Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Europa

Alle Artikel zu: Europa
   
Sortieren nach

Der mit den Vögeln sprach Der mit den Vögeln sprach

Der kleine gelbe Papagei, den Sie unten links abgebildet sehen, hat in den letzten hundert Jahren eine Karriere gemacht, von der sein Porträtist Edward Lear nicht einmal träumen konnte: Als Lear 1888 im Alter von fünfundsiebzig Jahren starb, glaubte man von dem gewöhnlicherweise grünen Halsbandsittich, ... Mehr

23.07.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

Stammeskunst Bilongo verleiht Kraft

Ohne magische Substanzen, dafür von musealer Qualität: Zum boomenden Markt mit Stammeskunst gibt es bei Yann Ferrandin in Paris die passende Ausstellung. Mehr Von Angelika Heinick, Paris

23.07.2009, 05:41 Uhr | Feuilleton

Champions League Stevens will Salzburg europäische Flügel verleihen

Red Bull Salzburg will endlich in die Champions League einziehen. Der neue Trainer Huub Stevens krempelte dafür beim Meister aus Österreich fast alles um. Auch Torjäger Marc Janko, der zuletzt 39 Treffer erzielte, hat eine neue Rolle. Mehr Von Elisabeth Schlammerl, Salzburg

22.07.2009, 14:00 Uhr | Sport

Patti Smith in Frankfurt Im Goethehaus brennt noch Licht

Es hat sich schon immer gelohnt, ihre Texte verstehen zu wollen, denn sie ist ganz eigentlich eine Dichterin: Die Rocksängerin Patti Smith spielte mit ihrer Band in Frankfurt - mit vielen alten Band-Weggefährten und direktem Kontakt zum Publikum. Mehr Von Rose-Maria Gropp

22.07.2009, 10:23 Uhr | Feuilleton

Gebührenerhöhung Fraport provoziert die Fluglinien

Mitten in der Luftfahrtkrise will Deutschlands größter Flughafenbetreiber die Gebühren erhöhen, um sich Geld für seinen Ausbau zu beschaffen. Die Großkunden Lufthansa, Air Berlin & Co. laufen gegen die Pläne Sturm und fordern Kostendisziplin. Mehr Von Ulrich Friese

21.07.2009, 22:18 Uhr | Wirtschaft

Ölmarkt Margendruck löst Raffinerie-Sterben aus

Sinkende Gewinnmargen bei der Herstellung von Benzin, Diesel und Heizöl werden für die Kraftstoffbranche immer mehr zum Problem. Die Folge ist ein Raffineriesterben. Von Deutschland bis Hawaii machen Raffinerien dicht. Mehr

21.07.2009, 17:51 Uhr | Finanzen

Gibraltar Eine diplomatische Mondlandung

Zum ersten Mal seit seiner britischen Eroberung vor über 300 Jahren hat ein spanischer Minister Gibraltar besucht. Außenminister Moratinos wurde von zwei britischen Kollegen begrüßt. Keine Selbstverständlichkeit, denn die letzte europäischen Kolonie sorgt noch immer für diplomatische Verstimmung. Mehr Von Leo Wieland, Madrid

21.07.2009, 15:26 Uhr | Politik

Billigflüge Ryanair streicht Flüge in London zusammen

Europas größter Billigflieger reduziert die Kapazität für Flüge von und nach London um 40 Prozent. Insgesamt würden europaweit 10 Routen gestrichen und 30 reduziert. Mehr

21.07.2009, 14:00 Uhr | Wirtschaft

Medienschau GM erhält drei Angebote für Opel

Der Bieterwettstreit um Opel bleibt bis zuletzt ein Dreikampf. Der hoch verschuldete Autozulieferer Continental will sich einem Pressebericht zufolge mit einer milliardenschweren Kapitalerhöhung Luft verschaffen. Mehr

21.07.2009, 08:08 Uhr | Finanzen

Im Gespräch: Helme Heine Sind Sie Kind geblieben, Herr Heine?

Seine Abenteuer von Hahn, Maus und Schwein sind Kinderbuchklassiker. Jetzt kommen sie ins Kino. Ein Interview mit Helme Heine über die Freiheit, die Kunst und die nebulöse Kindheit, das Leben in Afrika und ein Bier zuviel fürs Borstenvieh. Mehr Von Tilman Spreckelsen

21.07.2009, 07:37 Uhr | Feuilleton

Strategie Die Liquiditätsrally nimmt ihren Lauf

Unbeachtet aller Diskussionen darüber, ob die Weltwirtschaft ihren Boden gesehen hat oder nicht, ist der Risikoappetit der Anleger groß. Viele Börsen sind in den vergangenen Tagen aus ihrer Konsolidierungsbewegung nach oben ausgebrochen. Mehr

20.07.2009, 13:23 Uhr | Finanzen

Eher ein Elitenprojekt Eher ein Elitenprojekt

Es ist schon eine Crux mit den Europäern: Da bietet man ihnen im Verfassungsvertrag mehr Transparenz, mehr Rechte für das Europäische Parlament, Wertebeschreibungen und Symbole, mit denen sie sich identifizieren können. Aber nein, das wollen sie nicht. Zumindest eine Mehrheit lehnt all das ab, so ... Mehr

20.07.2009, 12:00 Uhr | Feuilleton

CSU Eine normale Partei

Die CSU mag ihre Krise überwunden haben, die alte ist sie nicht mehr. So setzen Parteitags-Delegierte etwa bei der Wahl der Vorstandsmitglieder nun eigene Akzente. Mehr Von Albert Schäffer, Nürnberg

20.07.2009, 08:30 Uhr | Politik

Mutmaßlicher Kriegsverbrecher Dem Serbenführer auf der Spur

Nick Hawton hat mit Geheimdienstlern gesprochen, die wissen, wo sich Karadzic lange Jahre versteckt hielt. In seinem Buch „The Quest for Radovan Karadzic“ zeichnet der langjährige BBC-Balkan-Korrespondent das Versagen des Westens bei der Suche nach dem einstigen bosnischen Serbenführer nach. Mehr Von Markus Bickel

19.07.2009, 11:48 Uhr | Politik

VW vs. Porsche Endlich ist Ferdinand Piëch am Ziel

Porsche kauft Volkswagen, und Wendelin Wiedeking herrscht über Wolfsburg. Das klang listig. Doch der Plan hatte nicht mit der Chuzpe Ferdinand Piëchs gerechnet. Jetzt kauft VW Porsche. Und Wendelin Wiedeking ist am Ende. Das Protokoll aufregender Monate. Mehr Von Georg Meck

19.07.2009, 09:25 Uhr | Wirtschaft

Jordanien Doch der Himmel bleibt still

Jordanien gehört zu den wasserärmsten Länder der Erde. Und dennoch kann man sich dem kostbaren Gut dort nicht entziehen - weil es da ist, oder weil es die Menschen schmerzhaft vermissen. Mehr Von Karen Krüger

19.07.2009, 07:45 Uhr | Reise

Irland Die Krise als bestes Argument

Irlands Regierung hofft auf einen Meinungsumschwung zugunsten des Lissabon-Vertrags. Vielleicht hilft ja die Finanzkrise nach. Inzwischen hätten die Iren erkannt, wie sehr ihr Land von der Stabilität des Euro profitiere. Mehr Von Andreas Ross, Dublin

18.07.2009, 18:01 Uhr | Politik

Energie Brüder, zur Sonne, zur Freiheit

Unsere Energieversorgung soll sicherer und sauberer werden - mit Gas ohne Gasprom und Solarstrom aus der Sahara. Doch geht das? Was kostet der Aufbau der neuen Stromnetze? Wie lange wird das dauern? Mehr Von Andreas Mihm und Henning Peitsmeier

18.07.2009, 15:10 Uhr | Politik

Auto-Machtkampf VW will Porsche angeblich komplett schlucken

Im Kampf zwischen Porsche und VW bleibt die Lage undurchsichtig: Nach einem Medienbericht will der VW-Konzern Porsche komplett schlucken. Demnach soll Porsche in zwei Schritten an VW verkauft werden. Mehr

18.07.2009, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Interview: Thomas Book, Mitglied des Eurex-Vorstands Ein zweiter Fall AIG wird sehr viel unwahrscheinlicher

Bisher war der Handel mit Credit Default Swaps (CDS) nicht reguliert. Das wird von Ende Juli an anders. Thomas Book, MItglied des Eurex-Vorstands, erklärt diese Instrumente und die neuen Regelungen. Mehr

18.07.2009, 12:25 Uhr | Finanzen

Jack Wolfskin Wolfstatzen allerorten

Kein Kaufhaus, größeres Versandunternehmen oder Sportwarenladen kann es sich noch leisten, auf Outdoor-Produkte zu verzichten: Der Markt wächst selbst im Krisenjahr 2009. Leitwolf Jack Wolfskin will die Meute weiter anführen. Mehr Von Holger Paul

17.07.2009, 10:40 Uhr | Wirtschaft

Training im Aquarium Der Pawlowsche Hai

Aquarien konditionieren Haie auf bunte Schilder, die signalisieren: Es ist Fressenszeit. Nicht ausschließlich Show, finden Tierschützer. Das Training könne helfen, das Image der Haie zu verbessern, die zu Unrecht als erbarmungslose Killer verschrien seien. Mehr Von Jana Sinram

17.07.2009, 08:00 Uhr | Gesellschaft

Fecht-EM Schmid gewinnt den Degen-Titel

Sven Schmid hat den zweiten deutschen Titel gewonnen bei den Fecht-Europameisterschaften im bulgarischen Plowdiw. Einen Tag nach dem Sieg von Britta Heidemann bezwang der 31 Jahre alte Tauberbischofsheimer Degen-Spezialist im Finale den Franzosen Ulrich Robeiri souverän 15:7. Mehr

16.07.2009, 18:47 Uhr | Sport

Branchenanalyse Scheinblüte in der Stahlindustrie

In der krisengeplagten Stahlindustrie hellt sich die Geschäftslage zusehends auf. Die Produktionszahlen im Juni sind die höchsten in diesem Jahr. Der steigende Auftragseingang weckt Hoffnungen auf eine Konjunkturwende. Aber der Schein könnte trügen. Mehr Von Werner Sturbeck

16.07.2009, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Zukunft des Kapitalismus (13) Das dünne Eis der Fiktion

Die Wirtschaftskrise offenbart auch eine Krise des Romans: Er ist nicht länger ein Instrument der Welterklärung. Die gegenwärtige Literatur hat sich dem Realismus verschrieben und kann die ins phantastische gesteigerte Realität nicht mehr darstellen. Mehr Von Thomas von Steinaecker

16.07.2009, 16:36 Uhr | Feuilleton
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z