Geldpolitik: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Geldpolitik Wen stört die Abwertung des Frankens?

Der Euro kostet gegenüber dem Franken wieder so viel wie Anfang 2015. Die Abwertung der vergangenen Monate kommt der Schweizerischen Nationalbank nicht ungelegen. Mehr

21.04.2018, 19:53 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Geldpolitik

   
Sortieren nach

Europäische Bilanzsaison Auf der Suche nach Puzzleteilen

Zum Auftakt einer neuen Woche an der Börse tappen viele Anleger weiterhin im Dunkeln. Wie entwickeln sich die Zinsen? Was passiert zwischen Washington und Peking? Bei aller Unsicherheit es gibt es aber dennoch Grund zum Optimismus. Mehr

21.04.2018, 13:29 Uhr | Finanzen

Amerika versus Euro-Zone Zinsschere durch konträre Geldpolitik

Die Renditen der Bundesanleihen werden weiter durch die EZB gedrückt. Dagegen nehmen in Amerika die Sorgen vor einer inversen Zinskurve zu. Was bedeutet das für den Anleger? Mehr Von Markus Frühauf

20.04.2018, 11:40 Uhr | Finanzen

Wechselkurse unter Druck Politische Unsicherheit belastet Schwellenländer

Nicht nur die Währungen Russlands und der Türkei werten deutlich ab, sondern auch Brasiliens Real und der südafrikanische Rand. Der Ölpreisanstieg scheint dagegen vorerst gestoppt. Mehr Von Markus Frühauf und Christian Siedenbiedel

18.04.2018, 09:44 Uhr | Finanzen

Anweisung der EZB Deutsche Bank muss Ausstieg aus dem Investmentbanking durchrechnen

Erstmals lässt die EZB eine Großbank die Kosten einer Abwicklung der Investmentsparte berechnen. Weitere Geldhäuser sollen folgen. Mehr

16.04.2018, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Bernard große Broermann Lebenstipps vom Milliardär

Bernard große Broermann hat es mit Immobilien zu Reichtum gebracht. Ein Gespräch über Bauernschläue und Bildungshunger, Leidenschaft und ausreichend Schlaf – und wie er die niedrigen Zinsen der EZB nutzt. Mehr Von Sebastian Balzter und Georg Meck

16.04.2018, 06:23 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Wieder Klagen über Vetternwirtschaft in der EZB

Der Personalratsvorsitzende in der EZB wirft der Presseabteilung vor, die Ergebnisse einer Mitarbeiterumfrage zu schönen. Darum geht es. Mehr

13.04.2018, 14:46 Uhr | Wirtschaft

Goldpreis Der schillernde Schutz

Die Börsen in Amerika und Europa stehen für 2018 jetzt im Minus. Gold hält sich bislang tapfer. Aber was taugt das Edelmetall wirklich als Bollwerk fürs Depot gegen die Folgen eines Handelskrieges? Mehr Von Christian Siedenbiedel

07.04.2018, 09:32 Uhr | Finanzen

Mobiles Bezahlen Werden manche Verbraucher abgehängt?

Die Ware aus dem Regal nehmen und dabei automatisch bezahlen: Sieht so die Zukunft des Einkaufens aus und was bedeutet das für Verbraucher? Mehr

03.04.2018, 13:01 Uhr | Finanzen

Geldhaus in Privatbesitz „Ich besaß ein Stück an einer Zentralbank in Afrika“

Um die privaten Anteilseigner der Notenbank Südafrikas ist eine Debatte entfacht. Vizegouverneur Daniel Mminele hält das für einen „Sturm im Wasserglas“. Grund zur Sorge gibt es trotzdem. Mehr Von Claudia Bröll, Kapstadt

31.03.2018, 17:45 Uhr | Finanzen

Folge des Brexits Stopfen Notenbankgewinne das Loch im EU-Haushalt?

Durch den Austritt Großbritanniens verliert die EU einen wichtigen Beitragszahler. Auf der Suche nach neuen Einnahmequellen geraten auch die regelmäßigen Gewinne der Notenbanken in den Blick. Mehr

28.03.2018, 08:49 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefin Lagarde in Berlin Währungsfonds für neuen Krisenmechanismus

Erst die Finanzkrise, dann Griechenland: In der Vergangenheit war die Währungsunion schlecht auf Krisen vorbereitet. Nun macht die IWF-Chefin einen neuen Vorschlag – klar ist schon, was das für Deutschland bedeutet. Mehr

26.03.2018, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Vorsichtig und erfolgreich Die Alternativen zum Sparbuch

Alle erwarten steigende Zinsen. Doch selbst für konservative Anleger gibt es noch naheliegende und sichere Optionen. Mehr Von Rainer Juretzek

25.03.2018, 08:02 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Wer wird EZB-Präsident?

Bundesbankpräsident Jens Weidmann wäre der geborene Nachfolger für EZB-Präsident Mario Draghi. Leider ist er chancenlos. Mehr

24.03.2018, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Amerikanische Notenbank Die Fed erhöht ihren Leitzins

Die amerikanische Notenbank hat am Mittwoch wie weithin erwartet ihren Leitzins um 0,25 Prozentpunkte erhöht. Der neue Notenbankchef Powell betont, die Politik seiner Vorgängering fortsetzen zu wollen. Der Dollar verliert am Devisenmarkt Mehr Von Gerald Braunberger

22.03.2018, 11:27 Uhr | Finanzen

Ganz tief unten Tagesgeldzinsen sinken weiter

Die Tagesgeldzinsen waren noch nie so niedrig. Nächste Woche senkt sogar der bisherige Spitzenreiter Consorsbank seinen Zinssatz für Neukunden. Dabei kommen aus Amerika schon ganz andere Signale. Mehr Von Christian Siedenbiedel

22.03.2018, 09:01 Uhr | Finanzen

Amerikanische Staatsanleihen Rätselraten um die Konjunktur Amerikas

Steht die Wirtschaft der Vereinigten Staaten vor einer neuen Schwächephase? Die Anleiherenditen sprechen momentan eher für einen Abschwung, die Leitzinserwartungen jedoch für einen weiteren Aufschwung. Mehr Von Gerald Braunberger

22.03.2018, 07:58 Uhr | Finanzen

Geldanlage Wider die Besessenheit vom richtigen Einstiegszeitpunkt

Heerscharen von Anlegern bewegt immer eine Frage: Ist jetzt der richtige Zeitpunkt zu kaufen oder zu verkaufen? Nordea-Fondsmanager Hansen hält davon nichts. Für ihn funktioniert nur die Diversifikation. Mehr Von Martin Hock

20.03.2018, 17:02 Uhr | Finanzen

Neue Höchststände Die Last der Schulden

Eine Zahl mit zwölf Nullen: Zehn Jahre nach der Finanzkrise sind die Schulden von Staaten und Privaten auf neuen Höchstständen. Wie lange geht das gut? Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck

19.03.2018, 14:36 Uhr | Wirtschaft

Währungsmanager 7-Orca „Wechselkurse kann man nicht prognostizieren“

Nur wenige Anleger beschäftigen sich gerne mit Währungsrisiken. Der Währungsmanager 7-Orca geht pragmatisch vor. Mehr Von Martin Hock

18.03.2018, 15:04 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Mario Draghi und der Geist

EZB-Präsident Draghi versucht, die Finanzmärkte auf Linie zu bringen. Das erinnert arg an Geisterbeschwörung. Mehr

17.03.2018, 15:40 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik Euro verliert nach Rede des EZB-Präsidenten

Mario Draghi hat am Mittwoch auf einer Konferenz weiter geldpolitische Vorsicht signalisiert. Derweil entspann sich eine Diskussion, ob die Anleihekäufe der Notenbank womöglich nur ein Placebo sind. Mehr Von Christian Siedenbiedel

15.03.2018, 07:43 Uhr | Finanzen

Kapitalmarktrecht Schwere Zeiten für Fondsanleger

Ein Aufsichtsgremium der EZB fordert hohe Ausstiegshürden in Krisenzeiten. Auch die Fondsbranche wünscht sich mehr Instrumente gegen die Flucht der Anleger. Ist deren Entscheidungsfreiheit bedroht? Mehr Von Markus Frühauf, Frankfurt

14.03.2018, 14:20 Uhr | Finanzen

BIZ Bank der Zentralbanken warnt vor digitalem Geld

Das sogenannte Kryptogeld ist modern und scheint elegant. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich aber befürchtet Auswirkungen auf die Finanzstabilität, sollten Notenbanken es vorschnell einführen. Mehr Von Markus Frühauf

13.03.2018, 11:31 Uhr | Finanzen

Mayers Weltwirtschaft Die Geldquelle Italiens

Italien ist hochverschuldet. Nur die Niedrigzinspolitik der Europäischen Zentralbank hält das Land noch am Leben. Mehr

10.03.2018, 14:55 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z