Athen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Treffen in Brüssel Euro-Finanzminister billigen weitere Hilfsmilliarden für Griechenland

Die Jahre der Abhängigkeit von internationalen Finanzhilfen sollen für Griechenland im Sommer enden. Doch ob das krisengeplagte Land wirklich auf eigenen Beinen stehen kann, bleibt fraglich. Mehr

22.01.2018, 21:33 Uhr | Wirtschaft

Alle Artikel zu: Athen

   
Sortieren nach

Philosoph und Zoologe Tauchgänge mit Aristoteles

In seinem verlorengegangenen Anatomischen Atlas würde man heute gerne blättern: Der Biologe Armand Marie Leroi würdigt Aristoteles als ersten empirisch verfahrenden Zoologen. Mehr Von Martin F. Meyer

17.01.2018, 11:23 Uhr | Feuilleton

Hilfsprogramm läuft aus Finanzielle Unabhängigkeit für Griechenland?

Athen nimmt eine der letzten Hürden vor dem Auslaufen des dritten Hilfsprogramms. Die Rückzahlung von Schulden überlässt die Regierung dabei den folgenden Generationen. Mehr Von Michael Martens, Athen

16.01.2018, 22:02 Uhr | Politik

Andreas Georgiou Nobelpreisträger unterstützen griechischen Statistiker

Vor einigen Monaten war der frühere Chef des griechischen Statistikamtes zu zwei Jahren Haft auf Bewährung verurteilt worden. Der Mann erhält nun Unterstützung von fachlich höchster Stelle. Mehr Von Philip Plickert und Tobias Piller

12.01.2018, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Griechischer Premier Tsipras verhindert Asyl für geflohenen türkischen Soldaten

Das komplizierte Verhältnis Griechenlands zur Türkei wird belastet durch Soldaten, die nach dem Putschversuch 2016 Asyl suchten. Einer von ihnen hat das nun erhalten – und gleich darauf wieder verloren. Mehr

31.12.2017, 07:34 Uhr | Politik

Haushalt Der Anfang vom Ende des griechischen Schuldendramas?

Zum letzten Mal, so Regierungschef Tsipras, könnte Griechenlands Haushalt im Zeichen der Hilfsprogramme stehen. Nach tagelanger Debatte ging der Etat durchs Parlament. Doch nicht alle Zahlen sehen gut aus. Mehr

20.12.2017, 03:55 Uhr | Wirtschaft

EU-Flüchtlingsquoten Griechenland stellt sich gegen Ratspräsident Tusk

In der EU droht heftiger Streit um die beschlossenen Flüchtlingsquoten. Für EU-Ratspräsident Tusk sind sie unwirksam und spaltend. Griechenlands Ministerpräsident Tsipras nennt solche Aussagen sinnlos. Mehr

14.12.2017, 04:51 Uhr | Politik

Treffen mit Tsipras Erdogans Tor zum Westen

Es bleiben Erdogan nicht viele Orte, zumal in Europa, an die er unbeschwert reisen kann. Umso freudiger hat er jetzt eine Einladung aus Griechenland angenommen. Es geht aber um mehr als nur Händeschütteln. Mehr Von Rainer Hermann

06.12.2017, 17:20 Uhr | Politik

„Wir freuen uns“ Rettungsfonds-Chef: Athen muss Hilfe nicht voll ausschöpfen

Gerade läuft das dritte Hilfsprogramm für Griechenland. Der Leiter einer wichtigen Gläubiger-Behörde macht nun Hoffnung für das Land. Mehr

26.11.2017, 15:26 Uhr | Wirtschaft

Festrumpfschlauchboote Gummipärchen aus Athen

Die Spezialisten von Technohull erfüllen höchste Ansprüche. Mit den jüngsten Modellen der schnellen Schläuche, den Sea-DNA 999 G5 und SV 909, sind wir gefahren. Mehr Von Dieter Wanke

16.11.2017, 17:02 Uhr | Technik-Motor

Urteil Strafe für früheren Chefstatistiker Griechenlands

Er hat die hohe Staatsverschuldung aufgedeckt. Dafür steht Andreas Georgiou immer wieder vor Gericht. Jetzt wird er schon wieder bestraft. Mehr Von Philip Plickert

12.11.2017, 17:58 Uhr | Wirtschaft

Archäologie als Erbe Europas Das Wissen von den alten Dingen

Schon die antiken Griechen interessierten sich für die Zeugnisse ihrer Vergangenheit. Seither hat die Neugier kaum nachgelassen. Die Archäologie ist die europäischste aller Wissenschaften. Mehr Von Michael Siebler

10.11.2017, 14:24 Uhr | Feuilleton

Anleihe Griechenland will sich neues Geld am Markt leihen

Geben private Gläubiger noch mehr Kredit? Das will die Regierung bald testen und eine neue Anleihe auf den Markt bringen. Mehr

31.10.2017, 14:36 Uhr | Finanzen

Griechische Nationaloper Es ist doch ihre Stunde, da alle Wände schallen

Renzo Piano hat ein neues Kulturzentrum für Athen gebaut. Es beherbergt auch Griechenlands Nationaloper. Jetzt wird sie mit „Elektra“ von Richard Strauss eröffnet. Mehr Von Josef Oehrlein, Athen

19.10.2017, 23:18 Uhr | Feuilleton

Überschuldungskrise Wie Griechenland den Euro rettete

Geheimtreffen in einer Aushilfsküche, Kurse im freien Fall, größte Nervosität: Wie Athen die europäische Gemeinschaftswährung rettete und welche Rolle Wolfgang Schäuble dabei spielte, beschreibt der frühere griechische Finanzminister Papakonstantinou in einem beachtenswerten Buch. Mehr Von Michael Martens, Athen

19.10.2017, 13:29 Uhr | Politik

Mr. Eurogruppe tritt ab Schäuble warnt vor neuen Blasen

In der Finanzkrise war Wolfgang Schäuble mit seinem harten Sparkurs für viele ein Feindbild. Nun hat er seinen letzten Auftritt unter den europäischen Finanzministern - und geht mit einer eindringlichen Warnung. Mehr

09.10.2017, 09:50 Uhr | Wirtschaft

Documenta-Geschäftsführerin Jeder Cent ist nachvollziehbar

Warum steht die Documenta seit Wochen im Ruf der Misswirtschaft? Weil ihre Geschäftsführerin Annette Kulenkampff nicht reden darf. Hier bricht sie ihr Schweigen. Mehr Von Kolja Reichert

02.10.2017, 09:06 Uhr | Feuilleton

Regierung bekämpft Presse Ist Griechenlands Demokratie in Gefahr?

Wegen eines kritischen Leserbriefs klagt Außenminister Kotzias eine angesehene Zeitschrift in den Ruin. Das ist nicht der einzige Fall, bei dem die griechische Regierung zeigt, was sie von Meinungsfreiheit und Rechtsstaatlichkeit hält. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Georges B. Dertilis

23.09.2017, 17:39 Uhr | Feuilleton

Kassel Die große Pleite der Documenta

In der Kasse des Kasseler Kunstevents Documenta fehlen auf einmal Millionensummen. Wie konnte das passieren? Die Beteiligten hüllen sich in Schweigen. Mehr Von Ralph Bollmann

17.09.2017, 20:25 Uhr | Wirtschaft

Fehlende Genehmigungen Unternehmen stoppt Investitionen in griechische Goldminen

Eine der größten Investitionen im Bereich Goldgewinnung in Griechenland ist in Gefahr. Das kanadische Unternehmen Eldorado Gold will den Ausbau größtenteils einstellen. Mehr

11.09.2017, 12:17 Uhr | Wirtschaft

Riesige Waldbrände Griechenland bittet EU um Hilfe

Griechenland kämpft derzeit gegen schwere Waldbrände. Nun hat das Land die EU um Hilfe gebeten. Frankreich hat bereits abgesagt. Auch dort wüten riesige Feuer. Mehr

16.08.2017, 04:33 Uhr | Gesellschaft

Tausende auf der Flucht Großbrand wütet im Nordosten Athens

In einer der beliebtesten Ferienregionen Griechenlands ist ein Waldbrand außer Kontrolle geraten. Mehrere Tausend Menschen wurden in Sicherheit gebracht, viele abgelegene Häuser konnten aber noch nicht erreicht werden. Mehr

14.08.2017, 10:11 Uhr | Gesellschaft

Prozess in Athen Ehemaliger griechischer Chefstatistiker zu Bewährung verurteilt

Gegen Andreas Georgiou laufen gleich mehrere Prozesse. Er soll als Chef des griechischen Statistikamts ohne Erlaubnis Daten an die EU weitergeleitet haben. Jetzt ist er mal wieder verurteilt worden. Mehr Von Tobias Piller

02.08.2017, 13:27 Uhr | Wirtschaft

Finanzmärkte S&P erhöht Rating-Ausblick für Griechenland

Die Ratingagentur Standard & Poor’s hat Griechenland eine bessere Note für die Kreditwürdigkeit in Aussicht gestellt. Seit wenigen Tagen halten sich Gerüchte im Markt, dass Griechenland probeweise die Rückkehr an den Anleihemarkt vorbereitet. Mehr

22.07.2017, 11:31 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Krise Deutschland verdient an Athens Schuldenlast

Gerade hat Griechenland weitere 8,5 Milliarden Euro aus dem Rettungsfonds erhalten. In Deutschland gibt es daran viel Kritik. Doch ein Bericht sagt: Deutschland profitiert angeblich von der Krise. Mehr

12.07.2017, 03:59 Uhr | Wirtschaft
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z