Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema Air Berlin

Vor wichtigem Treffen Heute geht’s um Air Berlin

Heute tritt der Gläubigerausschuss von Air Berlin zusammen und erfährt, wer Interesse hat. Kurz vorher sagt die Lufthansa schon, welche Teile sie gerne hätte. Mehr

21.09.2017, 11:44 Uhr | Wirtschaft
Alle Artikel zu: Air Berlin
1 2 3 ... 11 ... 23  
   
Sortieren nach

Der Tag Wie groß muss ein Polizist sein?

Ob die Polizei kleine Bewerber abweisen darf, entscheidet heute das OVG Münster. In Frankreich werden Großdemonstrationen gegen die geplante Arbeitsmarktreform erwartet und bei Air Berlin könnte eine Vorentscheidung über den Verkauf an Investoren fallen. Mehr

21.09.2017, 07:15 Uhr | Wirtschaft

Fraport-Chef erklärt Wie Frankfurt führendes Drehkreuz bleiben soll

Fraport-Chef Stefan Schulte kann die Empörung über die Lufthansa nicht verstehen. Im Gespräch mit der F.A.Z. erklärt er außerdem seine Pläne für den Frankfurter Flughafen. Mehr Von Ulrich Friese

20.09.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Flugstreichungen Ryanair sagt, welche Flüge ausfallen

Nach Tagen der Unsicherheit gibt Ryanair endlich bekannt, welche Flüge in den nächsten Wochen gestrichen werden. Dass die Flüge überhaupt ausfallen, liegt offenbar auch an den Arbeitsbedingungen. Mehr

19.09.2017, 07:42 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Faules Ei

Verbraucherschutz schützt Kunden. Das ist gut so. Wenn aber vorgetäuschter Durchfall Schadenersatz ermöglicht, ist das Verbraucherschutz für die Falschen. Mehr Von Timo Kotowski

18.09.2017, 17:23 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Die Air-Berlin-Insolvenz könnte Geschäftsreisende teuer kommen

Geschäftsreisende spüren die Insolvenz bereits, wenn es um die Ticketpreise geht - sagt zumindest der Geschäftsreiseverband. Für die Flughäfen in Berlin hat die Insolvenz angeblich kaum Folgen. Mehr

17.09.2017, 14:39 Uhr | Wirtschaft

Insolvente Fluggesellschaft Die Bieterauslese für Air Berlin beginnt

Heute ist die Bieterphase für die insolvente Air Berlin zu Ende gegangen. Mehrere Interessenten haben ein Gebot abgegeben. Für die Langstrecke der Fluggesellschaft sind die Aussichten aber düster. Mehr Von Timo Kotowski

15.09.2017, 17:17 Uhr | Wirtschaft

Niki Lauda Rastloser Vielflieger

Im Bieterrennen um Air Berlin mischt auch Nikolaus „Niki“ Lauda mit. Ihn lassen das Fluggeschäft und sein Erzfeind nicht los. Wer ist dieser Mann? Mehr Von Michaela Seiser, Wien

15.09.2017, 12:52 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Nordkorea feuert weitere Rakete ab

Die Bieterfrist für die insolvente Air Berlin endet heute. Der DFB wählt die Spielorte für seine Bewerbung um die EM 2024 aus. Die Nasa-Sonde „Cassini“ soll auf den Saturn stürzen. Mehr

15.09.2017, 07:05 Uhr | Finanzen

Insolvente Fluggesellschaft Lauda will mit Thomas Cook für Air Berlin bieten

Niki Lauda hat Interesse an Air Berlin. Der ehemalige Formel-1-Fahrer will mit dem Touristikkonzern Thomas Cook für Teile der insolventen Fluggesellschaft bieten. Derweil warnt ein anderer Interessent vor dem endgültigen Aus der Fluggesellschaft. Mehr

14.09.2017, 03:59 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin „Die Piloten kommen zurück“

Air Berlin hofft nach den massenhaften Krankmeldungen von Piloten für Donnerstag wieder auf stabilen Flugbetrieb. Die Zahl der Krankmeldungen flaue ab. Mehr

13.09.2017, 12:45 Uhr | Wirtschaft

Krise in der Insolvenz Dobrindt knöpft sich Air-Berlin-Piloten vor

Immer mehr Air-Berlin-Piloten melden sich krank. Nun ruft Verkehrsminister Dobrindt sie zur Rückkehr an den Arbeitsplatz auf. Derweil scheint es im Bieterverfahren einen neuen Interessenten zu geben. Er kommt aus China. Mehr

13.09.2017, 07:13 Uhr | Wirtschaft

Die Agenda Juncker hält Rede zur Lage der EU

Kommissionspräsident Juncker hält jährliche Rede zur Lage der EU. Das Bundeskabinett erörtert Förderung strukturschwacher Regionen ab 2020.Berlin Art Week beginnt mit 50 neuen Ausstellungen. Sind Gebühren für Strandbesuch rechtens? Mehr

13.09.2017, 07:06 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin Auch Mittwoch Flugausfälle

1500 Piloten hat die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin. 200 von ihnen haben am Dienstag ihre Krankmeldung eingereicht. Für Mittwoch sieht es nicht viel besser aus. Mehr

12.09.2017, 20:38 Uhr | Wirtschaft

Kommentar Verfehlte Hilfe für Air Berlin

Die Staatshilfe hat Air Berlin nicht stabilisiert, sondern in einen schwer erträglichen Dämmerzustand geführt – sowohl für Passagiere als auch für das Personal. Mehr Von Timo Kotowski

12.09.2017, 17:40 Uhr | Wirtschaft

Dramatische Lage Air Berlin „Heutige Ereignisse pures Gift“

200 Piloten krank gemeldet, 100 Flüge gestrichen: Die Krise von Air Berlin spitzt sich zu. Jetzt ist ein internes Rundschreiben aufgetaucht. Es belegt, wie nervös die Führungsspitze ist. Mehr Von Ulrich Friese

12.09.2017, 12:40 Uhr | Wirtschaft

Rheintal-Sperrung Das Leid der Spediteure

Die Verluste durch die Sperrung der Rheintalbahn-Strecke werden immer größer. Die Transportunternehmen rufen nach Nothilfe – doch in Berlin passiert nichts. Mehr Von Bernd Freytag, Ludwigshafen und Susanne Preuß, Stuttgart

11.09.2017, 14:16 Uhr | Wirtschaft

Luftverkehr Wöhrl bietet bis zu 500 Millionen Euro für Air Berlin

Bis Freitag können noch Gebote für die insolvente Fluggesellschaft Air Berlin abgeben werden. Die Liste der Interessenten wird länger. Mehr

11.09.2017, 07:31 Uhr | Wirtschaft

„Die Höhle der Löwen“ Start-up-Land Deutschland?

Gründer tauchen im Fernsehen nur selten auf. Die Vox-Sendung „Die Höhle der Löwen“ will das ändern. Nach Abschluss der Sendung scheitern aber viele Abschlüsse. Mehr Von Jan Hauser

05.09.2017, 17:35 Uhr | Wirtschaft

Umstrittene Staatshilfe EU-Kommission genehmigt Millionen-Kredit für Air Berlin

Der staatliche Kredit für die insolvente Fluggesellschaft ist hoch umstritten. Nun teilt die EU-Kommission mit, dass sie keine Einwände gegen die Staatshilfe hat – legt jedoch Bedingungen fest. Mehr

04.09.2017, 14:44 Uhr | Wirtschaft

Chef der Monopolkommission „Es droht ein Monopol der Lufthansa“

In knapp drei Wochen entscheiden die Gläubiger von Air Berlin, wer den Zuschlag für die insolvente Fluglinie erhält. Der Chef der Monopolkommission, Achim Wambach, über die Pleite, die Einmischung der Politik und was das alles kostet. Mehr Von Dyrk Scherff

03.09.2017, 12:19 Uhr | Wirtschaft

Insolvenz Air Berlin zahlt knapp zehn Prozent Zinsen für Staatskredit

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau und die Fluggesellschaft haben sich laut einem Bericht den Überbrückungskredits geeinigt. Der Vertrag für das Darlehen in Höhe maximal 150 Millionen Euro sei unterschrieben. Mehr

03.09.2017, 04:09 Uhr | Wirtschaft

F.A.Z. exklusiv Germania wettert gegen Hilfe für Air Berlin

„Air Berlin bietet aktuell Flüge zu Dumpingpreisen an“, kritisiert der Germania-Chef im Gespräch mit der F.A.Z. Deshalb hat die deutsche Fluggesellschaft jetzt eine weitere Beschwerde eingereicht. Mehr Von Timo Kotowski

30.08.2017, 18:26 Uhr | Wirtschaft

Streit um insolvente Airline Ryanair will nicht für Air Berlin bieten

Billiganbieter Ryanair fürchtet, dass der Großteil der insolventen Fluggesellschaft Air Berlin an die Lufthansa geht. Chef O’Leary spricht von einem „abgekarterten Spiel“. Doch ein Angebot abgeben will er nicht. Mehr

30.08.2017, 16:08 Uhr | Wirtschaft

Air Berlin Ryanair-Chef greift an im Bieterkampf

Im Gezerre um die Reste von Air Berlin mischt Michael O’Leary kräftig mit. Der Ryanair-Chef inszeniert sich geschickt als großer Gegner der Lufthansa und Anwalt der Kunden - und kommt an diesem Mittwoch nach Berlin. Mehr Von Ulrich Friese

30.08.2017, 09:24 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 11 ... 23  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z

Google und HTC Akquisition Light

Google hat ein Abkommen mit HTC eingefädelt. Ausgerechnet mit dem tief gefallenen Smartphone-Hersteller aus Taiwan. Warum das Ganze nicht nur mit Hardware, sondern auch mit Software zu tun hat. Mehr Von Roland Lindner 1