HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Autobauer

Mautbetreiber Steigt Daimler bei Toll Collect aus?

Toll Collect sammelt die Lkw-Maut auf deutschen Autobahnen ein – zumindest noch ein Jahr lang. Daimler könnte dann nicht mehr mitmachen. Mehr

14.08.2017, 07:52 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Autobauer
1 2 3 ... 20 ... 41  
   
Sortieren nach

Vertragsstreit Erster Tag im Prozess Prevent gegen Daimler fällt aus

Bis vor wenigen Jahren lieferte Prevent Sitzbezüge an Daimler – bis der Autohersteller die Geschäftsbeziehung unsanft beendete. Heute sollte der Fall vor Gericht verhandelt werden, doch der Termin wurde kurzfristig abgesagt. Mehr

10.08.2017, 07:44 Uhr | Wirtschaft

EU-Kommissar Oettinger Eine Milliardenstrafe gegen deutsche Autobauer ist denkbar

Sollten sich die Kartellvorwürfe erhärten, müsse die deutsche Autoindustrie mit empfindlichen Strafen, erklärt EU-Kommissar Günther Oettinger in einem Interview. Auch beim Brexit werde die EU nichts verschenken. Mehr

07.08.2017, 06:47 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in Baden-Württemberg Kretschmanns Autokrise

Als erster grüner Ministerpräsident haderte Kretschmann einst mit der Autoindustrie. Jetzt muss er mit ihr den Strukturwandel angehen – und stellt seinen Plan dafür vor. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

25.07.2017, 20:49 Uhr | Politik

Mutmaßliches Kartell Zweifel an Zukunftsdialog mit Autobauern

Zusätzlich zur Diesel-Affäre gerät die Automobilindustrie unter Kartellverdacht. Grünen-Chef Özdemir spricht von einer „existenzbedrohende Krise“. Der Zukunftsdialog mit den Autobauern ist fraglich. Mehr Von Rüdiger Soldt, Stuttgart

24.07.2017, 21:40 Uhr | Politik

Vor Bundestagswahl Was die Parteien mit den Autobauern vorhaben

Die Autoindustrie bietet der Politik ein großes Spielfeld. Welcher Partei liegen Autos besonders am Herzen? Und worauf müssen sich die Unternehmen einstellen? Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin

24.07.2017, 20:10 Uhr | Wirtschaft

Autohersteller BMW weist jegliche Manipulationsvorwürfe zurück

Die Autohersteller schweigen bislang zu den Kartellvorwürfen, nur BMW redet. Absprachen mit anderen Herstellern hätten lediglich dazu gedient, eine „Betankungsinfrastruktur“ aufzubauen. Mehr

23.07.2017, 17:55 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Unter Kartellverdacht

So gut wie kein Tag vergeht derzeit ohne schlechte Nachrichten für den Dieselmotor und dessen Hersteller. Nun kommt auch noch ein Kartellverdacht dazu. Die Branche muss endlich reinen Tisch machen. Mehr Von Martin Gropp

22.07.2017, 14:57 Uhr | Wirtschaft

Automobilindustrie Das Durchschnittsauto ist 9,3 Jahre alt

Die Autos der Deutschen werden immer älter. Der Stolz, einen Neuwagen zu besitzen, ist vielen abhanden gekommen. Mehr

18.07.2017, 14:10 Uhr | Finanzen

Ohne Auflagen EU genehmigt Opel-Übernahme durch PSA

Aus Sicht der EU-Kommission darf der französische Konzern PSA den Autohersteller Opel ohne Auflagen kaufen. Bis Ende des Jahres soll die Übernahme durch sein. Mehr

05.07.2017, 17:33 Uhr | Wirtschaft

Trotz Brexit Jaguar Land Rover kündigt 5000 neue Arbeitsplätze an

Wie es für den Wirtschaftsstandort Großbritannien weitergehen wird, ist völlig unklar. Trotzdem stellt der Autohersteller tausende neue Mitarbeiter ein. Damit steht das Unternehmen nicht alleine da. Mehr Von Marcus Theurer, London

19.06.2017, 17:57 Uhr | Wirtschaft

EY-Studie Deutsche Autohersteller haben die höchsten Gewinnmargen

BMW und Daimler behalten mehr als 10 Prozent ihres Umsatzes ein, geht aus einer neuen EY-Studie hervor. Und stärker gestiegen als bei den Konkurrenten ist ihr Gewinn auch. Mehr

29.05.2017, 14:06 Uhr | Wirtschaft

Freie Tage Den meisten Urlaub gibt’s bei den Autobauern

Viele Arbeitgeber geben ihren Beschäftigten mehr freie Tage, als sie das gesetzlich müssten. Welche Branchen sind großzügig, welche eher knauserig? Mehr

24.05.2017, 06:15 Uhr | Beruf-Chance

Investorclan Hastor Von Autobauern gefürchtet

Die Industriellenfamilie Hastor kontrolliert immer mehr Zulieferer der Autohersteller. In ihrer Heimat Bosnien gilt sie als Vorbild, weil sie sich den Großen entgegenstellt. Mehr Von Michael Martens, SARAJEVO

23.05.2017, 20:17 Uhr | Politik

F.A.Z. Exklusiv Volvo geht auf Distanz zum Diesel

Der Autohersteller hält die Motor-Neuentwicklung nicht mehr für wirtschaftlich. Sein Heil will er in einer anderen Antriebsart finden. Mehr Von Holger Appel und Martin Gropp, Barcelona und Frankfurt

17.05.2017, 07:25 Uhr | Wirtschaft

Zulieferer in der Eifel Warum Grohmann für die Autohersteller so wichtig ist

Die Kündigung der Lieferverträge der Tesla-Tochtergesellschaft Grohmann sorgt für Ärger. Es geht vor allem um ein für die Autobranche ganz wichtiges Thema. Mehr Von Bernd Freytag und Henning Peitsmeier

05.05.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Gewinn deutlich gesteigert BMW trumpft auf

Der Autobauer sieht sich auf Kurs und verdankt das gute Ergebnis im ersten Quartal auch einem Kartendienst. In Sachen E-Mobilität hat der Konzern derweil eine ehrgeizige Zielmarke. Mehr

04.05.2017, 11:36 Uhr | Wirtschaft

Autobauer Volkswagen überrascht mit hohem Gewinn

Volkswagen kommt mit der Sanierung seiner Hauptmarke VW voran. Die Wolfsburger melden bessere Zahlen als erwartet – vor allem wegen eines bestimmten Autos. Mehr Von Carsten Germis, Hamburg

18.04.2017, 17:25 Uhr | Wirtschaft

Angriff aus Fernost Wie ein chinesischer Autobauer 126 Prozent mehr Gewinn gemacht hat

Der private Fahrzeughersteller Geely aus dem schönen Hangzhou steigert die Verkäufe seiner günstigen SUVs in Formel-1-Tempo. Jetzt drängt es die Chinesen hinaus in die Welt. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Hainan

24.03.2017, 08:19 Uhr | Finanzen

Weltweite Aktion Daimler ruft Autos wegen Brandgefahr zurück

Wegen Überhitzungs- und Brandgefahr müssen weltweit Autos der Marke Mercedes in die Werkstatt. In Deutschland und in Amerika seien insgesamt rund 458.000 Fahrzeuge betroffen. Mehr

03.03.2017, 19:03 Uhr | Wirtschaft

Amerikas Behörden ermitteln Abgasbetrug bei Fiat Chrysler?

Fiat Chrysler steht in Amerika wegen möglicher Abgasmanipulationen stärker unter Druck als bislang bekannt. Mehrere Behörden ermitteln. Droht dem Konzern ein Dieselskandal wie VW? Mehr

01.03.2017, 04:27 Uhr | Wirtschaft

Debatte im Landtag Bouffier: Rüsselsheim und Opel haben eine Zukunft

Hessens Ministerpräsident Bouffier steht einer Übernahme von Opel durch PSA aufgeschlossen gegenüber. Er verweist auf die Zuversicht in Unternehmensführung und Belegschaft. Mehr

23.02.2017, 13:34 Uhr | Rhein-Main

Autobauer GM erwägt Verkauf von Opel an Peugeot

Der amerikanische Autobauer General Motors sondiert einen Verkauf seiner Tochter Opel an den französischen Konkurrenten Peugeot. Der Abschluss könnte schon in wenigen Tagen verkündet werden. Mehr

14.02.2017, 13:13 Uhr | Wirtschaft

IG Metall Metaller sehen Jobs bei Autobauern in Gefahr

Der Wandel von der Verbrennungsmotoren-Technik zum E-Antrieb ist für die IG Metall auf lange Sicht unausweichlich. Darauf wollen die Gewerkschafter vorbereitet sein. Mehr Von Jochen Remmert, Frankfurt

01.02.2017, 10:19 Uhr | Rhein-Main

Buch über Opel-Konzern Fast an die Wand gefahren

Der frühere Vorsitzende des Opel-Gesamtbetriebsrats Klaus Franz hat über die größte Krise des Autobauers ein Buch geschrieben. Darin geht es auch um Manager, die sich in der Not wegducken. Mehr Von Markus Schug, Rüsselsheim

27.01.2017, 12:04 Uhr | Rhein-Main
1 2 3 ... 20 ... 41  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Gehälter der Top-Politiker Merkel verdient fast doppelt so viel wie May

Über die Spitzengehälter in der Politik wird oft debattiert. Verglichen mit der freien Wirtschaft, sind sie gering. Doch im Vergleich zu den Regierungschefs anderer EU-Staaten verdient die Bundeskanzlerin üppig. Mehr Von Tim Kanning 2 16