Deutsche Post: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsche Post lockt Nachwuchs Von der Schulbank aufs Postrad – für 2172 Euro Gehalt

Der Deutschen Post fehlt es an Nachwuchs. Diesem Engpass will das Unternehmen nun mit einer Blitzausbildung zum Briefträger und attraktiven Gehaltsaussichten für Schulabgänger beikommen. Mehr

22.04.2018, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Deutsche Post

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Apples Premium-Handy Gewinnmaschine iPhone

Apple ist das wertvollste Unternehmen der Welt. Ein neuer Vergleich zeigt die unglaubliche Dominanz des Konzens– und auch des neuen „Flop“-Handys. Mehr Von Alexander Armbruster

20.04.2018, 12:44 Uhr | Wirtschaft

„Post persönlich“ Der Postbote wird zum Seniorenbetreuer

In Bremen sollen Briefträger nach älteren Menschen schauen und ihnen ein Leben in den eigenen vier Wänden ermöglichen. In anderen Ländern ist solch ein Service schon gang und gäbe. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

10.04.2018, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Post Dieser Mann soll beim Streetscooter Gas geben

Jürgen Gerdes leitet bei der Post künftig die Ideenschmiede „Corporate Incubations“. Damit verantwortet er auch sein Lieblingsprojekt: die erfolgreichen Elektrotransporter des Konzerns. Der richtige Karriereschritt? Mehr Von Helmut Bünder

06.04.2018, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Deutsche Gründlichkeit beim Datenschutz

Der deutsche Datenschutz ist strenger als der amerikanische – aber da braucht man eben einfach mehr Ehrgeiz, um ihn zu umgehen. Deutsche Tugenden helfen dabei. Mehr Von Julia Bähr

05.04.2018, 11:10 Uhr | Feuilleton

Deutsche Post „Wir sind es, die Amazon Prime ermöglichen“

In Amerika schießt Donald Trump gegen Amazon: Der Online-Händler mache der Post das Geschäft kaputt. Wie sieht eigentlich die Deutsche Post die Beziehung zu Amazon? Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

03.04.2018, 16:46 Uhr | Wirtschaft

„Selbstverständlich nicht“ CDU, FDP und Post weisen Kritik an Daten-Geschäften zurück

Verhökert die Post Kundendaten an Parteien für den Wahlkampf? Nein, teilt das Unternehmen nun mit – und erklärt die Geschäfte genauer. Auch die Parteien melden sich ausführlich zu Wort. Mehr

01.04.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

„Manipulierter Wählerwille“? Die Post hat offenbar Kundendaten an CDU und FDP verkauft

Was weiß die Post? Offenbar verfügt der Konzern über umfangreiche, auf einzelne Wohnhäuser zugeschnittene Daten, die Parteien im Wahlkampf helfen können. Mehr

01.04.2018, 10:39 Uhr | Wirtschaft

Siemens-Gesundheitssparte Gutes Börsendebüt für Healthineers

Ungewöhnlich viele deutsche Anleger kaufen die Aktie des Neulings. Sie können sich über Kursgewinne freuen. Nur die Deutsche Börse sieht schlecht aus. Mehr Von Hanno Mußler

16.03.2018, 21:27 Uhr | Finanzen

Ungleiche Kollegen Die Post gründet einen neuen Betrieb für Briefe und Pakete

Die Führung der Deutschen Post will den Konzern umorganisieren. Gewerkschafter ahnen, worum es geht. Mehr

12.03.2018, 08:10 Uhr | Wirtschaft

Dax Dividendenregen für Anleger

Die Dax-Konzerne schütten für 2017 rund 37 Milliarden Euro aus. Einige Firmen zahlen mehr Dividende als erwartet. Mehr

07.03.2018, 12:37 Uhr | Finanzen

Technische Analyse Diese Euro-Aktien sollten im Depot überprüft werden

Bei vielen Titeln aus dem Euro-Stoxx-50-Index müssen Anleger mit kräftigen technischen Kurseintrübungen rechnen. Teilweise könnten die sogar langfristiger Natur sein. Mehr Von Achim Matzke

23.02.2018, 13:13 Uhr | Finanzen

Geldanlage Das Hoffen auf große Börsengänge

Im vergangenen Jahr schafften weltweit so viele Firmen den Sprung an die Börse wie seit 2007 nicht mehr. Bei den Deutschen rufen aber Börsengänge selten Euphorie hervor. 2018 könnte sich das ändern. Mehr

20.02.2018, 10:55 Uhr | Finanzen

Paketprüfstelle der Post Zischen und Knallen als Härtetest für Pakete

Die Deutsche Post unterhält in Darmstadt eine Prüfstelle für Verpackungen. Schließlich soll deren Inhalt ja heil ankommen. Mehr Von Daniel Schleidt

27.12.2017, 08:40 Uhr | Rhein-Main

20 Jahre Postgesetz Der verflixte Wettbewerb um den Brief

Vor 20 Jahren trat das Postgesetz in Kraft: Das Briefmonopol der Deutschen Post sollte damit schrittweise gebrochen werden - für mehr Wettbewerb, zum Vorteil der Verbraucher. Hat das funktioniert? Mehr

27.12.2017, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Weniger Briefe Stellt die Post bald Briefe seltener zu und Hilfsroboter ein?

Briefe muss die Deutsche Post jeden Tag austeilen. Dabei verlieren die immer mehr an Bedeutung. In einem Experiment hat die Post nun ein neues Modell probiert - das die Justizminister kritisch beäugten. Mehr

18.12.2017, 13:51 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Ermittlungen bei der Deutschen Post wegen Brief-Dumping

Die Deutsche Post soll über eine Beteiligungsgesellschaft den Wettbewerb auf dem Briefmarkt behindern. Die Konkurrenz vermutet darin ein trojanisches Pferd. Nun laufen Ermittlungen. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

05.12.2017, 17:32 Uhr | Wirtschaft

Zulieferung in Gefahr? Paketbomben im Weihnachtsgeschäft

Die deutsche Versandbranche rechnet bis Heiligabend mit einem Aufkommen von bis zu 15 Millionen Päckchen und Paketen - am Tag. Hat die Erpressung der DHL Folgen? Mehr Von Sven Astheimer und Martin Gropp

03.12.2017, 18:22 Uhr | Wirtschaft

Für Kunden in Amerika Deutsche Post bestellt Lastwagen von Tesla

Als einer der ersten Logistikanbieter schlägt die DHL bei Teslas neuem Lastwagen zu. Für den Mutterkonzern der nächste Schritt zur Elektrifizierung seiner Flotte. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

29.11.2017, 16:07 Uhr | Wirtschaft

Ein Professor macht es vor So einfach geht Elektroauto

Ein Aachener Professor baut erfolgreich elektrische Kleinlastwagen. Warum gelingt ihm, was die Branche noch nicht geschafft hat? Mehr Von Anna Steiner

27.11.2017, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Affäre um fingierte Briefe Postcon sieht keine Beweise für den Briefschwindel

Der Partner der Deutschen Post fühlt sich zu Unrecht angegriffen – und erhebt selbst Klage. Postrivalen fürchten nun um den alternativen Briefmarkt. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf

23.11.2017, 07:56 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Die Post will mehr Porto und weniger Regulierung

„Mit 70 Cent liegen wir in Deutschland immer noch deutlich unter dem europäischen Durchschnitt“, sagt Postvorstand Jürgen Gerdes im Interview mit der Frankfurter Allgemeinen Zeitung. Und neue Rekorde stellt er auch in Aussicht. Mehr Von Sven Astheimer und Helmut Bünder, Bonn

20.11.2017, 17:57 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Millionen-Betrug mit erfundenen Briefen

Staatsanwälte sind einem riesigen Betrugsfall in der Deutschen Post auf der Spur. Offenbar sind hunderte Millionen Briefe abgerechnet worden, die nie geschrieben wurden und frei erfunden waren. Mehr Von Georg Meck

18.11.2017, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Was ist ein Tag in Freiheit wert?

Opel stellt seinen Sanierungsplan vor. Die Überschuldung der Verbraucher steigt. Deutschland erinnert sich an die Pogromnacht 1938 und den Mauerfall. Im Dax ziehen sechs Unternehmen Bilanz. Mehr

09.11.2017, 07:14 Uhr | Wirtschaft

Portorabatt für Großkunden Ermittlungen gegen die Deutsche Post

Die Deutsche Post will Großversendern, die zu bestimmten Investitionen in neue Software und Technik nicht bereit sind, den Mengenrabatt kappen. Eine Untersuchung der Netzagentur soll jetzt klären, ob den Unternehmen das zugemutet werden kann. Mehr

05.11.2017, 19:51 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z