HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Ernst-&-Young

EY-Studie Dem Islamischen Staat geht das Geld aus

Steuern, Öl und Raub: Die Einnahmen der Terrororganisation sind seit dem Jahr 2014 um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Das Geschäftsmodell könnte somit bald zusammenbrechen. Mehr

17.02.2017, 16:02 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Ernst-&-Young
1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Investitionen Brexit treibt Chinesen nach Deutschland

Wegen Donald Trump und des Brexits wird Deutschland für chinesische Investoren immer wichtiger. Im vergangenen Jahr wurden sie 68-mal hierzulande fündig. Mehr Von Georg Giersberg

25.01.2017, 20:10 Uhr | Brexit

Brexit Börsenchef: 232.000 Finanz-Arbeitsplätze in Gefahr

Wenn die Briten aus der EU austreten, stehen viele Stellen in der Finanzbranche auf dem Spiel. Der Chef der Londoner Börse macht eine klare Ansage. Nicht nur er. Mehr Von Marcus Theurer, London

10.01.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Britische Premierministerin Mays Signal für einen harten Brexit

Großbritanniens Regierungschefin strebt einen harten Brexit an. Für eine klare Trennung ihres Landes von der EU will sie offenbar auch den freien Zugang zum Binnenmarkt opfern. Die Nachricht hat erste Folgen. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.01.2017, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Amerika genehmigt Übernahme Kuka-Verkauf an Chinesen nimmt letzte Hürde

Die amerikanischen Behörden haben zugestimmt. Der Übernahme von Kuka durch den chinesischen Midea-Konzern steht nichts mehr im Wege. Das Volumen des Deals kann sich sehen lassen. Mehr

30.12.2016, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Firmenkäufe 2016 Deutschland ist der neue Stern am Übernahme-Himmel

Kaiser’s Tengelmann sorgte für Streit, der Kauf von Monsanto durch Bayer ist in der Schwebe und die Chinesen wollen nicht nur Roboterhersteller sein. Was passiert 2017? Mehr Von Georg Giersberg

27.12.2016, 12:28 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv DOSB um Hunderttausende Euro betrogen

Ein Mitarbeiter des Deutschen Olympischen Sportbunds wurde nach F.A.Z.-Informationen angezeigt, weil er den Verband um eine sechsstellige Summe in Euro betrogen haben soll. Die Aufdeckung des Schadens kommt zu einem heiklen Zeitpunkt für den DOSB. Mehr Von Anno Hecker

12.10.2016, 09:05 Uhr | Sport

Millionenstrafe für EY Wenn der Wirtschaftsprüfer mit dem Kunden schläft

Eine Prüferin hatte eine Beziehung mit dem Hauptbuchhalter ihres Klienten, ein anderer Prüfer spielte Golf mit dem Finanzchef: Das kommt Ernst & Young jetzt teuer zu stehen. Mehr

20.09.2016, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Nur noch auf Platz drei Berlin ist nicht mehr Europas Hauptstadt der Start-ups

Vor allem die Investitionen von Rocket Internet fehlen: Berlin muss den Titel als Start-up-Hauptstadt abtreten - und fällt sogar noch weiter zurück. Grund zur Panik hat die Gründerszene aber nicht. Mehr Von Carsten Knop

16.08.2016, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Mittelstand Der Chef kommt jetzt aus China

Wie nie zuvor kaufen sich Staatsunternehmen aus der Volksrepublik im deutschen Mittelstand ein. Wie kommen Manager hierzulande mit dem Kulturbruch klar? Mehr Von Ulrich Friese und Oliver Schmale

09.04.2016, 07:25 Uhr | Beruf-Chance

Weitere Nachrichten China-Absatz deutscher Autobauer 2015 erstmals rückläufig

Ökonomen zweifeln an Indiens Wachstumszahlen, Chinas Außenhandel sinkt im Januar stärker als erwartet und Japans Wirtschaft ist im Schlussquartal 2015 geschrumpft. Mehr

15.02.2016, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Junges Wohnen Freunde und andere Fallstricke

Eine Wohnung zu finden ist schon schwierig. Aber erst das Mietrecht! Unser Autor über Hindernisse, die Neulinge auf der Suche erwarten. Mehr Von Jonas Jansen

14.01.2016, 07:34 Uhr | Stil

Private Equity Finanzinvestoren kaufen Deutschland auf

Private-Equity-Investoren haben in Deutschland so viel in Beteiligungen gesteckt wie seit 2007 nicht mehr. Fachleute der Beteiligungsbranche sagen für 2016 ein weiteres reges Jahr voraus. Mehr Von Klaus Smolka

01.01.2016, 12:31 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Verdi fordert Erhöhung des Mindestlohns auf 10 Euro

Der schwächere Euro beschert deutschen Konzernen ein Umsatzplus. Verbraucherschützer fordern schärfere Regeln für Internet-Geldanlagen wie Crowdinvesting. Mehr

28.12.2015, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Integration in der Wirtschaft Wie Unternehmen Willkommenskultur üben

Deutschland hat mehr als eine Million Flüchtlinge aufgenommen. Unternehmen arbeiten daran mit, sie zu integrieren - ein Tropfen auf den heißen Stein. Erste Erfolge lassen sich aber schon beobachten. Mehr Von Georg Giersberg

25.12.2015, 17:03 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Mehr Geld für Weihnachtsgeschenke

Die Deutschen wollen sich in diesem Jahr zu Weihnachten spendabel geben. Statistisch will jeder im Schnitt 259 Euro für Geschenke ausgeben. Aus einem guten Grund. Mehr

27.10.2015, 13:52 Uhr | Wirtschaft

Start-up-Hauptstadt Warum Gründer Berlin lieben

Deutsche Start-ups bekommen 2015 so viel Risikokapital wie nie. Im Städtevergleich läuft Berlin sogar London erstmals klar den Rang ab. Dennoch bleibt die Finanzierung die Hauptsorge von Gründern in Deutschland. Mehr Von Britta Beeger

27.08.2015, 11:32 Uhr | Wirtschaft

Börsengänge Aktienboom in China prägt den Markt

Fast 40 Prozent der Börsenneulinge im ersten Halbjahr sind chinesisch. Das größte Debüt auf dem Parkett feierte Aena in Spanien. Mehr Von Kerstin Papon

26.06.2015, 21:16 Uhr | Finanzen

Themen des Tages Was muss eine Bank bei der Eigenheimfinanzierung sagen?

Der BGH verhandelt über die Verjährung im Schadenersatzprozess wegen behaupteter Falschberatung der Commerzbank bei der Finanzierung einer Eigentumswohnung. Mehr

23.06.2015, 06:17 Uhr | Wirtschaft

Risikoscheu statt Dax-Euphorie Privatanleger verschlafen Börsengänge

Der Dax liegt nahe seines Rekordniveaus - das Klima für Börsengänge ist gut. Erst an diesem Donnerstag ist Siltronic, eine Tochter des Chemiekonzerns Wacker, an die Börse gegangen. Doch Privatanleger bleiben außen vor. Mehr

11.06.2015, 11:21 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Hohe Nachfrage nach Rente ab 63

Die Nachfrage nach der Rente ab 63 ist hoch – Unionspolitiker fordern Änderungen. Europas Banken brauchen nach einer Studie kräftige Kostensenkungen. Mehr

09.03.2015, 06:52 Uhr | Wirtschaft

Geschäftszahlen Unternehmen pokern zu hoch - darunter leiden ihre Aktien

Immer mehr deutsche Aktiengesellschaften verfehlen nach einer Studie der Wirtschaftsberatung Ernst & Young ihre Prognosen. Der Überoptimismus rächt sich in Kursstürzen. Mehr Von Martin Hock

04.03.2015, 09:19 Uhr | Finanzen

Affäre in Frankreich Der andere Skandal des Strauss-Kahn

In Lille muss sich der frühere IWF-Chef wegen Sexpartys verantworten. Das verdeckt sein Scheitern als Hedgefonds-Manager. Mehr Von Christian Schubert, Paris

13.02.2015, 12:16 Uhr | Wirtschaft

Investoren aus Fernost Keine Angst vor China

Investoren aus Fernost verwandeln marode deutsche Mittelständler in attraktive Arbeitgeber. Wenn nur kulturelle Unterschiede und Sprachbarrieren nicht wären. Da hilft nur eines: Piktogramme. Mehr Von Ulrich Friese

27.01.2015, 06:00 Uhr | Beruf-Chance

Studie Immobilienpreise steigen in Deutschland auch 2015 weiter

Auch im neuen Jahr werden die Preise für Wohnungen und Häuser voraussichtlich steigen. Das ist das Ergebnis einer Erhebung der Wirtschaftsberatung Ernst & Young. Besonders Berlin ist beliebt. Mehr

13.01.2015, 13:55 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Griechenland-Krise Athen muss weiter auf neuen Kredit warten

Die Verhandlungen der Finanzminister der Euro-Staaten zogen sich lange hin. Am Ende konnten sie sich nicht einigen: Griechenland kann trotz harter Sparmaßnahmen vorerst mit keinen neuen Hilfszusagen rechnen. Mehr 4