DIW: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Handelsstreit der Supermächte Deutschland wird in Mitleidenschaft gezogen

Donald Trump eskaliert den Wirtschaftsstreit mit China. Ökonomen sind sicher: Das trifft gerade auch die exportstarke deutsche Wirtschaft. Mehr

15.06.2018, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: DIW

1 2 3 ... 17 ... 35  
   
Sortieren nach

DIW und WTO sehen hohe Risiken Die deutsche Wirtschaft schwächelt

Neuen Prognosen zufolge wächst die deutsche Wirtschaft langsamer. Der Handelskonflikt mit Amerika bremst – und die WTO sieht für die Weltwirtschaft gar eine Talfahrt am Horizont aufkommen. Mehr

13.06.2018, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Historische Wahlniederlage Warum die SPD wirklich gescheitert ist

Nur 20,5 Prozent schaffte die SPD zur letzten Bundestagswahl. Das lag vor allem an organisatorischen Gründen, heißt es in der Analyse der Partei. Doch das ist es nicht – sagt jemand, der Deutschlands Bevölkerung gut kennt. Mehr Von Bastian Benrath

11.06.2018, 19:34 Uhr | Wirtschaft

Der Rubel rollt (noch) Kann die WM die russische Wirtschaft retten?

Ohne die WM gebe es in Russland kein Wirtschaftswachstum – das sagte unlängst der stellvertretende Ministerpräsident des Landes. Die Deutschen versetzt das Großereignis indes in Kauflaune. Mehr

07.06.2018, 14:55 Uhr | Wirtschaft

DIW-Chef Ärger über Exportweltmeister Deutschland verständlich

„Deutschland und die Europäer wären gut beraten, wenn sie auch eigene Fehler eingestehen“, sagt Marcel Fratzscher. Der Unterschied zwischen Exporten und Importen sei viel zu groß – „daran lässt sich sehr wohl etwas ändern“. Mehr

02.06.2018, 04:18 Uhr | Wirtschaft

Geldverdienen im Studium Nebenjobs kosten Zeit, aber keine guten Noten

Nicht jeder kann sein Studium einfach durchziehen, ohne nebenher Geld verdienen zu müssen. Aber schaden Kellnern, Nachhilfe und Co eigentlich den Leistungen? Mehr Von Uwe Marx

25.05.2018, 10:16 Uhr | Beruf-Chance

DIW-Studie Warum der Aufschwung bei den Armen der Gesellschaft nicht ankommt

Deutschland boomt, die Arbeitslosigkeit sinkt. Trotzdem kommen einer Studie zufolge steigende Einkommen bei den Armen der Gesellschaft nicht an. Wie kann das sein? Ein Grund für diesen Anschein ist die Zuwanderung. Mehr

24.05.2018, 15:40 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Ökonomenaufruf zu Europa spaltet Koalition und Forschung

„Große Teile meines Berufsstandes teilen diese Ansichten nicht“, sagt die Wirtschaftsweise Isabel Schnabel zu den Euro-Kritik von 154 Professoren. Und auch der Ifo-Chef übt Kritik. Mehr Von Werner Mussler, Manfred Schäfers und Christian Siedenbiedel

22.05.2018, 17:51 Uhr | Wirtschaft

Generalaussprache im Bundestag Heftiger Gegenwind für Merkel erwartet

Die Opposition will sich in der ersten Generalaussprache der neuen Bundesregierung die Kanzlerin vorknöpfen. Die Haushaltspläne von Union und SPD haben viele Kritiker. Verfolgen Sie hier die Debatte. Mehr

16.05.2018, 09:11 Uhr | Politik

„Absolute Fehlorientierung“ Gewerkschaften gegen bedingungsloses Grundeinkommen

Die Kritik am bedingungslosen Grundeinkommen wächst. Jetzt äußern sich auch die Chefs der wichtigsten Gewerkschaften mit drastischen Worten. Mehr

30.04.2018, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Sie fragen, wir antworten Die Explosion der Mieten

Wohnen wird immer teurer. Doch nicht jede Mieterhöhung muss man sich gefallen lassen. Unsere Leseraktion schafft Abhilfe, wir beantworten ihre Fragen und geben Hilfe. Mehr Von Dyrk Scherff

20.04.2018, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Bevölkerungsstatistik Weniger Muslime in Deutschland als angenommen

Eine Erhebung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung legt nahe, dass die Zahl der hier lebenden Muslime kleiner ist, als es die Hochrechnung der Behörden vermuten ließe. Mehr

18.04.2018, 14:55 Uhr | Politik

Zugunsten des Familienfriedens Jeder dritte Deutsche würde auf sein Erbe verzichten

In Familien gibt es gute Gründe für die Bitte, eine Erbschaft auszuschlagen. Doch große Vermögen wecken Begehrlichkeiten. Mehr Von Kerstin Papon

14.04.2018, 08:11 Uhr | Finanzen

Marie-Agnes Strack-Zimmermann „Bei der Frauenquote bin ich hin und her gerissen“

Nur 22 Prozent der Mitglieder der FDP sind weiblich, auch bei den Wählern wird die Partei überdurchschnittlich von Männern unterstützt. Woran liegt das? Ein Gespräch mit Marie-Agnes Strack-Zimmermann, stellvertretende Bundesvorsitzende der FDP. Mehr Von Marie Illner

12.04.2018, 14:07 Uhr | Politik

Amerika gegen China „Deutschland wäre einer der großen Verlierer“

Der Handelsstreit zwischen den größten Volkswirtschaften der Welt eskaliert. Fachleute warnen vor den Folgen gerade für Deutschland. Und aus Washington kommen plötzlich überraschend beschwichtigende Töne. Mehr

05.04.2018, 07:48 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefin Lagarde in Berlin Währungsfonds für neuen Krisenmechanismus

Erst die Finanzkrise, dann Griechenland: In der Vergangenheit war die Währungsunion schlecht auf Krisen vorbereitet. Nun macht die IWF-Chefin einen neuen Vorschlag – klar ist schon, was das für Deutschland bedeutet. Mehr

26.03.2018, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Minijobber und Selbständige Mehr als 1,4 Millionen Rentner haben einen Job

Immer mehr alte Menschen in Deutschland sind noch am arbeiten. Im Gegensatz zum Jahr 2000 hat sich die Zahl der arbeitenden Rentner fast verdreifacht. Das liegt für Experten an einem einfachen Grund. Mehr

24.03.2018, 14:02 Uhr | Wirtschaft

Gleiche Vergütung? Frauen holen bei den Löhnen langsam auf

Die Arbeitgeber zahlen den Männern in Deutschland nach wie vor mehr. Wenn man sich die Daten aber für junge Frauen anschaut, gibt es eine gute Nachricht. Mehr Von Matthias Hertle

08.03.2018, 10:47 Uhr | Beruf-Chance

Berufe-Check Diese Branchen fühlen sich gesund

Hausärzte fühlen sich fit, Sportlehrer auch – Sonderpädagogen hingegen gar nicht. Wie sieht es in Ihrem Beruf aus? Mehr Von Patrick Bernau

08.02.2018, 10:55 Uhr | Wirtschaft

Volkswirt Wagner im Gespräch Wie geht es den Deutschen wirklich?

Gert Wagner hat rund 30 Jahre lang die Menschen in Deutschland ausgefragt. Jetzt zieht der Volkswirt Bilanz über den Zustand des Landes – mit interessanten Ergebnissen. Mehr Von Patrick Bernau

16.01.2018, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Soziologe im Gespräch Die falsche Gerechtigkeit

Die Deutschen sind mit ihrer Lage zufrieden, aber nicht mit dem Land. Was ist da los? Danach fragt der Soziologe Stefan Liebig. Mehr Von Patrick Bernau

11.01.2018, 11:17 Uhr | Wirtschaft

Managerinnen-Barometer und EY Der M-Dax ist fast ein reiner Männerindex

Die Geschlechterquote wird in Aufsichtsräten erfüllt, aber nicht in Vorständen. Zwischen Dax-Konzernen und unteren Börsensegmenten gibt es deutliche Unterschiede. Mehr Von Tillmann Neuscheler

10.01.2018, 17:11 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Bundeskabinett befasst sich mit Elterngeld Plus

Das Bundeskabinett befasst sich mit dem Elterngeld Plus. Der tschechische Regierungschef Babis stellt die Vertrauensfrage. Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung veröffentlicht das „Managerinnen-Barometer 2018“. Mehr

10.01.2018, 07:10 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Konjunkturforscher gesucht

Für die Vergabe der Konjunkturprognose ist die Bundesregierung in heftige Kritik gekommen. Jetzt wird das Verfahren geändert. Mehr Von Patrick Bernau

09.01.2018, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Schwierige Messungen Wie reich sind die Reichen?

Die Deutschen werden immer reicher. Nur, wie misst man ein Vermögen? Gar nicht so einfach. Wir haben uns die verschiedenen Methoden zur Messung angeschaut. Mehr Von Dennis Kremer

26.12.2017, 16:58 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 17 ... 35  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z