HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema BMWi

FDP gewinnt Mitglieder Bodenhaftung statt Größenwahn

Die FDP-Mitgliederzahlen steigen überall zwischen Kassel und dem Odenwald: In Frankfurt liegt die Partei sogar auf Rekordkurs. Mehr

25.05.2017, 09:38 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: BMWi
1 2 3 ... 28 ... 57  
   
Sortieren nach

Amerikanische Pläne Laptopverbot kostet wohl 160 Millionen Euro pro Jahr

Noch ist unklar, ob Donald Trump die Mitnahme von Laptops auf Flügen demnächst verbieten wird. Falls es so weit kommt, fürchtet das Wirtschaftsministerium massive Schäden für die deutschen Unternehmen. Mehr

24.05.2017, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Altenheim für Migranten Waschen, eincremen, verstehen

Wohin im Alter, wenn der Alltag eine Bürde wird? Nadia Qani hat in Frankfurt einen besonderen Pflegedienst. Und will ein Altenheim für Migranten eröffnen. Mehr Von Martina Propson-Hauck, Frankfurt

21.05.2017, 19:47 Uhr | Rhein-Main

Kabinett von Emmanuel Macron Deutschland-Freund für das Wirtschaftsministerium

Bruno Le Maire soll die Wirtschaftsreformen von Präsident Macron umsetzen. Am Montag will er mit Wolfgang Schäuble in Berlin schon über die neuesten Europa-Reformen reden. Mehr Von Christian Schubert, Paris

17.05.2017, 19:54 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Ökonomen raten Bundesregierung zu einem Brexit-Auffangnetz

Während des Brexits könnten die Wirtschaftsbeziehung zwischen der EU und Großbritannien geschädigt werden. Darum empfehlen Wirtschaftsexperten der Bundesregierung zu einem Zwischenschritt. Mehr

17.05.2017, 19:29 Uhr | Wirtschaft

EU-Austritt der Briten So profitiert die Schweiz vom Brexit

Seit der Entscheidung der Briten haben die Eidgenossen im Standortwettbewerb wieder bessere Karten. Wenn nur nicht diese vielen Volksabstimmungen wären. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

07.05.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Porträt Der unergründliche Monsieur Macron

Die Blitzkarriere vom Nobody zum Bonaparte hat in einem Punkt nichts geändert – Leute, die Emmanuel Macron näher kennen, fragen sich noch immer: Wer ist dieser Mann? Eine Annäherung. Mehr Von Michaela Wiegel

06.05.2017, 21:03 Uhr | Politik

Atomausstieg Energiekonzerne müssen 300 Millionen draufzahlen

Die vier großen Energieversorger kaufen sich aus der Verantwortung für die Atom-Altlasten frei. So ist es mit dem Staat verabredet. Bei der bisherigen Milliardensumme bleibt es aber nicht. Mehr

04.05.2017, 21:11 Uhr | Wirtschaft

Folgen der Energiewende Auch Autofahrer könnten bald für Ökostrom zahlen

Wie können die Kosten für die Förderung erneuerbarer Energieträger sinken? Neue Vorschläge machen die Runde. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

02.05.2017, 20:07 Uhr | Wirtschaft

Umstrittene Zusammenarbeit Deutsche Hilfe für die saudische Wirtschaft

Am Sonntag fliegt Kanzlerin Merkel nach Riad. Saudi-Arabien will nicht mehr so abhängig vom Öl sein – und setzt für den Umbau der Wirtschaft gerade auch auf Hilfe aus Deutschland. Das sind die Themen. Mehr Von Rainer Hermann, Riad

29.04.2017, 17:09 Uhr | Wirtschaft

Linde-Aufsichtsratschef Warum man Wolfgang Reitzle nicht mehr glaubt

Der starke Mann bei Linde hat zu oft das eine gesagt und das andere getan. Kein Wunder, dass die Fusion mit Praxair für Ärger sorgt. Mehr Von Klaus Max Smolka

28.04.2017, 20:15 Uhr | Wirtschaft

Wahlkampf Gerecht geht besser

Wirtschaftswachstum muss sich auf möglichst viele Menschen auswirken. Die SPD hat die Fakten richtig erkannt, zieht aber die falschen Schlüsse daraus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Wolfgang Clement

09.04.2017, 20:18 Uhr | Wirtschaft

Windenergie Arbeitsplätze für Bayern – direkt aus dem Meer

Wo die Windenergie die meisten Stellen schafft - dazu gibt es jetzt eine neue Regionalbilanz. Und die fördert Überraschendes zutage. Mehr Von Uwe Marx

29.03.2017, 12:55 Uhr | Beruf-Chance

Lufthansa kontra Fraport Dicke Luft am Flughafen wegen Ryanair

Zwischen dem Betreiber des Frankfurter Flughafens, der Fraport AG, und seinem größten Kunden, der Lufthansa, kracht es wegen der Billigkonkurrenz. Nun will die Fluglinie ihren Systempartner sogar verklagen. Mehr Von Jochen Remmert und Helmut Schwan

28.03.2017, 19:29 Uhr | Rhein-Main

Weißbuch Digitale Plattformen Eine ausführlich formulierte Absichtserklärung

Der Staat allein sei für die Rechtswahrung im Internet zuständig, und rechtsfreie Räume müssten beseitigt werden. Das stellt ein neues Weißbuch des Wirtschaftsministeriums fest. Dann wird es wolkig. Mehr Von Michael Hanfeld

22.03.2017, 19:32 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen Ungleichheit Wohlstand für alle

Angeheizt von der Debatte über Ungleichheit, steht das Wachstum in der Kritik. Das Wirtschaftsministerium sieht Handlungsbedarf. Punkte zum Ansetzen gibt es tatsächlich zuhauf. Mehr Von Maja Brankovic

22.03.2017, 12:47 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Amerikanischer Protektionismus besorgt Berlin und Brüssel

Was passiert, wenn sich Amerika nicht mehr an die Entscheidungen der Welthandelsorganisation gebunden fühlt? In Europa sucht man schon nach möglichen Alternativen. Eine könnte China sein. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin und Hendrik Kafsack, Brüssel

22.03.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Neue Studien Was wird aus den Klimazielen?

Der Klimaschutz blieb in der Abschlussvereinbarung der G-20-Finanzminister außen vor. Doch wenn die Staaten investieren, kann er sogar Wachstum bringen, heißt es nun von den zwei führenden Energieagenturen. Mehr

20.03.2017, 08:42 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Zypries-Rentenplan entlastet Eltern um 260 Euro im Jahr

Wirtschaftsministerin Zypries will Eltern in der Rentenversicherung besser stellen. Zur Gegenfinanzierung müsste es anderswo allerdings teurer werden, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Johannes Pennekamp

17.03.2017, 16:42 Uhr | Wirtschaft

Merkel besucht Trump Es ist der Handel, Dummkopf!

Die Kanzlerin fliegt nach Washington. Dort trifft sie einen Präsidenten, der zumindest öffentlich an vielen wirtschaftlichen Grundüberzeugungen Deutschlands rüttelt. Wohin wird das führen? Mehr Von Alexander Armbruster und Hanna Decker

13.03.2017, 16:01 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Deutsche geben 100 Milliarden für Wellness & Co. aus

Seit Jahren wächst die Gesundheitsbranche stark - sie ist mittlerweile gar größer als die Autoindustrie. Dazu tragen auch ganz bestimmte private Ausgaben bei. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.03.2017, 07:38 Uhr | Wirtschaft

Streit um Exportüberschuss Deutschland lehnt Vorschlag von Trump-Berater ab

Die hohen Ausfuhren Deutschlands stören einige Mitglieder der Regierung Trumps. Das Ansinnen eines wichtigen Handelsberaters wies das Wirtschaftsministerium in Berlin nun zurück. Mehr

07.03.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Deutsche Börse Scale soll der bessere Neue Markt werden

Die Deutsche Börse nimmt einen neuen Anlauf, kleine und mittelständische Unternehmen für den Kapitalmarkt zu begeistern. Ein Déjà-vu für ältere Börsianer. Welche Änderungen gibt es diesmal? Mehr Von Daniel Mohr

02.03.2017, 06:26 Uhr | Finanzen

Forschungsaufträge Gezerre um Schäubles Brüssel-Initiative

Der Finanzminister versucht, opportune Forschung zu stärken. Das Wirtschaftsministerium ist dagegen – und versucht zum zweiten Mal in kurzer Zeit, ein eigenes Lieblingsinstitut zu beglücken. Mehr Von Patrick Bernau und Manfred Schäfers, Berlin

28.02.2017, 08:04 Uhr | Wirtschaft

Pläne zur Störerhaftung Weniger Haftungsrisiken für offene W-Lan-Netze

Wenn Gäste illegale Downloads starten, müssen Cafébetreiber keine Gerichtskosten mehr fürchten. Das soll ein neuer Gesetzentwurf regeln, der auch klarstellt: Es gibt weiterhin keine Passwortpflicht für offene Netze. Mehr

27.02.2017, 05:18 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 28 ... 57  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z