HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Energiewende

AKW-Restlaufzeiten noch offen Schweizer nehmen sich Zeit für ihre Energiewende

Per Volksentscheid, mit Kompromissen und gemächlich: So geht Atomausstieg auf Schweizerisch. Reich gesegnet mit erneuerbaren Energien ist das Land auch – doch ausgerechnet hier macht der Klimawandel Probleme. Mehr

15.08.2017, 06:38 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Energiewende
1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

F.A.Z. exklusiv SPD-nahe Stiftung will höhere Steuern für Energiewende

Zur Finanzierung der hohen Energiekosten schlägt die Friedrich-Ebert-Stiftung nach Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vor, mehrere Steuern anzuheben. Im Gegenzug sollen Stromkunden um bis zu 16 Milliarden Euro von der Ökostromumlage befreit werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

14.08.2017, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Widerstand gegen Energiewende Nur viel Wind oder doch Vernunft?

An der Windkraft scheiden sich die Geister: Für die einen ist es die ideale Zukunft, für die anderen ist es die Stromerzeugung mit „Mordflügeln“. Wer hat recht? Mehr Von Timo Frasch

12.08.2017, 20:03 Uhr | Politik

Nordlink-Projekt Norwegen als Deutschlands Batterie

Das skandinavische Land ist ein verlässlicher Ökostromproduzent. Mit einem 623 Kilometer langen Kabel will Deutschland das Land anzapfen und davon profitieren. Eine bestechend einfache Idee – eigentlich. Über ein Mammutprojekt. Mehr Von Andreas Mihm

05.08.2017, 14:43 Uhr | Wirtschaft

Kleinkraftwerke für Mieter Solarstrom kommt jetzt auch vom Balkon

Mittelhessische Energiegenossen setzen auf Kleinkraftwerke für Mieter. Denn fortan ist kein Hausdach mehr nötig, um den eigenen Stromzähler zu verlangsamen. Kurt Miller hat es ausprobiert. Mehr Von Klaus Nissen, Wetteraukreis

01.08.2017, 13:27 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Sie bauen Windrad an Windrad an Windrad

Im Rennen um die Zuschüsse für den Bau neuer Windkraftanlagen werden die Ausbauziele der Regierung weit übertroffen. Was die Investoren antreibt, ist klar. Mehr Von Andreas Mihm

27.07.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Ordnung der Wirtschaft Die Arbeitsplatzillusion der Energiewende

Wer erneuerbare Energien fördert, schafft Jobs. Eine ehrliche Beschäftigungsbilanz darf aber nicht nur die durch Subventionen erkauften Stellen betrachten. Mehr Von Manuel Frondel

13.07.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Über große Entfernung Drahtlos das Handy laden?

Aufladen von Kleingeräten ohne Kabel aus beliebiger Entfernung – dieser Traum vieler Nutzer könnte bald Realität werden und auch der Forschung nutzen. Mehr Von Manfred Lindinger

11.07.2017, 20:07 Uhr | Wissen

Energiewende Sind Stromleitungen ein Gesundheitsrisiko?

Kann man neben Hochspannungsleitungen gefahrlos wohnen? Manch einer sorgt sich, andere sprechen von Hysterie. Der Bund lässt mögliche Gesundheitsrisiken jetzt genauer erforschen. Mehr

11.07.2017, 11:35 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Frankreichs sanfte Energiewende

Am Ehrgeiz des französischen Umweltministers besteht kein Zweifel, zahlreiche Atomkraftwerke abzuschalten. Doch die Atomlobby ist sehr mächtig – und sollte nicht unterschätzt werden. Mehr Von Christian Schubert, Paris

10.07.2017, 17:14 Uhr | Wirtschaft

Lindau 2017 Der erste Hauptsatz der Energierevolution

Lasst die Batterien sprechen: Nach dem Lindauer Klimamanifest vor einem Jahr suchen jetzt Chemiker nach Lösungen für eine der größten Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Mehr Von Manfred Lindinger

09.07.2017, 15:00 Uhr | Wissen

F.A.Z. exklusiv Jack Ma ist der große Gewinner

Internetkonzerne wie Apple führen die F.A.Z.-Rangliste der wertvollsten Unternehmen der Welt an. Doch ein Chinese holt mächtig auf. Und die deutsche Wirtschaft liegt in einem Bereich vorne. Mehr Von Georg Giersberg

05.07.2017, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Eine kritische Bilanz Merkels Versagen

Euro-Krise, Energiewende, Grenzöffnung: Dreimal hat die Kanzlerin planlos gehandelt und gravierende Fehler gemacht. Eine Analyse. Mehr Von Philip Plickert

27.06.2017, 13:26 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Deutschlands teurer Energie-Irrweg

Die milliardenschwere Förderung „grünen“ Stroms in Deutschland hat praktisch null Klimaschutzwirkung, führt aber zu einem gefährlich steigenden Strompreis. Mehr Von Justus Haucap

25.06.2017, 20:08 Uhr | Wirtschaft

Ein Oldenburger Start-Up Wenn Salzkavernen zu Batterien werden

Die Achillesferse der Energiewende sind fehlende Stromspeicher. Doch in Ostfriesland hat man nun eine Lösung gefunden. Dort soll „die größte Batterie der Welt“ entstehen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

21.06.2017, 20:26 Uhr | Wirtschaft

FDP verweist auf Proteste Al-Wazir: Hessen holt bei Windenergie auf

Die FDP verweist auf Proteste von Bürgerinitiativen gegen Windräder - Wirtschaftsminister Al-Wazir nimmt lieber eine runde Zahl, wenn es um die Art erneuerbarer Energie geht. Mehr

20.06.2017, 17:55 Uhr | Rhein-Main

Energiewende Verbraucher zahlen zu viel für Ökostrom

Dieses Geld wurde gar nicht gebraucht: Die deutschen Stromverbraucher haben Milliarden Euro zu viel Umlage für die Förderung des Ökostroms gezahlt. Das geht aus Daten hervor, die jetzt im Internet veröffentlicht wurden. Mehr Von Andreas Mihm

17.06.2017, 10:20 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Preisrutsch für Solarstrom

Strom aus Photovoltaikanlagen wird immer günstiger: Zum ersten Mal kostet eine Kilowattstunde weniger als 6 Cent. Noch zahlen die Verbraucher allerdings per Umlage drauf. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

15.06.2017, 15:07 Uhr | Wirtschaft

Verlegung neuer Leitungen Thüringen will Stromtrassen-Ausbau blockieren

Ein neues Gesetz zum Schutz der alten DDR-Grenze soll den Bau einer zweiten Fernleitungs-Trasse durch das Land verbieten. Die Bundesregierung reagiert mit scharfem Protest. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.06.2017, 22:26 Uhr | Wirtschaft

Windvorranggebiete Sturm im Nibelungenland

Im Odenwald sollen besonders viele Windvorranggebiete geschaffen werden – zum Ärger der Anwohner. Mehr Von Rainer Hein

01.06.2017, 12:00 Uhr | Rhein-Main

Volksentscheid Schweizer stimmen über Energiewende ab

Per Volksentscheid soll der Atomausstieg der Schweiz endgültig besiegelt werden. Gegner des Energiegesetzes warnen vor hohen Kosten und Vorschriften für die Bürger. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

21.05.2017, 10:38 Uhr | Wirtschaft

Ökostrom Die Baustelle

Wie steht es um das Mammutprojekt Energiewende? Ein Drittel des Stromverbrauchs stammt inzwischen aus regenerativer Erzeugung. Doch der Zuwachs ist teuer erkauft. Eine neue Technik soll alles besser machen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.05.2017, 16:46 Uhr | Wirtschaft

Energiewende Die Stromautobahnen kommen voran - langsam

Damit die Energiewende gelingt, sind große Leitungen nötig, die Strom vom Norden in den Süden Deutschlands liefern. Sie werden drei Jahre später fertig als geplant. Der Netzagentur-Chef ist dennoch zufrieden. Mehr

07.05.2017, 10:43 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Energiewende Auch Autofahrer könnten bald für Ökostrom zahlen

Wie können die Kosten für die Förderung erneuerbarer Energieträger sinken? Neue Vorschläge machen die Runde. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

02.05.2017, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Windparks ohne Förderung Erneuerbare Energie lohnt sich endlich

Windenergie ohne Staatszuschuss? Das hat kaum jemand erwartet. Doch jetzt wird bekannt: Offshore-Windanlagen machen den Strom so billig, dass Betreiber zum Teil auf die Zuschüsse verzichten. Das kommt auch dem Verbraucher zugute. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

13.04.2017, 15:34 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z