Bundesagentur für Arbeit: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fiskus in der Kritik Wo der Rechnungshof Verschwendung wittert

Unnötige Ausgaben, freiwilliger Verzicht auf Einnahmen: Der Bundesrechnungshof geht hart mit dem Bund ins Gericht. Wo hakt es konkret? Fünf Beispiele. Mehr

12.12.2017, 14:35 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bundesagentur für Arbeit

1 2 3 ... 33 ... 67  
   
Sortieren nach

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Heuchelei als Geschäftsmodell

Abbau von Arbeitsplätzen bei Siemens, miserable Arbeitsbedingungen von Paketzustellern: Bei Frank Plasberg werden Konzerne als vaterlandslose Gesellen beschimpft. Es geht aber auch um die Verantwortung der Konsumenten. Mehr Von Hans Hütt

12.12.2017, 03:59 Uhr | Feuilleton

Arbeitgeber und Gewerkschaften „Mittel für die Jobcenter reichen hinten und vorne nicht“

In einem gemeinsamen Brief schlagen BDA und DGB Alarm: In Jobcentern fließe immer mehr Geld in die Verwaltung, aber zu wenig an die Arbeitslosen selbst. Mehr

01.12.2017, 06:21 Uhr | Wirtschaft

Bester November seit 1992 Zahl der Arbeitslosen in Hessen sinkt weiter

In Hessen gibt es so wenige Arbeitslose in einem November wie seit 25 Jahren nicht. Die Zahl werde auch im nächsten Jahr weiter sinken, prognostiziert die Arbeitsagentur - dank zahlreicher offener Stellen. Mehr

30.11.2017, 10:35 Uhr | Rhein-Main

Gute Konjunktur November-Arbeitslosenzahl auf niedrigstem Wert seit 1991

Die guten Nachrichten vom Arbeitsmarkt reißen nicht ab. Die Zahl der Arbeitslosen ist im November abermals gesunken und erreicht den niedrigsten Stand für diesen Monat seit 1991. Mehr

30.11.2017, 10:12 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Die Öl-Allianz stellt Weichen

Die Arbeitslosenzahlen für November werden veröffentlicht. Die Länder-Finanzminister reden über Umsatzsteuerbetrug im Online-Handel. Die Opec stellt Weichen für künftige Förderung. In Bremen findet eine Experten-Konferenz über die Zukunft der Auto-Technologie statt. Mehr

30.11.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Nachwuchsmangel Immer weniger junge Leute wollen malochen

Gebaut wird immer, doch die Betriebe finden nicht mehr genügend Azubis. Mehr als 5000 Plätze bleiben unbesetzt. Das liegt nicht nur an der harten Arbeit auf der Baustelle. Mehr

29.11.2017, 06:42 Uhr | Wirtschaft

Folge von Migration Immer mehr Kinder leben von Hartz IV

Die Eltern von mehr als zwei Millionen Kindern in Deutschland bekommen Hartz IV. Immer mehr von ihnen sind Flüchtlinge – doch auch Kinder aus anderen EU-Länder tauchen verstärkt in der Statistik auf. Mehr

27.11.2017, 07:02 Uhr | Wirtschaft

Fachkräfte-Engpässe Die Bewerber sind die Chefs

Die Geschäfte laufen glänzend, doch viele Unternehmen ächzen unter Personalnot. Können uns Frauen, Ältere und Migranten retten? Mehr Von Sven Astheimer

23.11.2017, 08:47 Uhr | Beruf-Chance

Sozialdemokratie in der Krise Die SPD muss wieder zum Anwalt der Arbeiter werden

Die SPD muss sich klar nach links orientieren, gleichzeitig aber einen ebenso klaren „realistischen“ Kurs einschlagen. Wenn sie das nicht schafft, ist ihr nicht mehr zu helfen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Nils Heisterhagen

22.11.2017, 15:41 Uhr | Politik

Nach Krankheiten Immer mehr Reha-Maßnahmen zur Berufs-Rückkehr

Nach einer Krankheit wieder arbeiten - das wollen immer mehr Menschen. Zumindest, wenn es nach der Zahl der Reha-Hilfen geht, die bei der Arbeitsagentur beantragt worden sind. Manchmal helfen schon banale Dinge, wie höhenverstellbare Schreibtische. Mehr

21.11.2017, 12:49 Uhr | Beruf-Chance

Frank-Jürgen Weise Ehemaliger Arbeitsagenturchef übernimmt die Johanniter

Jahrelang leitete Frank-Jürgen Weise die Bundesagentur für Arbeit, danach das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Jetzt hat er einen neuen Job – zumindest ehrenamtlich. Mehr

20.11.2017, 13:53 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Arbeitsagentur erwartet 4000 Air-Berlin-Arbeitslose

Mehr als 7000 Beschäftigte von Air Berlin haben nach Angaben der Arbeitsagentur Anspruch auf Insolvenzgeld. Das wird teuer für den Staat. Mehr

20.11.2017, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Nur in Ausnahmefällen Gibt es Arbeitslosengeld künftig an der Supermarktkasse?

In Supermärkten kann man nicht nur Einkäufe erledigen, sondern mittlerweile auch Bargeld abheben. Bald soll dort auch das Arbeitslosengeld ausgezahlt werden können. Zumindest in einigen Fällen. Mehr

11.11.2017, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Mitarbeiterinnen verletzt Reizender Stoff in Arbeitsagentur war Buttersäure

Bei dem unbekannten Stoff, der am Montag in einer Arbeitsagentur im Wetteraukreis mehrere Mitarbeiterinnen verletzte, handelt es sich um Buttersäure. Die Polizei spricht von einer „Stinkbombe“. Mehr

08.11.2017, 09:52 Uhr | Rhein-Main

In Klinik gebracht Unbekannter Stoff verletzt Mitarbeiterinnen von Arbeitsagentur

Gasgeruch, Atemwegsreizungen und Übelkeit haben mehrere Mitarbeiterinnen der Arbeitsgantur in Büdingen beklagt. Sie kamen in ein Krankenhaus. Die Feuerwehr fand derweil Spuren einer bisher unbekannten Substanz im Haus. Mehr

07.11.2017, 16:39 Uhr | Rhein-Main

Auszubildende gesucht Kellner, bitte!

Hotel- und Gaststättenbetreiber müssen sich immer mehr einfallen lassen, um Nachwuchs zu bekommen. Bericht aus einer Krisenregion der Branche. Mehr

05.11.2017, 06:35 Uhr | Beruf-Chance

Boom auf Hessens Arbeitsmarkt Landkreis Fulda nähert sich der Volbeschäftigung

Auf dem Arbeitsmarkt brummt es weiter. In manchen Regionen des Landes scheint Vollbeschäftigung greifbar. Doch nicht alle profitieren von dem anhaltenden Aufschwung. Mehr

02.11.2017, 13:48 Uhr | Rhein-Main

Aufschwung hält an Arbeitslosenzahl im Oktober abermals gesunken

Der Aufschwung am Arbeitsmarkt verliert noch immer nicht an Fahrt. Die Zahl der Arbeitslosen in Deutschland ist im Oktober abermals gesunken. Ist denn gar kein Ende des Booms in Sicht? Mehr

02.11.2017, 10:26 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

Amerikas Präsident Trump will seine Entscheidung zur Besetzung der Spitze der Notenbank bekannt geben. Die Bank of England entscheidet über den Leitzins. Mehr

02.11.2017, 07:06 Uhr | Finanzen

Finanzbranche Der Bankkaufmann hat ausgedient

Von wegen Traumberuf: Die Filiale stirbt aus, und in den Bankentürmen werden immer mehr Mitarbeiter vom Computer ersetzt. Nur zwei Gruppen werden immer begehrter. Mehr Von Tim Kanning

02.11.2017, 06:03 Uhr | Beruf-Chance

Wenige Arbeitslose Aufschwung in Deutschland hält an

Inzwischen wundern sich sogar Experten: Ein Endes des Konjunkturbooms in Deutschland ist weiter nicht in Sicht. Im Oktober könnte die Zahl der Arbeitslosen erstmals seit der Wiedervereinigung unter die 2,4-Millionen-Marke rutschen. Mehr

02.11.2017, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Arbeitsmarkt Weniger Arbeitslose, mehr offene Stellen

Neue Zahlen zeigen, dass die Lage am deutschen Arbeitsmarkt sich weiter sehr gut entwickelt. Das überrascht selbst die Fachleute. Mehr

30.10.2017, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Das bringt der Montag

Zahlen zu Inflation und Arbeitsmarkt werden veröffentlicht. In Abu Dhabi beginnt eine internationale Ministerkonferenz zur Atomenergie. Mehr

30.10.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Studie zur Grundsicherung Zuwanderung bringt mehr Kinder ins Hartz-IV-System

Laut einer Studie sind immer mehr Kinder und Jugendliche in Deutschland auf Hartz-IV angewiesen. Doch der Höchststand liegt nicht an der inländischen Verarmung. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

25.10.2017, 23:01 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 33 ... 67  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z