Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Europa

Edmund Stoiber im Interview „Gauland steht für völkisch-dumpfes Niveau“

Auf dem Höhepunkt der Flüchtlingskrise kritisierte Edmund Stoiber die Kanzlerin scharf – jetzt findet er nur noch lobende Worte für Angela Merkel. Ein Gespräch über politische Konkurrenz rechts neben der CSU, das Klima in der Union und seine legendäre Transrapid-Rede. Mehr

21.09.2017, 12:42 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: Europa
   
Sortieren nach

Rückkehr der Auen An der Donau könnte alles im Fluss sein

Mit der Revitalisierung des eingezwängten Stroms sollen viele Naturräume entstehen. Doch es gibt auch Gegner – denn durch das Projekt wird die Donau zu einem Kunstprodukt, das nichts mehr mit dem einstigen Wildfluss zu tun hat. Mehr Von Gerhard Fitzthum

20.09.2017, 20:04 Uhr | Reise

Stahlfusion Thyssen-Krupps Partner hat ganz eigene Probleme

Die Thyssen-Krupp legt sein schwaches Stahlgeschäft mit dem indischen Tata zusammen. Ein Befreiungsschlag? Nicht unbedingt: Auch Tata hat seine Probleme. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

20.09.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Warum Unternehmen die Stärke des Euros kaum stört

Um mehr als 12 Prozent hat der Euro seit Mitte April gegenüber dem Dollar zugelegt. Das verteuert Produkte aus Deutschland - aber es beeinträchtigt die Unternehmen nicht sehr. Mehr Von Carsten Knop

19.09.2017, 21:35 Uhr | Wirtschaft

Allensbach-Studie Spannung auf der Zielgeraden

Nur wenige halten den Wahlkampf für interessant. Dabei stimmt jeder Fünfte für eine der zwei Parteien, die dem politischen System misstrauen. Mehr Von Prof. Dr. Renate Köcher

19.09.2017, 20:03 Uhr | Politik

Luxuskreuzfahrten Kiloweise Hummer vom Versace-Teller

Seabourn, Silversea, Crystal Cruises: Die Reedereien für Luxuskreuzfahrten kämpfen mit kostbaren Bandagen. Doch wofür zahlt man pro Nacht vierstellige Summen? Mehr Von Peggy Günther

19.09.2017, 17:16 Uhr | Reise

Referendum in Katalonien Antidemokratisch oder Volkes Wille?

Dafür oder dagegen – nur diese Frage zählt noch in Katalonien. Das bevorstehende Referendum über die Unabhängigkeit errichtet Tabus in Freundschaften und Familien und entzweit die Gesellschaft. Mehr Von Paul Ingendaay

19.09.2017, 12:53 Uhr | Feuilleton

Wolfgang Schäuble Finanzminister mit unsicherer Zukunft

Wolfgang Schäuble zeigt sich schon seit längerem in bestechender Form. Kein Zweifel, dass er wieder im Parlament landen wird. Doch es ist gar nicht so unwahrscheinlich, dass er sein Amt demnächst los ist. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

18.09.2017, 21:18 Uhr | Wirtschaft

Zwangsprostitution Sie landen auf der Straße

Frauen aus Nigeria suchen ein besseres Leben in Europa. Stattdessen werden sie zur Prostitution gezwungen. Ein Ritual hält den psychischen Druck aufrecht. Es ist ein Milliardengeschäft. Mehr Von Lydia Rosenfelder

18.09.2017, 16:22 Uhr | Politik

Plädoyer für junge Politik Schluss mit der Stagnation!

Je jünger man ist, desto weniger politisches Gewicht hat man. Das muss sich ändern. Denn wir Jungen werden mit den Konsequenzen einer rückwärtsgewandten Politik leben müssen, wenn die (Un-) Verantwortlichen längst im Grab liegen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sophie Pornschlegel

18.09.2017, 13:29 Uhr | Feuilleton

Wichtige Brexit-Rede May und das historische Herz Europas

Theresa May will ihren Landsleuten mit einer Rede in Florenz erklären, wie es um die Brexit-Verhandlungen steht. Die Toskana-Metropole bietet der Premierministerin für ihre Botschaft eine hervorragende Analogie. Mehr Von Jochen Buchsteiner, London

18.09.2017, 11:57 Uhr | Politik

Salafismus Irritierender Aufstand der Frommen

Der Islamismus als religiös-politische Ideologie hat stark identitäre Züge, man will nicht – wie es der iranische Revolutionsführer Ajatollah Chomeini einmal formulierte – zum „Affen des Westens“ werden. Auch in Europa ist eine viele verstörende Erscheinung wie der Salafismus seit etlichen Jahren schon angekommen und beunruhigt die Gemüter. Von einer „Salafistenszene“ ist die Rede. Mehr Von Wolfgang Günter Lerch

18.09.2017, 09:31 Uhr | Politik

Zum 75. Geburtstag Was treibt Wolfgang Schäuble?

Wolfgang Schäuble wird 75. Und denkt nicht ans Aufhören. Was treibt ihn an? Die Antwort hat sicher auch mit Europa zu tun. Mehr Von Ralph Bollmann

18.09.2017, 08:06 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unverschämtes Ryanair

Ryanair streicht mehr als 2000 Flüge – weil der Chef den Mund zu voll genommen hat. So geht es nicht. Mehr Von Marcus Theurer

18.09.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft

Polyphonie der Musik Europas Wir Wunderkinder des Wettbewerbs

Ihre größte Blüte erreichte die europäische Musik zwischen 1650 und 1750 dort, wo der politische Wettbewerb am schärfsten war: Ein Gastbeitrag über kulturellen Reichtum und den Geist der Konkurrenz. Mehr Von Roland Vaubel

17.09.2017, 14:44 Uhr | Feuilleton

Junckers Pläne Brüssel ergreift die Macht

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will die Nationalstaaten entmachten. Und keiner protestiert. Nur die kleine deutsche FDP mault dazwischen. Mehr Von Holger Steltzner

17.09.2017, 11:25 Uhr | Wirtschaft

Elektroautos auf der IAA Wattwanderung in Frankfurt

Sie sind ein Versprechen für die Zukunft: Auf der IAA sind etliche Studien von Elektroautos zu sehen, die früher oder später auf den Markt kommen sollen. Mehr Von Boris Schmidt

17.09.2017, 11:18 Uhr | Technik-Motor

Kommentar Den einzigen Trumpf ließ Schulz stecken

SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz traf im Wahlkampf eine verhängnisvolle Fehlentscheidung: Er wollte nicht mehr der gestählte Europäer sein, sondern der nette Mann von nebenan. Mehr Von Thomas Gutschker

17.09.2017, 06:36 Uhr | Politik

Am Matterhorn Die höchste Baustelle Europas

Am Matterhorn eine Seilbahn zu errichten stellt Mensch und Maschine vor einige Herausforderungen. In fast 4000 Meter Höhe ist die Luft dünn und kalt. Mehr Von Lukas Weber

16.09.2017, 09:51 Uhr | Technik-Motor

Einflussnahme des Kremls Was Russland an der Bundestagswahl interessiert

Nach allgemeiner Auffassung warten russische Hacker nur darauf, die Bundestagswahl zu beeinflussen. Doch aus Sicht eines Russen ist das nur schwer vorstellbar. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Fjodor Lukjanow

15.09.2017, 16:31 Uhr | Politik

Spaniens Liga-Präsident „Am Ende kommt es zum Ruin“

Für Spaniens Liga-Präsident Javier Tebas sind die arabischen „Staatsklubs“ PSG und Manchester City das existentielle Problem des europäischen Fußballs. Er setzt auf mehr Regulierung – und nimmt auch den FC Bayern in die Pflicht. Mehr Von Michael Horeni

15.09.2017, 15:43 Uhr | Sport

Europa League Kölner Spiel „relativ eng“ vor Absage

Der 1. FC Köln ist turbulent auf die europäische Bühne zurückgekehrt: Nach Worten von Manager Jörg Schmadtke war der Anpfiff des Europa-League-Spiels bei Arsenal in großer Gefahr. Die Uefa leitet nun Ermittlungen ein. Mehr

15.09.2017, 12:37 Uhr | Sport

AfD-Gründungsmitglied Der Abtrünnige

AfD-Gründungsmitglied Markus Keller hat sein ganzes Herzblut Jahre lang in seine Partei gesteckt. Heute bereut er das: Es hätte ihn fast das Leben gekostet. Mehr Von Alexander Jürgs

15.09.2017, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Israelis und Palästinenser „Ich wollte doch nur ein Zuhause haben“

Das Schicksal der Palästinenser, die im Unabhängigkeitskrieg ihre Häuser verlassen mussten, war in Israel lange ein Tabu. Eine Stadtplanerin versucht jetzt, das Schweigen zu brechen – mit einem ungewöhnlichen Projekt. Mehr Von Jonathan Raspe

15.09.2017, 11:44 Uhr | Politik

FAZ.NET-Countdown Das Merkel-Schulz-Paradox

Angela Merkel und Martin Schulz haben auf paradoxe Weise ein gemeinsames Problem: Ihren Wählern wird eingeredet, die Wahl sei schon gelaufen. Was sonst noch wichtig ist, lesen Sie im FAZ.NET-Countdown. Mehr Von Jasper von Altenbockum

15.09.2017, 06:37 Uhr | Politik
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z