Opel: Alle Nachrichten und Informationen der F.A.Z. zum Thema

Fahrbericht Opel Astra CNG Hier muss es zwingend Erdgas sein

Endlich ist die Erdgasreichweite praxistauglich, man muss nicht ständig an die Tankstelle fahren. Doch der Opel Astra CNG rechnet sich erst nach 50.000 Kilometern. Mehr

16.06.2018, 14:33 Uhr | Technik-Motor

Alle Artikel zu: Opel

1 2 3 ... 47 ... 95  
   
Sortieren nach

Geflohen und integriert Heimat in sich selbst gefunden

Sind sie integriert? Ja, sagt Batule Jamall über ihre Eltern, die einst aus Afghanistan flohen. Die Mutter gab eine akademische Laufbahn auf. Die Tochter studiert jetzt Medizin. Mehr Von Cornelia von Wrangel

11.06.2018, 17:26 Uhr | Rhein-Main

Kooperation im PSA-Verbund Opel: Neuer Corsa wird zur Hälfte der Kosten entwickelt

Der neue Kleinwagen Corsa kostet Opel in der Entwicklung nur halb so viel Geld wie der Vorläufer. Das sagte Firmenchef Lohscheller beim Tecg-Day von Opel. Auch zum Entwicklungszenrrum äußerte er sich. Mehr

11.06.2018, 14:33 Uhr | Rhein-Main

Opel verkauft weniger Autos Der Blitz braucht Politur

Im Mai hat Opel 18.761 Neuzulassungen verzeichnet. Das klingt nach viel. Doch sieht die Marke mit dem Blitz derzeit nicht gerade gut aus bei den Verkäufen. Mehr Von Thorsten Winter

04.06.2018, 20:53 Uhr | Rhein-Main

Opel-Kommentar Das Zittern hat vorerst ein Ende

Bisher waren die Beziehung zwischen Opel und den Betriebsräten von Konfrontationen geprägt. Auslöser waren Kündigungen als Folge der Sanierung. Doch nun kam es zu einer Übereinkunft. Ein Kommentar. Mehr Von Thorsten Winter

01.06.2018, 13:14 Uhr | Rhein-Main

Auto-Kommentar Atempause für Opel

Endlich haben sich Opel und PSA mit den Arbeitnehmern geeinigt. Doch das ist nicht viel wert, wenn das Unternehmen nicht endlich Autos baut, die die Käufer begeistern. Mehr Von Martin Gropp

31.05.2018, 14:47 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Lohscheller „Opel bleibt deutsch“

Das Drama um den Rüsselsheimer Autobauer hat ein Ende. Einen Tag nach Abschluss der Streitgespräche findet Vorstandschef Lohscheller bewegende Worte. Mehr

30.05.2018, 12:42 Uhr | Wirtschaft

Autobauer in der Krise Durchbruch in der Opel-Sanierung

Das Opel-Management und der Betriebsrat des Autoherstellers haben sich auf ein Sanierungskonzept für die deutschen Standorte geeinigt. Der bis Sommer 2023 geltende Kündigungsschutz für 15.000 Mitarbeiter hat jedoch einen Preis. Mehr Von Martin Gropp, Berlin

29.05.2018, 22:55 Uhr | Wirtschaft

Entlassungen unrechtmäßig? Betriebsrat sieht Formfehler in Opel-Abfindungsprogramm

Hat Opel hunderte Mitarbeiter früher als erlaubt vor die Tür gesetzt? Der Betriebsrat ist dieser Meinung – und zitiert zum Beleg ein Schreiben der Agentur für Arbeit. Doch das Unternehmen widerspricht. Mehr

28.05.2018, 14:54 Uhr | Wirtschaft

Lieferzeiten für Neuwagen Wann kommt endlich das neue Auto?

Wer den neuesten Tesla kaufen möchte, hat zwei Optionen: warten oder tief ins Portemonnaie greifen. Überhaupt brauchen Autokäufer viel Geduld – oder eben keine Sonderwünsche. Mehr Von Jessica Sadeler

24.05.2018, 17:03 Uhr | Finanzen

IG Metall-Chef wettert Funkstille zwischen Opel-Mutter und Gewerkschaft

Jörg Köhlinger ist auf die Opel-Mutter PSA nicht gut zu sprechen: „Außer vollmundigen Ankündigungen angeblicher Gesprächsbereitschaft haben wir bislang nichts gehört“, sagt der IG-Metall-Bezirkschef. Mehr

15.05.2018, 14:06 Uhr | Rhein-Main

Milliardenschwere Hilfe Südkoreas Regierung rettet GM Korea

Südkorea hat sich mit dem amerikanischen Autobauer General Motors auf ein milliardenschweres Rettungspaket für die Tochtergesellschaft GM Korea geeinigt. Erfolgt die Staatshilfe auf Druck von Donald Trump? Mehr Von Patrick Welter, Tokio

11.05.2018, 06:16 Uhr | Finanzen

„Nur bei Verzicht“ Opels Betriebsrat hat Angst um den Standort Bochum

Was wird aus den 700 Opel-Angestellten im gerade erst eröffneten Warenverteilzentrum in Bochum? Ihre Vertreter schlagen Alarm. Mehr

08.05.2018, 07:32 Uhr | Wirtschaft

Nach Streit mit Betriebsräten PSA-Chef will Zukunftspläne für Opel vorlegen

Im Tauziehen mit dem Betriebsrat um die Zukunft von Opel zeigt sich der mächtige PSA-Chef Tavares verhandlungsbereit. Führt das zu einem Abbau der Spannungen? Mehr

03.05.2018, 17:02 Uhr | Rhein-Main

Riesiger Streit Betriebsrat blockiert Opels Abfindungsprogramm

Der Streit zwischen Opels Arbeitnehmervertretern und der Führung eskaliert. Von einer „Massenflucht der Leistungsträger“ könne aber keine Rede sein. Mehr

27.04.2018, 12:05 Uhr | Wirtschaft

Opel-Mitarbeiter in Eisenach Das wird noch etwas Lärm machen

Die Mitarbeiter von Opel sind verunsichert über die Sparpläne des Managements. An ihrer Seite demonstrieren vor dem Werk in Eisenach thüringische Politiker. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach

24.04.2018, 19:23 Uhr | Politik

Konflikt um Sanierung 1400 Opel-Mitarbeiter protestieren in Eisenach

Die Opel-Mitarbeiter sollen heftige Einbußen hinnehmen, während die Mutter PSA ihren Umsatz deutlich steigert. Während in Paris gefeiert wird, kommt es in Eisenach zum Showdown. Mehr Von Martin Gropp, Eisenach, und Christian Schubert, Paris

24.04.2018, 15:19 Uhr | Wirtschaft

Fragen zu 15 Kompetenzzentren Was Opel noch nicht sagt

Wie viele Stellen sichern die 15 Kompetenzzentren, mit denen die Opel-Mutter das Entwicklungszentrum in Rüsselsheim nach eigener Aussage stärken will? Nicht nur das behält Opel noch für sich. Mehr Von Thorsten Winter, Rüsselsheim

24.04.2018, 12:11 Uhr | Rhein-Main

Vor Hauptversammlung PSA steigert Umsatz nach Opel-Übernahme um 42 Prozent

Vor der Hauptversammlung schmückt sich PSA mit guten Zahlen. Die gehen vor allem auf Opel zurück. Die Reaktion der Mitarbeiter dürfte nicht lange auf sich warten lassen. Mehr

24.04.2018, 08:26 Uhr | Wirtschaft

FAZ.NET-Sprinter Boni für die Spar-Apostel

Bei Opel tobt ein Verteilungskampf, in Brüssel wird über den nächsten EU-Haushalt gefeilscht. Und in Washington ist der Handelskonflikt eines der heiklen Themen beim Besuch von Macron bei Trump. Mehr Von Johannes Pennekamp

24.04.2018, 06:28 Uhr | Aktuell

Werk in Eisenach Thüringen will Opel helfen

Das Tauziehen um Opel geht weiter. Die neuen französischen Eigentümer müssten sich an bestehende Zusagen halten, hatte es tagelang geheißen. Nun legt doch jemand Geld auf den Tisch. Mehr

23.04.2018, 14:03 Uhr | Wirtschaft

Opel-Chef Lohscheller „Ohne Zugeständnisse kein Weiterkommen“

Massive Kosteneinsparungen führen derzeit bei Opel zu einem harten Schlagabtausch zwischen Belegschaft und Konzernspitze. Chef Lohscheller will den Konflikt so schnell wie möglich beilegen. Eine Frist nennt er nicht. Mehr

22.04.2018, 13:09 Uhr | Wirtschaft

F.A.S. exklusiv Neues Abenteuer für einstigen Opel-Chef Neumann

Mit dem krisengebeutelten Autobauer Opel muss sich Karl-Thomas Neumann schon seit Juni 2017 nicht mehr beschäftigen. Nun hat der Niedersachse bei einem amerikanischen Start-Up eine neue Aufgabe gefunden. Er trifft dort auf einen nicht ganz unbekannten Landsmann. Mehr

21.04.2018, 12:11 Uhr | Wirtschaft

Auto-Kommentar PSAs Umgang mit Opel grenzt an Erpressung

Lohnverzicht, Werksschließung, Arbeitsplatzabbau – den Mitarbeitern von Opel wird ein ganzes Arsenal an Folterwerkzeugen präsentiert. So darf man nicht mit Menschen umspringen, die sich ins Zeug legen. Mehr Von Holger Appel

20.04.2018, 22:18 Uhr | Wirtschaft

Opel in der Krise „Wir haben enormen Druck, dass Leute gehen wollen“

Opel kommt beim geplanten Personalabbau schneller voran, als es den Arbeitnehmervertretern lieb ist: Bis 2020 sollen Tausende Mitarbeiter gehen. Doch der sanierungsgeplagte Autobauer hat noch ganz andere Sorgen. Mehr

20.04.2018, 14:27 Uhr | Wirtschaft
1 2 3 ... 47 ... 95  
Themensuche
A B C D E F G H I J K L M
N O P Q R S T U V W X Y Z