Gesetzliche Krankenversicherung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krankenversicherung Durch das Netz gefallen

Das deutsche Sozialsystem gilt als engmaschig. Und doch gibt es sie, die Nicht-Krankenversicherten in Deutschland. Unter ihnen sind nicht nur Obdachlose und Drogenabhängige – viele kommen aus der Mitte der Gesellschaft. Mehr

20.10.2018, 09:08 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Gesetzliche Krankenversicherung

1 2 3 ... 33 ... 66  
   
Sortieren nach

Entzündungshemmer Humira Deutschlands lukrativste Arznei verliert ihr Patent

Der Entzündungshemmer Humira ist auch global der Kassenschlager. Nun endet die Alleinstellung. Können die Krankenkassen hoffen? Mehr Von Klaus Max Smolka

15.10.2018, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Der steinige Weg aus der privaten Krankenversicherung

Auch im kommenden Jahr werden Beiträge in vielen Tarifen der PKV steigen. Einige Berater im Internet suggerieren, es gebe einfache Wege zurück in das gesetzliche Solidarsystem. Doch ganz so einfach ist es nicht. Was Privatversicherte bei Beitragssteigerungen machen können. Mehr Von Barbara Brandstetter

13.10.2018, 14:19 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Spahn fordert geringere Zusatzbeiträge der Krankenkassen

Die Krankenkassen haben Geld übrig. Das will Gesundheitsminister Jens Spahn jetzt wieder unters Volk bringen. Gutverdiener könnten dann zumindest ein bisschen Geld pro Monat sparen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.10.2018, 16:11 Uhr | Wirtschaft

Termine für Kassenpatienten Sachpolitik à la Spahn

Jens Spahn versucht mit seinem neuen Gesetz, die Abwahl des Merkel-Vertrauten Kauder für sich zu nutzen. Mit dem geht aber vor allem das muntere Geldausgeben im Gesundheitssystem weiter. Ein Kommentar. Mehr Von Andreas Mihm

26.09.2018, 17:39 Uhr | Wirtschaft

Krankenversicherungen Alterung dürfte noch teurer werden

Versicherungsmathematiker haben eine Studie zu den demographischen Auswirkungen herausgebracht. Es zeigt sich: Die Private Krankenversicherung ist besser vorbereitet. Mehr Von Philipp Krohn

25.09.2018, 15:27 Uhr | Finanzen

Statistisches Bundesamt Jeder Fünfte verdient weniger als 10 Euro pro Stunde

Millionen Deutsche arbeiten im Niedriglohnsektor. Davon besonders betroffen sind Frauen, wie eine aktuelle Studie zeigt. Führungskräfte arbeiten dafür oftmals besonders lang. Mehr

24.09.2018, 19:42 Uhr | Wirtschaft

Reiche Krankenkassen Erstmals mehr als 20.000.000.000 Euro an Reserven

Deutsche Krankenkassen schwimmen in Geld: Fast alle verzeichnen Überschüsse in Millionenhöhe – trotz steigender Ausgaben. Die Krankenhausgesellschaft übt scharfe Kritik. Mehr

04.09.2018, 12:30 Uhr | Wirtschaft

Neue Medikamente Hoffnung auf Krebsheilung für 400.000 Euro

Neue Therapien stehen in Europa vor der Zulassung. Sie versprechen vollständige Heilung. Was wäre der Preis für den Sieg über den Krebs? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

25.08.2018, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Tabakentwöhnung – wer zahlt? Raucher müssen sich selbst helfen

Tabakabhängigkeit gilt immer noch nicht als Sucht, sondern als Lifestyle-Problem. E-Zigaretten heizen den Kampf um die Kostenerstattung an. Lässt der Staat die Raucher im Stich? Mehr Von Martina Lenzen-Schulte

22.08.2018, 14:28 Uhr | Wissen

F.A.Z. exklusiv Reserven der Krankenkassen steigen auf mehr als 20 Milliarden Euro

Erstmals haben die Krankenkassen eine derart hohe Sicherheit zur Verfügung. Doch das bedeutet nicht, dass die Gesundheitsversorger mehr Überschuss erzielen. Mehr

21.08.2018, 18:33 Uhr | Wirtschaft

Urteil des Sozialgerichts Auf Sofortrente wird Beitrag zur Krankenversicherung fällig

Wer freiwillig Mitglied in der gesetzlichen Krankenversicherung ist und eine Sofortrente erhält, der muss an die Krankenkasse Beiträge auf die Sortrente zahlen. Mehr

15.08.2018, 17:58 Uhr | Finanzen

Genossen im Umfragetief Dreyer: SPD muss lauter für soziale Themen werben

Die SPD verharrt im Umfragetief – und die Grünen kommen ihnen gefährlich nahe. Im Herbst stehen zwei Landtagswahlen an. Ein führender Genosse will deshalb mehr Tempo beim Erneuerungsprozess. Mehr

12.08.2018, 11:10 Uhr | Politik

Verbrauchertipp Das ändert sich im August

Am 1. August treten wieder einige Änderungen in Kraft: Der Familiennachzug für eine bestimmte Gruppe von Flüchtlingen ist wieder möglich, die Bahn hat neue Preise. Mehr

01.08.2018, 13:08 Uhr | Finanzen

Schwierige Geldanlage Negativzinsen belasten die Sozialkassen

Der Rentenkasse geht es ähnlich wie Sparern: Sie findet kaum noch Erträge, vergangenes Jahr musste sie sogar erstmals draufzahlen. Der Bundeshaushalt allerdings profitiert unterm Strich deutlich von den Niedrigzinsen. Mehr

30.07.2018, 04:12 Uhr | Wirtschaft

HIV-Forschung „Von einer Heilung sind wir weit entfernt“

Hendrik Streeck, Direktor des Instituts für HIV-Forschung an der Universität Duisburg-Essen, über die bezahlbare Prep, einen möglichen HIV-Impfstoff und die Welt-Aidskonferenz. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

21.07.2018, 16:56 Uhr | Gesellschaft

Zur Not eine Gebühr So wollen Ärzte den Stau in der Notaufnahme lösen

Notärzte klagen, dass immer mehr Patienten mit Nichtigkeiten zu ihnen kommen. Der Chef der Kassenärztlichen Vereinigung hat da eine Idee. Mehr

15.07.2018, 22:37 Uhr | Wirtschaft

Genital-Infektionen Irgendwann passiert es

Humane Papillomaviren können Genitalwarzen und Gebärmutterhalskrebs auslösen. Krankenkassen bezahlten eine Impfung bislang nur für Mädchen. Wäre das nicht auch für Jungen sinnvoll? Mehr Von Sonja Kastilan

02.07.2018, 17:35 Uhr | Wissen

Arbeitsrecht Wann habe ich Anspruch auf Sonderurlaub?

Hochzeit, krankes Kind oder Umzug – zu welchen Anlässen müssen Chefs ihren Mitarbeitern eigentlich freigeben? Und haben alle Anspruch darauf? Mehr Von Anja Mengel

30.06.2018, 13:58 Uhr | Beruf-Chance

Konfliktgeschichte der Union „Den Kanzler brauchen wir nicht“

Der Streit zwischen CDU und CSU in der Asylpolitik ist nur die neueste Episode einer langen Konfliktgeschichte zwischen den Unionsparteien. Dabei hob die CSU schon einmal die Fraktionsgemeinschaft auf. Mehr Von Markus Wehner

25.06.2018, 06:59 Uhr | Politik

Die Vermögensfrage Rechnet sich die Vorsorge über den Chef eigentlich?

Die Vorsorge über den Chef ist oft nur sinnvoll, wenn sich dieser beteiligt. Denn die Einzahlungen schmälern die Ansprüche in der gesetzlichen Rente. Ist das überhaupt sinnvoll? Mehr Von Barbara Brandstetter

24.06.2018, 08:28 Uhr | Finanzen

Online-Beratung von Hebammen Für Kind und Kummer

In Deutschland gibt es zu wenige Hebammen. Wer keine findet, steht mit einem Neugeborenen und vielen Unsicherheiten alleine da. Können digitale Angebote den Mangel ausgleichen? Mehr Von Theresa Authaler und Kerstin Mitternacht

22.06.2018, 14:05 Uhr | Gesellschaft

Unzureichende Versorgung Jeder vierte Klinik-Patient ist mangelernährt

Übergewicht ist ein bekanntes Problem. Nun warnen Ärzte aber auch vor der Mangelernährung ihrer Patienten. Mehr

21.06.2018, 15:56 Uhr | Rhein-Main

Finanzreserven Die Krankenkassen sitzen auf 20 Milliarden Euro

Die gesetzlichen Krankenkassen haben riesige Finanzpolster aufgebaut - viel größere, als sie eigentlich müssten. Jens Spahn sieht sich mit seinen Plänen im Recht. Mehr

21.06.2018, 13:16 Uhr | Wirtschaft

Ein neuer Gegner für Trump Alles heißer Kaffee?

Der Starbucks-Unternehmer und Milliardär Howard Schultz kam von ganz unten. Er könnte Trump mit dessen eigenen Waffen schlagen – und macht das gesamte Etablishment der Demokratischen Partei nervös. Mehr Von Markus Günther

16.06.2018, 11:19 Uhr | Politik
1 2 3 ... 33 ... 66  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z