Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI): Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Deutsche Industrie warnt „Der Brexit ist ein solch großer Unsinn“

Zu sorglos, unvorbereitet, desinteressiert: Die Spitzenverbände der deutschen Unternehmen schlagen Alarm – und haben eine Botschaft gerade für den Mittelstand. Mehr

14.07.2018, 16:14 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Bundesverband der Deutschen Industrie (BDI)

1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Unterstützung für Merkel Die deutschen Unternehmen stehen hinter der Kanzlerin

Handelskammern, Handwerk, Industrie: Die Vertreter der deutschen Unternehmen machen klar, was sie in der Migrationsfrage von der Regierung wollen. Einen Hinweis haben sie auch für den Innenminister. Mehr

29.06.2018, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Chinas Präsident an Trump „In unserer Kultur schlagen wir zurück“

Der Anführer der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt droht Amerika. „Die Vereinigten Staaten könnten eine Gefährdung unseres Wohlstands sein“, sagt derweil Deutschlands oberster Industrievertreter. Mehr

26.06.2018, 12:28 Uhr | Wirtschaft

Handelsabkommen Nächstes Ziel: Südamerika

Donald Trumps Zölle lassen die deutsche Wirtschaft ihre Augen auf andere Weltregionen richten. Ein interessanter Kandidat für ein Freihandelsabkommen: Südamerika. Mehr

24.06.2018, 11:33 Uhr | Wirtschaft

Unverhoffte Lösung Mautbetreiber Toll Collect wird verstaatlicht

Der Bund zieht die Call Option und übernimmt den Maut-Einzieher zeitweise in Staatseigentum. Minister Scheuer freut sich über den Goldesel. Ruhe wird dennoch nicht einkehren. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

30.05.2018, 07:29 Uhr | Wirtschaft

Trotz Milliardeneinnahmen Lastwagen müssen bald noch mehr Maut zahlen

Die Bundesregierung reformiert die Maut: Das Mautunternehmen Toll Collect soll im Mai verstaatlicht und bis März 2019 wieder privatisiert werden. Und nicht nur das. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

15.05.2018, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Amerika gegen die Welt Supermacht ohne Skrupel

Ob Diktator oder Demokrat: Alle wollen aus Sicht von Präsident Trump Amerika ans Fell. Er nutzt nun seine Macht, um Konzerne seinem Willen zu unterwerfen – nicht nur bei den Iran-Sanktionen. Mehr Von Ralph Bollmann, Berlin und Winand von Petersdorff, Washington

13.05.2018, 09:13 Uhr | Wirtschaft

Frist für Iran-Rückzug Wie hart Amerikas Forderung deutsche Unternehmen trifft

Binnen 180 Tagen müssen sich Unternehmen aus Iran zurückziehen – sonst greifen die amerikanischen Sanktionen. Nicht nur BASF, PSA, Siemens und Airbus drohen herbe Rückschläge. Mehr

11.05.2018, 08:22 Uhr | Wirtschaft

Angst vor Sanktionen im Iran Wirtschaftsverbände forden Schutz der Bundesregierung

Die Perspektiven für die deutsch-iranischen Wirtschaftsbeziehungen verdüstern sich. Die DIHK spricht von „enormer Verunsicherung bei der deutschen Wirtschaft“ angesichts des Wiederauflebens amerikanischer Sanktionen. Mehr

09.05.2018, 05:43 Uhr | Wirtschaft

Steigende Steuereinnahmen 60 Milliarden Euro mehr für den Staat

Die gute Wirtschaftslage macht es möglich: Die Steuereinnahmen übertreffen die bisherigen Prognosen von Fachleuten. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin

06.05.2018, 15:03 Uhr | Wirtschaft

Handelsstreit mit Amerika Ist nun die Zeit der Zölle gekommen?

Es sind nur noch wenige Stunden – dann könnten die amerikanischen Zölle auf Aluminium und Stahl auch für Europa gelten. Doch jetzt heißt es, Donald Trump wolle eine neue Bekanntmachung unterschreiben. Was hat der Präsident vor? Mehr

30.04.2018, 19:14 Uhr | Wirtschaft

Konjunktur der Industrie Besser wird’s nicht

Den auf der Hannover Messe ausstellenden Branchen Maschinenbau, Elektrotechnik und IT geht es sehr gut. Aber die Industrie warnt: Die Konjunktur hat ihren Höhepunkt erreicht. Mehr Von Georg Giersberg, Matthias Hertle und Uwe Marx

23.04.2018, 18:51 Uhr | Wirtschaft

Künstliche Intelligenz So soll Deutschland das KI-Rennen gewinnen

Die Kanzlerin entwirft einen Plan, wie es Deutschland mit der kommenden KI-Weltmacht China aufnehmen kann. Dabei hapert es hierzulande schon an den Grundlagen für die künftige Ausrichtung. Mehr Von Georg Giersberg, Hannover

23.04.2018, 07:28 Uhr | Wirtschaft

Besuch in Straßburg Allein in Europa?

Eine Brandrede wie die an der Sorbonne-Universität soll es nicht werden – der Auftritt von Frankreichs Staatschef Macron im EU-Parlament wird dennoch mit Spannung erwartet. Wie viel Unterstützung haben seine Pläne wirklich? Mehr

17.04.2018, 07:53 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Studie: Harter Brexit kostet Unternehmen 70 Milliarden Euro

Die deutsche Wirtschaft fordert eine Zollunion mit den Briten – auch nach dem EU-Austritt. Den Stand der Verhandlungen zwischen Brüssel und London nach einem Jahr bezeichnet der BDI als enttäuschend. Mehr Von Marcus Theurer, London

11.03.2018, 21:07 Uhr | Wirtschaft

Nach Trumps Reform Spahn befürwortet Steuersenkung für Unternehmen

Ist die Belastung für deutsche Unternehmen im Wettlauf mit anderen Ländern zu hoch? Kurz vor seinem Abgang aus dem Finanzministerium bekräftigt Jens Spahn Forderungen aus der Wirtschaft. Deren Spitzenvertreter treffen heute die Kanzlerin. Mehr

09.03.2018, 06:46 Uhr | Aktuell

BDI-Chef Dieter Kempf Ein guter Golfpartner für Donald Trump

Der Industrieverbands-Präsident könnte dem amerikanischen Präsidenten mit der ihm eigenen Wortgewandtheit erklären, welchen Schaden ein Handelskrieg anrichtet. Denn für die deutsche Wirtschaft steht viel auf dem Spiel. Mehr Von Carsten Knop und Julia Löhr

03.03.2018, 10:47 Uhr | Wirtschaft

EU verärgert über Strafzölle „Wir werden nicht tatenlos zusehen“

Die EU hat die Entscheidung Donald Trumps, in der nächsten Woche Strafzölle für Stahl- und Aluminiumimporte zu verhängen, scharf kritisiert. Auch deutsche Vertreter machten ihrem Ärger Luft. Zustimmung kommt aus Amerika. Mehr

01.03.2018, 21:35 Uhr | Wirtschaft

Reichweite des FBI Europas Furcht vor den amerikanischen Ermittlern

Amerikas oberste Richter verhandeln eine Grundsatzfrage: Reicht der Arm des FBI bis nach Irland? Mehr Von Katja Gelinsky

26.02.2018, 06:22 Uhr | Wirtschaft

Kommentar zum Kartellamt Im ewigen Kampf gegen die Marktmacht

Die großen Unternehmensübernahmen beurteilt heute die EU-Kommission, dem Bundeskartellamt bleibt nur noch das „Kleinvieh“. Stattdessen geraten jetzt Facebook und Co. in sein Visier – zum Glück für Verbraucher. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin

22.02.2018, 14:49 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitsschädigende Stoffe Streit über Krebsgefahr durch Farben eskaliert

In Cremes, Arzneien, Lebensmitteln und Farben kommt das Weißpigment Titandioxid zum Einsatz. Gilt es bald als „vermutlich krebserregend“? Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen

21.02.2018, 08:12 Uhr | Wirtschaft

BDI-Präsident Industrie besorgt wegen möglicher amerikanischer Strafzölle

Die Vereinigten Staaten drohen mit Strafzöllen auf Stahl und Aluminium. Die deutsche Industrie hängt aber an den Exporten. Jetzt äußerte sich BDI-Präsident Dieter Kempf dazu. Mehr

19.02.2018, 11:47 Uhr | Aktuell

Kampf um Rohstoffe Das brisante Paradoxon des Kobalts

Den Rohstoff braucht man für Batterien in umweltfreundlichen Elektroautos. Doch ausgegraben wird Kobalt im Kongo zum Teil von Kinderhand – und verarbeitet in China in umweltbelastenden Raffinerien. Mehr Von Christian Siedenbiedel, Frankfurt

18.01.2018, 18:57 Uhr | Finanzen

Programmierter Rechtsbruch Ein riesiger Konflikt über den Datenschutz droht

Amerikanische Ermittler wollen den europäischen Datenschutz aushebeln. Die deutsche Wirtschaft ist alarmiert, sogar Privatpersonen müssen bangen. Darum geht es. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington

16.01.2018, 17:07 Uhr | Wirtschaft

Deutschlands Zukunft Gutscheine für schnelles Internet

Deutschland muss mit der Digitalisierung schneller vorankommen. Vor allem auf dem Land „hinkt die Breitbandversorgung hinterher“, warnt Industriepräsident Kempf. Und macht einen Vorschlag. Mehr

26.12.2017, 12:22 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z