HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Belgien

Europäischer Vergleich Hohe Arbeitskosten in der deutschen Industrie

Eine Stunde Arbeit kostet in der deutschen Industrie deutlich mehr als in den meisten anderen europäischen Ländern, zeigen neue Zahlen. Die Unterschiede in Europa sind gewaltig. Mehr

11.04.2017, 11:33 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Belgien
1 2 3 ... 41 ... 83  
   
Sortieren nach

Flandern-Rundfahrt Glanz, Schmutz – und pure Faszination

Zwischen Volksfest, Doping und Heiligtum: Wie jedes Frühjahr zieht die Radsport-Karawane auch diesmal durch Flandern. Fahrern und Zuschauern bietet die Rundfahrt seit jeher ein elektrisierendes Spektakel. Mehr Von Rainer Seele

30.03.2017, 13:54 Uhr | Sport

WM-Qualifikation Skibbe schimpft über deutschen Schiedsrichter

Die Griechen dürfen auf einen überraschenden Sieg in der WM-Qualifikation hoffen. Doch kurz vor Schluss gleicht Belgien aus. Danach lässt Griechenlands deutscher Trainer seinen Frust an einem Landsmann aus. Mehr

26.03.2017, 09:29 Uhr | Sport

Belgien Terrorismus-Anklage nach Amokfahrt durch Antwerpen

Die Staatsanwaltschaft hat den Amokfahrer von Antwerpen wegen versuchten terroristischen Mordes angeklagt. Wie nun bekannt wurde, war der 39 Jahre alte Mann Tunesier, nicht Franzose. Mehr

24.03.2017, 14:07 Uhr | Politik

Theaterstück über Marc Dutroux Schreckensfabel aus Belgien

Reinheit in Vollendung oder traumatische Inszenierung? Ein Theaterstück von Milo Rau über den belgischen Kinderschänder- und mörder Marc Dutroux sorgt in Paris für Empörung. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf

23.03.2017, 11:14 Uhr | Feuilleton

Vorkämpfer im Rugby Otto kennt keine Gnade

Deutschland, ein Rugbyland? Dank südafrikanischer Entwicklungshilfe kommt die Nationalmannschaft tatsächlich gut voran. Der geniale Rugbyspieler Jacobus Otto bietet das perfekte Profil. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Offenbach

06.03.2017, 13:51 Uhr | Sport

Serie Zimmer 108 bei Arte Die untote Detektivin ermittelt in eigener Sache

Die Arte-Serie Zimmer 108 folgt den Spuren eines brutalen Mordes. Der Clou an der Sache: Das Opfer, eine junge Frau namens Kato, nimmt die Sache selbst in die Hand. Mehr Von Heike Hupertz

02.03.2017, 17:54 Uhr | Feuilleton

Neue Studie Deutscher Mindestlohn niedriger als in vergleichbaren Ländern

Die Mindestlöhne in Europa sind in den vergangenen Jahren gestiegen. Der Anstieg fällt jedoch geringer aus als die Inflationsrate. Und Deutsche haben Anspruch auf deutlich weniger Mindestlohn als ihre Nachbarn. Mehr

28.02.2017, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Human Rights Watch Warum Israel Menschenrechtler nicht einreisen lässt

Israels Regierung wirft Organisationen, die für Menschenrechte kämpfen, palästinensische Propaganda vor. Die drastischen Folgen spüren nun deren Mitarbeiter. Mehr Von Jochen Stahnke, Hebron

26.02.2017, 14:14 Uhr | Politik

Amerikas Vizepräsident Pence: Trump will enge Partnerschaft mit der EU

Als erster Vertreter der neuen amerikanischen Regierung besucht Mike Pence die EU in Brüssel. Er sichert der Union die Unterstützung seines Landes zu – für EU-Ratspräsident Tusk ein wichtiges Zeichen. Mehr

20.02.2017, 12:50 Uhr | Politik

Rugby-Team Deutschland Klimmzüge mit Knalleffekt

Zum Einstieg in die EM gelingt dem Rugby-Team Deutschland ein Sieg über Rumänien – und ein wichtiger Schritt hin zu mehr Wahrnehmung. Doch das Sehnsuchtsziel ist noch weit entfernt. Mehr Von Hans-Joachim Leyenberg, Offenbach

13.02.2017, 14:33 Uhr | Sport

Davis Cup gegen Belgien Zverev und Zverev verlieren im Doppel

Überraschend liegt das deutsche Team zurück: Alexander und Mischa Zverev verlieren ein historisches Doppel gegen Belgien. Nun droht das frühe Aus beim Davis Cup. Mehr Von Peter Heß, Frankfurt

04.02.2017, 17:01 Uhr | Sport

Martin Schulz Die Story seines Lebens

Es ist eine irre Geschichte: Ausgerechnet jetzt, da sich die EU in ihrer größten Krise befindet, will die SPD mit einem Mann in den Wahlkampf ziehen, der ganz für dieses Europa steht – Martin Schulz. Mehr Von Thomas Gutschker

29.01.2017, 11:56 Uhr | Politik

Neues Abkommen Belgien hält an umstrittenen Atomreaktoren fest

Das Bitten der Bundesumweltministerin hilft nichts: Die beiden umstrittenen Reaktorblöcke Doel 3 und Tihange 2 bleiben am Netz. Es sollen lediglich mehr Informationen zwischen Deutschland und Frankreich ausgetauscht werden. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

19.12.2016, 16:51 Uhr | Wirtschaft

Orte, Zeiten und Ergebnisse Spielplan des Frauenfußball-EM 2017 in den Niederlanden

Die zwölfte Frauenfußball-EM findet vom 16. Juli bis zum 6. August 2017 in den Niederlanden statt. Erstmals nehmen 16 Mannschaft teil. Titelverteidiger... Mehr

05.12.2016, 16:09 Uhr | Sport

Nach dem Referendum Wie schlimm ist das für Italien?

Italien hatte in den vergangenen 70 Jahren mehr als 60 verschiedene Regierungen. Auch deswegen halten viele Beobachter eine große Panik im Land und an den Finanzmärkten für unwahrscheinlich. Mehr

05.12.2016, 11:56 Uhr | Wirtschaft

Studie der Grünen Steuervorwürfe gegen BASF

Mehr als 900 Millionen Euro und ein perfides System zur Steuervermeidung: Die Grünen erheben Vorwürfe gegen den Chemiekonzern BASF. Und nennen in einer Studie Details. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

07.11.2016, 18:36 Uhr | Wirtschaft

Grausamkeiten in Belgien Was geschah denn nun wirklich?

Die Erschießung von Frauen und Kindern, alten Männern sowie Priestern, die Zerstörung von Dörfern und Städten - allen voran Löwen mit seiner weltberühmten Bibliothek - und andere Grausamkeiten in Belgien 1914 zeugten von einer barbarischen deutschen Kriegführung. Mehr Von Michael Epkenhans

07.11.2016, 10:17 Uhr | Politik

1:6 in Anderlecht Mainzer Blamage in Belgien

Der erste Misserfolg in der Gruppenphase der Europa League fällt für Mainz 05 denkwürdig aus. Beim 1:6 in Anderlecht erleben Spieler und Trainer einen Abend, den sie so schnell nicht vergessen werden. Mehr Von Peter H. Eisenhuth, Anderlecht

03.11.2016, 20:55 Uhr | Sport

Hängepartie um Ceta Ein europäisches Trauerspiel

Ceta kommt – aber der Streit um die Zuständigkeiten hat die Glaubhaftigkeit der EU schwer beschädigt. Für die Zukunft verheißt das nichts Gutes. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

30.10.2016, 18:56 Uhr | Wirtschaft

Ceta-Einigung Belgien kann es noch

Voreilig wurde der Ceta-Streit zu einem Menetekel für die Handlungsfähigkeit der EU hochgeredet. In Wahrheit war es nie wahrscheinlich, dass das Abkommen am Widerstand der kleinen Wallonie scheitern würde. Mehr Von Nikolas Busse

27.10.2016, 17:14 Uhr | Politik

Freihandel mit Kanada Ceta ist noch lang nicht tot

Auch nach Kanadas Absage verhandeln die belgischen Regionen weiter mit der Zentralregierung über die Zustimmung zum Abkommen der EU. Es gibt Fortschritte, aber weiter strittige Punkte. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

27.10.2016, 12:06 Uhr | Wirtschaft

Agenda Erste Wahrheiten aus Großbritannien

Großbritannien legt die ersten Wachstumszahlen für die Zeit nach dem Brexit-Votum vor. Von der Deutschen Bank, VW, BASF, Google und Twitter gibt es Quartalszahlen. Mehr

27.10.2016, 07:15 Uhr | Finanzen

Freihandel Kanada kommt nicht zum Ceta-Gipfel

Weil in Belgien weiter über das Abkommen gestritten wird, hat Kanadas Regierung die Reise zur Unterzeichnung am heutigen Donnerstag abgesagt. Prinzipiell halte man an dem Vertrag aber fest, heißt es. Mehr

27.10.2016, 04:50 Uhr | Wirtschaft

Freihandel mit Kanada Wie es jetzt mit Ceta weitergeht

Belgien kann dem Handelsabkommen der EU mit Kanada nicht zustimmen. Der Premierminister macht den Vertretern der Region Wallonien schwere Vorwürfe. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel

24.10.2016, 16:10 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 41 ... 83  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Aldi-Bistro „Hier sieht’s ja aus wie bei der Nordsee“

Über kaum ein Lokal wird derzeit so viel berichtet wie über das neue Aldi-Bistro in Köln. An diesem Donnerstag sind die ersten Gäste gekommen. Zeit für einen Ortsbesuch: Kann Aldi auch kochen? Mehr Von Nadine Bös 1