Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Carlos Ghosn

23 Modelle bis 2022 Auch dieser Autokonzern setzt nun auf Roboterautos

Elektroautos und Autos, die alleine fahren können, sind im Fokus der Autobranche - nun hat ein weiterer großer Konzern verraten, was er da vorhat. Es geht um viele Milliarden. Mehr

06.10.2017, 11:52 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Carlos Ghosn
1 2 3  
   
Sortieren nach

Wer baut die meisten Autos? Renault-Nissan ist die neue Nummer eins in der Welt

Aus dem Zweikampf ist ein Dreikampf geworden: Im ersten Halbjahr hat weder Volkswagen noch Toyota die meisten Autos verkauft. Und das, obwohl sie gegenüber dem neuen Spitzenreiter einen Vorteil haben. Mehr Von Patrick Welter, Tokio

28.07.2017, 08:43 Uhr | Wirtschaft

Managergehälter Aktionärsschützer: Springer-Chef verdient wohl mehr als alle Dax-Vorstände

Der Axel-Springer-Konzern schweigt seit Jahren über das Gehalt für Mathias Döpfner. Aktionärsschützer haben es nun geschätzt – auf einen gewaltigen Betrag. Mehr Von Tillmann Neuscheler

05.07.2017, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Nissan GT-R im Test Am Ende war das Feuer

Ein japanisches Auto mit 570 PS für 100.000 Euro? Das kann wohl nur ein Scherz sein. Nissan schafft mit dem GT-R ein Wechselbad der Gefühle im Grenzbereich. Mehr Von Holger Appel

14.11.2016, 20:01 Uhr | Technik-Motor

Carlos Ghosn Kommt Renaults 8000-Dollar-E-Auto so schnell?

Gerade erst hat der Renault-Chef ein sehr günstiges Elektro-Auto für China in Aussicht gestellt. Nun verrät er mehr. Und auch, wovor er keine Angst hat. Mehr

08.11.2016, 16:10 Uhr | Wirtschaft

Neuauflage Renault Alpine Sportwagen à la française

In den 1970er Jahren gehörte Alpine zu den großen Namen im internationalen Rallysport. Nun will Renault mit einem neuen Modell den Mythos der Flunder wiederbeleben. Mehr Von Boris Schmidt

27.02.2016, 08:39 Uhr | Technik-Motor

Renaults Formel-1-Rückkehr Mit Geld, Leidenschaft und Ecclestone

Renault will die Formel-1-Rückkehr seines Werksteams in eine Erfolgsgeschichte verwandeln. Im dritten Anlauf muss es klappen. Dem schwarzen Anstrich wird deshalb noch die Hausfarbe beigefügt: Gelb. Mehr Von Hermann Renner, Paris

04.02.2016, 06:50 Uhr | Sport

Übernahme von Lotus Renault kehrt als Werksteam in die Formel 1 zurück

Der französische Autobauer übernimmt den schwächelnden Lotus-Rennstall und gibt zur neuen Saison sein Comeback in der Formel 1. Die Ziele sind bereits klar definiert. Mehr Von Michael Wittershagen

04.12.2015, 14:38 Uhr | Sport

Autoindustrie Manager zwingen sich zu Optimismus für China

Auf der Tokio Motor Show reden die Unternehmen das Ende des Abschwungs herbei. Werden die Absatzziele nicht erreicht, biete sich China-Managern zumindest ein Gewinn für die eigene Karriere, heißt es bei McKinsey. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

28.10.2015, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Abgasskandal Autolobby bittet in Brief an Brüssel um Milde

Im Skandal um manipulierte Messwerte warnen die europäischen Autohersteller vor einer Überreaktion der Politik: Sie fürchten um ihre Wettbewerbsfähigkeit. Ihr Argument: Millionen Arbeitsplätze. Mehr

02.10.2015, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Um Schadensbegrenzung bemüht

Die Autoindustrie in Deutschland will nicht in den VW-Skandal hineingezogen werden. Derweil fordern Verbraucherschützer Schadensersatz - und das Ausland reagiert empört. Mehr

23.09.2015, 20:47 Uhr | Wirtschaft

Formel 1 Wie Renault und Red Bull um die Zukunft pokern

So richtig lohnt sich die Formel 1 nur für Mercedes. Renault und Honda geben mehr Geld aus und bekommen weniger zurück. Würden die Franzosen den Stecker ziehen, hätte vor allem Red Bull ein großes Problem. Mehr Von Hermann Renner, Singapur

19.09.2015, 10:13 Uhr | Sport

Renault-Nissan Bulle und Bär

Auf Messen ist die Grenze zwischen Optimismus und Überschwang immer besonders schmal. Frischestes Beispiel: Carlos Ghosn, der Vorstandsvorsitzende von Renault-Nissan. Mehr Von Holger Appel

12.03.2015, 00:40 Uhr | Technik-Motor

Hybridantrieb Vive la révolution

Der Hybridantrieb, mithin die Ehe aus Verbrennungsmotor und Elektromaschine, sei nur eine Übergangstechnik, ließ Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn lange Zeit verbreiten. Mehr Von Holger Appel

27.02.2015, 00:46 Uhr | Technik-Motor

Fahrbericht Renault Twingo Le Stadt, c’est moi

Im Renault Twingo lebt die große Kunst des kleinen Wagens. Und der Irrsinn des Downsizings. Die Fröhlichkeit des Seins vergeht an der Tankstelle. Mehr Von Holger Appel

13.01.2015, 16:12 Uhr | Technik-Motor

Selbstfahrende Autos Nissan fürchtet Kontrollverlust durch Google

Die Autobauer wollen mit Google zusammenarbeiten. Doch Angst schwingt mit - davor, eine allgemeine Hardware zu werden, wie jetzt ein Manager ganz offen ausspricht. Mehr

17.07.2014, 11:54 Uhr | Wirtschaft

Fahrbericht Renault Zoé Intens Von Grund auf rein

Auffallen oder nicht, das ist des Elektrikers Frage. Renault wählt eine Mitte, die sich bis jetzt nicht als golden darstellt. Dabei macht der Zoé trotz einiger Nachlässigkeiten eine erfreulich gute Figur. Mehr Von Michael Kirchberger

05.07.2014, 13:32 Uhr | Technik-Motor

Elektroautos fürs Nationalglück Nissan erobert Bhutan

Der japanische Autohersteller Nissan will bis zu eintausend Elektroautomobile „Leaf“ an Bhutan verkaufen. Bald sollen Touristen mit Leaf-Taxis durch das kleine Königreich schaukeln. Mehr Von Christoph Hein, Singapur

25.02.2014, 06:51 Uhr | Wirtschaft

Führungswechsel Peugeot bekommt einen neuen Chef

Europas zweitgrößter Autobauer Peugeot hat große Probleme. Ein neuer Chef soll sie lösen - offenbar auf Druck des chinesischen Partners. Der Mann kommt von Konkurrent Renault. Mehr

25.11.2013, 12:56 Uhr | Wirtschaft

Langer Atem in der Forschung 240 Millionen Kilometer mit dem Roboterauto

Über 240 Millionen Kilometer müsste ein Roboterauto getestet werden, damit sich herausstellt, ob es sicherer fährt als ein Mensch. Bis 2020 wollen die Autohersteller es auf die Straße bringen. Mehr Von Christoph Ruhkamp

04.11.2013, 12:14 Uhr | Wirtschaft

IAA 2013 Die Carlos-Dieter-Show

Daimler und Renault rücken immer enger zusammen. Smart und Twingo starten 2014, Infiniti bekommt den GLA. Aber auf eine Fusion hat keiner Lust. Mehr Von Holger Appel

19.09.2013, 06:00 Uhr | Technik-Motor

Automobilsalon Stromausfall in Genf

Auf dem Autosalon in Genf sind potente Sportler, freche Geländegänger und pfiffige Kleinwagen angesagt. Um das Elektroauto ist es still geworden. Mehr Von Holger Appel

12.03.2013, 16:38 Uhr | Technik-Motor

Automobilindustrie Renault-Chef Ghosn treibt Sanierung voran

Renault-Nissan-Chef Carlos Ghosn will die Verhandlungen mit den Gewerkschaften bald abschließen. Zur besseren Auslastung der Werke in Frankreich könnten dort auch mehr Autos von Nissan und Daimler vom Band laufen. Mehr Von Christoph Ruhkamp, Bochum

29.01.2013, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Sportwagen Renaissance für Alpine

Mitten in der europäischen Autokrise erweckt der französische Renault-Konzern seine legendäre Sportwagenschmiede Alpine zu neuem Leben. Das Tochterunternehmen mit Sitz in der Normandie soll künftig gemeinsam mit dem britischen Spezialhersteller Caterham Sportwagen zu vernünftigen Preisen entwickeln. Mehr Von Christian Schubert, Paris

05.11.2012, 18:29 Uhr | Wirtschaft

Neue New Yorker Cabs Taxi of Tomorrow

Yellow Cab war gestern: Vom kommenden Jahr an ist ausgerechnet ein Nutzfahrzeug von Nissan das offizielle Taxi in New York. Ausschlaggebend waren der Innenraum und der Spritverbrauch des Kastenwagens. Mehr Von Tom Debus

21.04.2012, 19:24 Uhr | Technik-Motor
1 2 3  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Chinas Kommunisten-Kongress Die Partei der Superlative

Wenn sich die Kommunistische Partei zum Kongress trifft, blickt die Welt auf eine Organisation, die China fast so fest im Griff hat wie zu Maos Zeiten. Die Kommunisten haben den Kapitalismus verinnerlicht. Was ist ihr Geheimnis? Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 0