Börsenaufsicht: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Krypto-Anlagen Börsenaufsicht lehnt drei Bitcoin-ETF ab

Krypto-Anlagen haben es nicht leicht. Drei Anbieter scheiterten jetzt mit dem Versuch, ETFs auf Bitcoin aufzulegen, an der Börsenaufsicht. Mehr

23.08.2018, 17:03 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Börsenaufsicht

1 2 3 ... 6 ... 12  
   
Sortieren nach

Elon Musk Amerikanische Börsenaufsicht lädt Tesla-Chef vor

Der Konzernchef hatte mit Tweets zu einem möglichen Börsenrückzug für Verwirrung unter den Anlegern gesorgt. Die Untersuchung der SEC dazu tritt nun laut Medienberichten in „eine formellere, ernste Phase“. Mehr

16.08.2018, 04:02 Uhr | Finanzen

Tesla Börsenaufsicht prüft Musk-Tweet

Per Twitter kündigte der Tesla-Gründer an, sein Unternehmen möglicherweise von der Börse zu nehmen – und löste Chaos aus. Die Börsenaufsicht guckt sich das nun offenbar noch einmal genauer an. Mehr

09.08.2018, 02:48 Uhr | Finanzen

Falsches Angebot Börsenbehörde veräppelt Fans von Kryptowährungen

Kryptowährungen - das nächste große Ding! Die Überzeugung hält sich leider viel zu sehr und unkritisch. Amerikas Börsenaufsicht ergreift jetzt drastische Maßnahmen. Mehr Von Martin Hock

18.05.2018, 10:20 Uhr | Finanzen

Theranos-Gründerin Holmes Amerikas Börsenaufsicht stellt Betrug bei Bluttest-Start-up fest

Elizabeth Holmes hat durch betrügerisches Handeln von Investoren 700 Millionen Dollar für ihren Bluttest-Start-up eingetrieben. Es folgte der extreme Absturz der Theranos-Gründerin. Jetzt wurde ein Schlusspunkt hinter die Firma gesetzt. Mehr

14.03.2018, 21:49 Uhr | Wirtschaft

Kurssturz Volatilitätsprodukte rufen Börsenaufsicht auf den Plan

Die hohen Verluste von Derivaten in den Kursrutsch am Aktienmarkt ist jetzt auch ein Fall für Amerikas Börsenaufsicht. Derweil haben andere gut daran verdient. Mehr

13.02.2018, 14:16 Uhr | Finanzen

Mächtige Börsenaufsicht Die verflixte Sache mit den Bitcoin-ETF

Viele Anbieter würden gerne einen ETF herausbringen, der sich an der bekannten Kryptowährung orientiert. Doch die amerikanische Finanzaufsicht blockt bislang - aus wichtigen Gründen. Mehr

12.01.2018, 16:31 Uhr | Finanzen

Israel Börsenaufsicht macht gegen Bitcoin mobil

Der Bitcoin-Kurs ist hoch gestiegen und tief gefallen. Jetzt plant die Marktaufsicht in Tel Aviv einen Schritt, den es so noch nicht oft gab. Mehr

25.12.2017, 17:46 Uhr | Finanzen

Vertrauliche Finanzdaten Cyberattacke auf Amerikas Börsenaufsicht

Vertrauliche Finanzdaten sind in Amerika wieder Ziel eines Hackerangriffs geworden. Diesmal trifft es die amerikanische Börsenaufsicht selbst. Doch die gibt bereits Entwarnung – teilweise. Mehr Von Winand von Petersdorff-Campen

21.09.2017, 23:00 Uhr | Finanzen

Amerikas Börsenaufsicht Hacker machten möglicherweise Insidergeschäfte

Hacker haben Daten der amerikanischen Börsenaufsicht vermutlich für Insidergeschäfte verwendet. Die SEC hat Untersuchungen eingeleitet. Mehr

21.09.2017, 10:35 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Börsenaufsicht lässt Kengeter zappeln

Das Thema Insiderhandel ist für den Chef der Deutschen Börse Carsten Kengeter noch nicht zu Ende. Der baldige Schlussstrich lässt auf sich warten. Mehr Von Tim Kanning

07.08.2017, 19:38 Uhr | Finanzen

Insidergeschäfte Börsenaufsicht prüft Zuverlässigkeit des Börsenchefs

Die Deutsche Börse sieht das Ermittlungsverfahren gegen ihren Chef Kengeter vor dem Aus. Dennoch kommen immer neue Fragen auf. Mehr Von Tim Kanning

20.07.2017, 09:17 Uhr | Wirtschaft

Vereinigte Staaten Wall-Street-Anwalt als Chef der Börsenaufsicht bestätigt

In Zukunft wird Jay Clayton für die Kontrolle über den amerikanischen Wertpapierhandel verantwortlich sein. Der Finanzexperte ist der Wunschkandidat des Präsidenten. Mehr

03.05.2017, 06:52 Uhr | Finanzen

Digitale Währung Auch die Börsenaufsicht kann den Bitcoin nicht stoppen

Der Schock über die Absage der amerikanischen Börsenaufsicht währte bei den Winklevoss-Brüder nicht lange. Nur wenige Tage später haben sich die Kurse der Kryptowährung Bitcoin wieder erholt. Das überrascht sogar erfahrene Händler. Mehr Von Franz Nestler

14.03.2017, 13:22 Uhr | Finanzen

Digitales Bezahlsystem Herber Rückschlag für Digitalwährung Bitcoin

Die amerikanische Börsenaufsicht erteilt dem Indexfonds der Unternehmerbrüder Winklevoss eine Absage. Sie wollten die Digitalwährung Bitcoin an den Finanzmärkten etablieren. Mehr

12.03.2017, 19:44 Uhr | Finanzen

Unter Druck Börsenaufsicht ermittelt wegen Hackerangriffen gegen Yahoo

Als ob Yahoo! nicht genug Probleme hätte: Jetzt ermittelt auch noch die Börsensicht, warum der Konzern die Hackeranhgriffe so spät gemeldet hat. Mehr

23.01.2017, 12:24 Uhr | Finanzen

Ein Wall-Street-Anwalt Trump findet neuen Chef für die Börsenaufsicht

Die amerikanischen Börsenaufsicht verliert mit dem künftigen Präsidenten ihre bisherige Chefin. Doch Donald Trump hat mit dem Wall-Street-Anwalt Jay Clayton schon einen neuen Direktor. Mehr

04.01.2017, 21:17 Uhr | Finanzen

Neuer Ärger in Amerika droht Börsenaufsicht ermittelt gegen Deutsche Bank

Aus Amerika kommen einmal mehr schlechte Nachrichten für die Deutsche Bank. Es geht um einen wenig bekannten Markt, doch auch der ist milliardenschwer. Mehr

08.11.2016, 10:16 Uhr | Wirtschaft

Leon Cooperman Absturz des Hedgefonds-Stars

Ein neuer Insiderskandal erschreckt an der New Yorker Börse. Im Fokus steht jedoch kein obskurer Wertpapierhändler, sondern eine schillernde Figur der Wall Street. Mehr Von Norbert Kuls, New York

26.09.2016, 12:10 Uhr | Finanzen

Millionenstrafe für EY Wenn der Wirtschaftsprüfer mit dem Kunden schläft

Eine Prüferin hatte eine Beziehung mit dem Hauptbuchhalter ihres Klienten, ein anderer Prüfer spielte Golf mit dem Finanzchef: Das kommt Ernst & Young jetzt teuer zu stehen. Mehr

20.09.2016, 13:54 Uhr | Wirtschaft

Whistleblower Ex-Monsanto-Manager bekommt 22 Millionen Dollar Belohnung

Die Arbeit als Whistleblower kann sich lohnen. Die amerikanische Aufsichtsbehörde zahlt einem ehemaligen Mitarbeiter von Monsanto mehr als 20 Millionen für wertvolle Informationen. Die Strafe für das Unternehmen ist um ein vielfaches höher. Mehr

31.08.2016, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Computer-Auto Börsenaufsicht untersucht tödlichen Tesla-Unfall

Erst Wochen nach dem Unfall eines mit Autopilot gesteuerten Wagens hat der Hersteller Tesla die breite Öffentlichkeit informiert. Das könnte zu spät gewesen sein. Mehr

12.07.2016, 09:24 Uhr | Wirtschaft

Finanzmarkt Hessische Regierung besorgt über Börsen-Fusion

Die Deutsche Börse will sich mit der Londoner LSE zusammenschließen. Erlauben muss das auch die hessische Aufsicht. Aus der Landesregierung kommen Sorgen an dem Vorhaben - mehrere. Mehr

02.06.2016, 20:58 Uhr | Wirtschaft

Weitere Nachrichten Amerikas Börsenaufsicht prüft Hypothekengeschäfte der Deutschen Bank

Die Börsenaufsicht SEC prüft Hypothekengeschäfte der Deutschen Bank. Zudem werden die Libor-Klagen gegen diese und andere Banken abermals verhandelt. Mehr

24.05.2016, 08:41 Uhr | Wirtschaft

Geplante Börsenfusion „Uns aus Frankfurt zu entfernen, wäre ein Fehler“

Die Deutsche Börse will mit der Londoner Börse fusionieren, Hauptsitz soll London werden. Frankfurt gewinne dabei dennoch, erklärt Deutsche-Börse-Chef Carsten Kengeter im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Daniel Mohr und Holger Steltzner

17.03.2016, 19:49 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 12  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z