Bertelsmann: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Alle Artikel zu: Bertelsmann

  2 3 4 5 6 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Interview mit den Chefs von RTL Youtube macht uns keine Angst

Der Sender RTL ist Marktführer, verliert aber Zuschauer. Die beiden Co-Vorsitzenden der RTL Group glauben dennoch an die Zukunft des Fernsehens im Internetzeitalter. Denn auch Youtube braucht bewegte Bilder - von RTL. Mehr

17.12.2012, 09:54 Uhr | Wirtschaft

Achim Berg ersetzt Rolf Buch Microsoft-Manager wird Bertelsmann

Achim Berg rückt für Rolf Buch in den Vorstand des Medienkonzerns und an die Spitze des Dienstleisters Arvato. Berg soll für mehr Wachstum und höhere Margen sorgen. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

30.11.2012, 12:03 Uhr | Wirtschaft

Angelika Jahr Die Verlegerin

Jahrzehntelang war sie Journalistin mit Herzblut, ihre eigene Erfindung Essen & trinken verteidigte sie hartnäckig gegen Schließungspläne. Jetzt muss Angelika Jahr dulden, dass Zeitungen des Verlages dichtgemacht werden. Mehr Von Melanie Amann

25.11.2012, 10:42 Uhr | Wirtschaft

Gruner+Jahr-Vorstand Julia Jäkel Wir haben zwölf Jahre lang Kraft und Kapital investiert

Gruner+Jahr stellt die Financial Times ein. Wir fragen das Vorstandsmitglied Julia Jäkel, ob es keine Alternative gab und ob dies das Ende des Qualitätsjournalismus in ihrem Hause ist. Mehr

23.11.2012, 15:35 Uhr | Feuilleton

Medien Gruner + Jahr stellt Financial Times Deutschland ein

Der Hamburger Zeitschriftenverlag Gruner + Jahr zieht sich weitestgehend aus dem Geschäft mit Wirtschaftsmedien zurück. Nach F.A.Z.-Informationen hat der Vorstand beschlossen, die Wirtschaftszeitung Financial Times Deutschland einzustellen und die Zeitschriften Impulse und Börse Online zu verkaufen. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

20.11.2012, 15:42 Uhr | Wirtschaft

Gourmetführer 2013 Die Kritik im Tal der Wirrungen

Die Restauranttester der Gastroführer küren ganz unterschiedliche Köche. Das liegt auch daran, dass manche Tester die neuesten Entwicklungen verschlafen haben. Mehr Von Jürgen Dollase

20.11.2012, 11:54 Uhr | Stil

Penguin Random House Die Zeit der Elefantenhochzeiten

Die Großen der Branche rüsten sich mit Fusionen für das Digitalzeitalter: Bertelsmann will jetzt auch noch den spanischen Ableger von Mondadori übernehmen. Mehr Von Hannes Hintermeier

06.11.2012, 17:28 Uhr | Feuilleton

Penguin Random House Das Ende einer Marke

Der Penguin-Verlag wurde zu einem der bekanntesten internationalen Markenzeichen - und damit zu einem reizvollen Geschäftsobjekt. Vom nächsten Jahr an ist er nicht mehr in englischer Hand. Mehr Von Gina Thomas, London

29.10.2012, 16:42 Uhr | Feuilleton

Bertelsmann und Pearson Ein neues Kapitel im Buchmarkt

Was die Fusion von Random House und Penguin für Verlage, Autoren und Leser bedeutet. Eine Analyse. Mehr Von Marcus Theurer, London

29.10.2012, 13:13 Uhr | Wirtschaft

Weltgrößter Verlag entsteht Bertelsmann und Pearson fusionieren Buchgeschäft

Die beiden Medienkonzerne Bertelsmann und Pearson gründen mit ihren Buchverlagsgeschäften Random House und Penguin ein Gemeinschaftsunternehmen. Der deutsche Konzern wird 53 Prozent und Pearson 47 Prozent an dem neuen Verlagshaus namens Penguin Random House halten. Mehr

29.10.2012, 08:51 Uhr | Wirtschaft

Buchmarkt Random House und Penguin wollen fusionieren

Auf dem europäischen Buchmarkt zeichnet sich eine große Fusion ab. Die Medienkonzerne Bertelsmann und Pearson sprechen über einen möglichen Zusammenschluss ihrer Verlagstöchter Random House und Penguin. Mehr Von Johannes Ritter und Marcus Theurer

25.10.2012, 18:52 Uhr | Wirtschaft

Medien Bertelsmann scheitert mit Kauf von Gruner + Jahr

Der Medienkonzern aus Gütersloh und die Familie Jahr konnten sich nicht auf die Bewertung einigen. Damit platzt die Komplettübernahme. Die Eigentümerverhältnisse sollen erst einmal unverändert bleiben. Mehr Von Johannes Ritter, Hamburg

19.10.2012, 15:04 Uhr | Wirtschaft

Piratenpartei Hass auf das Eigentum

Der Piratenpartei wird ihr Gründungsthema Urheberrecht immer mehr zur Last. Führende Mitglieder verstricken sich in Widersprüche. Eigentlich aber geht es weiter nur um die Verteidigung einer digitalen Gratiskultur. Mehr Von Marie Katharina Wagner

02.10.2012, 13:23 Uhr | Politik

Salman Rushdies Autobiographie Im Zeichen der Krähen

Memoiren des Joseph Anton: Salman Rushdie hat sein bestes Buch geschrieben. Es ist die meisterliche, heimsuchende Beschreibung seiner Fatwa-Jahre. Mehr Von Nils Minkmar

22.09.2012, 16:26 Uhr | Feuilleton

Marc Sommer Dirigent im Textil-Biotop

Auf dem Weg in sein Büro in Butzbach muss Marc Sommer stets an Aushängen vorbei, die wenig schmeichelhaft für ihn sind. Gleichwohl strebt er einen längerfristigen Aufenthalt in der Chefetage von Hess Natur an. Mehr Von Thorsten Winter

18.09.2012, 23:23 Uhr | Rhein-Main

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe Bertelsmann braucht Eigenkapital in Milliardenhöhe

Thomas Rabe will Bertelsmann umbauen und auf Wachstumskurs führen. Dazu benötige der Medienkonzern frisches Kapital, sagt der neue Vorstandsvorsitzende im Gespräch mit der F.A.Z. Trotzdem wird ein Börsengang immer unwahrscheinlicher. Mehr

13.09.2012, 15:38 Uhr | Wirtschaft

Gruner + Jahr Über den Dächern von Gütersloh

Die Medienstars aus Hamburg waren bei ihren Auftritten in Gütersloh noch nie beliebt. Was wird aus Gruner + Jahr, wenn Bertelsmann den Verlag übernimmt? Und was hätten die Gründer davon gehalten? Mehr Von Michael Jürgs

09.09.2012, 14:21 Uhr | Feuilleton

Neue Spitze bei Gruner + Jahr Sie ist in diesem Bund die Erste und Dritte

Der nächste Schritt in einer Bilderbuchkarriere: Julia Jäkel steht künftig an der Spitze des deutschen Geschäfts von Gruner + Jahr. Mehr Von Michael Hanfeld

06.09.2012, 16:42 Uhr | Feuilleton

Gruner + Jahr Julia Jäkel wird Deutschland-Chefin

Vorstandschef Bernd Buchholz verlässt Gruner + Jahr. Der Zeitschriftenverlag wird künftig von einem Triumvirat geleitet. Den von Buchholz geführten Bereich übernimmt Julia Jäkel, die bei Gruner + Jahr eine Bilderbuchkarriere gemacht hat. Mehr Von Michael Hanfeld

06.09.2012, 16:33 Uhr | Wirtschaft

Medienkonzern Bertelsmann verzichtet auf Börsengang

Der Konzern will sich nicht äußern. Nach einem Medienbericht aber strebt Bertelsmann nicht an die Börse. Dem Unternehmen fehle dazu eine kontinuierliche Wachstumsstory, heißt es zur Begründung. Mehr

03.09.2012, 10:37 Uhr | Wirtschaft

Christoph Mohn Ein Familienwächter für Bertelsmann

Jetzt ist es offiziell: Christoph Mohn wird Aufsichtsratsvorsitzender des größten Medienkonzerns Europas. Der Sohn des 2009 gestorbenen Firmenpatriarchen war früher Chef des Online Portals Lycos Europe. Zunächst mit großem Erfolg. Doch dann folgte die Pleite. Mehr Von Christian Müßgens

30.08.2012, 15:44 Uhr | Wirtschaft

Mittelstandsanleihen Viele Anleihen bleiben liegen

Das Geschäft mit Mittelstandsanleihen läuft nicht gut. Die meisten Plazierungen erfolgen unvollständig, die Ratings sinken. Travel24 versucht es trotzdem. Mehr Von Martin Hock

30.08.2012, 14:11 Uhr | Finanzen

Verlag Gruner + Jahr steht vor einem Neuanfang

Bernd Buchholz legt seinen Sitz im Vorstand von Bertelsmann nieder. Aber auch an der Spitze von G+J sind seine Tage gezählt. Das Verhältnis zum Bertelsmann-Vorstandsvorsitzenden Thomas Rabe gilt als zerrüttet. Der will den Durchgriff. Mehr Von Christian Müssgens und Carsten Knop

29.08.2012, 16:47 Uhr | Wirtschaft

Christoph Mohn Der Sohn des Patriarchen wird neuer Chefaufseher bei Bertelsmann

Christoph Mohn wird Anfang 2013 den Aufsichtsratsvorsitz der Bertelsmann AG übernehmen. Der 47 Jahre alte Sohn des Firmengründers gilt als offen und integer. Er hat einen ausgeprägten Sinn für Zahlen - und einen dicken Schnitzer im Lebenslauf. Mehr Von Johannes Ritter

08.08.2012, 16:28 Uhr | Wirtschaft

Bertelsmann-Chef Thomas Rabe Der Überflieger

Er muss Bertelsmann zu neuem Ruhm führen. Dafür stellt er alles auf den Kopf. Mit eiserner Disziplin kämpft er für das Comeback. Mehr Von Hendrik Ankenbrand

28.04.2012, 19:22 Uhr | Wirtschaft
  2 3 4 5 6 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z