Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Bill Gates

Bildungsferne Familien Studieren für Anfänger

Seit zehn Jahren hilft ein Förderprogramm Schülern aus bildungsfernen Familien bei der Studienwahl. Was bringt das? Eine Spurensuche unter Teilnehmern. Mehr

19.10.2017, 06:42 Uhr | Beruf-Chance
Alle Artikel zu: Bill Gates
1 2 3 ... 9 ... 19  
   
Sortieren nach

F.A.S. exklusiv Norbert Blüm attackiert Bill Gates

Milliardäre sollen lieber mehr Steuern zahlen, sagt der frühere langjährige Arbeitsminister Norbert Blüm der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung. Und das ist nicht seine einzige Kritik. Mehr

30.09.2017, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Satya Nadella Der Humanist von Microsoft

Satya Nadella führt den Softwarekonzern Microsoft ganz anders als seine Vorgänger. Jetzt beschreibt er seine Philosophie in einem Buch – und gibt dabei auch Privates preis. Mehr Von Roland Lindner, New York

28.09.2017, 14:12 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag Frauen, versteckt euch!

Gegen die Dominanz der Vorurteile können Frauen nicht gewinnen. Die besten Karrierechancen haben sie in anonymen Auswahlverfahren, schreibt Harvard-Professorin Iris Bohnet. Mehr

08.09.2017, 10:29 Uhr | Beruf-Chance

Amazon-Gründer Jeff Bezos ist jetzt der reichste Mann der Welt

Der Gründer und Chef des Onlinehändlers Amazon ist nun der wohlhabendste Mensch auf Erden nach der neuen „Forbes“-Liste. Der bisherige Spitzenreiter wird das verschmerzen. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.07.2017, 17:20 Uhr | Wirtschaft

An die Gates-Stiftung Warren Buffett spendet mehr als 3 Milliarden Dollar

Der berühmte Investor Warren Buffett stiftet Teile seines Vermögens - viel bekommt die Stiftung seines Freundes Bill Gates. Aber auch andere. Mehr

11.07.2017, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Spotify-Gründer Ek Retter der Musikindustrie

Daniel Ek schafft Platz im CD-Regal. Mehr als 130 Millionen Menschen hören Musik über seinen Dienst Spotify. Ein Glück, dass er nicht Gitarrist geworden ist. Mehr Von Sebastian Balzter

08.07.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Amerikanischer Softwarekonzern Microsoft will offenbar tausende Stellen im Ausland streichen

Um Kunden und Partnern besser zu dienen will Microsoft seine Belegschaft im Ausland offenbar deutlich verkleinern. Auch Konzerngründer Bill Gates hat etwas zu sagen. Mehr

06.07.2017, 22:28 Uhr | Wirtschaft

Mayers Weltwirtschaft Die Mär von der Gerechtigkeit

Die Sozial-Lobbyisten in allen Parteien wollen unser Geld im Namen der sozialen Gerechtigkeit umverteilen. Das ist ein Irrweg. Mehr

29.04.2017, 16:03 Uhr | Wirtschaft

Konsequenzen gezogen Joghurtmilliardär gegen alternative Fakten

Der türkischstämmige Gründer von Chobani wird in Amerika wegen seines Einsatzes für Flüchtlinge regelmäßig angefeindet. Jetzt hat er einen berüchtigten Verschwörungstheoretiker verklagt. Mehr Von Roland Lindner, New York

27.04.2017, 06:30 Uhr | Wirtschaft

Abschottung und Robotersteuer Die Ideen von Gates und Trump taugen nichts

Der Handelsprotektionismus liegt auf einer Ebene mit anderen Plänen, den Fortschritt zu bremsen. Auch die Forderung von Bill Gates, den Einsatz von Robotern zu besteuern, verdient keine höheren Weihen. Mehr Von Winand von Petersdorff

21.04.2017, 17:18 Uhr | Wirtschaft

IWF-Chefvolkswirt Der Missmut ist auf jeden Fall gewachsen

Die Phase schwachen Wachstums nach der Finanzkrise hat Unmut erzeugt. Der Chefvolkswirt des IWF warnt aber davor, deshalb den Freihandel über Bord zu werfen. Mehr Von Winand von Petersdorff

19.04.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Zusammengeschlagener Passagier Wie United dem PR-Desaster trotzt

Der rabiate Rauswurf eines Passagiers war der Anfang eines PR-Albtraums der amerikanischen United Airline. Kann die Fluggesellschaft an der Börse weiterhin bestehen? Mehr Von Norbert Kuls, New York

18.04.2017, 20:05 Uhr | Finanzen

Migration für Technologie Streit um Visa-Missbrauch im Silicon Valley

Rund eine halbe Million studierte Fachkräfte aus dem Ausland dürfen in Amerika arbeiten, viele davon werden von Google & Co. angeheuert. Doch ihr Visum H 1B ist in Verruf gekommen. Nicht nur bei Donald Trump. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

14.04.2017, 11:55 Uhr | Wirtschaft

Digitale Arbeitswelt Projekte untergraben die Hierarchie

Zusammenarbeit ist ein Kennzeichen der neuen digitalen Welt – zwischen den Unternehmen und innerhalb der Unternehmen. Das verändert auch die Unternehmensstruktur. Mehr Von Helmut Klausing

10.04.2017, 12:04 Uhr | Beruf-Chance

Amazon-Chef Jeff Bezos Der Unerbittliche

Amazon-Chef Jeff Bezos hat als Online-Buchhändler angefangen. Heute mischt er als Filmproduzent in Hollywood mit, schießt Raketen ins Weltall und baut Supermärkte ohne Kassen. Wer sich ihm in den Weg stellt, hat nichts zu lachen. Mehr Von Roland Lindner

09.04.2017, 12:14 Uhr | Wirtschaft

Netzrätsel Zurück in die Zukunft

Es gibt so gut wie nichts, was es nicht gibt im Netz der Netze: Geniales, Interessantes, Nützliches und herrlich Überflüssiges. Diesmal: ein Windows-Museum. Mehr Von Jochen Reinecke

26.03.2017, 08:00 Uhr | Wissen

Cebit in Hannover Mit künstlicher Intelligenz autonom unterwegs

Autonome Systeme müssen von der Gesellschaft akzeptiert werden. Eine Robotersteuer braucht es aber nicht, sagt Acatech-Präsident Henning Kagermann im Gespräch mit der F.A.Z. Mehr Von Carsten Knop, Hannover

21.03.2017, 12:10 Uhr | Wirtschaft

Cebit 2017 Was heißt hier Computer?

Desktops und Notebooks spielen in Hannover längst keine Rolle mehr. Der Computer ist heute dennoch allgegenwärtig. FAZ.NET stellt die Schwerpunkte der diesjährigen Cebit vor. Mehr Von Jonas Jansen und Thiemo Heeg

20.03.2017, 10:24 Uhr | Wirtschaft

Pandemie-Erreger Die unberechenbare Bedrohung

Zu spät erkannt, lassen sich Biowaffenangriffe nicht mehr unter Kontrolle bringen. Erreger mit tödlichem Potential schlummern in Laboren. Wehe, sie geraten in die falschen Hände. Mehr Von Lorenz Hemicker

22.02.2017, 14:10 Uhr | Politik

Risiko Krankheitsausbreitung Bill Gates warnt vor Millionen Toten durch Pandemie

Microsoft-Gründer Bill Gates sorgt sich um sein Heimatland, die Vereinigten Staaten. Angst hat er nicht nur vor einem Atomkrieg und den Folgen des Klimawandels. Mehr

21.02.2017, 09:05 Uhr | Wirtschaft

Automatisierung Bill Gates fordert Roboter-Steuer

Viele haben Angst, dass Roboter uns die Arbeit wegnehmen. Bill Gates fürchtet noch mehr: Dem Staat könnten Einkommensteuern verloren gehen. Deshalb fordert er eine Roboter-Steuer – und hat schon Ideen, wofür man sie einsetzen könnte. Mehr

19.02.2017, 12:20 Uhr | Wirtschaft

Gastbeitrag von Bill Gates Afrika braucht Deutschland

Nahezu 6 Millionen Kinder sterben jedes Jahr – vor allem in ärmeren Ländern und primär an vermeidbaren Ursachen. Deutschland kann Know-how und finanzielle Unterstützung leisten. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Bill Gates

17.02.2017, 11:06 Uhr | Wirtschaft

Dell-Gründer im Gespräch Der Glaube an den Computer bleibt

Mit der größten Übernahme der IT-Geschichte hat der Computerkonzern Dell im vergangenen Jahr auf sich aufmerksam gemacht. Konzernchef Michael Dell hat noch Großes vor. Mehr Von Thiemo Heeg

22.01.2017, 20:11 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz Aufstieg der Computer-Gehirne

Künstliche Intelligenz ist eines der wichtigsten Themen dieses Jahrhunderts. Geniale Forscher tummeln sich auf diesem Feld und erfolgreiche Unternehmen. Welchen Platz nimmt der Mensch künftig ein? Mehr Von Alexander Armbruster

19.01.2017, 15:03 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 9 ... 19  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Grafik des Tages Syrische Trümmerlandschaft

Der Krieg in Syrien hat vor allem in den hoch umkämpften Städten katastrophale Verwüstung hinterlassen. In der Zwei-Millionen-Stadt Aleppo sind knapp ein Drittel der Wohnbauten zerstört. Mehr 0