Europa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Europa

   
Sortieren nach

EU Kommission Die Autobranche fühlt sich im Stich gelassen

Die deutsche Automobilindustrie sieht ihre Interessen durch die EU-Kommission immer weniger vertreten. Es werde viel für die Dienstleistungsbranchen getan, aber wenig für die Industrie. Jünstes Beispiel sei das Freihandelsabkommen mit Südkorea. Mehr Von Holger Appel

18.11.2009, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Die Hoheit über das Kreuz

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte überschätzt seine Rolle im Zusammenspiel zwischen Staaten und Religionen. Das zeigt die Kruzifix- Entscheidung. Mehr Von Christian Walter

18.11.2009, 17:15 Uhr | Politik

Medienschau Amerikanische Regierung geht verstärkt gegen Finanzkriminalität vor

Air Berlin profitiert von der Krise, Ahold - höherer Quartalsgewinn - neues Sparprogramm, Toyota: erstes Absatzplus seit 15 Monaten, Bilfinger Berger: Berichte über Australien-Spin-off, Datenskandal bei britischer Telekomtochter, Hershey prüft Einstieg bei Cadbury - Kreise, arabischer Fonds an Bayer MaterialScience interessiert, Software AG arbeitet mit TomTom zusammen, Goldpreis steigt über 1143 Dollar, amerikanische Regierung verstärkt Kampf gegen Finanzkriminalität, Venezuelas Wirtschaft schrumpft deutlich Mehr

18.11.2009, 07:17 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Manfred Wennemer Bei Opel gerettete Stellen werden anderswo abgebaut

Manfred Wennemer war Mitglied des Opel-Treuhandbeirats, doch aus Protest gegen politische Einflußnahme hat er sich zurückgezogen. Die Überlebenschancen des Autoherstellers schätzt er als gering ein. Christoph Ruhkamp hat mit ihm gesprochen. Mehr

17.11.2009, 19:55 Uhr | Wirtschaft

Aktienbörsen Verluste am deutschen Aktienmarkt

Der deutsche Aktienmarkt hat am Dienstag Verluste verzeichnet. Verhaltene Geschäftsausblicke im amerikanischen Einzelhandel und der steigende Dollarkurs verderben den Anlegern in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten die Laune. Mehr

17.11.2009, 18:48 Uhr | Finanzen

Hohe Mittelzuflüsse in Investmentfonds Hohe Mittelzuflüsse in Investmentfonds

hlr. FRANKFURT, 17. November. Die Fondsbranche verzeichnet quer durch Europa wieder hohe Mittelzuflüsse. Darin schlägt sich nieder, dass die Anleger weniger risikoscheu sind und wieder mehr renditestärkere Finanzprodukte suchen. Mehr

17.11.2009, 17:19 Uhr | Aktuell

Julia Klöckner Zwischen Glamour und Gelände

Die Parlamentarische Agrarstaatssekretärin Julia Klöckner soll als CDU-Spitzenkandidatin zur Landtagswahl 2011 in Rheinland-Pfalz Kurt Beck (SPD) herausfordern. CDU-Landeschef Baldauf erklärte am Dienstag seinen Verzicht. Klöckner ist eine frühere Weinkönigin und Verfechterin moderner Frauenpolitik. Ein Porträt. Mehr Von Sven Astheimer

17.11.2009, 17:02 Uhr | Beruf-Chance

Kilometerabgabe und Kraftfahrzeugsteuer Europa diskutiert über Autobahngebühren

Es ist nicht einzusehen dass deutsche Autofahrer im Ausland Mautgebühren zahlen, Gäste aber unentgeltlich über deutsche Schnellstraßen sausen, hieß es früher schon. Gescheitert sind Vorstöße für eine Maut nicht allein an technischen Hürden. Mehr

17.11.2009, 10:51 Uhr | Wirtschaft

Im Gespräch: Lufthansa-Vorstand Franz „Wir müssen uns ändern oder wir fallen zurück“

Lufthansa will mit Kostendisziplin und neuen Geschäftsmodellen der Konkurrenz aus den Golf-Staaten begegnen. Billigflieger will die größte deutsche Luftfahrtgesellschaft mit ihren eigenen Waffen schlagen. Vorstandsmitglied Franz sagt, man werde sich „an der schlanken Kostenstruktur der Billigflieger orientieren“. Mehr

17.11.2009, 07:45 Uhr | Wirtschaft

Trendsport Klettern Ein Boom mit Nebenwirkung

Ob in der Halle oder in der Natur: Klettern wird zum Trend, dessen Ende nicht abzusehen ist. Tourismusregionen und Sportartikelhersteller profitieren. Doch manche warnen vor einem Ausverkauf der Berge. Mehr Von Michael Wittershagen

16.11.2009, 20:00 Uhr | Sport

Aktienbörsen Spekulationen auf Wirtschaftserholung treiben Dax

Ermuntert von positiv interpretierten Konjunkturdaten herrscht Die Grundtendenz geht im Moment einfach nach oben, sagte ein Händler. Es läuft derzeit ganz fantastisch. Ob das zur Realwirtschaft passt, ist aber eine ganz andere Geschichte, sagte einer. Mehr

16.11.2009, 18:15 Uhr | Finanzen

Aktienkurse in aller Welt klettern kräftig Aktienkurse in aller Welt klettern kräftig

ham. FRANKFURT, 16. November. Die Aktienmärkte in Asien, Europa und Amerika haben die Woche mit einem starken Kursaufschwung begonnen. Viele Aktienindizes erreichten den höchsten Stand seit einem Jahr. Mehr

16.11.2009, 17:36 Uhr | Aktuell

Zwischenbilanz GM macht 1,2 Milliarden Dollar Verlust

Die Gewinnschwelle ist für den amerikanischen Autokonzern noch weit entfernt. Trotzdem beginnt er mit der Rückzahlung von Staatskrediten. Das Geld dafür kommt aber aus einem anderen Regierungstopf. Mehr Von Roland Lindner

16.11.2009, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Ach, Europa! Ach, Europa!

Als sich Hans Magnus Enzensberger in den achtziger Jahren Europa von der Peripherie her näherte, fand sich in seinen "Norwegischen Anachronismen" das Zitat eines Postbeamten. Der kommentierte den 1969 entdeckten Ölreichtum vor Norwegens Küste: "Zum ersten Mal kann uns das Ausland nicht mehr auf der Nase herumtanzen. Mehr

16.11.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Apec-Treffen Der asiatisch-pazifische Anti-Klima-Gipfel

Manche Teilnehmer des Apec-Treffens in Singapur wollten dort den Beginn eines neuen Zeitalters erlebt haben. Die neue Macht der Region zeigt sich unter anderem in der Klimapolitik: Ein verbindliches Kyoto-Folgeprotokoll beim Klima-Gipfel in Kopenhagen ist nach Singapur kaum noch zu erwarten. Mehr Von Jochen Buchsteiner, Singapur

15.11.2009, 22:26 Uhr | Politik

Im Gespräch: HRE-Chef Wieandt „Wir haben die Bank stabilisiert“

Der verstaatlichte Immobilienfinanzierer hat schon wieder einen Milliardenverlust auf- getürmt und braucht frisches Kapital. Vorstandschef Axel Wieandt glaubt dennoch, dass die HRE eines Tages reprivatisiert werden kann. Mehr

15.11.2009, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Eintracht Frankfurts Scouting Die Mangel-Verwalter

Seit Jahren macht die Eintracht Fehler auf dem Transfermarkt. Trainer Skibbe hat sich darüber lauthals beklagt. Jetzt deutet Vorstandschef Bruchhagen Veränderungen beim Scouting an. Mehr Von Marc Heinrich und Michael Wittershagen

15.11.2009, 15:28 Uhr | Rhein-Main

Entscheidung in Detroit GM verlegt Europazentrale nach Rüsselsheim

Überraschung in Rüsselsheim: Der Opel-Mutterkonzern General Motors verlegt seine Europa-Zentrale von Zürich an den Standort des deutschen Opel-Stammwerks. Damit wolle man die Marke Opel und den Standort stärken, so das Unternehmen. In Rüsselsheim ist die Freude groß. Mehr

15.11.2009, 10:25 Uhr | Wirtschaft

British Airways und Iberia Die Auslese in der Luftfahrt beschleunigt sich

Mit dem Zusammenschluss von British Airways und dem spanischen Konkurrenten Iberia entsteht in Europa die drittgrößte Fluggesellschaft. Die Konsolidierung in der Branche kommt voran. Wirtschaftskrise und Billigflieger zwingen den Platzhirschen einen konsequenten Sparkurs auf. Mehr Von Ulrich Friese

14.11.2009, 09:52 Uhr | Wirtschaft

Europäischer Büromarkt Die Mieten fallen langsamer

Erste Hoffnungszeichen sendet der Markt für europäische Büroimmobilien. Der Rückgang der Mieten scheint gebremst. London geht nach einer schmerzhaften Korrektur als einer der ersten Märkte auf Erholungskurs. Mehr Von Steffen Uttich

14.11.2009, 07:00 Uhr | Wirtschaft

Bilanzreform Brüssel tritt auf die Bremse

Die EU schiebt die Teilreform der Bilanzierung von Finanzinstrumenten auf die lange Bank: Erst im zweiten Halbjahr 2010 sollen endgültige Regeln zur Rechnungslegung der Banken kommen. Damit erhöht sich die Unsicherheit für Unternehmen und Wirtschaftsprüfer. Mehr Von Bettina Schulz und Markus Frühauf

13.11.2009, 17:23 Uhr | Finanzen

Japan und China Umarmung, bis die Luft ausgeht

Nicht nur in Europa verblassen alte Feindbilder im Zeichen neuer Wirtschaftsräume. China sieht sich derzeit einer japanischen Charme-Offensive ausgesetzt, die sein nationales Selbstverständnis irritiert. Mehr Von Mark Siemons, Peking

13.11.2009, 11:18 Uhr | Feuilleton

Kabelnetzbetreiber Amerikaner übernehmen deutsche Unitymedia

Der amerikanische Medienkonzern Liberty Global übernimmt den zweitgrößten deutschen Kabelnetzbetreiber Unitymedia zum Kaufpreis von 3,5 Milliarden Euro. Unitymedia bietet für 6,4 MIllionen Anschlüsse Kabelfernsehen in Nordrhein-Westfalen und Hessen. Mehr

13.11.2009, 09:04 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Autobauer Alle gegen Opel

Sonst selten einer Meinung, sind sich die deutschen Automanager dieses Mal einig: Sie fordern das Ende der Staatshilfe für Opel. Den Niedergang des Rivalen aus Rüsselsheim betrachten sie mit einer Mischung aus Besorgnis und Häme. Mehr Von Christoph Ruhkamp

13.11.2009, 09:01 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur Deutschland zieht Europa aus der Rezession

Die deutsche Wirtschaft erholt sich schneller als gedacht. Im dritten Quartal legte das Bruttoinlandsprodukt im Vergleich zum Vorquartal real um 0,7 Prozent zu. Heute übergeben die Wirtschaftsweisen der Regierung ihr kritisches Gutachten. Für 2010 sind sie optimistisch. Mehr

13.11.2009, 08:36 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z