Ernst-&-Young aktuell: News und Informationen der FAZ zum Thema

Ernst-&-Young: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

F.A.Z. exklusiv Staat lässt sich bei Autobahn-Reform beraten

Für die Autobahnen soll künftig der Bund zuständig sein. Verkehrsminister Scheuer preist die Reform als bahnbrechend. Der Bund hat dafür Unternehmensberater engagiert. Mehr

02.05.2018, 17:00 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Ernst-&-Young

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Gewinne BMW ist der profitabelste Autokonzern der Welt

Der Diesel kommt in Verruf, Elektroautos kommen aus dem Ausland – die deutschen Autohersteller haben scheinbar genug Probleme. In Wahrheit aber gehören sie zu den profitabelsten der Welt. Mehr

30.03.2018, 11:23 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Finanzinstrument Immer mehr Start-ups erschaffen eigenes Kryptogeld

Gründer gibt es in der Region viele, an Risikokapital kommen sie aber so schwer wie kaum anderswo. Vier weitere setzen darum auf ein umstrittenes Finanzierungsinstrument. Mehr Von Falk Heunemann

06.03.2018, 21:58 Uhr | Rhein-Main

Was Start-ups zum Wachstum fehlt Erste Liga ist Frankfurt für Gründer noch nicht

An Gründern mit guten Geschäftsideen mangelt es im Frankfurter Raum nicht. Aber an Risikokapital und geeignete Räume kommen sie anderswo leichter, wie beim Metropol-Forum der F.A.Z. deutlich wurde. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

25.01.2018, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Aktien Dicke Brocken für die Deutsche Börse

2018 bereiten so viele Unternehmen Börsengänge vor wie zuletzt vor mehr als zehn Jahren. Vier wollen Aktien für einen zweistelligen Milliardenbetrag verkaufen. Das birgt auch Gefahren. Mehr Von Hanno Mußler

16.01.2018, 10:52 Uhr | Finanzen

Managerinnen-Barometer und EY Der M-Dax ist fast ein reiner Männerindex

Die Geschlechterquote wird in Aufsichtsräten erfüllt, aber nicht in Vorständen. Zwischen Dax-Konzernen und unteren Börsensegmenten gibt es deutliche Unterschiede. Mehr Von Tillmann Neuscheler

10.01.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Gutachten des Ifo-Institus Vermögensteuer käme für alle teuer

Laut Gutachten des Münchener Ifo-Instituts ist die Vermögenssteuer keine gute Idee für den Fiskus. Ihm drohen Ausfälle in zweistelliger Milliardenhöhe. Mehr Von Manfred Schäfers

29.11.2017, 22:28 Uhr | Wirtschaft

Absatzmarkt Jedes dritte deutsche Auto geht nach China

China wird für die deutschen Autohersteller als Absatzmarkt immer wichtiger. Das treibt die Umsätze nach oben, birgt aber auch Gefahren. Mehr

21.11.2017, 11:50 Uhr | Wirtschaft

Digital bezahlen Wer besonders gerne Online-Banking nutzt

Die Deutschen geben sich Technik gegenüber weiter misstrauisch: Nur jeder Zweite wickelt seine Finanzgeschäfte online ab. Die Eigenschaften der typischen Nutzer sind erstaunlich. Mehr Von Franz Nestler

05.08.2017, 11:37 Uhr | Finanzen

Gründerszene in Rhein-Main Hoffen auf ein hessisches Einhorn

Ein Berliner Start-up hat vor wenigen Tagen den größten Börsengang des Jahres hingelegt. Von Unternehmen aus Rhein-Main ist Vergleichbares nicht zu erwarten – auch weil die Zahl der Gründer immer stärker zurückgeht. Mehr Von Falk Heunemann, Frankfurt

04.07.2017, 09:33 Uhr | Rhein-Main

Dividendenzahlung für 2016 Dax-Konzerne schütten 31,7 Milliarden Euro aus

Anteilseigner der Dax-Konzerne können sich in diesem Jahr auf eine Rekorddividende freuen. Zwei Konzerne schütten rechnerisch sogar mehr Geld aus als ihr Jahresüberschuss hoch ist. Mehr

20.03.2017, 10:45 Uhr | Finanzen

Deutsche Unternehmen „Deutschland zuerst“ im Depot

Es lohnt sich, auf Firmen zu setzen, die nur in Deutschland ihr Geld verdienen. Das schützt auch vor Donald Trump. Mehr Von Thomas Klemm

20.02.2017, 15:12 Uhr | Finanzen

EY-Studie Dem „Islamischen Staat“ geht das Geld aus

Steuern, Öl und Raub: Die Einnahmen der Terrororganisation sind seit dem Jahr 2014 um mehr als die Hälfte zurückgegangen. Das „Geschäftsmodell“ könnte somit bald zusammenbrechen. Mehr Von Carsten Knop

17.02.2017, 16:02 Uhr | Wirtschaft

Brexit Börsenchef: 232.000 Finanz-Arbeitsplätze in Gefahr

Wenn die Briten aus der EU austreten, stehen viele Stellen in der Finanzbranche auf dem Spiel. Der Chef der Londoner Börse macht eine klare Ansage. Nicht nur er. Mehr Von Marcus Theurer, London

10.01.2017, 17:41 Uhr | Wirtschaft

Britische Premierministerin Mays Signal für einen harten Brexit

Großbritanniens Regierungschefin strebt einen harten Brexit an. Für eine klare Trennung ihres Landes von der EU will sie offenbar auch den freien Zugang zum Binnenmarkt opfern. Die Nachricht hat erste Folgen. Mehr Von Marcus Theurer, London

09.01.2017, 17:36 Uhr | Wirtschaft

Amerika genehmigt Übernahme Kuka-Verkauf an Chinesen nimmt letzte Hürde

Die amerikanischen Behörden haben zugestimmt. Der Übernahme von Kuka durch den chinesischen Midea-Konzern steht nichts mehr im Wege. Das Volumen des Deals kann sich sehen lassen. Mehr

30.12.2016, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Firmenkäufe 2016 Deutschland ist der neue Stern am Übernahme-Himmel

Kaiser’s Tengelmann sorgte für Streit, der Kauf von Monsanto durch Bayer ist in der Schwebe und die Chinesen wollen nicht nur Roboterhersteller sein. Was passiert 2017? Mehr Von Georg Giersberg

27.12.2016, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Bilanz 2016 Chinesische Firmenkäufe in Deutschland auf Rekordhoch

In Peking träumt die regierende Kommunistische Partei von der technologischen Weltspitze. Dafür wird weltweit fleißig aufgekauft – auch in Deutschland. Drei Übernahmen waren in diesem Jahr besonders wichtig. Mehr

27.12.2016, 07:32 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv DOSB um Hunderttausende Euro betrogen

Ein Mitarbeiter des Deutschen Olympischen Sportbunds wurde nach F.A.Z.-Informationen angezeigt, weil er den Verband um eine sechsstellige Summe in Euro betrogen haben soll. Die Aufdeckung des Schadens kommt zu einem heiklen Zeitpunkt für den DOSB. Mehr Von Anno Hecker

12.10.2016, 09:05 Uhr | Sport

Millionenstrafe für EY Wenn der Wirtschaftsprüfer mit dem Kunden schläft

Eine Prüferin hatte eine Beziehung mit dem Hauptbuchhalter ihres Klienten, ein anderer Prüfer spielte Golf mit dem Finanzchef: Das kommt Ernst & Young jetzt teuer zu stehen. Mehr

20.09.2016, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Nur noch auf Platz drei Berlin ist nicht mehr Europas Hauptstadt der Start-ups

Vor allem die Investitionen von Rocket Internet fehlen: Berlin muss den Titel als Start-up-Hauptstadt abtreten - und fällt sogar noch weiter zurück. Grund zur Panik hat die Gründerszene aber nicht. Mehr Von Carsten Knop

16.08.2016, 12:41 Uhr | Wirtschaft

Mittelstand Der Chef kommt jetzt aus China

Wie nie zuvor kaufen sich Staatsunternehmen aus der Volksrepublik im deutschen Mittelstand ein. Wie kommen Manager hierzulande mit dem Kulturbruch klar? Mehr Von Ulrich Friese und Oliver Schmale

09.04.2016, 07:25 Uhr | Beruf-Chance

Weitere Nachrichten China-Absatz deutscher Autobauer 2015 erstmals rückläufig

Ökonomen zweifeln an Indiens Wachstumszahlen, Chinas Außenhandel sinkt im Januar stärker als erwartet und Japans Wirtschaft ist im Schlussquartal 2015 geschrumpft. Mehr

15.02.2016, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Private Equity Finanzinvestoren kaufen Deutschland auf

Private-Equity-Investoren haben in Deutschland so viel in Beteiligungen gesteckt wie seit 2007 nicht mehr. Fachleute der Beteiligungsbranche sagen für 2016 ein weiteres reges Jahr voraus. Mehr Von Klaus Smolka

01.01.2016, 12:31 Uhr | Finanzen

Weitere Nachrichten Verdi fordert Erhöhung des Mindestlohns auf 10 Euro

Der schwächere Euro beschert deutschen Konzernen ein Umsatzplus. Verbraucherschützer fordern schärfere Regeln für Internet-Geldanlagen wie Crowdinvesting. Mehr

28.12.2015, 06:57 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z