HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema BMWi

Schonfrist abgelaufen Kampf den Zockerbuden

Das Spielhallengesetz sollte für weniger Spielhallen in den Städten sorgen - gewährte allerdings eine Schonfrist von fünf Jahren. Die sind in Hessen jetzt abgelaufen, die Bilanz ist ernüchternd. Mehr

25.07.2017, 12:24 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: BMWi
1 2 3 ... 29 ... 58  
   
Sortieren nach

„Europas Tor zum Weltraum“ Satelliten-Zentrum in Darmstadt wird 50

Mit so vielen Satelliten wie heute hat die Esa noch nie zu tun gehabt. Demnächst wird die Gründung des Kontrollzentrums Esoc vor 50 Jahren gefeiert. Die technische Entwicklung ist rasant. Mehr

21.07.2017, 11:21 Uhr | Rhein-Main

Autobranche im Umbruch Wie Software-Updates den Diesel retten sollen

In Kürze verhandeln Politiker und Automanager über die Zukunft des Diesels. Steht der Selbstzünder vor dem Aus? Es zeichnet sich eine Strategie der Umrüstung ab. Mehr Von Martin Gropp und Henning Peitsmeier, München

20.07.2017, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Insidergeschäfte Börsenaufsicht prüft Zuverlässigkeit des Börsenchefs

Die Deutsche Börse sieht das Ermittlungsverfahren gegen ihren Chef Kengeter vor dem Aus. Dennoch kommen immer neue Fragen auf. Mehr Von Tim Kanning

20.07.2017, 07:17 Uhr | Wirtschaft

Ordnung der Wirtschaft Die Arbeitsplatzillusion der Energiewende

Wer erneuerbare Energien fördert, schafft Jobs. Eine ehrliche Beschäftigungsbilanz darf aber nicht nur die durch Subventionen erkauften Stellen betrachten. Mehr Von Manuel Frondel

13.07.2017, 20:06 Uhr | Wirtschaft

Freihandel Berliner Protektionismus

Die Bundesregierung will sich das Recht nehmen, den Verkauf deutscher Unternehmen zu untersagen. Das zielt gegen China. Nötig ist es aber nicht – im Gegenteil. Mehr Von Holger Steltzner

13.07.2017, 09:46 Uhr | Wirtschaft

Übernahmen aus dem Ausland Deutschland will sich besser schützen

Die Bundesregierung schärft Blockaderechte gegen ausländische Investoren. Und das einige Tage nach dem G-20-Gipfel in Hamburg, bei dem sie für freien Handel warb. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Hendrik Kafsack und Hendrik Wieduwilt

12.07.2017, 17:26 Uhr | Wirtschaft

Karriere im Start-up Student, Gründer, Chef

Start-ups stellen gern Freunde von der Uni an, machen garantiert Anfängerfehler und bekommen gute Leute nur gegen gutes Geld. Oder etwa nicht? Berichte aus der Gründerszene. Mehr Von Uwe Marx

09.07.2017, 07:27 Uhr | Beruf-Chance

Produktion Das Wachstum ist weiter ungebremst

Deutschland, Frankreich, Spanien – von überall her kommen überraschend positive Zahlen aus der Industrie. Die Produktion boomt weiterhin. Aber es gibt auch Fachleute, die vor „Rückschlagpotential“ warnen. Mehr

07.07.2017, 10:54 Uhr | Wirtschaft

Protektionismus droht Amerika auf Abwegen

Trump sieht die amerikanische Industrie durch ausländische Konkurrenz bedroht. Vor dem G-20-Gipfel in Hamburg stellt das Wirtschaftsministerium die Weichen für einen Handelskrieg. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

06.07.2017, 11:08 Uhr | Wirtschaft

Atomfonds Wie 24 Milliarden Euro sicher und rentabel anlegen?

Die Atomkonzerne kaufen sich von der Last des Atommülls frei. Jetzt hat der Staat ein Problem. Denn es sollen einmal knapp 170 Milliarden Euro daraus werden. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

03.07.2017, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Wilbur Ross Amerikas Handelsminister sagt Deutschlandreise kurzfristig ab

Eigentlich sollte er am Dienstag mit seiner Amtskollegin Zypries über die transatlantischen Wirtschaftsbeziehungen sprechen. Nun schwelt der Handelskonflikt erst mal weiter. Mehr

27.06.2017, 08:49 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Der Stahlstreit mit Amerika eskaliert

Donald Trump hat angekündigt, die amerikanischen Stahlimporte zu überprüfen. Jetzt liegen erste Erkenntnisse aus dem Bericht vor. Sie versetzen Wirtschaftsministerin Zypries in Alarmbereitschaft. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

19.06.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Größte Einzelinvestition Bosch baut Halbleiterfabrik in Dresden für eine Milliarde Euro

Die Autos der Zukunft brauchen viel mehr Chips als heute. Der Zulieferer Bosch baut dafür nun eine Halbleiterfabrik in Dresden. Das Geld dafür kommt nicht nur vom Unternehmen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart

19.06.2017, 10:16 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Befristungen steigen rasant in SPD-Ministerien

Die SPD geißelt befristete Arbeitsverhältnisse. Umso brisanter sind deshalb neue Zahlen über Zeitverträge in verschiedenen Bundesministerien. Mehr Von Sven Astheimer

15.06.2017, 18:44 Uhr | Wirtschaft

Digital-Gipfel Der wirtschaftliche Erfolg bremst die Digitalisierung

Es klingt fast paradox: Gerade die gute Konjunktur schwächt die Bemühungen der Unternehmen, in der digitalen Welt voranzukommen. Warum? Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

12.06.2017, 18:31 Uhr | Wirtschaft

Gegen Exportüberschuss Wirtschaftsministerium prüft Senkung der Mehrwertsteuer

Würde Deutschlands Exportüberschuss sinken, wenn auch die Mehrwertsteuer sinkt? Das Wirtschaftsministerium hat darüber nachgedacht. Doch der Vorschlag wird wohl nicht durchkommen. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

11.06.2017, 17:48 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Bundesregierung prüft Staatshilfe für Air Berlin

Die kriselnde Fluggesellschaft Air Berlin will Geld vom Staat. Der Bund prüft die Voranfrage für eine Bürgschaft, formuliert aber eine klare Bedingung. Mehr Von Ulrich Friese, Henrike Roßbach

09.06.2017, 18:25 Uhr | Wirtschaft

Voranfrage für Bürgschaft Air Berlin will Geld vom Staat

Die Fluggesellschaft steckt tief in der Krise. Nach den gescheiterten Verhandlungen zwischen Großaktionär Ethihad und Tui könnte jetzt der Steuerzahler dem klammen Unternehmen aus der Patsche helfen. Mehr Von Ulrich Friese, Carsten Germis, Henrike Roßbach

08.06.2017, 16:29 Uhr | Wirtschaft

Mehr als gedacht Deutsche Firmen fahren ihre Produktion nach oben

Der Aufschwung in Deutschland ist intakt: Die Unternehmen weiten ihre Fertigung sogar noch mehr als als erwartet. Vor allem in einer Branche. Mehr

08.06.2017, 08:13 Uhr | Wirtschaft

Riesen-Marine ohne Meer Schweizer Irrfahrt mit der Hochseeflotte

49 Handelsschiffe hat die Schweiz. Ja, richtig: die Schweiz. Kein anderes Binnenland hat eine so große Flotte. Die kommt die Eidgenossen jetzt teuer zu stehen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

06.06.2017, 20:16 Uhr | Wirtschaft

Untersuchung des Ifo-Instituts „Der Brexit wird für die Briten teurer als für die Deutschen“

Wie schlimm ist der Austritt der Briten aus der EU für die deutsche Wirtschaft? Fachleute haben im Auftrag der Bundesregierung nachgerechnet. Mehr

02.06.2017, 14:48 Uhr | Wirtschaft

FDP gewinnt Mitglieder Bodenhaftung statt Größenwahn

Die FDP-Mitgliederzahlen steigen überall zwischen Kassel und dem Odenwald: In Frankfurt liegt die Partei sogar auf Rekordkurs. Mehr Von Tobias Rösmann

25.05.2017, 09:38 Uhr | Rhein-Main

Amerikanische Pläne Laptopverbot kostet wohl 160 Millionen Euro pro Jahr

Noch ist unklar, ob Donald Trump die Mitnahme von Laptops auf Flügen demnächst verbieten wird. Falls es so weit kommt, fürchtet das Wirtschaftsministerium massive Schäden für die deutschen Unternehmen. Mehr

24.05.2017, 08:44 Uhr | Wirtschaft

Altenheim für Migranten Waschen, eincremen, verstehen

Wohin im Alter, wenn der Alltag eine Bürde wird? Nadia Qani hat in Frankfurt einen besonderen Pflegedienst. Und will ein Altenheim für Migranten eröffnen. Mehr Von Martina Propson-Hauck, Frankfurt

21.05.2017, 19:47 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 29 ... 58  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Michael Gove Der grüne Brexit-Tribun

Der Umweltminister Großbritanniens will keine Autos mit Verbrennungsmotor mehr. Die Inspiration dafür liefert dem Brexit-Hardliner die EU, die er dabei „Kraft des Guten“ nennt. Mehr Von Marcus Theurer, London 0