Eurofighter: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Kommentar Aufräumen bei Airbus

Airbus ist ein Wirklichkeit gewordener Traum von Europa. Das ist die eine Seite. Die andere handelt von selbstherrlichen Managern, verdeckten Aktionärsinteressen, Einflüssen von Regierungen und Geheimdiensten. Mehr

23.10.2017, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Eurofighter

1 2 3  
   
Sortieren nach

Schmiergeldzahlungen Airbus-Managern droht in Kürze Anklage

Airbus wird von einer Korruptionsaffäre erschüttert. Jetzt hat die Münchner Staatsanwaltschaft 16 Beschuldigte im Visier. Die Vorwürfe reichen zurück bis ins Jahr 2003. Mehr Von Ulrich Friese, Christian Geinitz, Henning Peitsmeier und Christian Schubert

10.10.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Airbus wehrt sich Das war ganz bestimmt kein „Zuckerl“

Gegen Airbus werden Korruptionsvorwürfe laut. Peter Gauweiler soll’s jetzt richten und wehrt sich. Er beklagt „Missbrauch der Staatsgewalt“ durch Österreich. Und prüft eine Amtshaftungsklage gegen den dortigen Verteidigungsminister. Mehr Von Anna Steiner

07.10.2017, 22:06 Uhr | Wirtschaft

Airbus drohen hohe Strafen „Wir sind in einer todernsten Lage“

Flugzeughersteller Airbus gerät wegen möglicher Schmiergeldzahlungen ins Visier der Münchener Staatsanwaltschaft. Konzernchef Enders warnt die Belegschaft , denn es geht um beachtliche Summen. Mehr Von Rüdiger Köhn und Christian Schubert, München/Paris

06.10.2017, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Umstieg auf neue Flotte Österreich mustert den Eurofighter aus

Bis zum Jahr 2049 sollen Einsparungen von bis zu zwei Milliarden Euro daraus entstehen: Österreich verabschiedet sich vom Eurofighter und steigt auf eine neue Flotte von Kampfflugzeugen um. Mehr

07.07.2017, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Rüstung Ein Kampfjet weckt Begierden

Die Bundesregierung prüft die Anschaffung der F-35. Doch es gibt etliche andere Optionen und auch Frankreich rührt kräftig die Werbetrommel. Wer macht wohl das Rennen? Mehr Von Christian Schubert, Le Bourget

22.06.2017, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Zäsur in Österreich Neuwahl verzögert sich

Der designierte ÖVP-Chef Sebastian Kurz hat dem österreichischen Kanzler Christian Kern einen gemeinsamen Neuwahl-Antrag vorgeschlagen. Dagegen wehren sich nun FPÖ und Grüne. Mehr

15.05.2017, 14:02 Uhr | Politik

Eurofighter Luftwaffe droht Nato-Verpflichtung nicht zu erfüllen

Das jüngste Kampfflugzeug der Bundeswehr ist ein Jäger. Die Ausbildung für die Bekämpfung von Bodenzielen verläuft schleppend. Für die Allianz könnte das zu einem Problem werden. Mehr

11.05.2017, 14:12 Uhr | Politik

Nachrichtliches Netz in Europa Erdogans lange Fäden

Die Türkei hat in Europa ein nachrichtendienstliches Netz gespannt. Das sagt jedenfalls der Grüne Peter Pilz aus Österreich. Wie kommt er zu dieser Annahme? Mehr Von Stephan Löwenstein

12.03.2017, 15:06 Uhr | Politik

Betrug mit Flugzeugen? Schrille Töne zwischen Wien und Airbus

Haben die Gesellschaften Eurofighter und Airbus Defence die Republik Österreich beim Verkauf von Abfangjägern arglistig getäuscht? Zu dieser Frage soll es nun einen Untersuchungsausschuss in Wien geben. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

19.02.2017, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Streit um Eurofighter Österreich will von Airbus 1,1 Milliarden Euro zurück

Das Verteidigungsministerium wirft dem Flugzeugbauer Betrug und arglistige Täuschung vor. Was die Wiener nicht erwähnen: Sie haben von dem Deal in doppelter Höhe profitiert. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

16.02.2017, 16:49 Uhr | Wirtschaft

Betrugsverdacht Österreich verklagt Airbus wegen Eurofighter-Kauf

Das Land wittert Betrug beim Kauf der Eurofighter und verklagt Airbus. Auch in Deutschland sorgten die Kampfjets schon für Schlagzeilen. Mehr

16.02.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Kampfflugzeug-Produktion Eurofighter vor dem Aus?

Prestige-Projekt am Ende? Wenn es keine weiteren Aufträge gibt, läuft die Endmontage des Eurofighters angeblich in zwei Jahren in Deutschland aus. Mehr

04.10.2016, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Beruf Soldat Wie die Bundeswehr um junge Leute wirbt

Soldaten der Bundeswehr verdienen zwar ganz gut, aber viele zweifeln am Sinn ihres Dienstes. In Frankreich dagegen erleben die Rekrutierungsbüros seit den Terror-Anschlägen einen regen Zulauf. Mehr Von Philip Plickert

28.12.2015, 09:39 Uhr | Wirtschaft

Bundeswehr Bedingt einsatzbereit

Die Bundeswehr zieht nach Syrien in den Krieg. Ist sie dafür bereit? Der aktuelle „Bericht zur materiellen Einsatzbereitschaft der Hauptwaffensysteme“ liest sich wie ein einziges Dokument des Versagens. Mehr Von Ralph Bollmann

06.12.2015, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Abschiebung von Flüchtlingen Das Märchen von der Transall

Mit der Transall sollten Flüchtlinge künftig abgeschoben werden, berichteten viele Zeitungen. Die Länder und die Bundesregierung hätten darüber gesprochen. Die Geschichte eines Plans, der nie einer war. Mehr Von Eckart Lohse, Berlin

22.10.2015, 19:57 Uhr | Politik

Bundeswehr Eurofighter verliert Außentank

Die Pannenserie des Eurofighters reißt nicht ab: Ein Zwischenfall im Baltikum vergrößert die Zweifel am Kampfjet – und hat bei der Bundeswehr Folgen für sämtliche Einsätze des Flugzeugtyps. Mehr

14.10.2015, 07:24 Uhr | Politik

Neue Mängel entdeckt Deutschland stoppt Abnahme von „Eurofighter“-Flugzeugen

Wieder gibt es Probleme mit dem „Eurofighter“: Laut einem Bericht sollen dem Verteidigungsministerium Informationen über einen „Fertigungsmangel“ an den Einsatzflugzeugen vorliegen. Vorerst werde sich die Flotte darum nicht vergrößern. Mehr

12.10.2015, 22:16 Uhr | Politik

Patrouillenflüge Deutsche Eurofighter erstmals voll bewaffnet über Baltikum

Zum ersten Mal seit Beginn der Ukraine-Krise bewachen deutsche Jets in voller Bewaffnung den Luftraum über den baltischen Staaten. Das sei ein Mittel, „um sich auf Augenhöhe begegnen zu können“, sagt Luftwaffeninspekteur Müllner. Mehr

20.09.2015, 04:45 Uhr | Politik

Rüstungsindustrie Kuwait bestellt 28 Eurofighter

Das Emirat Kuwait hat nach Angaben des Eurofighter-Konsortiums 28 Kampfjets geordert. Bestellt worden seien Maschinen vom Typ Eurofighter Typhoon im Wert von rund acht Milliarden Euro. Mehr

12.09.2015, 10:43 Uhr | Wirtschaft

EU-Referendum Cameron schickt seinen besten Mann

Das Referendum über Großbritanniens Zukunft in der EU kommt. Damit die Briten nicht für einen Ausstieg stimmen, soll Finanzminister George Osborne in Brüssel Reformen erkämpfen. Mehr Von Marcus Theurer und Manfred Schäfers

11.05.2015, 18:00 Uhr | Wirtschaft

Kampfflugzeug Indien hadert mit dem französischen Rafale

Eigentlich wollte Indien für mehr als 20 Milliarden Dollar Kampfflugzeuge des Typs Rafale von Frankreich kaufen. Doch der Deal kommt nicht voran. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

22.01.2015, 07:08 Uhr | Wirtschaft

Rüstung CSU sträubt sich gegen von der Leyens Pläne

Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen legt keinen großen Wert auf wehrtechnische Schlüsseltechnologien. Die CSU schon. Die Präsenz der Rüstungsindustrie in Bayern ist ein Grund dafür. Aber nicht der einzige. Mehr Von Lorenz Hemicker

03.01.2015, 15:19 Uhr | Politik

Weitere Meldungen Vodafone prüft Fusion mit Kabel-Konzern Liberty Global

Der britische Telekom-Riese Vodafone lotet Kreisen zufolge eine Übernahme des Kabel-Konzerns Liberty Global aus und die Bahn verlangt von der Lufthansa und mehr als 30 weiteren Fluggesellschaften Schadenersatz in Milliardenhöhe für Preisabsprachen. Mehr

01.12.2014, 06:44 Uhr | Wirtschaft

Eurofighter-Abbestellung Airbus fordert 500 Millionen Euro vom Bund

Das Problemkind der Bundeswehr, der Eurofighter, sorgt jetzt für noch mehr Ärger: Airbus fordert eine halbe Milliarde Euro Schadenersatz vom Bund, weil die Bundeswehr aus Kostengründen Maschinen abbestellt hatte. Mehr

30.11.2014, 10:30 Uhr | Politik
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z