Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Financial Times

Googles Mutterkonzern Alphabet plant Hightech-Stadt

Der Konzern hinter Google hat vor, eine neue, voll technologisierte und umweltfreundliche Stadt zu bauen. Die ambitionierten Pläne haben allerdings einen Haken. Mehr

20.09.2017, 11:30 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Financial Times
1 2 3 ... 14 ... 28  
   
Sortieren nach

Alexa wird mobil Amazon baut eine Brille

Google ist mit einer Datenbrille gescheitert – jetzt versucht es Amazon einmal mehr. Die neue Brille funktioniert ganz anders. Mehr

20.09.2017, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Brexit Großbritannien will der EU 20 Milliarden Euro zahlen

Die britische Regierung will der EU zum Austritt eine Milliardensumme überweisen. Doch der Betrag, den Regierungschefin May zahlen möchte, liegt offenbar deutlich unter den Forderungen aus Brüssel. Mehr

20.09.2017, 04:55 Uhr | Wirtschaft

Kurz nach der Bundestagswahl Macron kündigt EU-Grundsatzrede an

Frankreichs Präsident hat weitreichende Pläne für den Umbau der Europäischen Union. Die will er bald konkretisieren – und so offenbar Einfluss auf die Koalitionsverhandlungen nehmen. Mehr

19.09.2017, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Hilfe nach „Harvey“ Europäische Öltanker auf Rettungsmission nach Texas

Durch Wirbelsturm „Harvey“ sind zahlreiche Raffinerien und Bohrinseln ausgefallen. Langsam wird das Benzin knapp. Jetzt naht offenbar Hilfe - aus Europa. Mehr

31.08.2017, 14:14 Uhr | Wirtschaft

Nächster Streitpunkt Deshalb ist Trumps Steuerreform so knifflig

Donald Trump braucht dringend einen Erfolg. Und setzt nun auf eine Steuerreform. Aber der Weg dorthin ist kompliziert – wegen der Mauer zu Mexiko, des Staatshaushalts und des Streits mit seiner Partei. Mehr Von Frauke Steffens, New York

28.08.2017, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsberater Gary Cohn Trump-Berater kritisiert Präsidenten wegen Charlottesville

Er ist der oberste Wirtschaftsberater Trumps. Beim Thema Charlottesville ist er allerdings nicht auf einer Linie mit dem Präsidenten. In einem Interview macht er seinem Ärger Luft – und kündigt Großes an. Mehr

25.08.2017, 17:31 Uhr | Politik

Mächtiger Notenbanker warnt „Ich weiß nicht, wie intelligente Leute diesen Schluss ziehen können“

Besonders in den Vereinigten Staaten gibt es Bestrebungen, die Regeln für die Banken wieder zu lockern. Nun sagt Vize-Fed-Chef Stanley Fischer, einer der angesehensten Geldpolitiker der Welt, klipp und klar, was er davon hält. Mehr

17.08.2017, 09:02 Uhr | Wirtschaft

Wegen Trumps Einreisepolitik Weniger Ausländer für das Silicon Valley

Erst machte das Silicon Valley Schlagzeilen wegen Frauenmangels und Sexismus. Bald könnte die Vielfalt der Belegschaften weiter abnehmen: Wegen Trumps Einreisepolitik schläft das Anwerben von ausländischen Talenten zunehmend ein. Mehr

10.08.2017, 12:08 Uhr | Beruf-Chance

Umstrittener Unternehmer Wenn der Privatjet futsch ist

Der Unternehmer Lars Windhorst hat die Privatinsolvenz hinter sich gelassen und ein Flugzeugunglück überlebt. Jetzt steckt er offenbar wieder in Schwierigkeiten. Mehr

09.08.2017, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Umzug Brexit treibt Bank of America von London nach Dublin

Wegen des EU-Austritts Großbritanniens wollen etliche Großbanken Arbeitsplätze aus der Finanzmetropole London abziehen. Viele verlagern Arbeitsplätze nach Frankfurt. Die Bank of America hat sich für Dublin entschieden. Mehr

22.07.2017, 16:34 Uhr | Wirtschaft

Auch Google steigt ein Mit künstlicher Intelligenz gegen den Terror

Schon länger fordert die Politik von Internetkonzernen, mehr gegen die Verbreitung von Terror-Propaganda im Netz zu unternehmen. Nun kündigt Google eine Initiative an. Mehr

18.06.2017, 19:28 Uhr | Wirtschaft

Ehemaliger Geheimdienstchef „Das Silicon Valley ist zentral im Kampf gegen den Terror“

Welche Rolle spielt das Internet für die Entstehung und Verbreitung von Terrorismus? Die Debatte tobt nicht erst sei dem jüngsten Anschlag in London. Ein früherer britischer Geheimdienstler erklärt, worum es geht. Und wem er eine Lösung zutraut. Mehr

06.06.2017, 11:38 Uhr | Wirtschaft

Brexit Müssen die Briten 759 Vereinbarungen neu aushandeln?

In der Diskussion um den EU-Austritt Großbritanniens dreht sich derzeit alles um die Frage, ob London und Brüssel sich wirklich in zwei Jahren einigen können. Doch nicht nur diese beiden Parteien müssen sich einigen. Mehr

31.05.2017, 13:31 Uhr | Wirtschaft

Mark Carney Webdesigner legt britischen Notenbankchef rein

Vorsicht vor E-Mails von Bekannten: Ein Brite hat sich Mail-Adressen eingerichtet und gleich zwei wichtige Personen in der britischen Finanzwelt hereingelegt. Einer plauderte sogar Unangenehmes über einen Vorgänger aus. Mehr

24.05.2017, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Kanadischer Flugzeugbauer Chinesen könnten auch bei Bombardier einsteigen

Die Vormachtstellung von Airbus und Boeing ist China seit Jahren ein Dorn im Auge. Jetzt bietet sich eine Chance zum Angriff. Mehr

19.05.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Nach dem „Wanna Cry“-Angriff Droht eine zweite Cyberattacke?

Langsam sinkt die Zahl der vom „Wanna-Cry“-Trojaner betroffenen Geräte. Doch Kriminelle bereiten offenbar schon den nächsten großen Hackerangriff vor. Mehr

16.05.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Internationale Presse „Dieser Präsident ist zum Erfolg verdammt“

Zeitungen in Europa und in den Vereinigten Staaten haben nüchtern bis erleichtert über den Wahlsieg Emmanuel Macrons bei der zweiten Runde der Präsidentschaftswahlen in Frankreich berichtet. Doch es gibt auch kritische Stimmen. Mehr

08.05.2017, 10:21 Uhr | Politik

Conflict with the EU Theresa May charges into battle

Is Brussels trying to hijack the British election? Quite the opposite is true. The EU is looking for a strong partner in London. Mehr Von Thomas Gutschker

07.05.2017, 12:20 Uhr | Brexit

Heiße Phase des Brexit Theresa May zieht in den Kampf

Will die EU-Kommission die Wahl der Briten kapern? Nein, es ist genau umgekehrt: Sie wünscht sich eine starke Regierung an der Themse. Mehr Von Thomas Gutschker

07.05.2017, 12:16 Uhr | Brexit

Brexit Die Rechnung für die Briten steigt auf 100 Milliarden Euro

Der Austritt aus der EU wird für Großbritannien teuer werden. Doch wie teuer genau? Bislang war immer von 60 Milliarden Euro die Rede. Nun legen die EU-Staaten offenbar mit neuen Forderungen nach. Mehr

03.05.2017, 11:31 Uhr | Brexit

Wegen Obamacare-Schlappe Auch Trumps zweites Großprojekt kommt nicht voran

Mit der Abschaffung von Obamacare ist Trump vorerst gescheitert. Jetzt droht ihm schon die nächste Schlappe: Auch seine groß angekündigte Steuerreform verzögert sich – und das hat auch mit Trumps eigener Steuererklärung zu tun. Mehr

18.04.2017, 08:45 Uhr | Wirtschaft

Hindus gegen Muslime Kuh-Wächter in Indien verbreiten Angst unter Bauern

Rinder gelten unter Indiens Hindus als heilig. Muslimische Bauern züchten sie trotzdem. Aber jetzt sind die Tiere beinahe unverkäuflich geworden. Und nicht nur deshalb fürchten die Bauern um ihre Existenz. Mehr

14.04.2017, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Brexit-Verhandlungen Halten die Briten doch an der Freizügigkeit für EU-Ausländer fest?

Was wird nach dem Brexit aus den Arbeitnehmern aus anderen EU-Ländern? Bislang vertrat Premierminister May in diesem Punkt eine harte Linie, jetzt signalisiert sie eine andere Haltung. Und nicht nur in dieser Frage. Mehr

05.04.2017, 10:24 Uhr | Brexit

Vereinigte Staaten Trump lobt die EU

Noch im Januar sah Donald Trump die EU vor dem Aus. Jetzt hat er seine Meinung geändert – und zeigt in einem Interview plötzlich Begeisterung für Kanzlerin Merkel. Zudem erhöht er den Druck auf die chinesische Führung, gegen Nordkorea vorzugehen. Mehr

03.04.2017, 05:04 Uhr | Politik
1 2 3 ... 14 ... 28  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Europäischer Gerichtshof Mehrwertsteuererleichterungen für mehr Berufsgruppen

Dieses Urteil dürfte viele Selbstständige in Deutschland hoffnungsfroh stimmen: Der EUGH hat entschieden, dass nicht nur Ärzte in Gemeinschaftspraxen Anspruch auf Mehrwertsteuererleichterungen haben – sondern viel mehr Berufsgruppen. Mehr 4