Focus Magazin-Verlag: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Hans-Eckhard Sommer Wird ein Bayer neuer Bamf-Chef?

Eine offizielle Bestätigung gibt es bislang nicht. Doch laut übereinstimmenden Medienberichten ist der Nachfolger von Jutta Cordt gefunden – und kommt aus dem Münchner Innenministerium. Mehr

17.06.2018, 14:31 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Focus Magazin-Verlag

1 2 3 ... 16 ... 32  
   
Sortieren nach

„Politbombe platzt in Hessen“ „Titanic“ steckt hinter Fake-Nachricht über geplatztes Unionsbündnis

Eine Meldung, Innenminister Seehofer habe das Bündnis mit der CDU gekündigt, sorgt für Aufregung. Mehrere Medien fallen auf sie herein. Nicht nur sie. Mehr

15.06.2018, 13:38 Uhr | Feuilleton

Wochenausblick Gefährlicher Börsenmix

Der Börse könnte in der neuen Woche eine weitere Achterbahnfahrt bevorstehen. Wieder einmal erweist sich auch Donald Trump als Bremsklotz. Mehr

04.06.2018, 08:05 Uhr | Finanzen

Bamf-Affäre Seehofer zieht erste personelle Konsequenzen

Horst Seehofer hatte in der Affäre um tausende fehlerhafte Asylbescheide in der Bremer Außenstelle des Bamf auch personelle Konsequenzen angedeutet. Nun muss der erste Spitzenbeamte nach dem Willen des Innenministers gehen. Mehr

31.05.2018, 13:15 Uhr | Politik

Italiens Schulden CDU-Wirtschaftsrat warnt vor Erpressung Deutschlands

Die Wahlsieger in Italien geben sich EU-kritisch und wollen nicht mehr den Vorgaben der EZB folgen. Der CDU-Wirtschaftsrat warnt, Roms Pläne könnten zum Endspiel für den Euro werden. Mehr

25.05.2018, 06:44 Uhr | Politik

Kurznachricht vom Bamf Seehofer Wochen vor Bekanntwerden auf Skandal hingewiesen

Wann hat Innenminister Horst Seehofer von den Ungereimtheiten im Flüchtlingsamt erfahren? Offenbar hat er schon Ende März eine Nachricht bekommen – auf sein privates Mobiltelefon. Mehr

16.05.2018, 17:57 Uhr | Politik

Amerikas Automarkt Der Traum von Tesla & Co.

Trotz umfangreicher Subventionen haben Ökoautos es schwer. Denn die Amerikaner stehen immer mehr auf Pickup-Trucks. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

03.05.2018, 05:50 Uhr | Wirtschaft

Antisemitismus-Kommentar Wir sollten alle Kippa tragen

In Berlin wird ein Mann auf der Straße attackiert, weil er eine Kippa trägt. Wie er sich gefühlt haben muss und was einem in dieser Sache die Augen öffnet, steht bereits in einem Roman von 1955. Mehr Von Verena Lueken

19.04.2018, 13:45 Uhr | Feuilleton

Unionsstreit über Islam Schäuble gegen Dobrindt und Seehofer

Die Kluft scheint kaum überbrückbar: Der Islam gehöre nicht zu Deutschland, da werde man sich nicht bewegen, sagt die CSU. Gegenwind bekommt sie nicht nur aus der CDU, sondern auch von der Kirche. Mehr

31.03.2018, 13:52 Uhr | Politik

Zahlung je Kopf Hessen zahlen am meisten in den Länderfinanzausgleich

Niemand hat so viel Geld für andere Bundesländer gezahlt wie die Hessen. Wer hat die Milliarden bekommen? Mehr

31.03.2018, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Teurer EU-Austritt Brexit kostet Deutschland bis zu sieben Milliarden Euro

Dieser Schätzung liegt laut Berichten nicht nur der Beitrag zugrunde, der dem EU-Haushalt ohne Großbritannien fehlen wird. Mehr

24.03.2018, 19:32 Uhr | Wirtschaft

Fußball-EM 2024 Uefa von Steuer befreit?

Zögerliche Auskunft zur EM-Bewerbung 2024: Einen Bericht, dass die Bundesregierung dem Veranstalter Steuerfreiheit gewähre, wollten weder Innen- noch Finanzministerium bestätigen. Mehr Von Michael Reinsch

23.03.2018, 16:43 Uhr | Sport

Seehofers Regierungserklärung „Null Toleranz, wo Gesetze gebrochen werden“

Schon vor seiner ersten Bundestagsrede hat der Innenminister durch Aussagen zum Islam für Aufregung gesorgt. Jetzt nannte Seehofer die Schwerpunkte seiner Amtszeit – und wurde von der AfD heftig kritisiert. Mehr

23.03.2018, 11:27 Uhr | Politik

Vor CDU-Parteitag Bouffier und Laschet gegen Rechtsruck der Union

Armin Laschet und Volker Bouffier verweisen auf die christlichen Werte der Union. Der designierte bayerische Ministerpräsident Söder fordert hingegen, durch Begrenzung von Zuwanderung Wähler von der AfD zurückzugewinnen. Mehr

24.02.2018, 04:13 Uhr | Politik

Norwegen Weltgrößter Staatsfonds will den deutschen Mittelstand

Bislang darf er nicht, möchte aber sehr gerne: Der Chef des größten Staatsfonds auf dem Planeten hat deutsche Firmen im Blick. Und erklärt, was er sich davon verspricht. Mehr

23.02.2018, 17:41 Uhr | Finanzen

Regierungsbildung CSU-Minister Müller für Gabriel als Außenminister

Der Bundesentwicklungsminister selbst würde ebenfalls gern sein Amt behalten. Wie bei Gabriel verweist er auf seine Erfahrungen und das Vertrauen, das er aufgebaut habe. Mehr

18.02.2018, 04:57 Uhr | Politik

Langwierige Regierungsbildung Lindner würde Minderheitsregierung der Union stützen

Sollte die große Koalition doch noch scheitern, bietet der FDP-Vorsitzende CDU und CSU seine Unterstützung an – bei bestimmten Themen. Auch andere finden die Idee einer Minderheitsregierung attraktiv. Mehr

16.02.2018, 18:17 Uhr | Politik

Unfallforscher Wenn es kracht, sind die Unfallforscher zur Stelle

Dresdener Wissenschaftler erheben 3400 Parameter und arbeiten jeden Unfall rund 30 Stunden lang auf. Ihre Expertise ist auch bei Autoherstellern gefragt. Mehr Von Tatjana Gieland, Romain-Rolland-Gymnasium, Dresden

09.02.2018, 16:01 Uhr | Gesellschaft

Kritik in der Union Thüringens CDU-Chef: Brauchen mehr als nur Wortspiele

In Berlin stehen die Zeichen auf Große Koalition. Doch nicht nur in der SPD ist man damit unzufrieden. Auch in der CDU wird Kritik laut. Besonders deutlich aus Thüringen. Mehr

02.02.2018, 03:30 Uhr | Politik

Deutschlands größtes Geldhaus Deutsche-Bank-Vize: Wir sind eher Dortmund als der FC Bayern

„Wir können uns nicht die teuersten Spieler der Welt zusammenkaufen“, sagt der stellvertretende Chef der Deutschen Bank. Und spinnt den Fußball-Vergleich noch weiter. Mehr

19.01.2018, 07:50 Uhr | Wirtschaft

Anstieg der „Reichsbürger“ Ermittlungen im Dunkelfeld

Die Zahl der „Reichsbürger“ in Deutschland steigt – angeblich. Das liegt daran, dass die Behörden erst seit einem Jahr die Szene beobachten. Und jetzt werden die Ausmaße deutlich. Mehr Von Markus Wehner, Berlin

12.01.2018, 20:49 Uhr | Politik

Rechtsextreme Szene Zahl der „Reichsbürger“ dramatisch gestiegen

Die rechtsextremen „Reichsbürger“ erfahren großen Zulauf. Zahlen der Verfassungsschutzämter zeigen, in welchen Bundesländern die Gruppierung besonders aktiv ist. Mehr

12.01.2018, 06:57 Uhr | Politik

Wolfgang Kubicki „Wer Lindner stürzen will, muss erst mich wegräumen“

Am Samstag findet das Dreikönigstreffen der FDP statt. Während Sabine Leutheusser-Schnarrenberger von einem Vertrauensverlust spricht, stärkt Wolfgang Kubicki dem Parteichef den Rücken. Mehr

05.01.2018, 14:40 Uhr | Politik

Klausur in Oberbayern CSU schließt Steuererhöhungen aus

Wenige Tage vor den Sondierungsverhandlungen zwischen Union und SPD stellt die CSU in einem neuen Papier klare Forderungen auf. Und geht damit deutlich auf Distanz zu den Sozialdemokraten. Mehr

01.01.2018, 12:21 Uhr | Wirtschaft

Marktstudie Hohe Rabatte für Autos

Noch gibt es für Autos hohe Rabatte. Mancher Interessent zieht deshalb seinen Autokauf vor. Was passiert, wenn die Sonderangebote auslaufen? Mehr

31.12.2017, 15:47 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 16 ... 32  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z