AOK: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Insider warnt Droht den Krankenkassen die Pleitewelle?

Viele Krankenversicherer horten zweistellige Milliardenbeträge, während andere stark gefährdet sind. Doch nicht alle sehen Grund für schnelle Reformen. Mehr

13.12.2017, 20:12 Uhr | Wirtschaft
   

Bilder und Videos zu: AOK

Alle Artikel zu: AOK

1 2 3 ... 5 ... 10  
   
Sortieren nach

AOK beklagt Zu wenig Erfahrung mit Krebs-Operationen

Gehen Krebs-Patienten hohe Risiken ein, wenn sie in eine Klinik gehen mit wenigen solchen Fällen im Jahr? Eine Untersuchung der AOK legt das nahe. Die Krankenhaus-Betreiber weisen das zurück. Mehr

23.11.2017, 14:50 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Die Krankenversicherung schwimmt im Geld

Die Krankenkassen geben weniger aus als geplant. Deshalb buchen sie Milliardenbeträge in die Reserve. Werden deshalb nun 2018 die Beitragssätze sinken? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

23.11.2017, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Trotz Gesetzesverschärfung Ärzte machen Patienten „kränker“ als sie sind

Viele Ärzte werden bei Diagnosen von Krankenkassen beeinflusst – und stellen die gesundheitliche Lage ihrer Patienten auf dem Papier schlimmer dar als sie ist. Die Gesetzesverschärfung, die das verhindern sollte, scheint zu verpuffen. Mehr Von Andreas Mihm

10.11.2017, 07:55 Uhr | Wirtschaft

Neue AOK-Zahlen Psychische Erkrankungen sorgen für mehr Krankheitstage

In den vergangenen zehn Jahren haben die Fehltage von Beschäftigten wegen psychischer Probleme stark zugenommen. Die AOK nimmt nun aber andere Gründe als Stress und Burnout in den Blick. Mehr

14.09.2017, 11:19 Uhr | Beruf-Chance

F.A.Z. exklusiv Krankenkassen wollen Beiträge 2018 stabil halten

Die gute Wirtschaftslage lässt die Beitragsgelder sprudeln. Die Kosten der Krankenkassen liegen unter Plan, hat die Frankfurter Allgemeine Zeitung erfahren. Dennoch wollen die Kassenchefs die Ausgaben weiter kürzen. Mehr Von Andreas Mihm

05.07.2017, 07:00 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Krankenkassen verbuchen Überschuss von 620 Millionen Euro

Abermals können die gesetzlichen Krankenkassen ihre Reserven um einen immensen Betrag ausbauen. Die Rücklagen steigen damit auf einen Rekordwert. Dafür nennen die Krankenkassen teilweise vollkommen verschiedene Gründe. Mehr

07.06.2017, 19:53 Uhr | Wirtschaft

So sahnen Krankenkassen ab Der Milliardenbetrug

Krankenkassen ermuntern Ärzte, die Patienten kränker zu rechnen – denn das bringt ihnen mehr Geld aus dem Gesundheitsfonds ein. Die Versicherten kostet das einen riesigen Betrag. Mehr Von Dyrk Scherff

26.04.2017, 13:13 Uhr | Finanzen

Digitalisierung Per Mausklick aus der Depression

Die Digitalisierung schreitet weiter voran und revolutioniert immer neue Gebiete. Psychotherapeuten könnten künftig von Online-Programmen ersetzt werden – oder etwa doch nicht? Mehr Von Laura Elsebach, Frankfurt

12.03.2017, 09:04 Uhr | Rhein-Main

Teure Süßwaren Gesünder leben mit der Zuckersteuer?

Zu viel Zucker macht krank. Deshalb fordern Diabetiker und die Weltgesundheitsbehörde eine Süßwarensteuer. Ist das die Lösung im Kampf gegen Übergewicht, Herzinfarkt und Co? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

06.01.2017, 15:55 Uhr | Wirtschaft

Überforderung Studenten unter Stress

Prüfungsangst, Geldsorgen, aufreibende Nebenjobs: An den Hochschulen breitet sich ein Gefühl der Überforderung aus - selbst dort, wo man es gar nicht vermutet. Mehr Von Uwe Marx

30.12.2016, 11:35 Uhr | Beruf-Chance

Krankenkassen-Betrug Krank, kränker, korrupt!

Überraschend ist der Krankenkassen-Skandal, der jetzt publik geworden ist, nicht. Das System ist kompliziert und intransparent. Mehr Von Dyrk Scherff

14.11.2016, 14:31 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Warnschuss für Kassen

Die AOK Rheinland/Hamburg muss wegen Manipulationen eine harte Strafe akzeptieren. Dazu gehört auch, eigenes Fehlverhalten zuzugeben. Mehr Von Andreas Mihm

11.11.2016, 13:48 Uhr | Wirtschaft

Betrug durch Krankenkassen AOK wegen Manipulationen bestraft

Stiften Krankenkassen Ärzte zum Betrug im Finanzausgleich an? Die AOK Rheinland/Hamburg weist den Vorwurf zurück. Doch eine hohe Strafe akzeptiert sie. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

11.11.2016, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Arzneimittelausgaben senken Krankenkassen wollen Rabatte von Doc Morris

Die holländische Versandapotheke Doc Morris könnte Patienten und Versicherten mindestens 500 Millionen Euro sparen helfen. Die deutschen Apotheker verlangen hingegen ein Verbot. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

28.10.2016, 10:33 Uhr | Wirtschaft

AOK-Studie So gestresst sind Deutschlands Studenten

Freiheiten, Partys und spannende Auslandssemester. Das Studium sehen viele als die schönste Zeit des Lebens. Die bisher größte Befragung zum Thema zeigt nun aber: Studenten sind heute gestresster als der Durchschnitts-Arbeitnehmer. Woran liegt das? Mehr Von Nadine Bös

11.10.2016, 12:04 Uhr | Beruf-Chance

AOK-Arzneimittelreport Preise für Arzneimittel steigen weiter rasant

Die AOK hat 2015 einen neuen Rekordbetrag von rund 37 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgegeben. Das liegt vor allem an einem Bereich. Mehr

26.09.2016, 11:49 Uhr | Wirtschaft

Hausarztbesuche Ärzte wollen Patienten belohnen – auf Kassenkosten

Immer denselben Hausarzt zu besuchen, soll sich für Kassenpatienten lohnen. Doch Bonuszahlungen für die Bindung an den Hausarzt stoßen nur begrenzt auf Zuspruch. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

24.09.2016, 10:17 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Jetzt schaffen sogar die Krankenkassen ein Plus

Die gesetzlichen Krankenkassen haben nach Informationen der F.A.Z. im ersten Halbjahr ein Plus von 600 Millionen Euro erzielt. Was bedeutet das für die Zusatzbeiträge? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

26.08.2016, 06:35 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitspolitik Weniger Krankenkassen, doch höhere Kosten

Die Zahl der gesetzlichen Krankenkassen sinkt seit Jahren. Die Entwicklung beim Personal und den Kosten dafür zeigt allerdings in die entgegengesetzte Richtung. Warum? Mehr Von Andreas Mihm

15.08.2016, 18:14 Uhr | Wirtschaft

Hyperaktivität Diagnose Zappelphilipp

Unkonzentriert, lebhaft und laut: Das Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom stellt besonders für Kinder eine massive Belastung dar. Aber nicht jedes Kind, das unkonzentriert und laut ist, leidet an der Erkrankung. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt

15.08.2016, 17:44 Uhr | Gesellschaft

Finanzausgleich Bayerische Krankenkassen-Chefin haut auf den Tisch

Der Streit um den Finanzausgleich zwischen den gesetzlichen Krankenkassen wird heftiger. Aus Bayern mischt sich auch die Gesundheitsministerin ein. Mehr

15.08.2016, 07:42 Uhr | Wirtschaft

AOK-Ärzteatlas Den Ärztemangel erklärt

Hat Deutschland zu wenig Ärzte? Eigentlich nicht, sagen Wissenschaftler der Krankenkassen. Trotzdem herrscht manchmal Ärztemangel. Dafür haben sie eine einfache Erklärung. Mehr

19.07.2016, 16:48 Uhr | Wirtschaft

Gesundheitspolitik Krankenkassen mit 400 Millionen Euro im Plus

Die Finanzlage der Krankenkassen hat sich stabilisiert. Allerdings nicht überall. Mehr Von Andreas Mihm

09.06.2016, 20:32 Uhr | Wirtschaft

Gesetzentwurf Kassen sollen Rücklagen mit Aktien sichern dürfen

Die Bundesregierung reagiert mit einem neuen Gesetz auf Niedrigzinsen. Den Kassen gehen die Änderungen nicht weit genug. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin

20.05.2016, 07:59 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 5 ... 10  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z