Computer: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Computer der Zukunft Was ist eigentlich ein Quantencomputer?

Schneller, effizienter, leistungsstärker: Quantencomputer werden nicht nur die Pharma- und die Finanzbranche revolutionieren. Schon in wenigen Jahren könnten sie etabliert sein. Mehr

17.02.2018, 10:09 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Computer

1 2 3 ... 21 ... 43  
   
Sortieren nach

Digitalisierung Roboter und Computer könnten jede vierte Arbeitskraft ersetzen

Alles rosig am Arbeitsmarkt? Vielleicht nicht mehr lange. Eine neue Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung sieht Roboter als Bedrohung – und vor allem eine Gruppe von Tätigkeiten unter großem Druck. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

15.02.2018, 18:27 Uhr | Beruf-Chance

Computer Elite Slice von HP Keksdose für das Chefbüro

Statt Notebook ein schicker Desktop-PC für das Büro? Da empfiehlt sich der Mini-PC Elite Slice von HP. Er kann mit Aufsteckmodulen erweitert werden. Mehr Von Michael Spehr

04.02.2018, 09:35 Uhr | Technik-Motor

Historische Computer Apples Maserati fürs Gehirn

Der Apple-Rechner Lisa war der erste Computer mit Maus und grafischer Bedienoberfläche – ein Meilenstein der IT-Geschichte. Doch Lisa scheiterte grandios. Mehr

17.01.2018, 13:09 Uhr | Wirtschaft

PC-Verkäufe Computer kommen aus der Mode

Seit sechs Jahren in Folge kaufen die Menschen immer weniger Computer. Vor allem Laptops werden von anderen Geräten verdrängt. Mehr

14.01.2018, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Chip-Sicherheitslücke Computer laufen nach Updates bis zu zehn Prozent langsamer

Eine Reihe von Updates sollte die Chip-Sicherheitslücken schließen. Nun bremst die Software die Computer aus. Intel bezeichnet den Einfluss als „nicht signifikant“ – doch Verbrauchern fällt er durchaus auf. Mehr Von Thiemo Heeg

12.01.2018, 19:43 Uhr | Wirtschaft

Intel-Chipskandal Der Computer – das unbekannte Wesen

Der Chip-Skandal bei Intel ist der Aufreger der Woche. Doch was passiert eigentlich in so einem Computer? Höchste Zeit, mal nachzusehen. Mehr Von Anna Steiner

06.01.2018, 20:02 Uhr | Wirtschaft

Cyberangriff Bundesregierung sichert Computer gegen Chip-Lücke

Von der Lücke in Computerchips sind unzählige Handys und Rechner betroffen, auch die der Regierung in Berlin. Ist das deutsche Regierungsnetz sicher? Mehr

05.01.2018, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Computer bald langsamer Sicherheitslücke in Computerchips

In Computerchips ist eine Sicherheitslücke entdeckt worden, durch die Angreifer an vertrauliche Daten kommen könnten. Die Schwachstelle liegt in einem Verfahren, bei dem Chips Informationen im Voraus abrufen, um Verzögerungen zu vermeiden. Mehr Von Roland Lindner, New York

03.01.2018, 22:51 Uhr | Wirtschaft

Möglicher Intel-Fehler Werden Computer bald langsamer?

Große Aufregung um einen möglichen Fehler in Intel-Prozessoren: Vielleicht werden Computer bald spürbar langsamer – aber in der Szene herrscht Geheimniskrämerei. Mehr

03.01.2018, 15:47 Uhr | Wirtschaft

„Tatort“ aus dem Saarland Der Feind in meinem Computer

Im saarländischen „Tatort“ geht es ums Digitale, und Kommissar Stellbrink muss einen „Mord ex Machina“ aufklären. Das macht er in aller Gemütsruhe. Gehackt wird er peinlicherweise trotzdem. Mehr Von Michael Hanfeld

01.01.2018, 15:40 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz Schlauer Computer spielt Weltklasse-Schach – nach nur vier Stunden

Go, Schach, Shogi: Ein zu Google gehörendes Unternehmen hat nun eine Künstliche Intelligenz erfunden, die in mehreren bekannten Brettspielen zugleich die Besten der Welt besiegt hat. Darum geht es. Mehr Von Alexander Armbruster

08.12.2017, 11:34 Uhr | Wirtschaft

Geoffrey Hinton Der „Elder Statesman“ der Künstlichen Intelligenz wird 70

Geoffrey Hinton stellt sich in seinem Forscherleben eine große Frage: Wie funktioniert das menschliche Gehirn? Lange war er ein fachlicher Außenseiter - heute ist er ein Star. Mehr Von Alexander Armbruster

06.12.2017, 13:35 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Wenn der Computer den Mörder errät

Was hat eine Krimi-Serie wie „CSI“ mit schlauen Computerprogrammen zu tun? Sehr viel, wie dieses spannende Experiment zeigt. Mehr Von Alexander Armbruster

23.11.2017, 12:58 Uhr | Wirtschaft

Computer-Verschlüsselung Kryptisch stimmt uns optimistisch

Computer-Verschlüsselungen finden auf den meisten Geräten im Hintergrund statt. Das heißt aber nicht, dass der Prüfprozess geheimnisvoll sein sollte. Kann man den wenigen Eingeweihten vertrauen? Mehr Von Constanze Kurz und Stefan Kölbl

13.11.2017, 23:20 Uhr | Feuilleton

Computer auf Rädern TÜV kritisiert Autohersteller für den Umgang mit Daten

Moderne Autos sind individuell auf jeden Fahrer einstellbar – dank passender Software. Doch mit dem technischen Fortschritt entstehen viele Daten. Und die sind wertvoll nicht nur für die Hersteller. Mehr Von Jonas Jansen

03.11.2017, 11:37 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Wie häkle ich einen Korkenzieher?

Seit die CIA veröffentlicht hat, was sie auf der Festplatte von Usama Bin Ladins Computer in seinem Versteck fand, ist klar: Konsequent war seine Ablehnung des Westens nicht. Mehr Von Julia Bähr

03.11.2017, 09:30 Uhr | Feuilleton

Kommentar zu KI Lernt, was schlaue Computer machen!

Künstliche Intelligenz kann heute schon viel. Sogar erfahrene Fachleute haben damit einige Schwierigkeiten. Gut, dass es Angebote sogar für kleine Kinder gibt, das zu lernen. Mehr Von Carsten Knop

01.11.2017, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Computer bringt sich selbst Go bei – und wird Weltklasse

Schon einmal hat ein Computerprogramm von Google bereits die besten Menschen im Brettspiel Go geschlagen. Nun ist den Forschern offenbar ein weiterer Durchbruch gelungen. Mehr Von Alexander Armbruster

19.10.2017, 13:42 Uhr | Wirtschaft

Geldpolitik der Zukunft Wenn der Notenbankchef nur noch den Computer poliert

Schlaue Computerprogramme wälzen ganze Industrien um. Die Chefin des Internationalen Währungsfonds, Christine Lagarde, hat sich Gedanken gemacht, wie Geldpolitik in der Zukunft aussehen könnte. Mit einer dramatischen Spekulation. Mehr Von Alexander Armbruster

30.09.2017, 10:32 Uhr | Wirtschaft

Für Handys und Computer Zukunftsfabrik im AfD-Land

Gerade um Dresden gibt es ein außergewöhnliches Technologie-Cluster. Dort steht auch Europas größte Chipfabrik, die nun noch mächtiger werden soll - auch wenn der politische Rechtsruck manchen abschreckt. Mehr Von Stefan Locke und Stephan Finsterbusch

28.09.2017, 10:46 Uhr | Wirtschaft

Ähnlichkeiten der Parteien Erst der Computer löst das Suchbild

Sind die Parteien einander wirklich so ähnlich, wie es oft wirkt? Tatsächlich gibt es wesentliche Unterschiede – aber um die zu entdecken, braucht man schon ausgefuchste mathematische Verfahren und Big Data. Mehr Von David Kriesel

24.09.2017, 10:33 Uhr | Feuilleton

Künstliche Intelligenz So stark ist Deutschland in der Erforschung schlauer Computer

Künstliche Intelligenz wurde in Amerika erfunden. Doch Deutschland ist in der Forschung bis heute ebenfalls spitze. Eine Reise in die führenden Labore des Landes. Mehr Von Stephan Finsterbusch und Georg Giersberg

16.08.2017, 11:22 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz „Computer können bald mehr als wir ihnen beibringen“

John Cohn beschäftigt sich seit mehr als vierzig Jahren mit Künstlicher Intelligenz. Er erklärt im FAZ.NET-Interview, warum der große Durchbruch jetzt da ist und was man nun nicht mehr weiß. Mehr Von Corinna Budras

08.08.2017, 13:56 Uhr | Wirtschaft

Digital bezahlen Wer besonders gerne Online-Banking nutzt

Die Deutschen geben sich Technik gegenüber weiter misstrauisch: Nur jeder Zweite wickelt seine Finanzgeschäfte online ab. Die Eigenschaften der typischen Nutzer sind erstaunlich. Mehr Von Franz Nestler

05.08.2017, 11:37 Uhr | Finanzen
1 2 3 ... 21 ... 43  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z