HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Dieselautos

Umweltdiskussion Soll ich meinen Diesel noch schnell verkaufen?

Falls Diesel künftig nicht mehr in große Städte dürfen, könnte bald niemand sie mehr kaufen wollen. Ist es höchste Zeit, sich zu trennen? Mehr

25.05.2017, 15:16 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Dieselautos
1 2 3 ... 7  
   
Sortieren nach

Seit dem Jahr 1990 Steuervorteil von 254 Milliarden Euro an der Diesel-Tanksäule

Die deutsche Autobranche erhält vielseitige Hilfen vom Staat. Vor allem Dieselfahrer profitieren. Wie hoch der Steuervorteil an der Tanksäule seit 1990 ausfällt, beziffert jetzt die Bundesregierung. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

24.05.2017, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Trotz Abgas-Skandals Die treuen Freunde des Diesels

Alle machen den Diesel schlecht? Nein, so ist es nicht. Der Grüne Winfried Kretschmann verteidigt die Antriebstechnik leidenschaftlich. Und er hat starke Verbündete. Mehr Von Christoph Schäfer

22.05.2017, 20:31 Uhr | Wirtschaft

Unbeliebte Diesel-Autos Wichtig ist, was hinten rauskommt

In Sachen Dieselautos sind wichtige Entscheidungen noch nicht gefallen. Immer mehr Verbraucher zögern beim Autokauf. Ein paar Unklarheiten lassen sich aber beseitigen. Mehr Von Jochen Remmert

19.05.2017, 12:15 Uhr | Rhein-Main

Tödliche Abgase Diesel ist doch nicht gesund

Eine Studie von Nature sagt, 2005 habe es mehr als 100.000 Tote durch Diesel-Abgase gegeben. Der Betrug mit Abgaswerten habe 38.000 Menschen auf dem Gewissen. Was ist von den Zahlen zu halten? Mehr Von Joachim Müller-Jung

16.05.2017, 15:50 Uhr | Feuilleton

Dieselabgase 38 000 Tote durch mehr Stickoxide

Stickoxide aus Dieselmotoren sind schädlich. Nur wie sehr beeinträchtigen sie unsere Gesundheit? Und was richtet der Abgasskandal an? Eine amerikanische Studie spricht jetzt von zehntausenden zusätzlichen Toten. Mehr

15.05.2017, 17:02 Uhr | Wissen

Abgasskandal Was soll das, VW?

Auf der Hauptversammlung zweifeln Volkswagens Aktionäre am Willen des Konzerns zur Aufklärung. Die Sorge vor Protesten führt zu einer kuriosen Anordnung. Mehr Von Carsten Germis, Hannover

10.05.2017, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Debatte um Fahrverbote Dieselfahrer brauchen Klarheit

Wer einen Diesel fährt, will niemandem schaden, sondern sparen. Zum Buhmann taugt er nicht. Fehler haben allein die Hersteller und die Politik gemacht. Wege aus dem Dilemma. Ein Kommentar. Mehr Von Carsten Knop

02.05.2017, 13:38 Uhr | Wirtschaft

Feinstaub-Alarm Dicke Luft in Stuttgart

Stuttgart will bessere Luft und eine größtenteils autofreie Innenstadt. Aber wie soll das in der Praxis funktionieren? Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

01.05.2017, 20:09 Uhr | Wirtschaft

Smog in der Stadt Wie sich dicke Luft dünne macht

Schlechte Stadtluft kann man mit Fahrverboten bekämpfen. Aber auch Hightech-Fassaden sorgen für mehr Klarheit. Und ohne Grün geht nichts. Mehr Von Svenja Steltzner

27.04.2017, 11:20 Uhr | Wirtschaft

Optimistische Ziele Daimlers Chefs sagen ein Superjahr voraus

Vier Milliarden Euro hat der Autohersteller Daimler allein in den ersten drei Monaten dieses Jahres verdient. Nun ist seine Führung noch zuversichtlicher geworden. Mehr

26.04.2017, 10:44 Uhr | Wirtschaft

Verdacht auf Abgasmanipulation Offenbar Ermittlungen gegen Auto-Konzern PSA

Der französische Automobilkonzern PSA gerät ins Visier der Justiz. Wieder geht es um mögliche Abgasmanipulationen bei Fahrzeugen mit Dieselmotoren. Mehr

24.04.2017, 20:20 Uhr | Wirtschaft

Trotz Fahrverbots-Diskussion Diesel-Restwerte noch überraschend hoch

Die Diskussion über mögliche Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge ließ die Befürchtungen hochkochen: Was passiert jetzt mit den Restwerten? Zunächst wenig. Ein anderer Effekt weckt trotzdem Sorge. Mehr

23.04.2017, 15:36 Uhr | Wirtschaft

Industrie und Grüne im Dialog So soll der Diesel sauberer werden

Werden Millionen Dieselautos aus Innenstädten verbannt? Die Industrie arbeitet an technischen Lösungen. Selbst die Grünen zeigen sich gesprächsbereit. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Henning Peitsmeier, München

12.04.2017, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Auto-Lobby warnt Wer den Diesel verbieten will, stellt sich gegen Klimaschutz

Auch für relativ moderne Dieselautos drohen zunehmend Fahrverbote in Deutschland. Die Branche schlägt Alarm. Und nennt nicht nur den Klimaschutz als Argument für den Antrieb. Mehr

05.04.2017, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Umweltschutz Gericht lehnt Verkaufsverbot für Dieselautos ab

Das Verwaltungsgericht in Schleswig hat einen Verkaufsstopp für Diesel-Autos mit zu hohem Stickoxid-Ausstoß abgelehnt. Die Richter fanden gleich zwei Argumente gegen das Verbot. Mehr Von Martin Gropp

28.03.2017, 18:59 Uhr | Wirtschaft

Wohnen in Ingolstadt In Audis Bann

Wohl und Wehe der oberbayrischen Metropole hängen bislang am größten Arbeitgeber. Doch in der Dieselkrise sucht die Stadt eine Identität jenseits des Autos. Mehr Von Henning Peitsmeier

23.03.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Mögliche Abgasmanipulation Daimler gerät ins Visier der Staatsanwälte

Der Abgasskandal hat Volkswagen Milliarden gekostet. Jetzt wird auch gegen Daimler-Mitarbeiter wegen möglicher Manipulationen bei Dieselautos ermittelt. Der Konzern zeigt sich überrascht. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

23.03.2017, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Feinstaub Welt retten

Frankfurt hat nicht nur viele Flugzeuge und Autobahnkreuze, sondern auch Schiffe! Flusskreuzfahrtschiffe. Und wo mag der Strom herkommen, rund um die Uhr? Mehr Von Walter Wille

10.03.2017, 00:03 Uhr | Technik-Motor

Fahrverbot in Innenstädten Jetzt noch Diesel kaufen?

Die Autokäufer sind alarmiert: Wenn Fahrverbote in vielen Städten drohen, sollte man dann nicht lieber zu einem Benziner greifen? Keineswegs, denn die modernen Diesel sind gar nicht betroffen. Mehr Von Johannes Winterhagen

06.03.2017, 15:39 Uhr | Technik-Motor

Angriff auf den Diesel Daimler-Chef sieht Fahrverbote als Eigentor

In Stuttgart gilt vom nächsten Jahr an ein Fahrverbot an Tagen mit hoher Luftbelastung für fast alle Diesel-Autos. Daimler-Chef Zetsche sagt jetzt mit klaren Worten, was er davon hält. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

03.03.2017, 15:47 Uhr | Wirtschaft

Absatzzahlen Verkauf von Dieselautos bricht ein

Ist der Dieselantrieb noch zu retten? Im Februar ist der Absatz deutlich gesunken. In Baden-Württemberg führt die Autoindustrie derweil einen Kampf gegen das geplante Fahrverbot. Mehr

02.03.2017, 14:25 Uhr | Wirtschaft

Fahrverbot Autobranche gibt den Diesel nicht verloren

Es hagelt Kritik am anstehenden Fahrverbot in Stuttgart. Der Cheflobbyist der Autoindustrie setzt weiterhin auf den Diesel – und wünscht sich weniger Staus. Mehr Von Martin Gropp, Berlin

02.03.2017, 07:39 Uhr | Wirtschaft

Gerichtsbeschluss in München Kommt bald das Fahrverbot für Dieselfahrzeuge?

Dicke Luft in vielen deutschen Großstädten: Schon lange wird deshalb über Fahrverbote für Dieselfahrzeuge diskutiert. Ein Urteil des Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs könnte nun Signalwirkung haben. Mehr Von Albert Schäffer, München

01.03.2017, 16:09 Uhr | Politik

Ab Aschermittwoch Umweltbundesamt ruft Bürger zum Autofasten auf

Stickoxide belasten die Luft in den Städten, Stuttgart hat bereits mit einem Fahrverbot für alte Diesel reagiert. Jetzt machen Umweltbundesamt und Grüne einen radikalen Vorschlag. Mehr

28.02.2017, 07:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 7  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z