Athen: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Streit wegen Mazedonien Athen weist russische Diplomaten aus

Auch orthodoxe Bruderliebe endet irgendwann: Russische Diplomaten sollen durch Bestechungen versucht haben, ein Ende des Namensstreits zwischen Griechenland und Mazedonien zu verhindern. Mehr

11.07.2018, 13:27 Uhr | Politik

Alle Artikel zu: Athen

   
Sortieren nach

Im Flüchtlingslager Moria Der Knast im Knast im Knast

Die EU will an ihren Außengrenzen „Kontrollierte Zentren“ für Asylsuchende errichten. So etwas gibt es schon, in Moria, auf der Insel Lesbos. Ein Besuch in der Hölle. Mehr Von Carolin Wiedemann

01.07.2018, 08:24 Uhr | Feuilleton

Asylabkommen in Brüssel Merkel sieht Forderungen der CSU erfüllt

Deutschland hat mit Spanien und Griechenland bei der Rückführung von Flüchtlingen einen Durchbruch erzielt. Dafür gibt die Bundesregierung einige Versprechen. Nun naht der Showdown mit der CSU. Mehr

29.06.2018, 17:59 Uhr | Politik

Griechenland-Kommentar Augen zu und durch

Ist die griechische Krise überwunden? Vieles spricht dagegen, denn der Konkurs wird nur verschleppt. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel

22.06.2018, 21:36 Uhr | Wirtschaft

Andreas Georgiou Ein Knecht der Deutschen?

Der frühere Chef von Griechenlands Statistikbehörde ist zu zwei Jahren Haft verurteilt worden. Weil er ehrlich war – und sich für die politische Kaste als Sündenbock anbot. Mehr Von Michael Martens

22.06.2018, 20:39 Uhr | Politik

Eurozone Griechenland bekommt weitere Milliarden zum Abschluss des Hilfsprogramms

Die Euro-Finanzminister haben sich auf die Bedingungen für ein Ende von Griechenlands Hilfsprogramm geeinigt. Die Regierung in Athen bekommt noch einmal viel Geld und muss Kredite später zurückzahlen als geplant. Mehr

22.06.2018, 06:26 Uhr | Wirtschaft

EU-Sondersitzung Geballter Widerstand

Die EU will Italiens Bedenken in der Asylkrise zerstreuen und beruft eine Sondersitzung ein. Nur hinter vorgehaltener Hand wird gesagt, worin das Hauptziel des Treffens bestehen soll: Den deutschen Streit zwischen CDU und CSU schlichten. Mehr Von Michael Stabenow, Brüssel

21.06.2018, 21:24 Uhr | Politik

Staatsanleihen Deutschland macht Milliardengewinn mit Griechenlandhilfe

Die Bundesregierung will das Thema Griechenland-Hilfen beim heutigen Treffen der Euro-Finanzminister beenden. Doch Deutschland hat davon auch kräftig profitiert. Mehr

21.06.2018, 07:35 Uhr | Wirtschaft

Keine Kredite für Griechenland „Es ist Zeit, dass Griechenland auf eigenen Füßen steht“

Die Eurogruppe entscheidet über die Bedingungen für das Ende des Kredit- und Reformprogramms für Athen. Die Bundesregierung will den griechischen Dauerkonflikt beenden. Das hat vor allem einen Grund. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel und Tobias Piller, Athen

21.06.2018, 06:13 Uhr | Wirtschaft

Nach einem Vierteljahrhundert Griechenland und Mazedonien legen Namensstreit bei

Am Prespa-See unterzeichnen die Außenminister beider Länder ein historisches Abkommen. Die Einigung öffnet Nord-Mazedonien den Weg in EU und Nato. Mehr

17.06.2018, 11:09 Uhr | Politik

Streit um Namen Mazedoniens „Dieses Abkommen löscht die Geschichte dieses Landes aus“

Seit mehr als 25 Jahren streiten sich Mazedonien und Griechenland um den Namen der ehemaligen jugoslawischen Teilrepublik. Eine Einigung war in Reichweite – doch dann meldet sich Mazedoniens Präsident zu Wort. Mehr

13.06.2018, 23:26 Uhr | Politik

Griechenland und Mazedonien „Ein historischer Moment für den Balkan“

Seit Jahren fordert Griechenland, dass sich Mazedonien umbenennt. Ministerpräsident Alexis Tsipras tritt in Athen an die Öffentlichkeit und verkündet Unglaubliches: Eine Vereinbarung im Namensstreit mit dem Nachbarn. Mehr Von Michael Martens, Athen

12.06.2018, 18:23 Uhr | Politik

Wegen Italienunsicherheit Griechenland bläst angeblich Anleihe-Emission ab

Die griechische Regierung verschiebt Insidern zufolge wegen der politischen Entwicklung in Italien eine geplante Kreditaufnahme über Staatsanleihen um mehrere Monate. Mehr

06.06.2018, 17:39 Uhr | Finanzen

Kräftiger Aufschwung Griechische Wirtschaft startet durch

Die griechische Regierung hat neue Kredite vehement abgelehnt. Jetzt scheint ihr die eigene Wirtschaft in die Hände zu spielen: Das Wachstum nimmt Fahrt auf. Mehr

04.06.2018, 15:33 Uhr | Wirtschaft

Digital Humanities (6/6) Wie die Nomaden in Athen entdeckt wurden

Was ist dem seltenen Nebeneinander zweier Wörter zu entnehmen? Ein Projekt der Universität Leipzig untersucht, wohin methodische Zufallsfunde in der Altertumskunde führen. Mehr Von Charlotte Schubert

14.05.2018, 22:57 Uhr | Feuilleton

Kampf gegen die Schulden Griechen verpflichten prominente Kapitalisten

Die linkspopulistische griechische Regierung – bekannt für antikapitalistische Sprüche – hat eine prominente Investmentbank beauftragt, im Schuldenkampf zu helfen. Irgendwo muss das Geld ja herkommen. Mehr Von Georg Meck

28.04.2018, 17:52 Uhr | Wirtschaft

Eurokrise Nochmal Milliarden für Griechenland

Eigentlich soll Griechenland seine Kredite in Zukunft am Kapitalmarkt aufnehmen. Doch im Sommer könnte es noch mal eine Milliardenzahlung geben. Warum? Mehr

27.04.2018, 14:23 Uhr | Wirtschaft

Griechischer Fußball Revolver-Auftritt entscheidet Meisterschaft

Der Punktabzug für Paok Saloniki nach dem Revolver-Auftritt seines Besitzers ist bestätigt. Dadurch kann AEK Athen nicht mehr eingeholt werden. Doch der nächste Showdown steht bevor. Mehr

23.04.2018, 17:56 Uhr | Sport

Misswirtschaft und Korruption Das Elend der Griechen

Nichts ist gut in Griechenland. Ministerpräsident Alexis Tsipras rühmt sich für seine Reformen. In Wirklichkeit herrscht er weiterhin in einem System von Korruption und Misswirtschaft. Mehr Von Richard Fraunberger

19.04.2018, 21:19 Uhr | Wirtschaft

Basketball-Star in NBA Die besondere Geschichte vom „Greek Freak“

Als Kind suchte Giannis Antetokounmpo Essen in Mülltonnen. Erst der Basketball hat sein Leben verändert – und wie! Das Märchen beginnt an einem Tag im Frühjahr 2007. Mehr Von Michael Wittershagen

12.04.2018, 15:36 Uhr | Sport

Chinas Macht wächst Wer anderen eine Brücke baut

China weitet seinen Einfluss in Europa aus, durch Investitionen erzeugt das Land Abhängigkeiten. Das führt dazu, dass Kritik an Peking immer mehr verstummt – Europa hat kein Gegenmittel. Mehr Von Friederike Böge, Hendrik Kafsack, Stephan Löwenstein, Michael Martens, Majid Sattar

09.04.2018, 15:43 Uhr | Politik

Regierungschef Tsipras Griechenland kommt ab August ohne fremdes Geld aus

In wenigen Monaten läuft das dritte EU-Hilfspaket für Griechenland aus. Dann kommt das Land auch so zurecht, sagt der Regierungschef. Vorher müsse Griechenland aber noch einiges tun. Mehr

03.04.2018, 18:12 Uhr | Wirtschaft

Wer nichts gegen Russland tut Die mit dem guten Draht nach Moskau

Einige EU-Staaten beteiligen sich nicht an den Ausweisungen russischer Diplomaten. Dafür haben sie ganz unterschiedliche Gründe. Mehr Von Michael Stabenow, Matthias Rüb, Stephan Löwenstein, Michael Martens

27.03.2018, 22:06 Uhr | Politik

Chaos nach Revolver-Auftritt Fifa droht Griechenland mit „Fußball-Grexit“

Nicht erst seit dem bizarren Auftritt mit einem Revolver auf dem Rasen durch einen Klub-Besitzer herrscht im griechischen Fußball Chaos. Nun droht dem Land eine sehr harte Strafe. Mehr

14.03.2018, 14:03 Uhr | Sport

Chaos in Griechenlands Fußball Klub-Boss spricht über bizarren Auftritt mit Revolver

Im griechischen Fußball geht es drunter und drüber. Gespielt wird nicht mehr, nachdem der Besitzer von Paok Saloniki mit einer Waffe auf den Rasen rannte. Nun äußert er sich zu seiner Aktion. Mehr

13.03.2018, 14:14 Uhr | Sport
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z