Computer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Künstliche Intelligenz Wenn der Computer den Mörder errät

Was hat eine Krimi-Serie wie „CSI“ mit schlauen Computerprogrammen zu tun? Sehr viel, wie dieses spannende Experiment zeigt. Mehr

23.11.2017, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Computer

1 2 3 ... 21 ... 42  
   
Sortieren nach

Computer-Verschlüsselung Kryptisch stimmt uns optimistisch

Computer-Verschlüsselungen finden auf den meisten Geräten im Hintergrund statt. Das heißt aber nicht, dass der Prüfprozess geheimnisvoll sein sollte. Kann man den wenigen Eingeweihten vertrauen? Mehr Von Constanze Kurz und Stefan Kölbl

13.11.2017, 23:20 Uhr | Feuilleton

Computer auf Rädern TÜV kritisiert Autohersteller für den Umgang mit Daten

Moderne Autos sind individuell auf jeden Fahrer einstellbar – dank passender Software. Doch mit dem technischen Fortschritt entstehen viele Daten. Und die sind wertvoll nicht nur für die Hersteller. Mehr Von Jonas Jansen

03.11.2017, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wie häkle ich einen Korkenzieher?

Seit die CIA veröffentlicht hat, was sie auf der Festplatte von Usama Bin Ladins Computer in seinem Versteck fand, ist klar: Konsequent war seine Ablehnung des Westens nicht. Mehr Von Julia Bähr

03.11.2017, 09:30 Uhr | Feuilleton

Kommentar zu KI Lernt, was schlaue Computer machen!

Künstliche Intelligenz kann heute schon viel. Sogar erfahrene Fachleute haben damit einige Schwierigkeiten. Gut, dass es Angebote sogar für kleine Kinder gibt, das zu lernen. Mehr Von Carsten Knop

01.11.2017, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Computer bringt sich selbst Go bei – und wird Weltklasse

Schon einmal hat ein Computerprogramm von Google bereits die besten Menschen im Brettspiel Go geschlagen. Nun ist den Forschern offenbar ein weiterer Durchbruch gelungen. Mehr Von Alexander Armbruster

19.10.2017, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Computer und Smartphone So viel Sicherheit muss sein

Computerviren, Datendiebstahl und Online-Betrug werden alltäglich. Wie schütze ich meinen Rechner und mein Smartphone? Hier gibt es einige Grundregeln. Mehr Von Michael Spehr

16.10.2017, 20:04 Uhr | Technik-Motor

Neuromorphe Rechnerarchitektur Das Gehirn in der Mikroplatine

Das menschliche Gehirn arbeitet analog und digital. Forscher nutzen das nun für neuartige Computerchips. Ganz unumstritten ist der Ansatz nicht. Mehr Von Manuela Lenzen

11.10.2017, 17:44 Uhr | Feuilleton

Geldpolitik der Zukunft Wenn der Notenbankchef nur noch den Computer poliert

Schlaue Computerprogramme wälzen ganze Industrien um. Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat sich Gedanken gemacht, wie Geldpolitik in der Zukunft aussehen könnte. Mit einer dramatischen Spekulation. Mehr Von Alexander Armbruster

30.09.2017, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Für Handys und Computer Zukunftsfabrik im AfD-Land

Gerade um Dresden gibt es ein außergewöhnliches Technologie-Cluster. Dort steht auch Europas größte Chipfabrik, die nun noch mächtiger werden soll - auch wenn der politische Rechtsruck manchen abschreckt. Mehr Von Stefan Locke und Stephan Finsterbusch

28.09.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Zukunft der Rechtsberatung Der Computer wird zum Anwalt

Die Digitalisierung macht auch vor Kanzleien nicht Halt. Unter dem Stichwort Legaltech ersetzt Software zunehmend die Arbeit von Anwälten. Auch in Frankfurt arbeiten Start-ups an der Zukunft der Rechtsberatung. Mehr Von Daniel Schleidt

26.09.2017, 12:31 Uhr | Rhein-Main

Ähnlichkeiten der Parteien Erst der Computer löst das Suchbild

Sind die Parteien einander wirklich so ähnlich, wie es oft wirkt? Tatsächlich gibt es wesentliche Unterschiede – aber um die zu entdecken, braucht man schon ausgefuchste mathematische Verfahren und Big Data. Mehr Von David Kriesel

24.09.2017, 10:33 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz So stark ist Deutschland in der Erforschung schlauer Computer

Künstliche Intelligenz wurde in Amerika erfunden. Doch Deutschland ist in der Forschung bis heute ebenfalls spitze. Eine Reise in die führenden Labore des Landes. Mehr Von Stephan Finsterbusch und Georg Giersberg

16.08.2017, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz „Computer können bald mehr als wir ihnen beibringen“

John Cohn beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit Künstlicher Intelligenz. Er erklärt im FAZ.NET-Interview, warum der große Durchbruch jetzt da ist und was man nun nicht mehr weiß. Mehr Von Corinna Budras

08.08.2017, 13:56 Uhr | Wirtschaft

Digital bezahlen Wer besonders gerne Online-Banking nutzt

Die Deutschen geben sich Technik gegenüber weiter misstrauisch: Nur jeder Zweite wickelt seine Finanzgeschäfte online ab. Die Eigenschaften der typischen Nutzer sind erstaunlich. Mehr Von Franz Nestler

05.08.2017, 11:37 Uhr | Finanzen

Einbrecherjagd Digitaler Kommissar bald hessenweit einsatzbereit

Einbrüche verhindern, bevor sie geschehen: Eine moderne Analysesoftware soll den Tätern das Handwerk legen. Ab Herbst setzt die hessische Polizei im ganzen Land auf „Predictive Policing“. Mehr

28.07.2017, 11:09 Uhr | Rhein-Main

Ian Goodfellow Shooting-Star der künstlichen Intelligenz

Er ist 31 Jahre alt und ein Hoffnungsträger in der künstlichen Intelligenz: Ian Goodfellow lässt Computer sich gegenseitig schlauer machen. Alles begann in einer Bar. Mehr Von Alexander Armbruster

13.07.2017, 12:27 Uhr | Wirtschaft

USB-Technik Nie mehr vergeblich am Computer herumstöpseln

Die USB-Technik vom Typ C setzt sich durch – aber nur langsam: Denn nicht nur störrische Unternehmen behindern den Fortschritt. Mehr Von Jonas Jansen

12.07.2017, 22:35 Uhr | Wirtschaft

Trend Food-Pairing Überraschende Traumpaare auf dem Teller

Kalb und Apfelsaft, Lachs und Schokolade: „Food-Pairing“ verkuppelt allerlei Lebensmittel. Dass die kuriosen Kombinationen funktionieren, beweisen Sterne-Köche, Wissenschaftler und Computer. Letztlich aber zählt der Esser. Mehr Von Jörg Oberwittler

03.07.2017, 06:54 Uhr | Stil

Exascale-Rechner Europas Wettlauf um die Supercomputer

Ohne Supercomputer geht in der Forschung nichts mehr: Mit ihnen wird die Welt neu vermessen. China hat Amerika schon den Rang abgelaufen. Mehr Von Stephan Finsterbusch

16.06.2017, 18:30 Uhr | Wirtschaft

Die Vermögensfrage Kann man dem Computer sein Geld anvertrauen?

Die Herren der Robo-Advisors haben da keine Zweifel. Noch steckt die Branche aber in den Kinderschuhen. Und über jeden Zweifel erhaben ist sie auch nicht. Mehr Von Volker Wolff

02.06.2017, 20:22 Uhr | Finanzen

ExoMars-Mission Der Computer war schuld

Es gibt Details zum Absturz der Lande-Sonde Schiaparelli vor einem Jahr auf dem Mars. Danach hat der Bordrechner seine Signale zum falschen Zeitpunkt gefunkt. Mehr

26.05.2017, 18:19 Uhr | Wissen

Hackerattacke Wurde der weltweite Cyberangriff durch Zufall gestoppt?

Ein weltweiter Hackerangriff sorgt in britischen Krankenhäusern für Chaos und trifft auch die Deutsche Bahn. Die Sicherheitslücke war schon lange bekannt – doch jetzt ermittelt gar das Bundeskriminalamt. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen. Mehr

13.05.2017, 17:19 Uhr | Wirtschaft

Hacker-Angriff Weltweite Cyberattacke trifft Computer der Deutschen Bahn

Auf Anzeigetafeln in Bahnhöfen fordern Hacker Lösegeld von der Deutschen Bahn. Von dem weltweiten Trojanerangriff sind auch britische Krankenhäuser, amerikanische Unternehmen und das russische Innenministerium betroffen. Mehr

13.05.2017, 06:48 Uhr | Wirtschaft

Abschluss der re:publica Der Feind in meinem Computer

Die Themen der Netzkonferenz re:publica in Berlin sind „Hass“ und „Liebe“. Die Initiative für eine „Digital-Charta“ wird jedoch hart kritisiert. Und die bedrückendsten Einblicke geben die Extremismusforscher. Mehr Von Fridtjof Küchemann

11.05.2017, 08:15 Uhr | Feuilleton
1 2 3 ... 21 ... 42  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z