Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema BMWi

Krise in Katalonien Führende katalanische Separatisten inhaftiert

Die spanische Staatsanwaltschaft hat zwei katalanische Separatistenführer festnehmen lassen. Auch gegen Polizeichef Josep Lluís Trapero wurde Untersuchungshaft beantragt, er kam gegen Kaution jedoch vorerst frei. Mehr

16.10.2017, 22:56 Uhr | Politik
Alle Artikel zu: BMWi
1 2 3 ... 29 ... 59  
   
Sortieren nach

Ausbau des Elektrizitätsnetzes Ökostromumlage sinkt nächstes Jahr – ein bisschen

Eigentlich könnten sich die Verbraucher freuen: Die Ökostromumlage wird sinken, immerhin ein bisschen. Trotzdem müssen sich Stromkunden eher auf steigende Ausgaben für die Elektrizität einstellen. Wie kann das sein? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

12.10.2017, 07:19 Uhr | Wirtschaft

Dena-Studie Heftige Kritik an der deutschen Klimapolitik

Dena, die bundeseigene Energieagentur, hält die deutsche Klima- und Energiepolitik für engstirnig und unrealistisch. Besonders deutlich werden die Fachleute, was den Verkehr angeht. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

10.10.2017, 17:12 Uhr | Wirtschaft

Gute Auslandsnachfrage Deutsche Industrie sammelt überraschend viele Aufträge ein

Die Auftragsbücher der deutschen Industrie sind voll, vor allem wegen der hohen Nachfrage im Ausland. Das Bundeswirtschaftsministerium geht davon aus, dass sich der Aufschwung fortsetzt. Mehr

06.10.2017, 08:23 Uhr | Wirtschaft

Youtuber mit Tourette-Syndrom Kurze Pause nach dem Tic

Der Doktorand Bijan Kaffenberger hat das Tourette-Syndrom. Auf Youtube zeigt er, wie man entspannt mit der Krankheit umgeht. Mehr Von Judith Henke

24.09.2017, 08:58 Uhr | Beruf-Chance

Festnahmen in Katalonien Stimmzettel beschlagnahmt

Die spanische Guardia Civil beschlagnahmt mehrere Millionen Wahlzettel für das geplante Referendum zur katalanischen Unabhängigkeit. In Barcelona demonstrierten mehrere Tausend Menschen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

20.09.2017, 22:40 Uhr | Politik

Konflikt um Unabhängigkeit Eskalation in Katalonien

Seit Monaten bereitet Katalonien das Unabhängigkeitsreferendum vor. Madrid will die Abstimmung unbedingt verhindern und greift jetzt durch – mit Festnahmen und Durchsuchungen. Mehr Von Hans-Christian Rößler, Madrid

20.09.2017, 13:48 Uhr | Politik

Baustelle Internet-Gesetze Digitale Demokratie und digitaler Rechtsstaat

Das neue Gesetz gegen Hass im Netz hat seine Berechtigung. Missglückt ist bislang die rechtliche Absicherung von Urhebern. Da ist noch einiges zu tun. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Günter Krings und Ansgar Heveling

13.09.2017, 13:19 Uhr | Feuilleton

Neue EU-Verordnung Wirtschaft fürchtet neue Ausfuhrregeln

Die EU will den Export von Überwachungstechnologien kontrollieren, um Menschenrechte in Diktaturen zu schützen. Was sie in Kürze vorschlagen wird, ist revolutionär – bedroht allerdings die Digitalwirtschaft. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

11.09.2017, 18:55 Uhr | Wirtschaft

SPD in der Krise Wahlkrampf mit der Kampa

Einst war die SPD-Wahlkampfzentrale ein moderner Kampagnenmotor voller Elan. Inzwischen werden nur noch Niederlagen organisiert. Es wird Zeit für einen Neuanfang. Mehr Von Peter Carstens

11.09.2017, 16:38 Uhr | Politik

Weniger Zustellungen Pause für die Post

Noch immer kommt in Deutschland sechsmal die Woche der Postbote. Das ist anachronistisch und überflüssig. Mehr Von Corinna Budras

10.09.2017, 10:56 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

Der Rat der EZB tagt und entscheidet über die Geldpolitik. Der Europäische Gerichtshof urteilt zu Entschädigung bei Flugverspätungen und zu einer wegen Elternurlaub erfolglosen Probezeit. Mehr

07.09.2017, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Mittwoch

Der EuGH urteilt über eine Milliardenstrafe gegen Intel wegen Marktmissbrauchs. Die Verbraucherzentrale äußert sich zu irreführenden Angaben bei Zutaten. Mehr

06.09.2017, 07:07 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Förderkosten für Erneuerbare noch jahrelang beträchtlich

Die Ökostromumlage befindet sich auf Rekordhoch: 6,88 Cent zahlen Verbraucher pro Kilowattstunde. Jetzt erklärt Kanzleramtschef Peter Altmaier, wie sich das ändern soll. Mehr Von Andreas Mihm

01.09.2017, 09:36 Uhr | Wirtschaft

Wahlprogramme der Parteien Politische Gigabits

Schnelles Internet gibt es in Deutschland nicht flächendeckend. Die Parteien haben den Nachholbedarf erkannt. Sie wollen es unterschiedlich umsetzen – und bleiben dabei schwammig. Mehr Von Jasper von Altenbockum

26.08.2017, 20:22 Uhr | Politik

Neubauquartier Über den neuen Stadtteil entscheidet Frankfurt nicht allein

Dem Quartier an der A5 muss die ganze Region zustimmen. Und bis die Änderungen im Regionalplan integriert sind, könnten viele Jahre vergehen. Mehr Von Mechthild Harting, Rhein-Main

25.08.2017, 12:03 Uhr | Rhein-Main

97. „Wirtschaftsgespräche am Main“ Eigene Ideen statt eines europäischen Google

Wirtschaftsministerin Zypries kennt die Rhein-Main-Region und die Herausforderungen für die ansässige Wirtschaft. Doch in ihrer kurzen Amtszeit ist die Hessin offenbar überwiegend mit anderen Themen befasst. Mehr Von Daniel Schleidt, Frankfurt

24.08.2017, 09:25 Uhr | Rhein-Main

Agenda Das bringt der Dienstag

In Köln öffnet mit der Gamescom die größte Messe der Welt für interaktive Spiele und Unterhaltung. Das OLG Stuttgart verhandelt über die Rückabwicklung von VW-Diesel-Käufen. Mehr

22.08.2017, 06:56 Uhr | Wirtschaft

Wachsende Ungleichheit Wirtschaftsministerium warnt vor schrumpfenden Löhnen

Rund vierzig Prozent der Beschäftigten haben niedrigere Reallöhne als noch vor zwanzig Jahren, heißt es in einem Papier des Ministeriums. Die Ungleichheit sei auf einem historisch hohen Niveau. Mehr

22.08.2017, 05:17 Uhr | Wirtschaft

Neues Ressort Deutschland sucht den Digitalminister

Alle reden von Robotern, Algorithmen und künstlicher Intelligenz. Gibt’s nach der Wahl sogar ein Ministerium dafür? Und wer könnte das leiten? In Personalspekulationen fallen prominente Namen. Mehr Von Henrike Roßbach, Kerstin Schwenn und Andreas Mihm

19.08.2017, 10:28 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Dienstag

Das Statistische Bundesamt gibt das Bruttoinlandsprodukt des zweiten Quartals bekannt. Der Waffenhersteller Heckler & Koch hält seine Hauptversammlung unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Mehr

15.08.2017, 07:01 Uhr | Wirtschaft

Berliner Start-up Virtenio Der Datensammler fährt mit

Achtung, wertvolle Ware! Was auf langen Transporten passiert, bleibt bisher zumeist im Dunkeln. Das junge Unternehmen Virtenio aus Berlin will das ändern. Mehr Von Manfred Schäfers

15.08.2017, 06:13 Uhr | Beruf-Chance

F.A.Z. exklusiv „Keine Bewertung hat sich so verschlechtert wie diese“

Die Führungen der deutschen Unternehmen haben für die Wirtschaftspolitik des Bundesregierung Noten vergeben. Für die Digitalisierung vergaben sie eine „Vier“ - mit einem besonderen Hinweis. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

13.08.2017, 17:02 Uhr | Wirtschaft

Frankfurter Flughafen Streit um Bodendienste eskaliert

Acciona, unterlegener Bewerber um den Vorfeldservice am Frankfurter Flughafen, klagt gegen den Zuschlag für die Wisag. Acciona-Mitarbeiter wollen am Montag in Wiesbaden demonstrieren. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

12.08.2017, 12:09 Uhr | Rhein-Main

Zypries gefällt das nicht Vermögensteuerstudie auf Eis

Eine Simulation des Ifo-Instituts, die sich mit den Folgen einer Vermögensteuer beschäftigt, ist fertig, wird aber nicht veröffentlicht. Der Grund ist offenbar, dass die Wirtschaftsministerin unzufrieden damit war. Mehr Von Heike Göbel

11.08.2017, 19:03 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 29 ... 59  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Airbus-Offensive Zwei gegen Boeing

Airbus greift sich die Kontrolle über die Regionalflugzeuge des kanadischen Herstellers Bombardier. Der große Konkurrent in den Vereinigten Staaten muss sich nun warm anziehen. Mehr Von Christian Schubert, Ulrich Friese, Paris und Roland Lindner, New York 6