Gesundheitssystem: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Tote durch Lassa-Fieber Ein Gesundheitssystem am Limit

Nigeria leidet unter dem schlimmsten Ausbruch von Lassa-Fieber seit Jahren. Experten vom Hamburger Tropeninstitut wollen der Ursache für die hohe Zahl der Infektionen auf den Grund gehen – und stehen vor einem Rätsel. Mehr

03.03.2018, 21:24 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: Gesundheitssystem

1 2 3 ... 6  
   
Sortieren nach

Amerikas Gesundheitssystem Apple baut Krankenhäuser für die Mitarbeiter

Nach Amazon-Gründer Jeff Bezos und Investor Warren Buffett nimmt nun auch der iPhone-Hersteller die Gesundheit seiner Angestellten selbst in die Hand. Die Pläne sind sogar schon konkreter. Mehr

27.02.2018, 10:11 Uhr | Wirtschaft

Klinikärzte klagen an Kranke Kinder sind die Verlierer

Kinder sind oft die Opfer der Ökonomisierung in Kliniken. Das zu ändern, wäre gar nicht so schwer. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Charlotte Niemeyer und Christoph Klein

14.02.2018, 14:22 Uhr | Wissen

Kommentar Die staatlich regulierte Medizin

Die SPD will privatwirtschaftliche Elemente im Gesundheitssystem ausmerzen. Die Union macht dabei mit. Versprochen wird eine bessere Versorgung aller Patienten. Ob das funktioniert? Mehr Von Andreas Mihm

09.02.2018, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Mehr Geld Londoner demonstrieren fürs staatliche Gesundheitssystem

Die britische Einheits-Krankenversicherung steckt in der Krise. Das liege daran, dass sie kaputtgespart wird, so tausende Demonstranten, die in London gegen Austeritätspolitik auf die Straße gingen. Mehr

04.02.2018, 04:34 Uhr | Wirtschaft

Mächtige Gesundheitsallianz Amerikas Gesundheitssystem vor der Revolution?

Amazon, Warren Buffetts Großunternehmen und die größte Bank Amerikas knöpfen sich das Gesundheitswesen vor. Die Anleger reagieren bereits jetzt eindeutig. Mehr Von Roland Lindner, New York und Hanna Decker

30.01.2018, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Staatliches Gesundheitssystem Nur Verlierer durch die Bürgerversicherung

Außer Ideologen profitiert niemand von der Bürgerversicherung. Im Gegenteil: Sie würde regelrechte Schockwellen auslösen. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.01.2018, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Britischer Mediziner sagt „Künstliche Intelligenz kann unser Gesundheitssystem retten“

Die staatliche britische Krankenversorgung NHS gelangt gerade wieder einmal an seine Grenzen - die Mittel reichen nicht. Schlaue Computerprogramme bieten eine Lösung, wie diese neue Idee zur Diagnose von Herzinfarkten zeigt. Mehr

03.01.2018, 12:24 Uhr | Wirtschaft

Gesundheit Kassen senken Beitragssatz im Januar

Der Beitragssatz mehrerer großer Krankenkassen fällt. Zwischen manchen Kassen ist das Gefälle bei den Beiträgen erheblich. Da kann sich ein Wechsel schon mal lohnen. Mehr Von Andreas Mihm

20.12.2017, 16:07 Uhr | Finanzen

Darmkrebs eliminieren? Leicht verdaulich

Fachleute sind sich sicher: Darmkrebs kann besiegt werden. Die Gretchenfrage lautet jedoch: Wie hält es unser Gesundheitswesen mit Visionen? Mehr Von Joachim Müller-Jung

10.08.2017, 10:57 Uhr | Wissen

Gesundheitssystem Der verzwickte Geldstreit zwischen den Krankenkassen

Seit Jahren sorgt der Finanzausgleich unter den Krankenkassen für Ärger. Besonders ein Anbieter ist in den Blick geraten. Mehr

19.06.2017, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Mangelhaftes Gesundheitssystem Briten bitten kranke Touristen sofort zur Kasse

Die Engpässe im staatlichen Gesundheitsdienst NHS werden immer schlimmer. Krankenhäuser behandeln Ausländer jetzt nur noch gegen Vorauskasse. Mehr Von Marcus Theurer, London

08.02.2017, 21:16 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitssystem Koalition geht gegen Abrechnungsbetrug bei Diagnosen vor

Machen Krankenkassen und Ärzte Patienten kränker, als sie sind? Damit soll nach dem Willen von Union und SPD offenbar bald Schluss sein. Das geht aus einem neuen Gesetzentwurf hervor. Mehr

20.01.2017, 08:36 Uhr | Wirtschaft

Privatversicherungen Milliardenstütze für das Gesundheitssystem

Sozialdemokraten, Grüne und Linke würden Privatversicherungen gerne abschaffen. Doch die zahlen für vergleichbare Leistungen 12 Milliarden Euro mehr für ihre Kunden als die Krankenkassen. Warum? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.12.2016, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Gesundheitssystem Obamacare steht auf der Kippe

Das größte sozialpolitische Projekt des amerikanischen Präsidenten Obama ist in Gefahr. Die Beiträge steigen um bis zu 25 Prozent. Warum es nicht so funktioniert wie geplant. Mehr Von Winand von Petersdorff

27.10.2016, 07:31 Uhr | Wirtschaft

Skandal um Krankenkassen Wie krank ist unser Gesundheitssystem?

Die Krankenkassen verführen Ärzte, die Patienten kränker zu machen, als sie sind. So kassieren sie mehr Geld. Der Skandal hat System. Was wird nun daraus folgen? Mehr Von Dyrk Scherff

16.10.2016, 14:46 Uhr | Finanzen

Amerikas Gesundheitssystem Obamas Krankenversicherung gehen die Anbieter aus

Die gesetzliche Krankenversicherung sollte der größte sozialpolitische Erfolg Obamas sein. Doch die Versicherer ziehen sich zurück, weil ihnen die Kunden zu krank sind – und zu teuer. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen, Washington

19.08.2016, 21:18 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitssystem Einträglicher Betrug

Kassieren für nicht erbrachte Leistungen: Die Politik zeigt sich empört über angeblich massenhaften Betrug der Pflege- und Krankenkassen. Unangemeldete Kontrollen sollen das verhindern. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.04.2016, 20:33 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Der moderne Doktor

Die Anzahl der Ärzte in Deutschland steigt und steigt. Doch nicht die Anzahl der Ärzte ist wichtig. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

12.04.2016, 10:03 Uhr | Wirtschaft

Die Zukunft der Sportförderung Im Dienst der Würde

Geld für Gold: Die Bundesrepublik fördert Athleten, weil sie mit ihren Erfolgen als Sieger aus einer Sportschlacht der Nationen hervorgehen will. In der Weltgesellschaft ergibt diese offizielle Rechtfertigung aus dem Kalten Krieg keinen positiven Sinn. Mehr Von Professor Dr. Volker Schürmann

09.01.2016, 09:48 Uhr | Sport

Gesundheitswesen Das Potential von Patientendaten wird unterschätzt

Ärzte und Krankenkassen sitzen auf riesige Datenbergen. Aber sie nutzen sie nicht - und das macht uns krank. Ein Pilotprojekt zeigt, wie es funktionieren könnte. Mehr Von Sebastian Balzter

25.10.2015, 13:10 Uhr | Gesellschaft

Gesundheitssystem Macht der Krebs uns arm?

Manches Krebsmedikament ist in Gramm gerechnet 4000 mal so teuer wie Gold. Die Krebsmedizin erzielt Fortschritte, von denen Ärzte und Patienten lange träumten. Doch jetzt gibt es ein neues Problem: Die Therapien sind teuer - teilweise viel zu teuer. Mehr Von Sebastian Balzter

23.08.2015, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Russisches Gesundheitssystem Allein gegen den Schmerz

In Russland nehmen sich Krebskranke das Leben, weil sie die Schmerzen nicht mehr ertragen. Die Ärzte scheuen davor zurück, Schmerzmittel zu verschreiben – aus Angst vor Strafverfolgung. Mehr Von Friedrich Schmidt, Jekaterinburg

20.06.2015, 08:16 Uhr | Politik

Britisches Gesundheitssystem Cameron verspricht medizinische Versorgung rund um die Uhr

Der Wahlsieg für die britischen Konservativen ist nicht das Ende der staatlichen Fürsorge im Gesundheitswesen – im Gegenteil. Bei seinen Plänen hat sich Tory-Chef Cameron offenbar von Deutschland inspirieren lassen. Mehr

18.05.2015, 12:17 Uhr | Politik

Kommentar Schatten über dem Ärztetag

Amtsanmaßung und eine Selbstbedienungsmentalität, zu der Ruhestandsbezüge auf dem Niveau des letzten Einkommens gehören: Bei ihrem jährlichen Treffen müssen die Ärztevertreter auch vor ihrer eigenen Tür kehren. Mehr Von Andreas Mihm

12.05.2015, 09:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z