Bitkom: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Online-Petition Neuer Anlauf für ein deutsches Digitalministerium

Big Data und Künstliche Intelligenz: Die Digitalisierung beschleunigt sich. Zeit für ein eigenes Ministerium, fordern nicht nur junge Unternehmensgründer. Eine wichtige Personalie deutet sich schon an. Mehr

14.02.2018, 10:45 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bitkom

1 2 3 ... 8 ... 17  
   
Sortieren nach

Digitalisierung Sind wirklich 3,4 Millionen Arbeitsplätze in Gefahr?

Die Digitalisierung kostet Millionen Arbeitsplätze, warnt der Chef des IT-Verbands in der F.A.Z. Er erntet heftigen Widerspruch. Mehr Von Britta Beeger und Thiemo Heeg

02.02.2018, 16:38 Uhr | Wirtschaft

Jeder Zehnte bald arbeitslos Digitalisierung zerstört 3,4 Millionen Stellen

Die sonst so optimistische IT-Branche warnt: Jeder Zehnte wird bald arbeitslos sein. Außerdem seien die Koalitionsgespräche „seltsam entrückt“, urteilt der Verband Bitkom. Mehr Von Julia Löhr, Berlin

02.02.2018, 06:45 Uhr | Wirtschaft

Software für das Smartphone Das Milliardengeschäft mit den Apps

Seit zehn Jahren gibt es eigens an Smartphones angepasste mobile Software. Die Umsätze damit sind gigantisch. Auch wenn sich hier und da Stagnation abzeichnet: Die globalen Aussichten sind gut. Mehr Von Thiemo Heeg

30.01.2018, 18:11 Uhr | Wirtschaft

Serie Anders Arbeiten Vorsicht, Home-Office!

Jeder zehnte Deutsche arbeitet von zu Hause. Das ist kein reines Vergnügen. Mehr Von Sebastian Balzter

29.01.2018, 14:30 Uhr | Beruf-Chance

Sondierer und Digitalisierung Und was ist mit der Zukunft unseres Landes?

Schnelles Internet für jeden? Union und SPD haben sich nach Meinung der Wirtschaft zu wenig für die Digitalisierung ins Zeug gelegt. Von einigen Dingen ist gar nicht die Rede. Darum geht es. Mehr Von Carsten Knop

12.01.2018, 21:08 Uhr | Wirtschaft

Digitalverband gibt Entwarnung „Belastung deutscher Firmen gering“

Wie gefährlich ist die Sicherheitslücke in unzähligen Computerchips? Deutsche Unternehmen brauchen sich keine Sorgen zu machen, sagt ein Experte der heimischen IT-Lobby. Und nennt Gründe. Mehr

04.01.2018, 12:15 Uhr | Wirtschaft

Weihnachten Welche Last-Minute-Geschenke die Deutschen lieben

Weihnachten ist oft schneller da als gedacht. Last-Minute-Schenker lieben vor allem etwas Unkompliziertes. Und unterm Christbaum liegt immer mehr Digitales. Mehr Von Thiemo Heeg

22.12.2017, 17:37 Uhr | Wirtschaft

Technik zu Weihnachten Handyverbot an Heiligabend?

Nur eine Minderheit will während des Weihnachtsessens und der Bescherung komplett auf das Smartphone verzichten – zumal auch unterm Baum schon ziemlich viel Technik liegt. Mehr Von Thiemo Heeg

20.12.2017, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Cyberkriminalität Viele Smartphones werden zu schlecht geschützt

Mobiltelefone sind unsere ständigen Begleiter – doch für Kriminelle sind sie häufig noch ein leichtes Ziel. Dabei könnten die Nutzer mit kleinen Schritten die Sicherheit erhöhen. Mehr Von Jonas Jansen

12.12.2017, 09:37 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Fast jeder Zweite nutzt Smartphone zum Einkaufen

Fast alle Deutschen haben schon einmal online eingekauft. Doch auch Shoppen übers Smartphone wird immer beliebter. Mehr

06.12.2017, 11:41 Uhr | Finanzen

25 Jahre SMS Ach, das gibt es noch?

Die SMS feiert ihren 25. Geburtstag. Doch hat die Kurznachricht im Zeitalter von WhatsApp und Facebook überhaupt noch eine Überlebenschance? Erfinder Hillebrand will die Skeptiker überzeugen. Mehr Von Thiemo Heeg

02.12.2017, 09:27 Uhr | Wirtschaft

Alles vernetzt Warum das Internet der Dinge Angst macht

Physische und virtuelle Gegenstände miteinander vernetzen: Die Zukunftsaussichten dafür sind nach Ansicht von Fachleuten rosig. Aber die Unternehmen fühlen sich mit dem Internet der Dinge bisher nicht wohl. Mehr Von Carsten Knop

29.11.2017, 15:35 Uhr | Wirtschaft

Wer wird haften? Automatisierte Autos, geteilte Verantwortung

Wer haftet eigentlich bei einem schweren Unfall, wenn der Computer das Auto fährt? Die Antwort auf diese Frage ist kompliziert. Mehr Von Martin Gropp

22.11.2017, 21:21 Uhr | Wirtschaft

Nach Jamaika-Aus Abgewählt an der Macht

Die Bundesregierung „führt die Geschäfte“ – und zwar deutlich länger als gedacht. Wo setzt sie jetzt Schwerpunkte? Welche Grenzen zieht das Grundgesetz? Mehr Von Kerstin Schwenn, Hendrik Kafsack, Hendrik Wieduwilt und Henrike Roßbach

21.11.2017, 09:18 Uhr | Wirtschaft

Digitale Weiterbildung Die Deutschen lernen lieber Kochen als Programmieren

Die Berufstätigen in Deutschland sehen sich schlecht für die Digitalisierung gerüstet. Allerdings: Die wenigsten wollen sich privat im Programmieren weiterbilden; Kochkurse sind da deutlich beliebter. Mehr

17.11.2017, 11:50 Uhr | Beruf-Chance

Umfrage Künstliche Intelligenz „ ...dann werden wir abgehängt“

Schlaue Computerprogramme sind eine Schlüsseltechnologie dieses Jahrhunderts. Die Deutschen schätzen, dass davon Erfolg oder Misserfolg jedes Unternehmens abhängen wird. Und nicht nur das. Mehr

15.11.2017, 16:15 Uhr | Wirtschaft

Gefahren im Netz Mehr Geld für Internetpolizei

Angst vor der Internetkriminalität haben viele Nutzer. Ein Bericht des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik bestätigt die Befürchtungen. Jetzt gibt es Streit darüber, wie genau man sich schützen soll. Mehr Von Thiemo Heeg

10.11.2017, 07:22 Uhr | Wirtschaft

Umfrage in Unternehmen Nicht mal jeder zweite Chef stößt Digitalisierungsprojekte an

Es herrscht große Zurückhaltung in den Führungsetagen der Unternehmen, wenn es um Digitalisierung geht – auch bei der Blockchaintechnologie. Dabei ist gerade in diesem Bereich wichtig, wer zuerst handelt. Mehr Von Carsten Knop

30.10.2017, 19:31 Uhr | Wirtschaft

IT-Verband schlägt Alarm „Wir brauchen dringend das Schulfach Programmieren“

Deutschlands Computerbranche warnt: Es kann nicht sein, dass junge Erwachsene nichts von einfachen Computerprogrammen verstehen. Doch nicht nur die Schule bereitet ihr Sorge. Mehr

24.10.2017, 09:41 Uhr | Wirtschaft

Digitalisierung Jeder zehnte deutsche Jugendliche kann programmieren

Big Data, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 – Computerkenntnisse werden immer wichtiger. Und wie steht es damit in Deutschland? Der Digitalverband Bitkom hat nachgefragt. Mehr

19.10.2017, 15:29 Uhr | Wirtschaft

Öffentlich-rechtliche Struktur Weniger ARD wagen

Der CDU-Politiker Rainer Robra macht einen radikalen Vorschlag: Die ARD soll auf das erste Programm verzichten, das ZDF als national ausstrahlender Sender reiche. Ob er mit dieser Idee durchkommt? Mehr Von Michael Hanfeld

17.10.2017, 18:36 Uhr | Feuilleton

Krack-Attacke Fachleute warnen vor Hysterie um W-Lan-Sicherheitslücke

Die Nachricht über die Sicherheitslücke in einer W-Lan-Verschlüsselung hat viele verunsichert. IT-Fachleute geben nun teilweise Entwarnung. Und ein populärer Router ist wohl nicht betroffen. Mehr

17.10.2017, 15:22 Uhr | Wirtschaft

Weckruf an die Politik Deutschland muss schleunigst innovativer werden!

Der deutschen Wirtschaft geht es blendend, doch immer noch bleibt Potential ungenutzt. Spitzenvertreter aus Wirtschaft und Wissenschaft richten nun einen dramatischen Appell an die Politik – und legen eine To-Do-Liste vor. Mehr Von Carsten Knop

10.10.2017, 10:50 Uhr | Wirtschaft

Umfrage Jeder Zweite wurde schon Opfer von Computerkriminalität

Viele Deutsche mussten schon mit ansehen, wie sich ihr Computer mit Viren und anderen Schadprogrammen infiziert. Aber auch Daten-Diebstahl wird zum Problem. Mehr

10.10.2017, 10:48 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 8 ... 17  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z