Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Amtsgericht München

Spezialchemie SKW Stahl stellt Insolvenzantrag

Vorläufiges Ende eines Niedergangs: Die SKW Stahl hat am Mittwoch einen Insolvenzantrag angekündigt. Mehr

27.09.2017, 12:59 Uhr | Finanzen
Alle Artikel zu: Amtsgericht München
1 2  
   
Sortieren nach

Diebstahl von Glasflaschen Altglas ist kein Diebesgut

Ein Ehepaar angelte in München aus einem Altglascontainer mit einem Greifarm 18 Glasflaschen – und wurde prompt erwischt. Doch das Verfahren gegen sie endet mit einer Überraschung. Mehr Von Karin Truscheit, München

29.05.2017, 21:44 Uhr | Gesellschaft

Privatsphäre Wie hieß er doch gleich?

Die Klage einer Frau gegen ein Hotel, das den Namen ihres Liebhabers nicht herausgeben wollte, wird abgewiesen. Was ist die Urteilsbegründung in dem skurrilen Fall? Mehr Von Sebastian Eder

03.05.2017, 20:04 Uhr | Gesellschaft

Sexuelle Nötigung vor Gericht Eine Frage der Gewalt

In München wurde der frühere Präsident der Musikhochschule wegen sexueller Nötigung verurteilt. Es stand Aussage gegen Aussage. Darf so Recht gesprochen werden? Mehr Von Patrick Bahners

27.04.2017, 20:05 Uhr | Feuilleton

Abgasskandal Razzia bei VW-Kanzlei war rechtens

Rückschlag für Volkswagen: Die Staatsanwaltschaft hatte das Recht, die Büros der Kanzlei Jones Day zu durchsuchen, hat ein Münchner Gericht jetzt entschieden. Der Konzern will sich aber weiter wehren. Mehr

03.04.2017, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Mit allen Steuervorteilen ADAC darf ein Verein bleiben

Das Amtsermittlungsverfahren wird eingestellt. Der ADAC behält seinen Vereinsstatus - und damit auch die Steuervorteile. Mehr

24.01.2017, 15:02 Uhr | Wirtschaft

Sexuelle Belästigung Stellen Sie sich einfach vor, es würde Sie treffen

Ist es wirklich so sonderbar, wenn die Opfer sexueller Belästigungen und unerwarteter körperlicher Attacken sie erst Jahre später anzeigen? Ein Experiment. Mehr Von Petra Morsbach

12.01.2017, 11:48 Uhr | Feuilleton

Urteil in München Vaterschaft darf nicht einfach behauptet werden

Im Internet veröffentlichte eine Frau Bilder ihrer Tochter und eines Mannes aus Saudi-Arabien. Darauf behauptet sie, der Mann sei der Vater ihres Kindes. Der Mann klagte. Mehr Von Karin Truscheit, München

04.10.2016, 15:58 Uhr | Gesellschaft

Urteil des Amtsgerichts Der FC Bayern wird doch nicht gelöscht

Weil er vor allem wirtschaftliche statt ideelle Ziele verfolge, wollte ein Jurist den FC Bayern aus dem Vereinsregister streichen lassen. Das Amtsgericht hat ihm nun widersprochen – trotz eines immensen Umsatzes der Münchner. Mehr

16.09.2016, 12:06 Uhr | Sport

Antrag am Amtsgericht Jurist will FC Bayern als Verein löschen lassen

Ein Jura-Professor aus Niedersachsen will, dass der FC Bayern München kein Verein mehr ist. Sein Problem mit den Bayern: Sie verdienen ihm einfach zu viel Geld. Mehr Von Konstantin Hofmann

08.09.2016, 20:16 Uhr | Sport

Insolvenz der Architekten Gestrandet am Flughafen München

Das Architekturbüro Koch+Partner hat in München Terminal 2 und den neuen Satelliten gebaut. Nun ist das Büro insolvent. Die Auftraggeber zahlen nicht mehr und klagen über Baumängel. Mehr Von Rüdiger Köhn, München

12.08.2016, 19:10 Uhr | Wirtschaft

Steinewerfende Kinder Autofahrer bleibt auf Schaden sitzen

Zwei Kinder werfen Steine auf ein Auto und verursachen einen Schaden von mehr als 2000 Euro. Der Besitzer will die Kosten vom Kindergarten erstattet haben, die Erzieherinnen hätten ihre Aufsichtspflicht verletzt. Münchner Richter sehen das anders. Mehr Von Anne-Christin Sievers

26.07.2016, 16:06 Uhr | Finanzen

Ende eines Prozessmarathons Einigung zwischen Bild und Ottfried Fischer

Ein Sex-Video, ein Exklusiv-Interview mit der Bild-Zeitung und ein jahrelanger Prozess: Im Gerichtsverfahren um den Schauspieler Ottfried Fischer stimmten die Parteien dem Urteil zu. Mehr Von Niklas Záboji

02.06.2016, 12:59 Uhr | Feuilleton

Urteil gegen Siegfried Mauser Tückische Tellerminen

Das Amtsgericht München hat geurteilt: Sexuelle Nötigung. Doch der ehemalige Rektor der Münchner Musikhochschule hat Berufung eingelegt. Und hat berühmte Unterstützer auf seiner Seite, die es aus irgendeinem Grund besser wissen als 16 Zeugen. Mehr Von Patrick Bahners

31.05.2016, 09:41 Uhr | Feuilleton

Trotz Wohnungsnot Familie darf nicht in Ein-Zimmer-Wohnung leben

In Großstädten wie München ist bezahlbarer Wohnraum für Familien kaum zu haben. Eine vierköpfige Familie darf aber nach Auffassung des Amtsgerichtes trotzdem nicht in einer Ein-Zimmer-Wohnung leben. Der Mieterverein hält das Urteil für fragwürdig. Mehr

22.04.2016, 12:25 Uhr | Wirtschaft

Kuriose Mieterprozesse Sex, Gestank und wilde Schweine

Lautes Liebesspiel, Pinkeln im Garten oder wilde Schweine im Haus - Gründe zum Mieterstreit vor Gericht gibt es viele. Hier die kuriosesten Fälle. Mehr

14.04.2016, 14:20 Uhr | Wirtschaft

Rechtsstreit um FJS-Erbe Strauß-Kinder scheitern mit Strafanzeige

Später Triumph für den Strauß-Kritiker Wilhelm Schlötterer: Strauß’ Kinder scheitern mit ihrer Strafanzeige gegen den Ex-Beamten. Die Richterin kritisiert die Arbeit der Staatsanwaltschaft als unzureichend. Mehr

31.03.2016, 15:20 Uhr | Politik

München Strafe für den Schimmelbäcker

Insekten im Fett, Schleim in der Spülmaschine und Schimmel auf dem Brot: Das Urteil gegen einen Mann, in dessen Bäckerei sich viele widerliche Dinge fanden, ist jetzt rechtskräftig. Mehr Von Karin Truscheit, München

20.03.2016, 14:05 Uhr | Gesellschaft

Strafbefehl Bewährungsstrafe für Banker von Uli Hoeneß

Wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung wird der Banker, mit dem Uli Hoeneß einst riesige Devisengeschäfte abwickelte, zu einer Bewährungsstrafe verurteilt. Auch dessen Schweizer Bank Vontobel muss büßen. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich

18.03.2016, 18:03 Uhr | Wirtschaft

Amtsgericht München 5000 Euro Strafe wegen Volksverhetzung auf Facebook

Ein Bauhelfer, der auf Facebook am Holocaust zweifelte, wurde zu einer Geldstrafe verurteilt. Weil nicht klar ist, ob er das wirklich ernst meinte, fiel die Strafe relativ milde aus. Mehr Von Karin Truscheit, München

09.11.2015, 17:56 Uhr | Gesellschaft

Trunkenheit im Verkehr Relativ untüchtig mit dem Rad über die Hackerbrücke

Wann ist einer zu betrunken zum Fahrradfahren? Ab einem Promille-Gehalt von 1,6, sagt das Gesetz. Doch auch ein kleinerer Wert kann eine Strafe nach sich ziehen, hat nun ein Münchner Gericht entschieden – bei erheblichen Ausfallerscheinungen. Mehr Von Karin Truscheit

07.09.2015, 22:41 Uhr | Gesellschaft

Streit mit dem Vermieter Üble Beleidigung rechtfertigt Miet-Kündigung

Wer seinen Vermieter grob beleidigt, kann morgen auf der Straße stehen. Das hat das Münchner Amtsgericht entschieden. Im konkreten Fall benutzte der Mieter aus Sicht des Gerichts eine Beleidigung, die die Ehre verletzte. Mehr

08.05.2015, 13:01 Uhr | Finanzen

Fall Gurlitt Kunstmuseum Bern ist rechtmäßiger Erbe

Laut Amtsgericht München steht dem Kunstmuseum Bern die Kunstsammlung des verstorbenen Cornelius Gurlitt zu. Hinfällig wird damit der Einwand einer Cousine Gurlitts, die ihn für testierunfähig erklärt hatte. Mehr

26.03.2015, 17:05 Uhr | Feuilleton

Mittelstandsanleihen Golden Gate ist insolvent

Die erste Mittelstandsanleihe wird fällig. Und gleich kann sie nicht getilgt werden: Die Immobiliengesellschaft Golden Gate muss Insolvenz anmelden. Mehr Von Martin Hock

02.10.2014, 11:30 Uhr | Finanzen

Zu laut Nächtlicher Schaukel-Sex ist Grund für Mietkündigung

Weil ein Mann aus München in seiner Mietwohnung ein altes, quietschendes Schaukelgestell zu nächtlichen Sex-Spielen nutzte, kündigte ihm seine Vermieterin. Zu Recht, urteilte das Amtsgericht München. Mehr

22.08.2014, 12:39 Uhr | Finanzen
1 2  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Grafik des Tages Weniger osteuropäische Bauarbeiter

Vor allem Osteuropäer kommen zum Arbeiten nach Deutschland. Viele von ihnen sind in der Baubranche beschäftigt. Anders als in früheren Jahren nahm ihre Zahl 2016 ab. Mehr 0