Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Finanzkrise

Einkommen steigen deutlich Reallöhne ziehen seit Finanzkrise an

Beschäftigte profitieren laut einer Studie seit 2008 von stetigen Lohnzuwächsen. Unter dem Strich bleibt demnach ein deutliches Plus. Mehr

10.10.2017, 06:45 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Finanzkrise
   
Sortieren nach

Gute Konjunktur Aktienrückkäufe auf Rekordhoch

Deutsche Konzerne haben dieses Jahr so viel Geld für Rückkäufe eigener Aktien ausgegeben wie seit der Finanzkrise nicht mehr. Hintergrund ist die gute Konjunktur. Mehr

08.10.2017, 12:43 Uhr | Finanzen

Hassfigur Georg Funke Das Gesicht der Finanzkrise

Der frühere Chef der Skandalbank HRE kommt im Münchener Strafprozess glimpflich davon. Seine Verantwortung für den Niedergang würde er auch gerne an der Gerichtskasse abgeben. Mehr Von Gerald Braunberger und Henning Peitsmeier

01.10.2017, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Weltwirtschaftsforum Das sind die wettbewerbsfähigsten Länder der Welt

Das Weltwirtschaftsforum hat bewertet, wie gut Staaten wirtschaftlich dastehen. In diesem Jahr landet Deutschland auf Rang 5 – und erhält auch Verbesserungsvorschläge. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

27.09.2017, 07:37 Uhr | Wirtschaft

Deutsche-Bank-Analyse Die nächste Finanzkrise ist vorhersehbar

Deutsche-Bank-Ökonomen haben Risikofaktoren analysiert. Hohe Vermögenspreise, hohe Schulden und der Aufstieg des Populismus beunruhigen sie. Mehr Von Christian Siedenbiedel

19.09.2017, 20:06 Uhr | Finanzen

Kommentar Draghis Hypothek

Die Europäische Zentralbank kauft und kauft und kauft Staatsanleihen, für gewaltige Summen. Die vermeintliche Krisenfeuerwehr bereitet damit den Weg für die nächste Finanzkrise. Mehr Von Philip Plickert

06.09.2017, 07:41 Uhr | Wirtschaft

Verein für Socialpolitik Ökonomen streiten über Geldschöpfung und Kryptowährung

Sollen Banken Geld schaffen können? Muss ein neues Finanzsystem her? Die wichtigsten Wirtschaftswissenschaftler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz kommen ab heute in Wien zusammen. Es geht um brisante Themen. Mehr Von Philip Plickert

04.09.2017, 08:01 Uhr | Wirtschaft

Nach der Finanzkrise Zertifikate feiern ihr Comeback

Zertifikate finden so reißenden Absatz wie seit Jahren nicht mehr. Sie haben den höchsten Stand seit der Lehman-Insolvenz erreicht. Die Anleger kehren in die alten Strukturen vor der Finanzkrise zurück. Mehr Von Daniel Mohr

31.08.2017, 08:30 Uhr | Finanzen

„Tulpenfieber“ Erste Spekulationsblase der Welt im Film

Der Tulpenwahn in Holland führte 1637 zum ersten großen Börsencrash der Welt. Jeder wollte mit den damals exotischen Blumen schnell zu Geld kommen. Jetzt zeigt ein Kinofilm, wie verrückt es damals zuging. Mehr Von Thomas Klemm

22.08.2017, 15:24 Uhr | Finanzen

Niedrigzinspolitik Wo bleibt eigentlich die Kreditexplosion?

Kritiker der Geldpolitik warnen seit Jahren vor einer Kreditschwemme und einer neuen Finanzkrise. Doch die Realität will sich einfach nicht so verhalten. Mehr Von Gerald Braunberger

15.08.2017, 12:08 Uhr | Finanzen

10 Jahre nach Finanzkrise Alles wieder cool am Main?

Die Finanzkrise hat das Frankfurter Bankenviertel kräftig durchgeschüttelt. Zehn Jahre danach steht der deutsche Finanzplatz vor einem ungeahnten Aufschwung. Mehr Von Tim Kanning und Christian Siedenbiedel

28.07.2017, 20:00 Uhr | Finanzen

Faule Kredite Folgen der Krise überdauern das Jahrzehnt

Vor zehn Jahren brach die Finanzkrise aus. Was ist seither geschehen und ist eine neue Krise wahrscheinlich? Das sagen Ökonomen. Mehr Von Maja Brankovic und Markus Frühauf

28.07.2017, 13:42 Uhr | Finanzen

Bilanzsummen Die Dollargeschäfte europäischer Banken

Die Rolle europäischer Banken nach dem Ausbruch der Finanzkrise 2007 in Amerika war erheblich. Laxe Regulierungen trugen dazu bei. Ein Rückblick. Mehr Von Gerald Braunberger

28.07.2017, 12:07 Uhr | Finanzen

10 Jahre Finanzkrise Die vermeidbare Katastrophe

Amerikas Notenbank-Chefin Yellen erwartet auf absehbare Zeit keine neue Finanzkrise. Eine der wichtigsten Ursachen der Krise ignoriert die amerikanische Regierung aber. Mehr Von Norbert Kuls, New York

26.07.2017, 20:09 Uhr | Finanzen

Lehren aus der Krise Ist unser Finanzsystem heute sicherer?

Vor zehn Jahren brach die Finanzkrise über Deutschland herein: Die Bank IKB kollabierte. Was hat sich seitdem zum Besseren entwickelt? Mehr Von Dennis Kremer

26.07.2017, 13:11 Uhr | Finanzen

IAA in Frankfurt Nichts wird sein, wie es war

Frankfurt kann sich auf die seltsamste Automobil-Ausstellung aller Zeiten freuen. Grund dafür: Das Aufkommen des Kartellverdachts. Erwartet die Manager ein Spießrutenlauf? Und wie verhält sich die Kanzlerin? Mehr Von Manfred Köhler

26.07.2017, 11:14 Uhr | Rhein-Main

Kommentar Fehlverhalten in Serie

Sie haben die Digitalisierung verschlafen und setzen noch immer auf eine alte Technik. Die Autoindustrie muss nun alles anders machen als in den vergangenen Jahren. Das wird teuer. Mehr Von Carsten Knop

24.07.2017, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Gegen Finanzkrisen Schweden prüft Beitritt zur Bankenunion

Die Euroländer haben die Bankenunion auf den Weg gebracht, um sich besser gegen künftige Krisen zu wappnen. Nun denkt Schweden darüber nach, ob es beitreten soll - der Finanzminister nennt zwei Gründe. Mehr

11.07.2017, 08:33 Uhr | Wirtschaft

Schwarze Schafe Family Offices fürchten um ihren guten Ruf

Family Offices beraten hinsichtlich der strategischen Steuerung von Vermögen. Einige verwalten aber auch Vermögen. Einige sehen darin einen Interessenkonflikt - und ein Einfallstor für schlechte Betreuung. Mehr Von Martin Hock

01.07.2017, 11:34 Uhr | Finanzen

Dividenden steigen Amerikas Banken bestehen Stresstest

Amerika hakt die Finanzkrise von 2008 ab. Alle führenden Banken haben einen Stresstest bestanden. Die ersten investieren umgehend wieder in Aktien. Mehr

29.06.2017, 06:09 Uhr | Finanzen

Fed-Chefin Yellen: Keine weitere Finanzkrise „zu Lebzeiten“

Fed-Chefin Janet Yellen sieht keine weitere Finanzkrise in naher Zukunft. Bei einem Auftritt in London sagt sie auch, was sie von lascheren Vorschriften für die Finanzbranche hält. Mehr

28.06.2017, 09:47 Uhr | Wirtschaft

Auslandsinvestitionen Steht China jetzt eine Finanzkrise bevor?

Chinesische Konzerne investieren Milliarden im Ausland. Doch wo kommt das ganze Geld eigentlich her? Der Finanzsektor des Landes ist in Aufruhr. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai

25.06.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Späte Folgen der Finanzkrise Notübernahme der spanischen Krisenbank Popular

Diesmal muss der Steuerzahler nicht retten: Die spanische Großbank Santander übernimmt einen notleidenden kleinen Konkurrenten. Zuvor hatte die EZB ihn als nicht überlebensfähig eingestuft. Mehr

07.06.2017, 10:10 Uhr | Wirtschaft

Geldhäuser ohne Kapital Was Banken aus der Finanzkrise gelernt haben

Hugo Bänziger war lange Risikovorstand der Deutschen Bank. Heute weiß er, wie wir uns für die nächste Krise wappnen können. Mehr

06.06.2017, 11:11 Uhr | Finanzen

Geldpolitik Die gefährliche Umverteilung der EZB

Die Notenbanken werden zum größten Gläubiger der Staaten. Das bedroht ihre Unabhängigkeit. Im schlimmsten Fall werden sie Gefangene der verschuldeten Staaten. Mehr Von Philip Plickert

05.06.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z