Athen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Misswirtschaft und Korruption Das Elend der Griechen

Nichts ist gut in Griechenland. Ministerpräsident Alexis Tsipras rühmt sich für seine Reformen. In Wirklichkeit herrscht er weiterhin in einem System von Korruption und Misswirtschaft. Mehr

19.04.2018, 21:19 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Athen

   
Sortieren nach

Basketball-Star in NBA Die besondere Geschichte vom „Greek Freak“

Als Kind suchte Giannis Antetokounmpo Essen in Mülltonnen. Erst der Basketball hat sein Leben verändert – und wie! Das Märchen beginnt an einem Tag im Frühjahr 2007. Mehr Von Michael Wittershagen

12.04.2018, 15:36 Uhr | Sport

Chinas Macht wächst Wer anderen eine Brücke baut

China weitet seinen Einfluss in Europa aus, durch Investitionen erzeugt das Land Abhängigkeiten. Das führt dazu, dass Kritik an Peking immer mehr verstummt – Europa hat kein Gegenmittel. Mehr Von Friederike Böge, Hendrik Kafsack, Stephan Löwenstein, Michael Martens, Majid Sattar

09.04.2018, 15:43 Uhr | Politik

Regierungschef Tsipras Griechenland kommt ab August ohne fremdes Geld aus

In wenigen Monaten läuft das dritte EU-Hilfspaket für Griechenland aus. Dann kommt das Land auch so zurecht, sagt der Regierungschef. Vorher müsse Griechenland aber noch einiges tun. Mehr

03.04.2018, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Wer nichts gegen Russland tut Die mit dem guten Draht nach Moskau

Einige EU-Staaten beteiligen sich nicht an den Ausweisungen russischer Diplomaten. Dafür haben sie ganz unterschiedliche Gründe. Mehr Von Michael Stabenow, Matthias Rüb, Stephan Löwenstein, Michael Martens

27.03.2018, 22:06 Uhr | Politik

Chaos nach Revolver-Auftritt Fifa droht Griechenland mit „Fußball-Grexit“

Nicht erst seit dem bizarren Auftritt mit einem Revolver auf dem Rasen durch einen Klub-Besitzer herrscht im griechischen Fußball Chaos. Nun droht dem Land eine sehr harte Strafe. Mehr

14.03.2018, 14:03 Uhr | Sport

Chaos in Griechenlands Fußball Klub-Boss spricht über bizarren Auftritt mit Revolver

Im griechischen Fußball geht es drunter und drüber. Gespielt wird nicht mehr, nachdem der Besitzer von Paok Saloniki mit einer Waffe auf den Rasen rannte. Nun äußert er sich zu seiner Aktion. Mehr

13.03.2018, 14:14 Uhr | Sport

Auf der Flüchtlingsroute Deutsche Journalisten in Griechenland kurzzeitig festgenommen

In der Nähe des Grenzflusses zur Türkei waren die beiden Reporter unterwegs – auf einer Recherche für die ARD. Dabei sollen sie in eine Sperrzone geraten sein. Nach vierundzwanzig Stunden kamen sie wieder frei. Mehr

10.03.2018, 16:25 Uhr | Politik

Namensstreit mit Griechenland „Es gibt nur ein Mazedonien!“

Früher sangen deutsche Fans: „Es gibt nur ein Rudi Völler!“ Heute sind viele Griechen auf demselben Trip, nur geht es bei ihnen um das eine Mazedonien. Was meinen sie damit, und warum gehen sie deswegen zu Hunderttausenden auf die Straße? Mehr Von Michael Martens, Athen

15.02.2018, 14:52 Uhr | Politik

Griechenland Varoufakis lobt Krise als „griechischen Frühling“

Griechenlands ehemaliger Finanzminister startet eine politische Kampagne. Gleichzeitig wollen amtierende Spitzenpolitiker neues Geld von Deutschland – und von den Anlegern. Mehr

08.02.2018, 15:43 Uhr | Wirtschaft

Nach Protesten in Griechenland Mazedonien benennt Flughafen und Autobahn um

Nach heftigen Protesten in Griechenland hat Mazedonien den Flughafen in Skopje umbenannt. Damit gibt das Land im seit Jahren währenden Konflikt mit dem Nachbarland nach. Mehr

06.02.2018, 21:12 Uhr | Politik

Massenprotest in Athen Hunderttausende demonstrieren für die Rettung des Griechentums

In Athen gehen Hunderttausende gegen den Namen ihres Nachbarstaats auf die Straße. Unterstützung im Streit um die Bezeichnung „Mazedonien“ bekommen sie aus einer unerwarteten Ecke. Mehr Von Michael Martens, Athen

04.02.2018, 17:34 Uhr | Politik

Kommentar Moskaus flexibler Zynismus

Eine Eskalation des Namensstreits zwischen Griechenland und Mazedonien würde vor allem einen freuen: den Kreml. Mehr Von Reinhard Veser

04.02.2018, 17:16 Uhr | Politik

Finanzmärkte Lohnen sich jetzt griechische Aktien?

Die Kurse auf Griechenlands Finanzmärkten entwickeln sich momentan sehr gut. Die Erholung der vier Großbanken und die Aussicht auf eine Versteigerung von Sicherheiten hellen die Stimmung auf. Mehr Von Tobias Piller, Rom

31.01.2018, 09:40 Uhr | Finanzen

Mögliche Hilfszahlungen Braucht Griechenland ein neues Sicherheitsnetz?

Zuletzt konnte Griechenland mit guten Nachrichten aufwarten. Doch schon ist von neuen Unterstützungen die Rede: Kommt sogar ein neues Hilfspaket? Mehr Von Tobias Piller, Rom und Werner Mussler, Brüssel

25.01.2018, 12:33 Uhr | Wirtschaft

Treffen in Brüssel Euro-Finanzminister billigen weitere Hilfsmilliarden für Griechenland

Die Jahre der Abhängigkeit von internationalen Finanzhilfen sollen für Griechenland im Sommer enden. Doch ob das krisengeplagte Land wirklich auf eigenen Beinen stehen kann, bleibt fraglich. Mehr

22.01.2018, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Philosoph und Zoologe Tauchgänge mit Aristoteles

In seinem verlorengegangenen Anatomischen Atlas würde man heute gerne blättern: Der Biologe Armand Marie Leroi würdigt Aristoteles als ersten empirisch verfahrenden Zoologen. Mehr Von Martin F. Meyer

17.01.2018, 11:23 Uhr | Feuilleton

Hilfsprogramm läuft aus Finanzielle Unabhängigkeit für Griechenland?

Athen nimmt eine der letzten Hürden vor dem Auslaufen des dritten Hilfsprogramms. Die Rückzahlung von Schulden überlässt die Regierung dabei den folgenden Generationen. Mehr Von Michael Martens, Athen

16.01.2018, 22:02 Uhr | Politik

Andreas Georgiou Nobelpreisträger unterstützen griechischen Statistiker

Vor einigen Monaten war der frühere Chef des griechischen Statistikamtes zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Mann erhält nun Unterstützung von fachlich höchster Stelle. Mehr Von Philip Plickert und Tobias Piller

12.01.2018, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Griechischer Premier Tsipras verhindert Asyl für geflohenen türkischen Soldaten

Das komplizierte Verhältnis Griechenlands zur Türkei wird belastet durch Soldaten, die nach dem Putschversuch 2016 Asyl suchten. Einer von ihnen hat das nun erhalten – und gleich darauf wieder verloren. Mehr

31.12.2017, 07:34 Uhr | Politik

Haushalt Der Anfang vom Ende des griechischen Schuldendramas?

Zum letzten Mal, so Regierungschef Tsipras, könnte Griechenlands Haushalt im Zeichen der Hilfsprogramme stehen. Nach tagelanger Debatte ging der Etat durchs Parlament. Doch nicht alle Zahlen sehen gut aus. Mehr

20.12.2017, 03:55 Uhr | Wirtschaft

EU-Flüchtlingsquoten Griechenland stellt sich gegen Ratspräsident Tusk

In der EU droht heftiger Streit um die beschlossenen Flüchtlingsquoten. Für EU-Ratspräsident Tusk sind sie unwirksam und spaltend. Griechenlands Ministerpräsident Tsipras nennt solche Aussagen sinnlos. Mehr

14.12.2017, 04:51 Uhr | Politik

Treffen mit Tsipras Erdogans Tor zum Westen

Es bleiben Erdogan nicht viele Orte, zumal in Europa, an die er unbeschwert reisen kann. Umso freudiger hat er jetzt eine Einladung aus Griechenland angenommen. Es geht aber um mehr als nur Händeschütteln. Mehr Von Rainer Hermann

06.12.2017, 17:20 Uhr | Politik

„Wir freuen uns“ Rettungsfonds-Chef: Athen muss Hilfe nicht voll ausschöpfen

Gerade läuft das dritte Hilfsprogramm für Griechenland. Der Leiter einer wichtigen Gläubiger-Behörde macht nun Hoffnung für das Land. Mehr

26.11.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Festrumpfschlauchboote Gummipärchen aus Athen

Die Spezialisten von Technohull erfüllen höchste Ansprüche. Mit den jüngsten Modellen der schnellen Schläuche, den Sea-DNA 999 G5 und SV 909, sind wir gefahren. Mehr Von Dieter Wanke

16.11.2017, 17:02 Uhr | Technik-Motor
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z