Bitkom: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Wahlfreiheit für jeden Kunden Bargeldloses Bezahlen bei allen Einkäufen

Der Digitalverband Bitkom fordert das bargeldlose Bezahlen bei allen Einkäufen und sieht darin eine Vielzahl von Vorteilen. Doch wollen die Verbraucher überhaupt auf Münzen und Scheine verzichten? Mehr

16.11.2018, 15:15 Uhr | Finanzen

Alle Artikel zu: Bitkom

1 2 3 ... 9 ... 18  
   
Sortieren nach

Messechef Oliver Frese 120.000 Cebit-Besucher sind noch zu wenig

„Wir müssen wieder mehr Besucher nach Hannover bekommen“, sagt Messechef Oliver Frese. Sein Rezept: Wieder ein Tag mehr, Neudesign aller Flächen und neue Standpakete für den Mittelstand. Mehr Von Carsten Knop

25.10.2018, 11:31 Uhr | Wirtschaft

In Darmstadt regieren Das politische Zukunftslabor

Die Grünen als Volkspartei, CDU und SPD im steten Abwärtstrend, noch mehr Parteien im Parlament: Was Wahlprognosen für Bund und Land vorhersagen, ist in Darmstadt schon Wirklichkeit. Mehr Von Rainer Hein

24.10.2018, 15:44 Uhr | Rhein-Main

Mutmaßliche Spionage aus China Bundesamt fordert Stellungnahme von Apple und Amazon

Experten halten den mutmaßlichen chinesischen Hacker-Angriffe mittels verbauter Mikrochips für ein real mögliches Szenario. Nun sind auch in Deutschland Politik und Behörden alarmiert. Apple und Amazon sollen sich rechtfertigen. Mehr

07.10.2018, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Bitkom-Studie Nur ein Viertel der deutschen Firmen haben DSGVO umgesetzt

Die Datenschatzgrundverordnung sorgt bei vielen Unternehmen für Probleme. Nur wenige haben sie umgesetzt, manche halten sie für nicht machbar. Es drohen hohe Strafen. Mehr

27.09.2018, 12:46 Uhr | Wirtschaft

Cybersicherheit 43 Milliarden Euro Schaden durch Hackerangriffe

Unternehmen in Deutschland werden jeden Tag attackiert. Doch die größte Gefahr sind nicht Geheimdienste oder Konkurrenten. Mehr Von Jonas Jansen und Julia Löhr

13.09.2018, 16:56 Uhr | Wirtschaft

Arbeitswelt von morgen Deutsche Unternehmen kriechen der Digitalisierung hinterher

Deutschland ist in vielen Bereichen Weltmarktführer – doch in der Digitalisierung fällt das Land immer weiter zurück. Zwei Start-up-Unternehmer erzählen von ihren Schwierigkeiten. Mehr Von Sarah Obertreis

13.09.2018, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Start-up-Gründen im Studium „Man muss sich nur trauen“

Zusätzlicher Zeitdruck, Stress im Gründer-Team oder mit der Finanzierung: Während des Studiums ein Start-up aufzuziehen, ist nicht ohne. Aber viele Jungunternehmer schwärmen trotzdem davon. Mehr Von Laura Dubois

05.09.2018, 16:14 Uhr | Beruf-Chance

Vom Couchtisch verschwunden Das schleichende Ende der Fernbedienung

„In einigen Jahren werden wir zurück schauen und darüber lachen, dass Geräte ohne Sprachsteuerung verkauft wurden“, sagt ein Fachmann des Computerverbandes Bitkom. Deutschlands Hackerclub warnt hingegen. Mehr

01.09.2018, 17:16 Uhr | Wirtschaft

Innovationen auf der IFA Wenn die Fitnessuhr den Schweinebraten verbietet

Auf der Elektronikmesse IFA in Berlin wird gezeigt, wie „smartes Ernährungsmanagement“ aussieht. Nur essen muss man in Zukunft wohl noch selbstständig. Mehr Von Thiemo Heeg

30.08.2018, 11:29 Uhr | Wirtschaft

Aufstieg digitaler Assistenten „Das Smartphone wird in vielen Situationen ersetzt“

Internetfähige Mobiltelefone haben das Leben revolutioniert. Nun konkurrieren Amazon, Google und Co um das nächste große Ding. Mehr

29.08.2018, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Gigabit-Zukunft Glasfaser, der große Plan und sein Preis

Binnen sieben Jahren will die Bundesregierung die Gigabit-Zukunft ausrollen. Ab 2025 hat jeder Bürger Anspruch auf Anschluss ans schnelle Netz. Es gibt Zweifel, ob Kosten und Nutzen hier richtig abgewogen werden. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Lüder Gerken, Bert Van Roosebeke

25.08.2018, 08:56 Uhr | Wirtschaft

Videospiel-Flatrates Einmal zahlen, alles spielen

Immer mehr Spieler finden Videospiel-Flatrates attraktiv – doch möglicherweise muss man künftig gar nicht mehr fürs Gaming bezahlen. Wie ist das möglich? Mehr Von Bastian Benrath

21.08.2018, 21:38 Uhr | Wirtschaft

Reflektierte Kunst Der Homo digitalis nimmt Gestalt an

Vom Computerherz bis zum Totenkult: Eine Darmstädter Kunstausstellung macht Visionen zur digitalen Welt greifbar – und zeigt, wie sie uns verändert. Mehr Von Rainer Hein

16.08.2018, 21:57 Uhr | Rhein-Main

Videospiele gefragt Mehr Gamer wollen Geld ausgeben

Gamer sind immer öfter bereit, Geld für Spiele auszugeben. Das sagt eine Studie des Digitalverbands Bitkom. Und räumt mit einem großen Vorurteil auf. Mehr

16.08.2018, 13:23 Uhr | Wirtschaft

Programmiersprachen Sind denn schon alle Bugs gefixt?

Sollte heutzutage jeder programmieren können? Das nicht – aber wer sich an Java, Python, PHP und Co. heranwagt, hat mehr davon als hohe Gehälter. Mehr Von Jonas Jansen

14.08.2018, 10:03 Uhr | Beruf-Chance

Intelligentes Wohnen Smart Home erobert den Massenmarkt

Smart-Home-Anwendungen werden immer beliebter. Schon mehr als 20 Millionen Deutsche lassen mindestens ein Gerät den Haushalt steuern. Mehr

07.08.2018, 12:09 Uhr | Wirtschaft

E-Mail-Verkehr Sie haben Post – und zwar immer mehr

Heute schon in das Postfach geguckt? Wer meint, der E-Mail droht ein ähnliches Schicksal wie dem herkömmlichen Brief, der irrt sich. Es werden mehr Mails verschickt denn je. Mehr Von Thiemo Heeg

19.07.2018, 09:28 Uhr | Wirtschaft

Erreichbarkeit im Urlaub Viele Arbeitnehmer schalten immer noch nicht ab

Viele Arbeitnehmer wünschen sich flexible Arbeitszeiten. Im Gegenzug verlangen manche Arbeitgeber dies aber auch. Selbst im Urlaub sind viele Mitarbeiter deshalb erreichbar - doch manche machen das nicht mehr mit. Mehr

17.07.2018, 15:22 Uhr | Beruf-Chance

Deutschlands Zukunft Ludwig Erhard und die Roboter

Die Digitalisierung könnte mehr als drei Millionen Arbeitsplätze in Deutschland vernichten. Doch auf der Suche nach einer digitalen sozialen Marktwirtschaft gibt es überraschende neue Ansätze – die höhere Löhne und niedrigere Preise versprechen. Mehr Von Helmut Bünder, Bonn

11.07.2018, 19:48 Uhr | Wirtschaft

Urheberrechtsreform Es geht um Fairness – nicht um Zensur

Am Donnerstag stimmt das Europäische Parlament über die Urheberrechtsreform ab. Kritiker fürchten staatliche Kontrolle – doch sie gehen einem falschen Begriff von Freiheit auf den Leim. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Helga Trüpel

04.07.2018, 15:17 Uhr | Feuilleton

Arte-Doku Die Dystopie des Silicon Valley

Kommt die Herrschaft der Ingenieure? Eine Arte-Doku malt eine düstere, von Ideologen des „Silicon Valley“ geschaffene Zukunft – und bescheinigt den Zuckerbergs dieser Welt maßlose Selbstüberschätzung. Mehr Von Matthias Hannemann

03.07.2018, 17:40 Uhr | Feuilleton

Social-Trading-Plattformen Das Facebook und Twitter der Finanzwelt

Cashtag statt Hashtag: Soziale Finanznetzwerke ringen mit den Bankberatern um die Kunden und hängen sie dabei eiskalt ab. Mehr Von Antonia Mannweiler

30.06.2018, 17:51 Uhr | Finanzen

Künstliche Intelligenz Der neue Job kommt vom Bot

Algorithmen können Bewerber suchen, finden und sogar interviewen. Aber lassen gefragte IT-Leute das mit sich machen? Mehr Von Nadine Bös

17.06.2018, 10:07 Uhr | Wirtschaft

Computermesse Cebit 40 Prozent weniger Besucher – „ein voller Erfolg“

Zwar besuchen die Cebit deutlich weniger Menschen, doch dafür kommen die „Influencer“ – und es gibt sogar ein neues Konzept. Das lockt nicht nur anderes Publikum an, sondern lässt die Messe auch ein positives Fazit ziehen. Mehr Von Thiemo Heeg und Jonas Jansen

15.06.2018, 19:30 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 18  
Mehr zum Thema
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z