenen Länder in die Knie gezwungen. In Liberia und Sierra Leone ist das Gesundheitssystem zusammengebrochen: Medizinisches Personal flieht vor der Seuche, Kranke trauen sich nicht mehr zum Arzt. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

15.08.2014, 15:45 Uhr | Gesellschaft

Sensible Gesundheitsdaten Die Vermessung des Körpers

Der Handel mit Gesundheitsdaten ist ein Milliardengeschäft, das auch Google für sich entdeckt. Noch weiß niemand, in welche Hände die sensiblen Informationen über den eigenen Körper einmal fallen. Mehr Von Melanie Mühl

17.07.2014, 15:46 Uhr | Feuilleton

Geburtshilfe Was sind uns Hebammen wert?

Seit Wochen kämpfen Hebammen für den Erhalt ihres Berufsstandes. Sie sind wichtig und sollten allen Frauen zur Verfügung stehen. Um das zu erreichen, braucht es ein Umdenken, nicht einfach nur mehr Geld. Mehr Von Lucia Schmidt

30.06.2014, 21:28 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z