Chrysler LLC: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Selbstfahrende Autos Vorsicht ist die Mutter der Blechkiste

Seit vier Jahren lässt Google seine selbstfahrenden Fahrzeuge testweise auf den Straßen Kaliforniens ihre Runden drehen. Dort fallen sie menschlichen Fahrern auf die Nerven. Mehr

03.09.2018, 13:52 Uhr | Feuilleton

Alle Artikel zu: Chrysler LLC

1 2 3 ... 14 ... 29  
   
Sortieren nach

Fiat-Chrysler-Chef Die Ära Marchionne findet ein jähes Ende

Eine Operation beendet abrupt die glänzende Managerkarriere des Fiat-Chefs, der auch bei Ferrari die Geschicke leitete. Die Stellungnahme der Holding klingt dabei wie die Vorwegnahme eines Nachrufs. Mehr Von Tobias Piller, Rom

22.07.2018, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Marchionne gibt Posten ab Vorzeitiger Chefwechsel bei Fiat Crysler

Der italienisch-kanadische Manager Marchionne lenkte bislang auch die Geschicke von Ferrari. Nach einer Schulteroperation im Juli ist es zu schweren Komplikationen gekommen. Mehr

21.07.2018, 16:37 Uhr | Wirtschaft

Regierung in Italien Stern der Jugend

Wie kommt der Erfolg der Populisten in Italien zustande? Und woher kommen die antideutschen Ressentiments? Ein Besuch in der Heimatstadt von Luigi Di Maio, Chef der Fünf-Sterne-Bewegung. Mehr Von Matthias Rüb

02.06.2018, 08:08 Uhr | Politik

Fahrbericht Jeep Compass Mythos und Mode zwischen Büro und Bungalow

Der Jeep war weit vor den SUV, und der Compass soll die Marke in die Zukunft führen. Das gelingt mit Komfort und gutem Nutzen für den Alltag sowie einer Prise Abenteuer. Mehr Von Wolfgang Peters

18.05.2018, 16:15 Uhr | Technik-Motor

Künstliche Intelligenz GM erfindet sich neu mit Autos ohne Lenkrad

Der größte amerikanische Autohersteller setzt wieder Maßstäbe, wenn es um Zukunftstechnik geht. Bringt am Ende gerade er das erste ganz alleine fahrende Auto auf den Markt? Mehr Von Roland Lindner, New York

19.03.2018, 14:17 Uhr | Wirtschaft

Autonomes Fahren Ein Deutscher war Tesla 30 Jahre voraus

Tesla, Apple, Google und Co. investieren mächtig viel Geld in autonome Autos. Was allerdings kaum jemand weiß: Die Technik stammt eigentlich aus Deutschland. Mehr Von Carsten Knop

01.02.2018, 14:05 Uhr | Wirtschaft

Google-Firma Der erste Roboter-Fahrdienst der Welt

Wer bringt das erste alleine fahrende Auto auf den Markt? Der Wettstreit läuft: Nachdem General Motors einen Wagen ohne Lenkrad gezeigt hat, macht nun Waymo eine große Ankündigung. Mehr

30.01.2018, 10:04 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Hängepartie in Berlin

Präsident Trump muss eine wichtige Entscheidung zu Atomabkommen treffen. Tschechien wählt einen neuen Präsidenten. Die Grünen wählen neue Fraktionschefs. Mehr

12.01.2018, 08:05 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Das ganz alleine fahrende Auto

Ohne Fahrer am Steuer schickt das Technologieunternehmen Waymo Autos auf die Straße. Schlaue Computerprogramme machen es möglich. Übrigens längst auch in Deutschland. Mehr Von Roland Lindner, Alexander Armbruster und Susanne Preuß

09.11.2017, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Angebliches Übernahmeangebot Fiat-Aktie auf 19-Jahres-Hoch

Ein angebliches Kaufangebot eines chinesischen SUV-Bauers lässt die Fiat-Chrysler-Aktie auf ein 19-Jahres-Hoch steigen. Doch die Italo-Amerikaner dementieren. Mehr

21.08.2017, 14:01 Uhr | Finanzen

Autonomes Fahren Hier holt sich Waymo Hilfe für seine Roboterautos

Alphabet und Apple arbeiten an alleine fahrenden Autos. Nun kooperieren sie mit Autovermietern. Mehr

27.06.2017, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Konzernbericht Image von VW schlechter als das von Hyundai

Der Dieselskandal hat den Ruf von Volkswagen gehörig ramponiert. Ein interner Bericht zeigt, wie sehr das Image gelitten hat. Besonders bitter ist der Abstand zu Opel. Mehr

28.05.2017, 10:41 Uhr | Wirtschaft

Broodthaers-Ausstellung Am Quellcode der Kunst entlang

Er schwelgte in Tautologien und war skeptisch gegenüber letzten Antworten: Eine Düsseldorfer Ausstellung zeigt das Werk des belgischen Künstlers Marcel Broodthaers – ein Fest für jeden Besucher. Mehr Von Kolja Reichert

06.03.2017, 18:38 Uhr | Feuilleton

Trump und die Autoindustrie „Wir hatten noch nie einen twitternden Präsidenten“

Donald Trump gibt heute seine allererste Pressekonferenz seit Juli. Vor allem die Autoindustrie erwartet seine Aussagen mit Spannung. Sein Konfrontationskurs versetzt die Branche in Alarmstimmung. Mehr Von Roland Lindner, Detroit

11.01.2017, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Unter Trumps Präsidentschaft Autobauer stellen sich auf neue Zeitrechnung ein

Die Branche trifft sich in Detroit zur ersten großen Messe des Jahres. Neben neuen Modellen ist Donald Trumps Agenda allgegenwärtig. Auch die deutschen Hersteller horchen auf. Mehr Von Roland Lindner und Martin Gropp, Detroit

09.01.2017, 13:29 Uhr | Wirtschaft

Neue Pläne Doch kein selbstfahrendes Auto von Google?

Der Konzern hinter Google legt seine Pläne für ein Auto ohne Lenkrad und Pedale wohl vorerst auf Eis. Trotzdem will das Unternehmen weiter zu dem Thema forschen. Mehr

13.12.2016, 11:39 Uhr | Wirtschaft

Bayer und Monsanto Die Risiken von Großfusionen

Bayer will Monsanto kaufen. Dabei gehen viele Fusionen schief. Forscher zeigen, wann Übernahmen gut gehen können. Mehr Von Maximilian Weingartner

19.09.2016, 16:01 Uhr | Wirtschaft

Wegen defekter Airbags Fiat Chrysler muss fast zwei Millionen Autos zurückrufen

1,9 Millionen Wagen des italienisch-amerikanischen Autobauers müssen auf Grund defekter Airbags in die Werkstatt. Wegen des Problems soll es zu tödlichen Unfällen gekommen sein. Mehr

16.09.2016, 10:30 Uhr | Wirtschaft

Erholung in Europa Fiat Chrysler verdient mehr Geld

Deutlich besseres Geschäft in Europa, solide Nachfrage in Nordamerika: Der Autokonzern Fiat Chrysler legt ordentliche Zahlen vor. Die Anleger reagieren verwirrt. Mehr

27.07.2016, 16:05 Uhr | Wirtschaft

Auktion von Mad Men-Requisiten Einmal Don Drapers Bettwäsche, bitte!

Der kirschrote Chrysler, die babyblaue Schreibmaschine und jede Menge Whiskeygläser: für jede Mad Men-Folge beschaffte eine Requisiteurin Originale aus den sechziger Jahren. Jetzt können Fans sie kaufen. Mehr Von Florian Siebeck

30.05.2016, 16:32 Uhr | Stil

Minister Dobrindt im Gespräch Für das Verhalten von Fiat habe ich kein Verständnis

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt lobt die Zusammenarbeit mit Opel und kritisiert Fiat. Hinweise auf Vergehen anderer Hersteller hat er zurzeit nicht. Und bei VW ist sowieso alles ganz anders. Mehr Von Holger Appel

27.05.2016, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Autobauer im Verdacht Berlin schaltet italienische Behörden wegen Fiat ein

Deutschland erhöht den Druck auf den italienischen Autokonzern. Der Verdacht: Auch in Fiat-Modellen könnte es eine illegale Abschaltvorrichtung geben. Mehr

22.05.2016, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Gewinnwarnung im Lkw-Geschäft und Rückrufe bei Daimler

Ein schwierigeres Lastwagen-Geschäft und neue Probleme im Airbag-Debakel beim Zulieferer Takata belasten Daimler, die Aktionäre der Deutschen Bank verpassen Aufsichtsratschef Achleitner einen Dämpfer und bei der Aufarbeitung der Abgas-Affäre hat der Autokonzern Fiat Chrysler die Bundesregierung vor den Kopf gestoßen. Mehr

20.05.2016, 08:48 Uhr | Wirtschaft

Autonomes Fahren Google und Fiat Chrysler kooperieren bei selbstfahrenden Autos

Nach langer Suche hat Google doch noch einen Autohersteller gefunden, der mit ihm an selbstfahrenden Autos arbeiten will. Fiat Chrysler macht so aus der Not eine Tugend. Mehr

04.05.2016, 01:24 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 14 ... 29  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z