BMG: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Frau erliegt Verletzungen 111 Tote nach Flugzeugabsturz in Kuba

Vier Tage nach dem Absturz einer Boeing 737 in Havanna ist eine der drei Überlebenden an ihren schweren Verletzungen gestorben. Um das Leben der anderen beiden Frauen kämpfen die Ärzte weiterhin. Mehr

22.05.2018, 07:54 Uhr | Gesellschaft

Alle Artikel zu: BMG

1 2 3 ... 16 ... 33  
   
Sortieren nach

Epidemie Kongo bestätigt 17 Ebola-Fälle

Anderthalb Dutzend Ebola-Fälle hat der Kongo inzwischen gemeldet, davon mehrere in einer Millionenstadt. Das Risiko der Ausbreitung ist laut WHO sehr hoch. Mehr

19.05.2018, 11:29 Uhr | Gesellschaft

Ausbildungsreform Psychotherapie ist kein Privatvergnügen

Die Ausbildung zum Psychotherapeuten ist bisher ein teurer Luxus ohne akademische Maßstäbe. Eine Reform soll das ändern. Sie geht aber noch nicht weit genug. Mehr Von Svenja Taubner

18.05.2018, 16:47 Uhr | Feuilleton

Neue Gewalt im Gazastreifen Israelische Soldaten erschießen abermals Palästinenser

Nur einen Tag nach den blutigsten Unruhen seit dem Gaza-Krieg 2014 kommt es am Grenzzaun zwischen Gaza und Israel zu neuen Konfrontationen. Etwa 400 Palästinenser protestieren dort – nicht nur gegen die Eröffnung der amerikanischen Botschaft in Jerusalem. Mehr

15.05.2018, 17:04 Uhr | Politik

Gesundheitsministerium sagt Immer mehr Krankheitstage wegen Überlastung

30 Millionen Fehltage im Jahr – sind Arbeitnehmer in Deutschland zunehmend erschöpft? Die Linkspartei stellt eine Forderung auf. Mehr

05.05.2018, 11:14 Uhr | Wirtschaft

Bundesrechnungshof kritisiert Sind Zahnspangen Geldverschwendung?

Noch Milchzähne oder schon Zahnspange – so könnte die Frage bei vielen Kindern lauten. Kritik an der kieferorthopädischen Behandlung kommt jetzt von ungeahnter Stelle. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

23.04.2018, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Jemen-Krieg 20 Tote bei Angriff auf Hochzeit

Kampfflugzeuge des saudischen Bündnisses, dass gegen Houthi-Rebellen kämpft, sollen die Feier zwei Mal bombardiert haben. Eine Bestätigung gab es zunächst nicht. Mehr

23.04.2018, 12:34 Uhr | Politik

Anschlag in Kabul Zahl der Toten steigt auf 48

Der Afghanische Präsident sprach nach dem Attentat vor einem Büro zur Wählerregistrierung von einer abscheulichen Tat. Zu dem Anschlag bekannte sich die Terrormiliz „Islamischer Staat“. Mehr

22.04.2018, 14:39 Uhr | Politik

Neue Unruhen Zwei Tote und Dutzende Verletzte an der Gaza-Grenze

Während Israel sein 70-jähriges Bestehen feiert, kommt es wieder zu Konfrontationen am Rande des Gazastreifens. Zwei Palästinenser werden getötet, Dutzende verletzt. Mehr

20.04.2018, 14:01 Uhr | Politik

Streit über Paragraph 219a Ärztepräsident wirbt für Liste mit Abtreibungsärzten

Im Parteienstreit um das Werbeverbot für Schwangerschaftsabbruch gibt es einen Kompromissvorschlag: eine Auflistung derjenigen Ärzte, die Abtreibungen vornehmen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

19.04.2018, 19:34 Uhr | Politik

Umstrittene Musiker Warum BMG die Kooperation mit Kollegah und Farid Bang stoppt

Das Musikunternehmen verteidigt die beiden Rapper, will aber erstmal keine Lieder mehr mit ihnen aufnehmen. Im Gespräch mit der F.A.Z. spricht der Label-Chef über die Gründe, seine Töchter und die politischen Folgen. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

19.04.2018, 18:19 Uhr | Wirtschaft

Tote bei Protesten Internationale Besorgnis nach Unruhen im Gazastreifen

Die Palästinenser haben die Toten der blutigen Unruhen von Freitag im Gazastreifen beerdigt. Doch wie es weitergeht, ist unklar. Abbas macht Israel für die Eskalation verantwortlich - die Armee spricht dagegen von einer Provokation der Hamas. Mehr

31.03.2018, 16:44 Uhr | Politik

Massenproteste gegen Israel Tote und Verletzte bei „Marsch der Rückkehr“

Bei den gewaltsamen Protesten von Palästinensern im Gaza-Streifen an der Grenze zu Israel gibt es offenbar die ersten Todesopfer. Mehr

30.03.2018, 13:59 Uhr | Politik

Werbung für Abtreibungen Frau Hänel lässt nicht locker

Die Diskussion über Abtreibung und den Paragraphen 219a spaltet selbst die Groko. Im Zentrum der Debatte: eine Gießener Ärztin. Teile des Internets feiern sie als Heldin, andere feinden sie an. Mehr Von Kim Björn Becker, Gießen

23.03.2018, 06:15 Uhr | Politik

Neue Bundesregierung Das weiblichste Kabinett aller Zeiten

Am Mittwoch wird die neue Regierung vereidigt – und der Frauenanteil ist so hoch wie noch nie. Doch über Gleichberechtigung in der Politik sagt das wenig aus. Mehr Von Leonie Feuerbach, Tatjana Heid, Anna-Lena Ripperger

13.03.2018, 13:41 Uhr | Politik

Werbeverbot Werben oder informieren?

Während die Parteien im Bundestag darüber streiten, ein Werbeverbot für Abtreibungen zu kippen, gehen die Länder eigene Wege. Mehr Von Kim Björn Becker

12.03.2018, 19:57 Uhr | Politik

Medien im Wandel „Es gibt keine Wettbewerbsgleichheit mit Google & Co“

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe über die neue Dimension im Mediengeschäft, die Bezahlbereitschaft der Kunden im Internet und die ostwestfälische DNA des Konzerns. Mehr Von Carsten Germis

02.03.2018, 06:34 Uhr | Wirtschaft

Personalie Anja Karliczek Vorbildung unnötig

Was qualifiziert eine Bildungsministerin? Die Hotelkauffrau Anja Karliczek kommt beruflich weder aus dem Schul- noch aus dem Hochschulbereich. Darin könnte ein Vorzug liegen. Mehr Von Jürgen Kaube

27.02.2018, 10:35 Uhr | Feuilleton

Magenmittel Verschweigt Bayer Risiken von Iberogast?

Das beliebte Präparat könnte Nebenwirkungen haben, die nicht auf dem Beipackzettel stehen. Ändern will der Hersteller das nicht. Die Grünen wittern einen Skandal. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

23.02.2018, 08:29 Uhr | Wirtschaft

Afghanistan Fast hundert Tote bei Anschlag in Kabul

Wieder hat eine heftige Explosion die afghanische Hauptstadt erschüttert. Mindestens 95 Menschen wurden getötet. Die Bombe soll in einem Krankenwagen versteckt gewesen sein. Mehr

27.01.2018, 16:07 Uhr | Politik

Sterbehilfe Auf Leben und Tod

Sollte Sterbehilfe in Deutschland besser reguliert werden? Die neue Diskussion darüber ist auch eine Bilanz der umstrittenen Reform von 2015. Bald werden sich die Abgeordneten des Bundestages mit der heiklen Materie befassen müssen. Mehr Von Kim Björn Becker

22.01.2018, 17:31 Uhr | Politik

Gesundheitsproblem Isolation Wie gefährlich ist Einsamkeit wirklich?

Auf einmal reden alle über Einsamkeit. Politiker fordern, stärker dagegen vorzugehen. Aber wie soll das gehen? Und ist Einsamkeit wirklich eine Krankheit? Die wichtigsten Fragen und Antworten. Mehr Von Leonie Feuerbach

19.01.2018, 15:44 Uhr | Gesellschaft

Problem mit Folgen Politiker wollen Kampf gegen Einsamkeit aufnehmen

Depression, Herzerkrankungen und Armut. Einsamkeit kann sich gravierend auf verschiedene Bereiche des Lebens auswirken. Politiker sehen darin viel mehr als ein privates Problem. Mehr

19.01.2018, 13:44 Uhr | Politik

Synthetische Drogen Folgenschwere Mischungen

Sogenannte „Legal Highs“ sind lebensgefährliche Drogen. Medizin und Politik versuchen zwar seit Jahren, ihre Verbreitung in Deutschland zu verhindern, doch bisher ohne großen Erfolg. Mehr Von Michael Graupner

15.01.2018, 12:19 Uhr | Gesellschaft

Gesundheitsversorgung Was steckt hinter der Rekordzahl der Krankenversicherten?

Mit 72,7 Millionen Menschen zählen die 112 gesetzlichen Krankenkassen so viele Versicherte wie noch nie. Das hat mehrere Gründe – einer sticht aber besonders heraus. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

29.12.2017, 14:17 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 16 ... 33  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z