Europa: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Europa

   
Sortieren nach

Kommentar Was bleibt der CDU? Merkel.

Unter dem Damoklesschwert des Mitgliederentscheids sind die Christlichen Demokraten der SPD weit entgegengekommen. Denn auf einen Abgang der Kanzlerin ist die CDU weder personell noch programmatisch vorbereitet. Mehr Von Berthold Kohler

07.02.2018, 21:08 Uhr | Politik

Große Koalition Das Ergebnis

177 Seiten für die kommenden dreieinhalb Jahre. „Ein neuer Aufbruch für Europa, eine neue Dynamik für Deutschland, ein neuer Zusammenhalt für unser Land“, lautet der Titel des Koalitionsvertrages. Das steht drin. Mehr

07.02.2018, 20:19 Uhr | Politik

Groko-Verhandlungen Merkels Schlussverkauf

Die SPD hat die Koalitionsverhandlungen gewonnen, die CSU ist zweiter Sieger. Die CDU bekommt die Reste. Doch noch steht der Erfolg der Sozialdemokraten auf wackligen Beinen. Mehr Von Eckart Lohse und Markus Wehner, Berlin

07.02.2018, 19:17 Uhr | Politik

England im Dauerstreit Brexit und Schlangenöl – das passt zusammen!

Mit dem sprichwörtlichen britischen Understatement ist es seit der Brexit-Abstimmung vorbei. Die Gesellschaft ist bis in die Familien hinein gespalten. Auf Dinnerpartys gilt: „Don’t mention the Brexit“. Mehr Von Gina Thomas, London

07.02.2018, 15:52 Uhr | Feuilleton

Langfristausblick Finanzmarkt Frauen treiben das Wachstum

Die Erwerbstätigkeit von Frauen hat in Europa Nachholpotential, findet JP Morgan mit Blick auf das kommende Jahrzehnt. Deswegen sei Europa im Vorteil. Doch für Zinspapiere rechnet die Gesellschaft mit schlechten Jahren . Mehr Von Martin Hock

07.02.2018, 11:08 Uhr | Finanzen

Zähe Groko-Schlussrunde „Der Fortschritt ist eine Schnecke“

Dass sich Union und SPD schon in vielen Punkten einig sind, zeigt ein 167 Seiten langer Entwurf des Koalitionsvertrags. Mehrere Unterhändler erwarten einen Kompromiss erst am Mittwochmorgen. Mehr

06.02.2018, 22:57 Uhr | Politik

Einmischung in Europa Lohnende Ziele für Pekings Propagandaapparat

Die Warnungen vor Chinas Einflussnahme in Europa werden lauter – wie soll man ihr begegnen? Eine Studie versteht sich als Weckruf. Mehr Von Friederike Böge, Peking

06.02.2018, 21:43 Uhr | Politik

Aktienmärkte Warum der Dax (scheinbar) stabiler ist

Um fast 5 Prozent sind die Aktienkurse am Montagabend an der Wall Street gefallen. Die deutschen Aktien geben am Dienstag aber um weniger als 3 Prozent nach. Doch letztlich sitzen alle im selben Boot. Mehr Von Martin Hock

06.02.2018, 15:02 Uhr | Finanzen

Sebastian Thrun im Gespräch „99 Prozent der tollen Erfindungen fehlen noch“

Er ist in Solingen geboren und im Silicon Valley berühmt geworden: Sebastian Thrun spricht über autonomes Fahren, das ewige Leben und seine große Mission. Mehr Von Alexander Armbruster

06.02.2018, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Stefan Zweigs Reflexionen Funkelnder Kronzeugenbericht eines überzeugten Europäers

Das Vermächtnis als Utopie: Warum Stefan Zweigs Reflexionen „Die Welt von gestern“ aus dem Jahr 1942 Pflichtlektüre nicht nur für Schüler, sondern vor allem für die Europa-Kritiker unserer Zeit sein sollte. Mehr Von Sandra Kegel

05.02.2018, 23:10 Uhr | Feuilleton

Kritik an Russland-Sanktionen Kein Käse für Kaliningrad

Ostdeutsche Ministerpräsidenten wünschen sich das Ende der Russland-Sanktionen. Doch gibt es dafür überhaupt gute Gründe? Mehr Von Moritz Eichhorn

05.02.2018, 08:24 Uhr | Politik

Einfluss im Weißen Haus Wie viel Goldman Sachs steckt in Trump?

Der Investmentbank Goldman Sachs wird nachgesagt, besonders großen Einfluss auf Donald Trump zu haben. Deutschland-Chef Wolfgang Fink klärt auf über Investmentbanker im Weißen Haus und Amerikas Aufschwung. Mehr Von Georg Meck

05.02.2018, 07:56 Uhr | Finanzen

Amerikanische Atomstrategie Nuklearwaffen bleiben in Deutschland

Knapp 20 Atombomben lagern noch immer auf dem Eifel-Stützpunkt Büchel. Daran wird weder die neue amerikanische Nuklearstrategie noch die Koalitionsvereinbarung etwas ändern. Mehr

04.02.2018, 13:03 Uhr | Politik

Sehenswerte Gärten in Europa Diese Sieben lohnen sich

Formschnitte, die an Hühner erinnern, Würgefeigen und seltene Stauden: FAZ.NET hat eine Auswahl besonders sehenswerter Gärten in Europa zusammengestellt. Mehr Von Ina Sperl

03.02.2018, 20:29 Uhr | Wirtschaft

Pharma-Konzerne Die multiple Sklerose und die Milliarden

Roche hat ein neues Medikament gegen MS entwickelt. Andere Pharmakonzerne wittern ebenfalls große Chancen – der Wettlauf ist in vollem Gange. Mehr Von Ilka Kopplin und Johannes Ritter

03.02.2018, 18:33 Uhr | Wirtschaft

AfD-Parteitag in Thüringen Höcke will Zuzug von Flüchtlingen auf „Null“ begrenzen

Der Thüringer AfD-Vorsitzende Björn Höcke möchte nicht nur keine neuen Flüchtlinge aufnehmen, sondern auch die bereits hier befindlichen „fit for return“ machen. Mehr

03.02.2018, 14:58 Uhr | Politik

Starke Schmerzen Lady Gaga sagt Konzerte in Europa ab

„Ich bin so am Boden zerstört, ich weiß nicht, wie ich es beschreiben soll“: Lady Gaga hat wegen anhaltender Gesundheitsprobleme ihre Europatournee abgesagt. Mehr

03.02.2018, 11:10 Uhr | Gesellschaft

Trotz Digitalisierung Das Bargeld stirbt nicht aus – im Gegenteil!

Immer häufiger zahlen die Menschen auf der Welt mit Kreditkarte oder ihrem Smartphone. Viele Bürgern haben deswegen Angst vor dem Verschwinden des Bargelds. Doch Scheine und Münzen sind keineswegs vom Aussterben bedroht. Mehr

03.02.2018, 09:57 Uhr | Finanzen

Aktienmärkte An den Finanzmärkten nehmen die Zinssorgen zu

Amerikas Notenbank ändert die Wortwahl. In Europa und Amerika ziehen daraufhin die Zinsen an. Kommt jetzt die Korrektur an den Börsen? Mehr Von Markus Frühauf und Winand von Petersdorff

02.02.2018, 07:13 Uhr | Finanzen

Wasserstrategie der EU „Auch in Deutschland haben Menschen keinen Zugang zu Trinkwasser“

Die EU-Kommission will mit einer neuen „Wasserstrategie“ gutes Trinkwasser für alle Europäer garantieren. Ist der Zugang zu Wasser in Europa ein Problem? Ja, sagt Clivia Conrad von der Bürgerinitiative „Right2Water – Wasser ist ein Menschenrecht“ im Gespräch mit FAZ.NET. Mehr Von Franca Wittenbrink

01.02.2018, 15:54 Uhr | Politik

Strategie vorgestellt EU-Kommission will gutes Trinkwasser für alle Europäer

Die EU will die Versorgung ihrer Bürger mit Trinkwasser besser machen. Dabei setzt sie auf neue Standards für unbedenkliches Wasser – und neue Abläufe, um Risiken durch verschmutztes Wasser zu minimieren. Mehr

01.02.2018, 15:25 Uhr | Politik

Deutsche Bank Zwischen Frust und Kuscheltieren

In der Deutschen Bank wächst der Unmut. In vielen Bereichen geht es nicht voran, der Stellenabbau sorgt zusätzlich für Unsicherheit. Und nun werden den Bankern nicht einmal mehr ihre verdienten Boni gegönnt – oder? Mehr Von Tim Kanning

01.02.2018, 12:38 Uhr | Beruf-Chance

Wahlkampf in Ungarn Zwischen Budapest und Mekka

Regierungsnahe Medien konfrontieren einen führenden Rechtsaußenpolitiker mit seiner islamophilen Vergangenheit. Dessen Partei schlägt mit anderen Vorwürfen zurück. Mehr Von Christoph Strauch

31.01.2018, 20:55 Uhr | Politik

Koalitionsverhandlungen zu EU „Ein starkes Europa ist der beste Schutz für Deutschland“

SPD und Union hätten große Fortschritte bei den Verhandlungen zur künftigen Europapolitik gemacht, sagt Martin Schulz. Viel konkreter wird er in der gemeinsam mit Merkel und Seehofer abgestimmten Erklärung aber nicht. Mehr

31.01.2018, 18:58 Uhr | Politik

Neue Seidenstraße Globalisierung chinesischer Prägung

Peking weitet das Seidenstraßen-Projekt auf die ganze Welt aus. Bislang profitieren davon aber vor allem Firmen aus dem eigenen Land. Geht es China dabei auch um Macht? Mehr Von Friederike Böge, Peking

31.01.2018, 17:17 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z