Bertelsmann-Stiftung: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Globalisierungs-Kommentar Die Deutschen haben verstanden

Handel ist gut, die Globalisierung auch – die Deutschen wissen, was ihnen mehr Wohlstand bringt. Und auch, was noch dazugehört. Mehr

19.04.2018, 10:21 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bertelsmann-Stiftung

1 2 3 ... 6 ... 13  
   
Sortieren nach

Mehr Schutz für die Wirtschaft Die Deutschen wünschen sich eine Globalisierung mit Sicherheitsgurt

Die Globalisierung gilt als das Versprechen von Wohlstand für alle. Eine neue Studie zeigt, dass die Deutschen immer noch an dieser Idee festhalten – allerdings mit Einschränkungen. Mehr

19.04.2018, 07:27 Uhr | Wirtschaft

Agrarsubventionen Wird das Geld der EU richtig verteilt?

Die EU verteilt ihre Agrarsubventionen neu. Hinter den Kulissen tobt ein Kampf um rund 55 Milliarden Euro. Fließt das Staatsgeld in die falschen Hände? Mehr Von Jan Grossarth

24.03.2018, 08:03 Uhr | Wirtschaft

Demokratie-Index „Die Türkei ist kurz davor, sich in eine echte Autokratie zu verwandeln“

Der Transformationsindex der Bertelsmann-Stiftung bescheinigt der Demokratie in der Welt schlechte Noten. In welchen Ländern sich die Situation verschlechtert hat, erklärt Politikwissenschaftler Robert Schwarz. Mehr Von Tom Schmidtgen

22.03.2018, 18:13 Uhr | Politik

Studie 3,3 Milliarden Menschen leben in Autokratien

In Entwicklungs- und Schwellenländern ist der Zustand der Demokratie und Marktwirtschaft laut einer Studie auf den niedrigsten Stand seit zwölf Jahren gefallen. Vor allem das Land am Bosporus bereitet den Forschern Sorgen. Mehr

22.03.2018, 07:31 Uhr | Politik

Versteckte Qualifikationen Wie Flüchtlinge ihre Fähigkeiten beweisen sollen

Kein Zeugnis, kein Zertifikat und trotzdem viel Erfahrung im Auto-Schrauben? Solche versteckten Qualifikationen legt ein neuer Test offen. Mehr Von Nadine Bös

14.03.2018, 19:59 Uhr | Beruf-Chance

Längere Lebenszeit Immer mehr Menschen haben Angst vor Überalterung

Die Gesellschaft wird älter – gerade in Deutschland sehen darin immer mehr Menschen große Risiken und fordern von der Politik eine angemessene Vorbereitung. Folgen für sich selbst sehen allerdings nur wenige. Mehr

08.03.2018, 07:05 Uhr | Gesellschaft

Viel geschafft Großteil der Groko-Versprechen von 2013 eingelöst

Wie gut oder schlecht war die Arbeit der Groko? Eine Studie der Bertelsmann-Stiftung legt nahe, dass die Wähler mit ihrer Bewertung zu streng sind. Mehr

24.02.2018, 14:33 Uhr | Politik

Private Initiativen Flüchtlingshelfer verzichten auf Fördermittel

Viele Fördermittel für Flüchtlingsinitiativen bleiben laut einer neuen Bertelsmann-Studie ungenutzt. Wegen Zeitmangel und bürokratischer Hürden scheuen die Helfer, Anträge zu stellen. Mehr

20.02.2018, 05:03 Uhr | Politik

Armutsrisiko Kind „Arme Familien wurden reicher gerechnet“

Arme Familien und Alleinerziehenden geht es in Deutschland finanziell schlechter als bislang angenommen. Eine aktuelle Studie der Bertelsmann-Stiftung benennt offen die Gründe. Mehr

07.02.2018, 06:18 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann-Studie Streit um Lehrermangel in Grundschulen

Vielen hessischen Grundschulen fehlen Lehrer. Verbände kritisieren die Personalplanung der Landesregierung. Das Kultusministerium weist die Kritik zurück. Mehr Von Matthias Trautsch

01.02.2018, 12:03 Uhr | Rhein-Main

Bis 2025 Deutschland fehlen bald 35.000 Grundschullehrer

Bildungsexperten der Bertelsmann-Stiftung warnen vor einem dramatischen Lehrermangel in Grundschulen. Was kann man dagegen tun? Mehr

31.01.2018, 09:11 Uhr | Politik

Allmächtige Algorithmen Maschinen mit menschlichen Fehlern

Algorithmen lassen Börsenkurse steigen oder fallen, bestimmen wer einen Kredit erhält und vieles mehr. Sie sagen sogar schon voraus, wo die nächste Straftat begangen wird. Mehr Von Christian Kretschmer

26.01.2018, 08:37 Uhr | Wissen

Expats Ende des chinesischen Traums

Die Zukunft, so heißt es, entsteht in China. Trotzdem wollen immer weniger Expats dort arbeiten. Überwachung, Smog, teure Lebenshaltungskosten – und nun sollen auch noch die letzten freien Zugangsmöglichkeiten zum Internet wegfallen. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

18.01.2018, 05:51 Uhr | Beruf-Chance

Lehrlinge Ist die Berufsausbildung ein Auslaufmodell?

In Deutschland gibt es weniger Ausbildungsplätze, aber auch weniger Bewerber. Und oft passen Stelle und Kandidat dann auch noch schlecht zusammen. Haben wir eine Azubi-Krise? Mehr

18.12.2017, 10:39 Uhr | Beruf-Chance

Studie zum Gemeinsinn Gesellschaftlicher Zusammenhalt gut aber gefährdet

Die meisten Deutschen stufen ihr eigenes Umfeld als sozial und solidarisch ein. Es gibt aber große regionale Unterschiede. Die haben vor allem mit einem Umstand zu tun. Mehr

11.12.2017, 13:20 Uhr | Politik

Wohnen in Münster Schön, satt und selbstgewiss

Die deutsche Fahrrad-Metropole lockt mit historischen Bauten und junger Bevölkerung. Trotz der hohen Lebensqualität gehen nicht nur die hohen Mieten manchem Bewohner auf die Nerven. Mehr Von Katrin Hummel

29.11.2017, 19:17 Uhr | Wirtschaft

Tipps für überforderte Eltern Mathe kann doch jeder!

Bruchrechnen, Algebra, Stochastik – bei vielen Schülern lösen diese Worte Angstschweiß aus. Allerdings häufig auch bei ihren Eltern. Dabei kann die Rechnerei durchaus spielerisch ablaufen. FAZ.NET gibt Tipps für einen entspannten Umgang mit Zahlen. Mehr Von Ursula Kals

24.11.2017, 08:14 Uhr | Gesellschaft

Diskurs ist unverzichtbar „Ein Populist ist ein Gegner der Demokratie“

Populisten nehmen für sich in Anspruch, den wahren Willen des Volkes erkannt zu haben. Es gibt aber weder ein homogenes Volk, noch die absolute Wahrheit. Zwei Wege sind hilfreich als Rezept gegen Populismus. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Andreas Voßkuhle

23.11.2017, 15:18 Uhr | Politik

Bertelsmann-Studie Europa ist wieder ein bisschen gerechter

Der Aufschwung in Europa hat Folgen: Auf dem Kontinent geht es wirtschaftlich gerechter zu, haben Fachleute der Bertelsmann-Stiftung ermittelt. Das gilt aber nicht überall gleichermaßen. Mehr

16.11.2017, 07:46 Uhr | Wirtschaft

Armuts-Kommentar Lobbyarbeit mit Kindern

Wer so tut, als würden derzeit reihenweise Familien ins Elend stürzen, instrumentalisiert Flüchtlingskinder für politische Lobbyinteressen und verhindert eine zielgerichtete Sozialpolitik. Das ist unanständig. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin

23.10.2017, 17:38 Uhr | Wirtschaft

Analyse Von wegen Ganztagsschule

Schüler sollen auch am Nachmittag guten Unterricht bekommen. So lautete das Versprechen nach dem großen Pisa-Schock. Pustekuchen! Mehr Von Bettina Wolff

23.10.2017, 13:00 Uhr | Beruf-Chance

Der Tag Bricht Europa auseinander?

Parteien und Fraktionen bereiten die erste Bundestagssitzung am Dienstag vor. Die EU-Sozialminister beraten Maßnahmen gegen das Sozialdumping. Bund und Länder verhandeln über eine Air-Berlin-Transfergesellschaft. Mehr

23.10.2017, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann-Studie „Kinderarmut ist in Deutschland ein Dauerzustand“

Armut wird in Deutschland oft von Generation zu Generation vererbt. Laut einer Studie können Kinder diesem Schicksal kaum entkommen. Die Autoren fordern die Politik zum Handeln auf. Mehr

23.10.2017, 05:25 Uhr | Wirtschaft

Steigender Bedarf Wo es bei den Ganztagsschulen hakt

Eltern wünschen sich mehr Ganztagsangebote für ihre Kinder. Aber das Angebot ist beschränkt und der Ausbau geht langsamer voran als erhofft. Das liegt nicht nur am Geld. Mehr Von Lisa Becker

18.10.2017, 14:23 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 6 ... 13  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z