HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Athen

Griechenland Bald neue Kreditzahlung an Athen

Im griechischen Schuldenstreit nähern sich der IWF und die Eurogruppe an. Erleichterungen soll es nicht vor 2018 geben – also nach der Bundestagswahl. Mehr

22.05.2017, 21:17 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Athen
   
Sortieren nach

Weitere Kredite Zweifel an schneller Griechenland-Einigung

Der Streit über Schuldenerleichterungen für Griechenland ist weiterhin ungelöst. Jetzt hat sich Angela Merkel direkt eingeschaltet. Mehr Von Werner Mußler, Brüssel

17.05.2017, 17:42 Uhr | Wirtschaft

Ende des Defizitverfahrens Griechenland atmet im Schuldenstreit etwas auf

Erstmals seit vielen Jahren erzielt Griechenland wieder einen Haushaltsüberschuss. Damit wird der Schuldenstreit mit Europa zumindest entschärft. An eine dauerhafte Verbesserung glaubt die EU trotzdem nicht. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

05.05.2017, 19:41 Uhr | Wirtschaft

Auszahlung schon im Mai? Schäuble: Neues Geld für Griechenland könnte bald fließen

Wolfgang Schäuble lobt die griechische Regierung und sieht gute Chancen für die baldige Auszahlung der nächsten Hilfen. Ob daran auch der IWF beteiligt ist, soll sich wohl bald entscheiden. Mehr

30.04.2017, 10:52 Uhr | Wirtschaft

Hilfskredite für Athen Endlose Griechenland-Farce

Wolfgang Schäuble will zwar die ökonomische Expertise des IWF im Hilfsprogramm für Griechenland halten. Er ignoriert sie aber, wenn sie Ergebnisse hervorbringt, die ihm nicht behagen. Mehr Von Werner Mussler

20.04.2017, 14:53 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Athen führt die Gläubiger an der Nase herum

Die EU tut so, als setze sie die Griechen unter Druck. Wenn Griechenland schon 2018 wieder auf eigenen Beinen stehen soll, ist es bald zu spät für Reformen. Mehr Von Tobias Piller, Rom

12.04.2017, 07:53 Uhr | Wirtschaft

Mehr Spielraum Griechenland denkt über Steuersenkungen nach

Die griechische Regierung plant, seine Bürger bei erfolgreicher Haushaltssanierung entlasten zu können. Vor allem Unternehmen und Geringverdienern will Athen dabei entgegenkommen. Mehr

09.04.2017, 08:37 Uhr | Wirtschaft

Steinmeier in Griechenland Schulterschluss unter der Akropolis

Bei seinem Besuch in Athen sprach der neue Bundespräsident den Griechen auch künftig Unterstützung aus Deutschland zu. Frank-Walter Steinmeier stellte seinem Gastgeber aber auch Forderungen. Mehr

07.04.2017, 22:09 Uhr | Aktuell

documenta in Athen Parlament der Bilder

Zum ersten Mal eröffnet die wichtigste Kunstausstellung der Welt nicht in Kassel, sondern in Athen. Was verändert sich mit diesem Umzug nach Griechenland? Mehr Von Niklas Maak, Athen

07.04.2017, 20:26 Uhr | Feuilleton

Eurogruppe Grundsatzeinigung mit Griechenland

Die Eurogruppe hat sich auf Eckpunkte des Reformfahrplans in Griechenland geeinigt. Aber geklärt ist noch längst nicht alles. Mehr Von Werner Mussler, Valletta

07.04.2017, 16:13 Uhr | Wirtschaft

Zwischenbilanz Mehr Geld für Griechenland aus EU-Fonds

Griechenland hat seit Juli 2015 zehn Milliarden Euro für Investitionen von der EU angefordert. Das sind mehr als eigentlich vorgesehen. Die EU-Kommission wertet das als gutes Zeichen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

05.04.2017, 12:08 Uhr | Wirtschaft

Griechenland-Rettung Bundesregierung fürchtet neue Milliarden-Kosten

Griechenland drängt auf Schuldenerleichterungen. Schäubles Ministerium hat durchgerechnet, was neue Zinsstundungen kosten könnten – und kommt auf einen hohen Milliarden-Betrag. Mehr

29.03.2017, 08:52 Uhr | Wirtschaft

Streit um Griechenland-Politik Schäuble: Gabriel sendet falsche Botschaft an Athen

Bundesfinanzminister Schäuble greift Außenminister Gabriel an. In einem Gastbeitrag für die F.A.Z. hatte Gabriel den Griechen und der EU mehr Geld in Aussicht gestellt. Schäuble findet: Das geht genau in die falsche Richtung. Mehr

24.03.2017, 09:29 Uhr | Wirtschaft

Sigmar Gabriel in Athen Griechenland lehnt Rücknahme von Flüchtlingen ab

Seit einem Jahr gilt der Flüchtlingspakt zwischen EU und Türkei. Die Fluchtroute über die Ägäis und den Balkan ist seitdem fast dicht. Das könnte sich aber ändern. Mehr

23.03.2017, 06:03 Uhr | Politik

Griechenland-Vergleich Gabriel nennt Agenda 2010 einen lauen Sommerwind

Außenminister Gabriel will den Griechen in ihrer Schuldenkrise Mut machen. Dabei hilft ihm bei seinem Athen-Besuch Schröders Agenda 2010, die SPD-Kanzlerkandidat Schulz bei einem Wahlsieg zurückdrehen will. Mehr

22.03.2017, 21:34 Uhr | Politik

Nach langer Hängepartie Fraport vor Übernahme griechischer Flughäfen

Fast mehr als anderthalb Jahren wartet Fraport auf die Übernahme griechischer Regionalflughäfen. Nun aber seien die letzten Details geklärt worden, heißt es. Mehr

21.03.2017, 11:11 Uhr | Rhein-Main

Anschläge verhindert Weitere Briefbomben in Griechenland entdeckt

Vor wenigen Tagen erhielten das Berliner Finanzministerium und der IWF in Paris explosive Post. Nun hat es in Athen einen weiteren brisanten Fund gegeben. Mehr

20.03.2017, 21:06 Uhr | Politik

Paket Sprengstoff im Finanzministerium kam aus Griechenland

Das mit Sprengstoff befüllte Paket im Finanzministerium soll in Griechenland abgeschickt worden sein. Laut einem Bericht war es an Minister Wolfgang Schäuble adressiert. Mehr

16.03.2017, 02:38 Uhr | Politik

Kommentar Ein harter Schlag für Olympia

Ein Bilderbuch-Sportler mit einer Bilderbuch-Karriere – so sah es aus beim früheren Läufer und heutigen IOC-Mitglied Frankie Fredericks. Nun wird ein anrüchiges Geflecht aufgedeckt. Das kann nicht gutgehen. Mehr Von Evi Simeoni

06.03.2017, 16:09 Uhr | Sport

Protest gegen Geldgeber Streiks legen Verkehr in Athen lahm

Verkehrschaos in der griechischen Hauptstadt: Aus Protest gegen Privatisierungspläne gehen nicht nur U-Bahn-Fahrer, sondern auch Feuerwehrleute, Ärzte und Pfleger auf die Straße. Mehr

03.03.2017, 08:18 Uhr | Wirtschaft

Nach Treffen mit Merkel IWF-Chefin: Harter Schuldenschnitt für Athen jetzt nicht nötig

Griechenland soll sein Steuersystem und die Renten weiter reformieren, sagt Christine Lagarde. In einem wichtigen Punkt hat die Kanzlerin sie aber offenbar überzeugt. Mehr

23.02.2017, 07:59 Uhr | Wirtschaft

Kreditprogramm für Athen Zäher Fortschritt im Griechenland-Streit

Die Eurostaaten und der IWF einigen sich auf eine gemeinsame Arbeitsgrundlage für die Rückkehr der Gläubiger-Institutionen nach Athen. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

21.02.2017, 21:05 Uhr | Wirtschaft

Opposition kritisiert Tsipras Griechenland kann noch mehr sparen

Alexis Tsipras will seiner Klientel keine weiteren Kürzungen zumuten. Kritiker aus Griechenland sehen allerdings noch Sparpotential im eigenen Land. Wichtiger für die Zukunft des Landes dürfte indes etwas anderes sein. Mehr Von Tobias Piller, Rom

21.02.2017, 14:01 Uhr | Wirtschaft

Hilfsprogramm Griechenland einigt sich mit Euro-Gruppe auf weitere Reformen

Vor allem auf Renten, Arbeitsmarkt und Einkommenssteuer soll sich Griechenland konzentrieren. Um weitere Hilfszahlungen zu erhalten, reichen die Bemühungen aber noch nicht aus. Mehr

20.02.2017, 19:37 Uhr | Wirtschaft

Sportstätten in Rio Das verwahrloste Erbe von Olympia 2016

Vor einem halben Jahr schaute die Sportwelt auf Rio. Nun geben die Olympia-Stätten ein schlimmes Bild ab. Am größten ist das Drama um das berühmte Maracanã-Stadion. Ein positives Erbe gibt es aber. Mehr

20.02.2017, 19:09 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Kommentar Kratzer am Stern

Eine Razzia ist Ermittlungsarbeit und kein Gerichtsurteil. Das gilt auch für Daimler, wenngleich in der Öffentlichkeit das Urteil wahrscheinlich schon feststeht. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 1 0