Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema EDF

Hurrikan „Irma“ tobt Karibik-Inseln ertrinken im Sturm

Das Zentrum „Irmas“ verwüstet die zu Frankreich und den Niederlanden gehörenden Inseln Saint-Barthélémy und Saint-Martin. Videos von Anwohnern zeigen das Ausmaß der Katastrophe. Mehr

06.09.2017, 17:48 Uhr | Gesellschaft
Alle Artikel zu: EDF
1 2 3 ... 9  
   
Sortieren nach

Französischer Versorger Atomkonzern fordert Staatshilfe nach britischem Vorbild

Der französische Energieversorger EDF betreibt viele Atomkraftwerke. Seine Führung setzt auf den neuen Präsidenten Macron - und eine Regelung, die in Britannien schon gilt. Mehr

10.05.2017, 07:34 Uhr | Wirtschaft

Atomreaktor im Elsass Stromkonzern verzögert Abschalt-Antrag für Fessenheim

Das älteste französische Atomkraftwerk an der deutschen Grenze darf vorerst weiterlaufen. Damit bricht François Hollande ein Wahlversprechen. Berlin ist über die Entscheidung enttäuscht. Mehr

06.04.2017, 21:14 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Atomkraftwerk Ministerin Royal dringt auf Schließung von Fessenheim

Im Streit um das umstrittene französische Atomkraftwerk Fessenheim an der Grenze zu Deutschland hat sich Frankreichs Energieministerin Royal eingeschaltet. Doch das letzte Wort hat jemand anderes. Mehr

06.04.2017, 03:54 Uhr | Wirtschaft

Nach Unfall in Kernkraftwerk Atomreaktor in Flamanville soll wieder ans Netz

Nach dem Brand in einem Atomkraftwerk in Nordfrankreich will der Betreiber bald schon wieder den betroffenen Reaktor ans Netz bringen. Der Auslöser für das Feuer ist offenbar gefunden. Mehr

10.02.2017, 20:24 Uhr | Wirtschaft

Störanfälliger Atommeiler Weg frei für Schließung von AKW Fessenheim

Im Wahlkampf hatte François Hollande versprochen, das Atomkraftwerk in Fessenheim stillzulegen. Seitdem ist wenig geschehen. Jetzt aber scheint der Weg frei für die Schließung. Mehr

24.01.2017, 12:57 Uhr | Wirtschaft

Zweifel an Reaktor-Bauteilen Paris legt Atomkraftwerke still

Von den 58 französischen Kernreaktoren stehen 21 gerade still. Das hängt nicht nur mit üblichen Kontrollen zusammen. Mehr Von Christian Schubert, Paris

19.10.2016, 15:56 Uhr | Wirtschaft

Zweifel an Bauteilen Frankreich legt fünf Atomreaktoren still

Frankreichs Atomaufsicht überprüft mehrere Kernkraftwerke, eines an der Grenze zu Deutschland. Was ist mit den Bauteilen los? Mehr

19.10.2016, 07:21 Uhr | Wirtschaft

Atomwirtschaft Großbritannien macht Weg für Atomkraftwerk Hinkley Point frei

Unternehmensverbände und Gewerkschaften auf der Insel erhoffen sich von Hinkley Point 25.000 neue Arbeitsplätze. Doch es gibt auch Kritiker. Mehr

15.09.2016, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Nach dem Referendum Brexit gefährdet britische Atomkraft-Pläne

Das geplante neue Atomkraftwerk Hinkley C kämpft ohnehin schon mit großen Problemen. Bedeutet Großbritanniens EU-Ausstieg nun das Aus für das Prestigeprojekt? Mehr Von Marcus Theurer, London

30.06.2016, 12:37 Uhr | Wirtschaft

Green Bonds Banken ringen um Kriterien für Öko-Anleihen

Öko-Anleihen, so genannte Green Bonds, sind ein Wachstumsmarkt. Aber was ist eigentlich grün? Das Atomkraftwerk, weil es kein Kohlendioxid ausstößt? Mehr Von Markus Frühauf

13.06.2016, 13:37 Uhr | Finanzen

Streiks in Frankreich Genießt den Streik, die Reform wird fürchterlich

Warteschlangen vor Tankstellen, Arbeitsniederlegungen und Stromausfälle: Die französische Gewerkschaft CGT weitet ihren Streik sukzessive auf das ganze Land aus. Der Reformwille der Regierung bröckelt. Mehr Von Michaela Wiegel, Paris

26.05.2016, 19:31 Uhr | Politik

Weitere Nachrichten Brexit kostet Finanzfirmen 21,5 Milliarden Euro

Die Ölproduzenten bei Fort McMurray könnten Betrieb schon bald wieder aufnehmen. Bilfinger verliert vor der Hauptversammlung zwei Aufsichtsräte und Mitsubishi hat angeblich die meisten Modelle falsch getestet. Mehr

11.05.2016, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Teuerstes Atomkraftwerk Das ist die perfekte Stelle

In der britischen Grafschaft Somerset soll das teuerste Atomkraftwerk der Welt entstehen – ausgerechnet am Ufer des Atlantiks. Ungutes Gefühl im Bauch? Ach was! Die meisten Anwohner können es kaum erwarten. Mehr Von Marcus Theurer

16.04.2016, 15:11 Uhr | Wirtschaft

Energiepolitik Frankreich verschiebt den Ausstieg aus der Kernenergie

In der Haltung zur Atomkraft gibt es einen himmelweiten Unterschied zwischen Deutschland und Frankreich. 62 Prozent der Franzosen halten Kernenergie für eine Trumpfkarte. Im Wahlkampf hatte Hollande noch einen Teilausstieg angekündigt, doch eilig hat er es damit nicht. Mehr Von Christian Schubert, Paris

14.04.2016, 20:35 Uhr | Wirtschaft

Steigende Strompreise Frankreichs strauchelnde Energieriesen

Die günstigen Strompreise könnten für Frankreich nun ein teures Nachspiel haben. Die energiepolitische Unabhängigkeit steht auf dem Spiel – eine Bankrotterklärung. Mehr Von Christian Schubert, Paris

18.02.2016, 06:26 Uhr | Wirtschaft

Energieversorger EdF will acht Atomkraftwerke verkaufen

Der französische Energieversorger trennt sich wohl von einigen Atomkraftwerken. Allerdings nicht in Frankreich. Mehr Von Marcus Theurer, London

06.01.2016, 16:45 Uhr | Wirtschaft

Sorgen über Verluste Aixtrons Aktienkurs bricht ein

Der kriselnde Spezialmaschinenbauer Aixtron muss einen Rückschlag in China verkraften. Die Aktie bricht auf den tiefsten Stand seit April 2009 ein und Analysten raten zum Verkauf. Mehr

10.12.2015, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Hinkley Point C Chinesen finanzieren britisches Atomkraftwerk mit

Am ersten Atomkraftwerksneubau in Großbritannien seit mehr als 20 Jahren beteiligen sich zwei chinesische Konzerne. Sie investieren aber weniger als ursprünglich geplant. Mehr

20.10.2015, 10:14 Uhr | Wirtschaft

Hinkley Point Großbritannien gibt China Kreditgarantien für Atomkraftwerk-Neubau

Im Südwesten Englands soll das erste neue Atomkraftwerk in Großbritannien seit mehr als 20 Jahren gebaut werden. Damit die Investoren aus China mitmachen, gibt Großbritannien Kreditgarantien. Mehr

21.09.2015, 13:46 Uhr | Wirtschaft

Umstrittenes Atomkraftwerk Fessenheim bleibt bis 2018 am Netz

Frankreich will den Reaktor erst vom Netz nehmen, wenn ein neues Kraftwerk in Betrieb geht. Das kann jedoch noch dauern. Gegner warnen vor den Gefahren - vor allem nach Pannen in der Vergangenheit. Mehr Von Christian Schubert, Paris

08.09.2015, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Areva Offenbach Kraftwerksplaner hoffen auf EdF

Aller Alternativvorschläge der Arbeitnehmerseite nützen nichts. Areva will seinen Standort Offenbach bis Mitte 2016 aufgeben. Mehr Von Eberhard Schwarz

06.08.2015, 12:42 Uhr | Rhein-Main

Subventionen Schwaben fürchten ein britisches Atomkraftwerk

Gleich mehrere Stadtwerke in Baden-Württemberg klagen gegen die Milliardensubventionen für das Kernkraftwerk Hinkley Point. Der Grund: Das Kraftwerk werde hochsubventionierten Strom ins europäische Netz einspeisen. Mehr Von Susanne Preuß und Marcus Theurer

30.05.2015, 11:11 Uhr | Wirtschaft

Undichte Rohrleitung Zwischenfall im AKW Fessenheim

Der Betrieb im elsässischen Atomkraftwerk Fessenheim an der deutschen Grenze ist unterbrochen. Grund ist eine undichte Rohrleitung. Der Betreiber versichert, es bestehe jedoch keine Gefahr. Mehr

02.03.2015, 05:08 Uhr | Aktuell

Synthetische Kraftstoffe Wie aus dem Klimakiller ein wichtiger Rohstoff wird

Forscher arbeiten an Verfahren, um Benzin und Diesel synthetisch aus Kohlendioxid herzustellen. Eine vor wenigen Tagen in Betrieb genommene Pilotanlage in Dresden zeigt, wie es geht. Mehr Von Lukas Weber und Johannes Winterhagen

26.11.2014, 09:07 Uhr | Technik-Motor
1 2 3 ... 9  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z