HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Finanzkrise

Späte Folgen der Finanzkrise Notübernahme der spanischen Krisenbank Popular

Diesmal muss der Steuerzahler nicht retten: Die spanische Großbank Santander übernimmt einen notleidenden kleinen Konkurrenten. Zuvor hatte die EZB ihn als nicht überlebensfähig eingestuft. Mehr

07.06.2017, 10:10 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Finanzkrise
   
Sortieren nach

Geldhäuser ohne Kapital Was Banken aus der Finanzkrise gelernt haben

Hugo Bänziger war lange Risikovorstand der Deutschen Bank. Heute weiß er, wie wir uns für die nächste Krise wappnen können. Mehr

06.06.2017, 11:11 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Die gefährliche Umverteilung der EZB

Die Notenbanken werden zum größten Gläubiger der Staaten. Das bedroht ihre Unabhängigkeit. Im schlimmsten Fall werden sie Gefangene der verschuldeten Staaten. Mehr Von Philip Plickert

05.06.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Finanzkrise Häuser ohne Wert

Vor zehn Jahren begann die größte Immobilienkrise der Geschichte. Zuerst erschütterte sie Amerika, dann die ganze Welt. Wieso hat das niemand kommen sehen? Mehr Von Dennis Kremer

05.06.2017, 17:21 Uhr | Finanzen

Kommentar Nie wieder Banken retten - von wegen!

Der Fall Monte dei Paschi zeigt: Politiker und Notenbanker haben nichts aus der Finanzkrise gelernt. Mehr Von Dyrk Scherff

04.06.2017, 16:11 Uhr | Finanzen

Studie Mehr Geld für Geringverdiener

Die Schere zwischen Gering- und Gutverdienern geht nicht weiter auf. Seit der Finanzkrise haben die unteren Einkommen aufgeholt. Forscher haben noch eine weitere gute Nachricht für Geringverdiener. Mehr

24.05.2017, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Sozialunternehmen Gutes tun und daran verdienen

Unternehmer lassen sich einiges einfallen, um soziale Probleme zu lösen. An den Erfolgen, die sie mit ihren Projekten erzielen, können auch Anleger teilhaben. Mehr Von Thomas Klemm

14.05.2017, 11:17 Uhr | Finanzen

Der Dax 2008 bis 2015 QE oder die Leichtigkeit des Geldes

Der Weg aus der Finanzkrise führte über eine Lockerung der Geldpolitik. Das billige Geld bestimmte jahrelang über Wohl und Wehe des Dax’. Mehr Von Martin Hock

27.04.2017, 14:25 Uhr | Finanzen

Monatsbericht Bundesbank gegen „Vollgeld“

Kritiker des Finanzsystems schlagen eine Mindestreserve von 100 Prozent vor. Das mache die Banken stabiler. Aber die Bundesbank hält von der Idee nichts. Mehr Von Philip Plickert

24.04.2017, 18:09 Uhr | Wirtschaft

Kapitalfonds Das Family-Office für den kleinen Geldbeutel

Harald Quandt bietet Dividendenfonds für Kleinanleger an. Was genau ist die Strategie dieser Anlage? Wir haben uns den Fonds genau angeschaut. Mehr Von Martin Hock

10.04.2017, 10:25 Uhr | Finanzen

Zehn Jahre Finanzkrise Kann es wieder geschehen?

Vor zehn Jahren begann in Kalifornien die Finanzkrise. Zeit für einen Blick zurück in die Zukunft: Wie weit sind wir vom Abgrund weggekommen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Tobias Straumann und Markus A. Will

02.04.2017, 12:53 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Eigenkapital verhindert Finanzkrisen nicht

Mehr Eigenkapital soll Banken sicherer machen, so eine anerkannte Weisheit. Doch eine neue, brisante Analyse zeigt jetzt: Krisen verhindert das kaum. Allerdings ist das Eigenkapital zu etwas anderem nütze. Mehr Von Gerald Braunberger

25.03.2017, 14:21 Uhr | Finanzen

Finanzkrise vor Gericht Wie ein Eisberg im Klimawandel

Die Staatsanwaltschaft erhebt schwere Vorwürfe gegen Georg Funke. Die Schuldfrage am Desaster der Hypo Real Estate bleibt aber offen. Die Verteidigung rechnet mit Freispruch. So war es heute. Mehr Von Henning Peitsmeier, München

20.03.2017, 17:20 Uhr | Wirtschaft

HRE-Prozess in München Die Finanzkrise vor Gericht

Achteinhalb Jahre nach der Beinahe-Pleite der Hypo Real Estate beginnt am heutigen Montag der Prozess. Sogar Georg Funke darf mit Milde rechnen. War die Rettung der Bank eine Verschwörung? Mehr Von Corinna Budras

20.03.2017, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Finanzkrise Ex-HRE-Chef Funke vor Gericht

Die Hypo Real Estate war der größte deutsche Schadensfall der letzten Finanzkrise. Die weit verzweigte Immobilienbank hätte einen flächendeckenden Kollaps auslösen können. Fast neun Jahre später beginnt nun der Prozess gegen zwei frühere Topmanager. Mehr

20.03.2017, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Kapitalmarkt Aktien sind schon hoch bewertet

Nach Ansicht von Andrew Milligan, Chefstratege beim Vermögensverwalter Standard Life Investments, kann eine Zinsanhebung der Fed die Konjunktur bremsen. Für Anleger hat er einen wichtigen Rat. Mehr Von Markus Frühauf

15.03.2017, 12:10 Uhr | Finanzen

Jahre nach der Finanzkrise Island hebt Kapitalkontrollen auf

Fast zehn Jahre nach der Finanzkrise hebt die isländische Regierung die Kapitalkontrollen auf. Der Grund dürfte vor allem im äußerst positiven Wirtschaftswachstum liegen. Mehr

12.03.2017, 20:26 Uhr | Finanzen

EY-Studie Amerikas Banken hängen Europas Banken ab

Drei Mal so profitabel, doppelt so viel wert an der Börse: Auch an der Börse geht die Schere zwischen Amerika und Europa immer weiter auseinander. Mehr Von Hanno Mußler

12.03.2017, 13:14 Uhr | Wirtschaft

Was Anlegerinnen wollen Banken entdecken reiche Frauen

Die Schweizer Großbanken entdecken reiche Frauen als Zielpublikum. Die Anlegerinnen hätten andere Bedürfnisse. Ticken Investorinnen wirklich anders als Männer? Mehr

03.03.2017, 15:29 Uhr | Finanzen

Isländische Krone Islands Währung auf höchstem Stand seit Finanzkrise

Innerhalb der vergangenen zwei Jahre hat Islands Krone 24 Prozent an Wert gewonnen und ist so wertvoll wie das letzte Mal im Jahr 2008. Doch einige Ökonomen warnen schon vor einer Überhitzung der isländischen Wirtschaft. Mehr

28.02.2017, 15:38 Uhr | Finanzen

Kommentar Fonds ohne Bank

Banken verkaufen ungerne ETFs, denn sie verdienen nicht viel daran. Bei Kunden allerdings ist diese Anlageform äußerst beliebt. Warum? Mehr Von Hanno Mußler

28.02.2017, 08:42 Uhr | Wirtschaft

Bundesbank-Präsident Weidmann warnt Amerika vor Deregulierung der Banken

Der oberste Bundesbanker erinnert an die Ursachen der Finanzkrise. Banken müssten weiterhin streng beaufsichtigt werden, sagt Jens Weidmann. Der Finanzminister sieht das ähnlich. Mehr

16.02.2017, 05:43 Uhr | Wirtschaft

Regulierung Droht eine neue Finanzkrise?

Der Wettlauf um lasche Aufsicht führte in die Banken- und Finanzkrise. Nicht einmal zehn Jahre später scheint die Politik nichts gelernt zu haben. Eine neue Krise droht. Ein Kommentar. Mehr Von Markus Frühauf

13.02.2017, 09:40 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Verkleinert Amerikas Notenbank so ihr Billionen-Depot?

Die Federal Reserve hält Hypothekenpapiere im Wert von mehr als 1700 Milliarden Dollar auf ihrer Bilanz. Damit könnte bald Schluss sein, glauben Fachleute einer wichtigen Bank an der Wall Street. Mehr

28.01.2017, 12:20 Uhr | Finanzen

Wassersportmesse Boot 2017 Dicke Pötte machen die Welle

Nach Krisenjahren im Bootsbau liegt Wassersport wieder voll im Trend. Kleinere Segelboot-Neuheiten haben Seltenheitswert, die Werften konzentrieren sich auf größere Formate. Mehr Von Dieter Wanke

17.01.2017, 10:48 Uhr | Technik-Motor
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z