Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Air Berlin

TV-Kritik: Sandra Maischberger Sind die Reichen asozial?

Reiche sparen Steuern – Sandra Maischberger reichte das als Talkshow-Thema nicht: Sie wollte über die ganze Moral der Reichen reden. Es blieb bei wohlfeiler Empörung. Mehr

16.11.2017, 02:26 Uhr | Wirtschaft
Allgemeine Infos über Air Berlin

Air Berlin ist eine 1978 gegründete Fluggesellschaft, deren Heimatflughafen in Berlin-Tegel liegt. Zuletzt war die Fluglinie in den Medien präsent, nachdem sie im August 2017 einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt hatte.

Abwärtstrend deutete schon seit 2013 Probleme an
Schon seit mehreren Jahren zeichneten sich bei Air Berlin Schwierigkeiten ab. Im Rahmen einer Restrukturierung mussten 900 Arbeitsplätze gestrichen werden. Zudem sollten ein Gehaltsverzicht der verbleibenden Arbeitnehmer und weitreichende Umstrukturierungen der Flugverbindungen zur finanziellen Gesundung des Unternehmens beitragen. Dieses Ansinnen war jedoch nicht von Erfolg gekrönt – das Geschäftsjahr 2013 musste mit einem Verlust von 315,5 Millionen Euro beendet werden. Nach einem Abbau der gesamten Flotte – mittlerweile besitzt Air Berlin nur noch geleaste Flugzeuge – wurde eine weitreichende Restrukturierung angekündigt.

Unter Thomas Winkelmann: Fluggesellschaft in Insolvenz
Nach nur wenigen Monaten im Amt musste Thomas Winkelmann, der zuvor Stefan Pichler als CEO von Air Berlin abgelöst hatte, den Antrag auf Insolvenzeröffnung stellen. Ein Übergangskredit, der durch eine Bundesbürgschaft abgesichert ist, soll nun den laufenden Betrieb gewährleisten. Allerdings kämpft Air Berlin nicht nur mit finanziellen Schwierigkeiten, sondern auch mit dem Personal. Zuletzt hatten sich über 200 Piloten krankgemeldet, um ihren Unmut über gescheiterte Gespräche auszudrücken. Die Sanierungsbemühungen der Fluggesellschaft werden dadurch ernsthaft bedroht.

Alle Artikel zu: Air Berlin
1 2 3 ... 13 ... 26  
   
Sortieren nach

Ticket-Kommentar Teures Fliegen

Ja, das Fliegen ist teurer geworden. Doch die Preisexplosion ist vorübergehend, obwohl selbsternannte Fachleute dies nur zu gern anders darstellen. Mehr Von Timo Kotowski

15.11.2017, 18:39 Uhr | Wirtschaft

Flugtickets werden teurer Passagiere müssen im Dezember tiefer in die Tasche greifen

Nach der Air-Berlin-Pleite bekommen Passagiere immer schlechter einen Platz im Flugzeug. Die Lufthansa kann das Angebot wohl erst ab Januar aufstocken, bis dahin sind die Tickets rar. Das lässt die Flugpreise steigen, ausgerechnet zu Weihnachten. Mehr

14.11.2017, 15:59 Uhr | Finanzen

Nach der Air-Berlin-Übernahme Die Lufthansa bietet 1000 neue innerdeutsche Flüge an

Deutschlands führende Fluglinie baut das Geschäft im Inland aus. Und der Kauf von Teilen des insolventen Wettbewerbers Air Berlin muss nicht der letzte gewesen sein, sagt der Finanzvorstand. Mehr

13.11.2017, 07:20 Uhr | Wirtschaft

Klimakiller-Kommentar Macht Flüge teurer!

Manche Menschen sehen es längst als normal an. Doch das stete Reisen ohne zwingenden Anlass ist unökologisch und vulgär. Mehr Von Michael Martens

12.11.2017, 14:49 Uhr | Politik

Aktie der Fluggesellschaft Mein Leiden an der Lufthansa

Deutschlands Fluglinie Nummer 1 durchlief in den letzten Jahren ein Auf und Ab. Unser Redakteur ist seit 17 langen Jahren Aktionär der Lufthansa. Jetzt endlich ist er im Plus. Mehr Von Thomas Klemm

12.11.2017, 11:50 Uhr | Finanzen

Trotz Firmeninsolvenz Wirtschaftsministerin verteidigt Millionengehalt des Air-Berlin-Chefs

Brigitte Zypries gibt bald das Wirtschaftsministerium ab. Jetzt verteidigt sie noch den Air-Berlin-Chef, der trotz Firmeninsolvenz ein Millionengehalt bekommt. Mehr

12.11.2017, 11:47 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin Droht die Insolvenz in der Insolvenz?

Das Geld bei Air Berlin ist knapper als gedacht. Trotzdem erwartet der Bund die Rückzahlung des Kredits. Für die Gehälter des Personals könnte es eng werden. Mehr Von Timo Kotowski und Marcus Jung

02.11.2017, 19:53 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Donnerstag

Amerikas Präsident Trump will seine Entscheidung zur Besetzung der Spitze der Notenbank bekannt geben. Die Bank of England entscheidet über den Leitzins. Mehr

02.11.2017, 07:06 Uhr | Finanzen

Masseunzulänglichkeit Air-Berlin-Gläubiger gehen wohl leer aus

Das Vermögen der insolventen Air Berlin wird wohl nicht ausreichen, um viel mehr als das Insolvenzverfahren zu bezahlen. Der Bund hofft dennoch auf Rückzahlung seines Kredits. Die Anleihegläubiger brauchen das nicht zu tun. Mehr

02.11.2017, 06:40 Uhr | Finanzen

Schulden beglichen Air-Berlin-Flugzeug verlässt Island

Air Berlin ist pleite, doch ein einziges Flugzeug ist noch unterwegs: in Island. Nun hat die insolvente Fluglinie dort ihre Schulden beglichen, die Isländer haben den Airbus 320 freigegeben. Am heutigen Mittwoch soll es nach Berlin überführt werden. Mehr Von Florian Siebeck

01.11.2017, 13:57 Uhr | Wirtschaft

Werbung der Bundeswehr We want you!

Die Bundeswehr braucht dringend Nachwuchs. Und verpasst sich ein cooleres Image. Jetzt wirbt sie mit einer Youtube-Serie für gefährliche Einsätze. Ganz schön aufwendig. Und ganz schön teuer. Mehr Von Inge Kloepfer

01.11.2017, 09:25 Uhr | Beruf-Chance

Folge der Air-Berlin-Pleite Die Lufthansa fliegt nun mit Jumbos von Frankfurt nach Berlin

Deutschlands größte Fluglinie stellt sich durch die Pleite von Air Berlin auf mehr Passagiere ein, die von Frankfurt in die Hauptstadt fliegen wollen. Ab heute sind deswegen teils größere Maschinen im Einsatz. Mehr

01.11.2017, 08:46 Uhr | Wirtschaft

Agenda Das bringt der Mittwoch

Facebook veröffentlicht Quartalsergebnisse. Der TTIP-Beirat des Bundeswirtschaftsministeriums stellt ein Positionspapier zur künftigen Handelspolitik vor Mehr

01.11.2017, 06:57 Uhr | Wirtschaft

Ryanair Rekordgewinn trotz Flugstreichungen?

Der Billigflieger Ryanair lässt Hunderttausende Passagiere sitzen. Trotzdem kündigt der Firmenchef einen Rekordgewinn an. Was ist da los? Mehr

31.10.2017, 11:46 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Happy End in Berlin

Das Verschwinden von Air Berlin stimmt in diesen Tagen melancholisch. Doch weil Lufthansa und Easyjet Flugzeuge übernehmen, gibt es Hoffnung. Mehr Von Ulrich Friese

29.10.2017, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Die Lufthansa wird langsam unheimlich

Die Lufthansa ist unheimlich erfolgreich. Das kann auch Passagieren unheimlich werden. Aktionäre müssen überlegen, ob sie ihre Aktien langsam verkaufen wollen. Mehr Von Thomas Klemm

28.10.2017, 19:34 Uhr | Finanzen

Easyjet kauft Air-Berlin-Teil Hoffnung für die Ticketpreise

Easyjet kauft Teile von Air Berlin. Das macht den Fluggästen in Deutschland wieder Hoffnung. Die Ticketpreise könnten wieder fallen – aber auf einigen Strecken wird es schwer. Mehr Von Patrick Bernau

28.10.2017, 16:32 Uhr | Finanzen

Ende einer Fluglinie Air Berlin sagt Tschüs

Mit Air Berlin verschwindet auch ein Stück Berlin: Der letzte Linienflug unter eigener Flugnummer landete in der Nacht zum Samstag in Tegel. Es war ein tränenreicher Abschied. Mehr Von Florian Siebeck

28.10.2017, 08:34 Uhr | Wirtschaft

Airline-Pleite Easyjet übernimmt Teile des Air-Berlin-Geschäfts in Tegel

40 Millionen Euro zahlt die britische Fluggesellschaft für 25 geleaste Flugzeuge sowie Start-und Landerechte der bankrotten Air Berlin. Tegel soll das neue Drehkreuz für Kurzstrecken von Easyjet werden. Mehr

28.10.2017, 03:37 Uhr | Wirtschaft

Luftfahrt Easyjet und Condor feilschen um Reste von Air Berlin

Wer kriegt die übrigen 43 Flugzeuge von Air Berlin? Easyjet möchte wohl nicht alle haben und Condor ist nur interessiert, „wenn die Konditionen stimmen“. Was heißt das nun für die Arbeitsplätze? Mehr Von Ulrich Friese und Marcus Theurer

27.10.2017, 17:34 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin Letzte Runde

Hinterher sind immer alle schlauer, aber ein bisschen war es schon abzusehen, dass das nicht gut gehen konnte mit Berlins Fluglinie. Sechs Erinnerungen an Air Berlin. Mehr

27.10.2017, 15:08 Uhr | Reise

Air Berlin Emotionaler Abschied mit Flug AB 6210

Der letzte Air-Berlin-Flug startet. Besonders für die Beschäftigten ist die Zukunft ungewiss. Die haben deswegen eine ganz eigene Botschaft – auf Video gedreht. Mehr Von Timo Kotowski

27.10.2017, 12:48 Uhr | Wirtschaft

Der Tag Katalonien-Krise spitzt sich weiter zu

Air Berlin stellt den Flugbetrieb ein. Amerikas Verteidigungsminister Mattis besucht Südkorea. VW zieht Bilanz. Mehr

27.10.2017, 07:11 Uhr | Wirtschaft

Martin Sonneborn über Vater „Mehr als Steinmeier täte er schon“

Frank-Walter Steinmeier reist als Bundespräsident durch die Welt, aber was macht eigentlich Engelbert Sonneborn, der von seinem Sohn im Februar ins Rennen um das Amt geschickt wurde? Ein Interview mit dem Satiriker Martin Sonneborn. Mehr Von Sebastian Eder

27.10.2017, 06:22 Uhr | Gesellschaft
1 2 3 ... 13 ... 26  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z