HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Computer

Neues Unternehmen Elon Musk verkabelt Gehirne und Computer

Großmaul-Unternehmer Elon Musk hat ein neues Vorhaben: Er will Computer direkt an das Gehirn anschließen. Das könnte sogar funktionieren. Mehr

28.03.2017, 12:33 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Computer
1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Grace Murray Hopper Die programmierende Admiralin

Grace Murray Hopper war die richtige Frau, als es um Programmiersprachen ging: Die amerikanische Marine revanchierte sich dafür mit der Ernennung zur Konteradmiralin. Mehr Von Martin Burckhardt

15.03.2017, 20:22 Uhr | Feuilleton

Angehende Jungbauern Schweine und Traktoren statt Laptop und Büro

In Hessen gibt es immer weniger Bauernhöfe. Dennoch streben mehr Lehrlinge in die Landwirtschaft als früher. Julia Rügner und Simon Vinzl zum Beispiel. Sie schätzen nicht nur die Vielfalt an ihrem Beruf. Mehr Von Thorsten Winter

15.03.2017, 11:41 Uhr | Rhein-Main

Nach Wikileaks-Enthüllungen Ist es paranoid, die eigene Webcam abzukleben?

Die CIA nutzt unbekannte Sicherheitslücken, um sich in internetfähige Geräte einzuhacken. Was bedeutet das für Verbraucher und wie kann man sich schützen? Ein Überblick. Mehr Von Julian Freitag

09.03.2017, 19:50 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Wenn der Computer aggressiv wird

Wann bekämpfen Computerprogramme sich und wann arbeiten sie zusammen? Forscher von Google haben das getestet - mit einem bemerkenswerten Ergebnis. Mehr Von Alexander Armbruster

14.02.2017, 13:40 Uhr | Wirtschaft

Dell-Gründer im Gespräch Der Glaube an den Computer bleibt

Mit der größten Übernahme der IT-Geschichte hat der Computerkonzern Dell im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam gemacht. Konzernchef Michael Dell hat noch Großes vor. Mehr Von Thiemo Heeg

22.01.2017, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Aufstieg der Computer-Gehirne

Künstliche Intelligenz ist eines der wichtigsten Themen dieses Jahrhunderts. Geniale Forscher tummeln sich auf diesem Feld und erfolgreiche Unternehmen. Welchen Platz nimmt der Mensch künftig ein? Mehr Von Alexander Armbruster

19.01.2017, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Ein Gespräch mit dem Großvater Die Mädchen rauchen jetzt sogar

Unsere Redakteurin spricht mit ihrem Großvater Friedrich Muth, 90 Jahre alt, über sein erstes Mal im Internet, selbstfahrende Autos und warum er sich niemals bei Facebook anmelden würde. Mehr Von Anna Steiner

19.01.2017, 10:29 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierte Bildung Bildungshäppchen, frei Haus geliefert

Mit seiner Digitaloffensive unterläuft das Bildungsministerium den Bildungsföderalismus und hebelt nebenbei die Grundrechte aus. Im Beraterstab geben sich IT-Firmen die Klinke in die Hand. Mehr Von Ralf Lankau

17.01.2017, 11:03 Uhr | Feuilleton

Textverarbeitung Wie beeinflusst der Wechsel ins Digitale die Literatur?

Paul Auster tippt noch auf der Schreibmaschine, Dave Eggers schon im Satzprogramm QuarkXPress. Wie beeinflusst der Wechsel ins Digitale die Literatur? Mehr Von Carlos Spoerhase

13.01.2017, 20:07 Uhr | Feuilleton

Angriff auf Grünen-Politikerin Häck auf Beck

Marieluise Beck war schon 2014 Ziel eines Hackerangriffs. Nun erfuhr die Politikerin vom Verfassungsschutz, mit welchem Schadstoffprogramm ihr Computer damals infiziert wurde. Es gibt Parallelen zu einem aktuellen Fall. Mehr Von Markus Wehner

25.12.2016, 17:46 Uhr | Politik

F.A.Z. exklusiv Zwei von drei Deutschen erwarten, dass der Computer ihr Auto fährt

Eine klare Mehrheit der Deutschen rechnen damit, künftig Autos nicht mehr selbst zu fahren. Das geht aus einer Umfrage hervor, die der F.A.S. vorliegt. Ob sie dazu bereit sind? Mehr Von Georg Meck

03.12.2016, 14:58 Uhr | Wirtschaft

Computer und Smartphone In der Update-Falle

Ob PC oder Smartphone: Nach dem Update funktioniert häufig nichts mehr. Nicht nur die Software streikt. Auch die Nutzer sträuben sich immer öfter gegen das erzwungene Neue. Ist es aber klug, Updates einfach sein zu lassen? Mehr Von Michael Spehr

16.11.2016, 11:58 Uhr | Technik-Motor

Studie Der Computer wird Anwalts Liebling

Laut einer Studie sehen Unternehmensjuristen die Digitalisierung als Chance. Viel Diskussionsbedarf gibt es jedoch in der Automobilbranche. Mehr Von Marcus Jung

09.11.2016, 15:19 Uhr | Wirtschaft

3D-Modell Der Rechner baut eine Zelle

Leben ist Information. So sehen das Bioinformatiker. Und deshalb starten sie immer umfangreichere Versuche, nicht nur einzelne Moleküle, sondern ganze Organismen im Detail zu simulieren. So sieht dann ein Bazillus im Rechner aus. Mehr Von Miray Caliskan

01.11.2016, 13:33 Uhr | Wissen

Fondsmanager im Gespräch Der Computer reduziert die Aktienrisiken

Computer sind doof. Sie tun nur das was man von ihnen verlangt. Verwaltet man damit eine Fonds, so muss man wie Sal. Oppenheim das verwendet Modell regelmäßig überprüfen. Mehr Von Martin Hock

25.10.2016, 12:30 Uhr | Finanzen

Digitalisierung an den Schulen Lehrer sind besser als Computer

Der Computer drängt in den Unterricht, der neue Digitalpakt ist in aller Munde. Warum der Tablets und Laptops den Lehrer aber niemals ersetzen können. Mehr Von Jenni Thier

16.10.2016, 12:47 Uhr | Wirtschaft

Wie gut geht das? Google verbessert Übersetzungen mit künstlicher Intelligenz

Google hat angekündigt, die Funktionsweise seines Übersetzungsdienstes Google Translate radikal zu verbessern. Kommt das nun der Qualität menschlicher Übersetzungen nahe? Mehr Von Roland Lindner, New York

28.09.2016, 17:43 Uhr | Wirtschaft

Personalvermittler im Gespräch Computer verzeihen Bewerbern keine Rechtschreibfehler

Teile der Bewerberauswahl könnten künftig Roboter übernehmen. Was müssen Bewerber dann beachten? Wer fällt durchs Raster? Personalvermittler Mario Sestan hat Antworten. Mehr Von Nadine Bös

27.09.2016, 13:35 Uhr | Beruf-Chance

Künstliche Intelligenz Computer bluffen nicht

Schach? Mühle? Go? Alles längst gelöst. Künstliche Intelligenz, die den Menschen im Poker schlagen kann, ist eine viel größere Herausforderung. Mehr Von Georg Rüschemeyer

24.09.2016, 23:43 Uhr | Wissen

Die Macht der Datenkonzerne Lieber Computer, sag mir, wen ich heiraten soll

Wir sind ins Zeitalter des Dataismus eingetreten. Was das ist? Die Ära, in der Algorithmen Menschen beherrschen. Datenfirmen wissen alles, steuern uns und empfehlen den Partner fürs Leben. Mehr Von Adrian Lobe

15.09.2016, 15:44 Uhr | Feuilleton

Europäischer Gerichtshof Computer dürfen mit vorinstallierter Software verkauft werden

Ein Franzose kauft einen Laptop von Sony, will aber die vorinstallierte Software nicht nutzen. Weil er das Geld nicht erstattet bekommt, verklagt er den Konzern. Jetzt ist das Urteil gefallen. Mehr

07.09.2016, 12:02 Uhr | Wirtschaft

Auswahl durch Algorithmus Wenn der Computer neue Mitarbeiter aussucht

Wäre es nicht toll, wenn Chefs ihre Bewerber unabhängig von Herkunft und Geschlecht auswählten? SAP fand das auch und hat eine Software entwickelt, die menschlichen Entscheidern überlegen sein soll. Kann sie wirklich Talente erkennen? Mehr Von Sven Astheimer

31.08.2016, 11:45 Uhr | Beruf-Chance

Volkswagen Wenn Computer statt Menschen die Autos bauen

Die digitale Revolution schreitet voran. Und sorgt für Furcht etwa im Betriebsrat von VW. Viele Arbeitsplätze stehen auf der Kippe. Wie reagieren? Mehr

28.08.2016, 20:41 Uhr | Beruf-Chance

Kommentar Wer ist der bessere Fahrer – Mensch oder Computer?

Was hat zu dem tödlichen Unfall in einem von Computern gesteuerten Auto geführt? War der Fahrer übermütig? Hätte das Auto nicht trotzdem bremsen müssen? Es stellen sich nun sehr grundsätzliche Fragen. Mehr Von Holger Appel

01.07.2016, 18:12 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 20 ... 41  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Sozialpolitik Das Drama des deutschen Sozialstaats

Seit mehr als zwanzig Jahren steigt der Anteil derer, die die Verhältnisse in Deutschland für ungerecht halten. Die Erfolge des teuren deutschen Sozialstaats werden im eigenen Land nicht (mehr) anerkannt. Mehr Von Heike Göbel 0