Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Betrug

Betrug in 28 Fällen Selbsternannter Magier zu drei Jahren Haft verurteilt

Er gab sich als Magier aus und beutete über Jahre hinweg eine psychisch kranke Frau aus, die ihm immer wieder Zehntausende Euro zahlte. Nach einer Berufung kommt der Mann mit einer milderen Strafe davon. Mehr

18.10.2017, 11:44 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Betrug
1 2 3 ... 10 ... 20  
   
Sortieren nach

Verdacht des Betrugs Razzia bei AfD-Landeschef Hampel

In Niedersachsen hat die AfD einen schweren Stand. Der Landesverband gilt als chaotisch. Jetzt hat die Staatsanwaltschaft auch noch die Wohnung des Landesparteichefs durchsucht – und die Geschäftsstelle in Lüneburg. Mehr

09.10.2017, 15:26 Uhr | Politik

Kolumne „Mein Urteil“ Was kann ich tun, wenn mein Chef täuscht und betrügt?

Einige Manager der deutschen Autoindustrie stecken zurzeit tief im Diesel-Skandal. Doch mit welchen Konsequenzen hätte eine Führungskraft zu rechnen, wenn sie solch einen Betrug schon früher gemeldet hätte? Mehr Von Norbert Pflüger

20.09.2017, 09:30 Uhr | Beruf-Chance

Kryptowährung JPMorgan-Chef Dimon: Bitcoin ist Betrug

An der Kryptowährung Bitcoin scheiden sich die Geister: Nun hat der Chef der Großbank JPMorgan klar Stellung bezogen und droht gar seinen Mitarbeitern. Auch China plant, gegen Bitcoin vorzugehen. Mehr

13.09.2017, 06:21 Uhr | Finanzen

Carsten Rodbertus Verfahren gegen Prokon-Gründer eingestellt

Prokon-Gründer Carsten Rodbertus hat eine Sorge weniger. Die Staatsanwaltschaft Lübeck hat die Ermittlungen eingestellt. Ein Schneeballsystem sei Prokon nicht gewesen, heißt es unter anderem. Mehr

07.09.2017, 12:50 Uhr | Finanzen

Kommentar zur Doping-Studie Globaler Betrug

Die Daten der von Wada und IAAF verschleppten Doping-Studie sind inzwischen sechs Jahre alt. Aber: Die Forscher würden heute sehr wahrscheinlich zu denselben Ergebnissen kommen. Mehr Von Anno Hecker

30.08.2017, 12:32 Uhr | Sport

IS um Geld gebeten Betrug statt Mord

Ein 39 Jahre alter Syrer stand in Saarbrücken wegen Terrorverdachts vor Gericht. Nun nahm der Prozess ein unerwartetes Ende. Mehr

11.08.2017, 11:50 Uhr | Politik

Folge des Diesel-Skandals Staatsanwälte ermitteln gegen Porsche-Mitarbeiter

Nach Volkswagen und Audi gehen die Ermittler nun auch einem Betrugsverdacht gegen Angestellte des Luxuswagenherstellers Porsche nach. Mehr

10.07.2017, 15:41 Uhr | Wirtschaft

Musikförderung gekürzt Ein Betrug der Bildungspolitik am Kind

Musizieren lernen als Grundrecht -– das war das Ziel des Programms „Jedem Kind ein Instrument“ in Nordrhein-Westfalen. Jetzt wurde es zusammengekürzt. Einige Instrumente sind nicht mal mehr vertreten. Mehr Von Andreas Rossmann

14.06.2017, 09:16 Uhr | Feuilleton

200 Millionen Immenser Betrug am Rundfunktechnik-Institut

Der Bayerische Rundfunk hat Klage gegen einen Anwalt eingereicht, der in den letzten fünfzehn Jahren Millionen veruntreut haben soll. Warum fiel das erst jetzt auf? Mehr Von Michael Hanfeld

25.05.2017, 14:33 Uhr | Feuilleton

Betrug bei Rundfunkinstitut Mangelnde Kontrolle

Die mutmaßlichen Machenschaften eines ehemaligen Patentanwaltes des Instituts für Rundfunktechnik haben sich zu einem veritablen Skandal ausgewachsen. Doch wie viel Mitschuld trägt das IRT selbst an der millionenschweren Untreue? Mehr Von Axel Weidemann

17.05.2017, 15:54 Uhr | Feuilleton

Betrug bei Brustimplantaten „Folgen für weitere Verfahren“

„Poly Implant Prothèse“ hat mit billigem Industriesilikon tausenden Frauen geschadet. In Frankreich wurde nun der zuständige TÜV zur Rechenschaft gezogen. Eine Warnung für den TÜV Rheinland? Mehr Von Karin Truscheit, München

15.05.2017, 21:11 Uhr | Gesellschaft

Betrugsverdacht Razzia gegen Mautbetreiber Toll Collect

Mehr als ein Dutzend Polizisten hat die Zentrale des Mautbetreibers durchsucht. Mitarbeiter sollen den Bund um mehrere Millionen Euro geprellt haben. Mehr

10.05.2017, 15:49 Uhr | Wirtschaft

Betrug bei Rundfunkinstitut Der Hundert-Millionen-Euro-Betrug

Ein ehemaliger Anwalt, der das Institut für Rundfunktechnik von ARD und ZDF bei Verwertungsgeschäften beraten hat, soll die Forschungsstelle um eine gigantische Summe geprellt haben. Es ging über Jahrzehnte. Mehr Von Axel Weidemann

03.05.2017, 20:39 Uhr | Feuilleton

So sahnen Krankenkassen ab Der Milliardenbetrug

Krankenkassen ermuntern Ärzte, die Patienten kränker zu rechnen – denn das bringt ihnen mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds ein. Die Versicherten kostet das einen riesigen Betrag. Mehr Von Dyrk Scherff

26.04.2017, 13:13 Uhr | Finanzen

Serbien Der Betrug mit dem Wahlbetrug

Serbiens Regierungschef Vučić kann so einiges vorgeworfen werden. Die Bezichtigungen bei der Präsidentenwahl Anfang April betrogen zu haben, sind jedoch haltlos – und lenkt von den eigentlichen Problemen ab. Mehr Von Michael Martens

12.04.2017, 17:40 Uhr | Politik

Falscher Verehrer Der sanfte Betrug

Er lädt eine ältere Dame zum Essen ein, schmeichelt ihr, umgarnt sie. Aber eigentlich will er nur ihr Geld. Ein Fallbeispiel einer Masche, deren Schlüssel die Liebe der Opfer ist. Mehr Von Raquel Erdtmann

01.04.2017, 13:25 Uhr | Stil

Dieselskandal VW-Aufklärer war angeblich früh über Betrug informiert

Im Dieselskandal gibt es neue Anschuldigungen. Jetzt steht ein Vertrauter des Vorstandsvorsitzenden in der Kritik – der interne Ermittler Jörg Kerner. Er soll schon sehr früh von den Abgas-Schummeleien gewusst haben. Mehr

26.03.2017, 14:09 Uhr | Wirtschaft

Ermittlungen ausgeweitet Neue Vorwürfe gegen Fillon

Ermittlungen und Enthüllungen – und kein Ende: Der französische Präsidentschaftskandidat Fillon gerät immer stärker unter Druck. Sogar Russlands Präsident Putin kommt ins Spiel. Mehr

21.03.2017, 22:51 Uhr | Politik

Dieselabgase Frankreich ohne Hinweise auf Betrug bei Opel

Opel hat bei Angaben zu Dieselabgasen nicht die Verbraucher getäuscht. Zu diesem Ergebnis sind Ermittler in Frankreich gekommen. Mehr

20.03.2017, 11:22 Uhr | Rhein-Main

Online-Kriminalität Betrug mit gefälschten Stellenanzeigen

Im Internet kursieren immer mehr gefälschte Stellenanzeigen. Die Dunkelziffer ist hoch, weil die Betrugsversuche nur selten angezeigt werden. Die Cyber-Täter sitzen im Ausland und sind fast nicht zu greifen. Mehr

13.03.2017, 17:40 Uhr | Finanzen

EU-Parlament Betrugsvorwürfe gegen Schulz werden überprüft

Fragwürdige Beförderungen und Prämien: Als EU-Parlamentspräsident soll Martin Schulz Mitarbeitern Vorteile verschafft haben, sagen Kritiker. Jetzt werden diese Vorwürfe überprüft. Mehr

23.02.2017, 12:28 Uhr | Politik

Betrug mit Flugzeugen? Schrille Töne zwischen Wien und Airbus

Haben die Gesellschaften Eurofighter und Airbus Defence die Republik Österreich beim Verkauf von Abfangjägern arglistig getäuscht? Zu dieser Frage soll es nun einen Untersuchungsausschuss in Wien geben. Mehr Von Christian Geinitz, Wien

19.02.2017, 16:04 Uhr | Wirtschaft

Betrugsverdacht Österreich verklagt Airbus wegen Eurofighter-Kauf

Das Land wittert Betrug beim Kauf der Eurofighter und verklagt Airbus. Auch in Deutschland sorgten die Kampfjets schon für Schlagzeilen. Mehr

16.02.2017, 09:59 Uhr | Wirtschaft

Bewährungsstrafe Bushido kassiert Haftstrafe auf Bewährung

Bushido vor Gericht – das ist nichts Neues. Dieses Urteil hingegen schon: Der Rapper wurde zu elf Monaten Haft auf Bewährung verurteilt. Grund dafür sind allerdings weder Körperverletzung noch Skandalalbum, sondern sein Aquaristikgeschäft. Mehr

15.02.2017, 15:34 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 10 ... 20  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Grafik des Tages Weniger osteuropäische Bauarbeiter

Vor allem Osteuropäer kommen zum Arbeiten nach Deutschland. Viele von ihnen sind in der Baubranche beschäftigt. Anders als in früheren Jahren nahm ihre Zahl 2016 ab. Mehr 0