HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Betriebsrat

Protest gegen Schließungsplan Was wissen die Besitzer von Mundipharma genau?

200 Mitarbeiter von Mundipharma in Limburg haben gegen die drohende Schließung des Standorts bis Ende 2018 protestiert. Politiker mahnen ebenfalls. Betriebsräte blicken auch nach Amerika. Mehr

28.03.2017, 15:14 Uhr | Rhein-Main
Alle Artikel zu: Betriebsrat
1 2 3 ... 24 ... 48  
   
Sortieren nach

Kolumne Mein Urteil Wann darf der Chef Videobeweise gegen mich verwenden?

Ein Einzelhändler filmt die Angestellten im Kassenbereich, weil er Zigarettendiebstahl vermutet. Dabei deckt er aber etwas ganz anderes auf. Und dann wird es kniffelig. Mehr Von Tim Wybitul

25.03.2017, 06:53 Uhr | Beruf-Chance

Werk Limburg vor dem Aus Mundipharma plant drastischen Stellenabbau

Der Arzneimittelhersteller Mundipharma plant einen drastischen Stellenabbau. Das Stammwerk in Limburg steht vor dem Aus. Mehr

22.03.2017, 12:57 Uhr | Rhein-Main

Wahlkampf der SPD Ein Mann hat Angst

Ein Bahnwerker aus Neumünster fürchtet um seinen Job. Für Martin Schulz ist er ein Beleg, dass Hartz IV nicht funktioniert. Doch eignet der Mann sich wirklich zum Kronzeugen für die neue linke Politik des SPD-Kanzlerkandidaten? Mehr Von Ralph Bollmann

17.03.2017, 22:04 Uhr | Wirtschaft

Bundesarbeitsgericht Wie die Arbeitswelt 4.0 die oberste Richterin herausfordert

Laptop und Smartphones haben viele Berufe grundlegend verändert – ohne die Gesetze anzupassen. Ein Gespräch mit der Präsidentin des Bundesarbeitsgerichts. Mehr Von Marcus Jung

12.03.2017, 20:18 Uhr | Beruf-Chance

VW-Markenvorstand Diess Sanierer unter Druck

VW-Vorstand Herbert Diess stand auf der jüngsten Aufsichtsratssitzung vor dem Aus. In Genf stärkt Wolfgang Porsche dem früheren BMW-Manager den Rücken – oder nicht? Mehr Von Carsten Knop und Carsten Germis

07.03.2017, 20:33 Uhr | Wirtschaft

VW-Eigentümer an Vorstand Herr Diess wird mehr Gespür bekommen, wie Dinge umzusetzen sind

Die Familien Porsche und Piëch halten die Mehrheit am Volkswagen-Konzern. Einem wichtigen Manager stärken sie nun den Rücken – mit einem wenig schmeichelhaften Zusatz. Mehr

07.03.2017, 08:11 Uhr | Wirtschaft

Arzneimittelhersteller Stada-Betriebsrat lehnt Übernahmeangebote ab

Der Stada-Betriebsrat meldet sich öffentlich so gut wie nie zu Wort. Nun aber hat er etwas zu sagen: Er lehnt die vorliegenden Übernahmeangebote ab. Mehr

28.02.2017, 17:59 Uhr | Rhein-Main

Mögliche Peugeot-Übernahme Berlin macht die Opel-Welle

In Berlin überbieten sie sich als Retter von Arbeitsplätzen bei Opel. Die Aufregung wirkt künstlich – und passt so gar nicht zum Desinteresse an der viel wichtigeren Börsenfusion. Mehr Von Holger Steltzner

21.02.2017, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Zusage zu Verträgen bekräftigt PSA will Opel-Betriebsrat zusammenarbeiten

Betriebsräte von Opel und Vauxhall haben sich mit Vorständen der Peugeot-Mutter getroffen. Die Rede ist von einem europäischen Automobil-Champion mit deutsch-französischen Wurzeln. Und Opel-Chef Neumann twittert wieder. Mehr Von Thorsten Winter

21.02.2017, 12:11 Uhr | Rhein-Main

Verkauf an PSA? Opel wird zum Politikum

Blitz aus heiterem Himmel im aufziehenden Wahlkampf: Die Pläne von General Motors zum Verkauf von Opel an Peugeot haben deutsche Politiker beunruhigt. Es geht auch um die Rolle des französischen Staates. Mehr Von Günter Bannas, Timo Frasch und Stefan Locke, Berlin/Dresden/Wiesbaden

15.02.2017, 21:37 Uhr | Politik

Mögliche Übernahme Peugeot will mit Merkel über Opel sprechen

General Motors erwägt, Opel an Peugeot zu verkaufen. Bundesregierung und Landesregierungen wurden von den Verhandlungen kalt erwischt. Jetzt will Peugeot wohl bald das Gespräch suchen. Mehr

15.02.2017, 09:00 Uhr | Wirtschaft

Wirtschaftsministerin reagiert Zypries: Vorgehen der Autokonzerne völlig inakzeptabel

Bundeswirtschaftsministerin Zypries und die Arbeitnehmervertreter bei Opel sind erbost, dass sie über den möglichen Verkauf des Autobauers nicht informiert wurden. Die IG Metall beklagt eine beispiellose Verletzung sämtlicher Mitbestimmungsrechte. Mehr

14.02.2017, 16:57 Uhr | Wirtschaft

Schienengüterverkehr Streit um DB Cargo beigelegt

Geschäftsführung und Betriebsrat der Bahn-Tochtergesellschaft haben sich geeinigt: Die Gütersparte wird neu aufgestellt und im Gegenzug fallen weniger Stellen weg. Mehr

14.02.2017, 11:24 Uhr | Wirtschaft

Volkswagen Streit um Sparprogramm wird zur Chefsache

Bei Volkswagen geht es um den Abbau von bis zu 30.000 Stellen. Wie es mit dem Zukunftspakt weitergeht, ist jedoch völlig unklar. Unterdessen will ein Prozessfinanzierer 20.000 Klagen gegen VW bündeln. Mehr Von Christian Müßgens, Hamburg und Marcus Jung

13.02.2017, 18:08 Uhr | Wirtschaft

Niedersachsen Krise bei VW, Krise bei allen

Gehaltsexzesse, lügende Konzernlenker, Betrug – die Krise bei Volkswagen beschäftigt auch die Politik. Denn mit VW hat in Niedersachsen alles und jeder zu tun. Mehr Von Reinhard Bingener, WOLFSBURG/SALZGITTER

12.02.2017, 20:08 Uhr | Politik

VW-Abgasskandal Piëch belastet offenbar auch VW-Aufsichtsräte

Ferdinand Piëch belastet offenbar nicht nur den ehemaligen Volkswagen-Chef Winterkorn. Auch vier Aufsichtsräte sollen früher von den Manipulationen gewusst haben – unter anderem Niedersachsens Ministerpräsident. Mehr

08.02.2017, 20:42 Uhr | Wirtschaft

Ärger um Sparprogramm VW-Betriebsrat droht mit Ende des Zukunftspakts

Die Arbeitnehmervertreter werfen VW-Markenvorstand Diess Wortbruch vor. Es werde eklatant gegen Vereinbarungen verstoßen. Im Vorstand gibt man sich gelassen. Mehr Von Carsten Germis

08.02.2017, 17:53 Uhr | Wirtschaft

Bundesarbeitsgericht urteilt Betriebsratstätigkeit kürzt die Arbeitszeit

Ein Betriebsrat macht in der Nachtschicht früher Feierabend, weil er am nächsten Tag Sitzung hat. Sein Arbeitgeber rechnet ihm daraufhin weniger Stunden an. Der Fall ging vor Gericht. Mehr Von Hendrik Wieduwilt

18.01.2017, 17:12 Uhr | Finanzen

F.A.Z. exklusiv Verfall eines Pharma-Standorts

Novartis schlug sein Vorprodukte-Werk in Frankfurt los – seitdem geht es mit ihm nur noch weiter bergab. Inzwischen ist der schlimmste anzunehmende Fall eingetreten. Mehr Von Klaus Max Smolka

18.01.2017, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Mein Urteil Darf der Betriebsrat bei einem Facebook-Auftritt mitreden?

Ist eine Unternehmens-Facebook-Seite mit Kommentarfunktion dazu geeignet, die Arbeitnehmer zu überwachen? Diese Rechtsfrage ist kniffeliger, als sie scheint. Mehr Von Anja Mengel

07.01.2017, 07:55 Uhr | Beruf-Chance

Angeschlagen zur Arbeit Wann ist der Mensch krank?

Daimler verspricht seinen Arbeitern einen Bonus, wenn man keinen Arbeitstag versäumt. Das sendet nicht nur ein falsches Signal, sondern kann auch unerwünschte Nebenwirkungen haben. Mehr Von Jenni Thier

18.12.2016, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Bundesarbeitsgericht Betriebsrat darf bei Facebook-Auftritt mitreden

Könnten auf der Facebook-Seite Nutzer auch Kommentare über Mitarbeiter des Unternehmens abgeben, müsse der Betriebsrat dieser Posting-Funktion zustimmen, finden die Richter. Mehr

13.12.2016, 15:34 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv BHF-Bank streicht Stellen

Der französische Bankier Philippe Oddo trimmt die vor einem Jahr für 725 Millionen Euro gekaufte BHF-Bank in Frankfurt auf Effizienz. Was hat er noch vor? Mehr Von Hanno Mußler

06.12.2016, 18:48 Uhr | Wirtschaft

Kolumne Mein Urteil Wann kann mein Chef ein Attest ab dem ersten Tag verlangen?

Wenn Arbeitnehmer krank werden, brauchen sie eigentlich erst nach drei Tagen ein Attest. Eigentlich. Denn wie bei fast jeder Regel gibt es Ausnahmen. Und für die Ausnahmen wiederum genaue Regeln. Mehr Von Marcel Grobys

05.12.2016, 15:10 Uhr | Beruf-Chance
1 2 3 ... 24 ... 48  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

IW-Studie Fast alle Putzfrauen arbeiten schwarz

Klagen über die eigene prekäre Beschäftigung, aber zu Hause schwarz putzen lassen? In vielen Haushalten ist das offenbar Realität. Das Institut der deutschen Wirtschaft klagt über Doppelmoral. Mehr 9