http://www.faz.net/-i8e
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Interview „Im Silicon Valley ist niemand ausgeschlafen“

Im Silicon Valley sind Innovation, Intelligenz und Kreativität zu Hause: Aber wie lange kann man eigentlich die Arbeitsbedingungen dort durchhalten? Der Soziologe Andreas Boes verrät im Gespräch, wie das Valley tickt. Mehr Von Sven Astheimer 3 92

Smarte Arbeit

Zukunft der Wearables Smarte Socken und elektronische Tattoos

Ein T-Shirt, das Herzrhythmusstörungen erkennt. Strümpfe, die ein Signal geben, bevor man stolpert. Ein Erlanger Forscher glaubt, dass das bald selbstverständlich ist. Mehr 2

Digitale Arbeitswelt Wir brauchen mutige Entscheidungen

Welchen Stellenwert wird menschliche Arbeitsleistung in Zukunft überhaupt noch haben? Schafft die Wissensarbeit die Wissensarbeit ab? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Josephine Hofmann 6 11

Digitalisierte Arbeitswelt „Das Eckbüro hat ausgedient“

Die Digitalisierung krempelt die Arbeitswelt um. Die Siemens-Personalchefin Janina Kugel verrät, wie sie 350.000 Mitarbeiter fit für den Wandel macht und was sich moderne Führungskräfte alles anhören müssen. Mehr 20

Neue Forschungsinitiative Künstliche Intelligenz ist auf dem Vormarsch

Tesla-Gründer Musk will verhindern, dass künstliche Intelligenz die Macht übernimmt. Die Deutschen sind da laut einer neuen Umfrage entspannter. Mehr Von Anna Steiner 1 6

Online-Kartendienst „Here“ Milliarden Daten für ein aktuelles Abbild der Welt

Die Autos von morgen arbeiten nebenbei als Datensammler für den Kartendienst Here, der jetzt den Autoherstellern Audi, BMW und Daimler gehört. Aber es geht um viel mehr als nur ums Autofahren. Mehr Von Henning Peitsmeier, München und Susanne Preuß, Stuttgart 14 13

Mehr Smarte Arbeit
   
 

Digitalisierte Arbeitswelt Die etwas andere Autofabrik

Detroit war gestern: Local Motors baut in Berlin Autos mit Hilfe von 3D-Druckern. Das Design machen mehr als 50.000 freie Entwickler. Wie arbeitet es sich in der Autofabrik von morgen? Mehr Von Ulrich Friese 23

Studie zu Industrie 4.0 Roboter und Computer verdrängen 60.000 Hilfsarbeiter

Hochqualifizierte könnten von der Industrie 4.0 profitieren. Doch für Fabrikarbeiter wird es eng, prognostiziert das Institut für Arbeitsmarkt und Berufsforschung. Denn Roboter und Computer könnten ihnen die Arbeitsplätze wegnehmen. Mehr 112

Finanzbranche Digitalisierung - na und?

Die Arbeitswelt steht Kopf, aber die Banker blicken gelassen in die Zukunft. Sie sehen für sich auch viele positive Seiten der Digitalisierung. Mehr Von Dietrich Creutzburg 4 3

Fragestunde auf Reddit Kapitalismus macht Stephen Hawking Angst

Der Physiker stellt sich im Internet den Fragen der Nutzer, diskutiert mit ihnen über künstliche Intelligenz und bestätigt ganz nebenbei ein Klischee. Mehr Von Anna Steiner 26 196

Digitalisierung Warum Roboter uns doch nicht so viele Stellen klauen

Viele haben Angst vor der Automatisierung von Arbeitsprozessen. Werden uns Roboter und Internet in naher Zukunft viele Jobs kosten? Das Institut der Deutschen Wirtschaft sagt: nein! Mehr Von Michael Greuel 8 2

Zukunft der Arbeit „Ich bin überzeugt, dass uns die Arbeit nicht ausgeht“

Machen Roboter und Algorithmen den Menschen in der Arbeitswelt bald ersetzbar? Nein, sagt der Arbeitswissenschaftler Wilhelm Bauer vom Fraunhofer-Institut. Jedenfalls nicht alle. Mehr 8

Check-in per App Ein Hotel ohne Rezeption

In Wien hat ein Hotel 4.0 eröffnet. Weil PC und Telefon den Check-in erledigen, bleibt mehr Zeit für die Arbeit – und einen Plausch mit den Barkeepern. Mehr Von Christian Geinitz 12 10

Gehaltsentwicklung Vorsicht, Nerd-Alarm

Wer sich mit Technik auskennt, kann viel Geld verdienen. Doch das bleibt nicht unbedingt so. Bald könnten Technik-Kenner von Computern ersetzt werden. Andere Fähigkeiten werden wichtiger. Mehr Von Patrick Bernau 64 23

Arbeitswelt von morgen Mehr Ordnung für das Irrenhaus Büro!

Schon heute helfen Computer Führungskräften bei der Arbeit. Aber geht es auch einen Schritt weiter? Kann bald ein Computer den Chef ersetzen? Und wäre das gut für Mitarbeiter, die unter den Launen der Vorgesetzten leiden? Mehr Von Carsten Knop 7 7

Arbeitswelt von Morgen Willkommen in der Kaffeeküche der Zukunft

Smartwatches und moderne Lichtsysteme am Arbeitsplatz: Aller Mobilität und Digitalisierung zum Trotz bleibt das Umfeld von hoher Bedeutung. Ein Rundgang durch die Arbeitswelt der Zukunft. Mehr Von Sven Astheimer 11 4

Smarte Arbeit Die Roboter ändern nicht die Bedürfnisse

Roboter übernehmen gerade lästige Arbeiten. Und bringen Familie und Beruf besser unter einen Hut. Ein Interview. Mehr 9 1

Wirtschaftsblog „Fazit“ Was, wenn Roboter uns das Denken abnehmen?

Wird das Denken wertlos? Können Menschen sich künftig nicht mehr für die Leistung ihres Gehirns bezahlen lassen? Ein Roboterkenner hält das für eine realistische Entwicklung, und zwar bald. Mehr Von Patrick Bernau 0

Digitalisierung in Audi-Werk Hand in Hand

Ein Roboter, der fühlen kann, arbeitet mit Menschen zusammen. Angst, dass er sie einmal ersetzen wird, haben die Mitarbeiter bei Audi nicht. Warum eigentlich? Mehr Von Henning Peitsmeier 3 22

Arbeitszeiten Das Ende der Stechuhr

Acht Stunden arbeiten und danach fängt das Leben an: Das war einmal. Die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit verschwimmen immer mehr. Das muss aber kein Grund zum Jammern sein. Im Gegenteil. Mehr Von Ralph Bollmann 31 13

Zukunft der Arbeit Nerds krempeln die Welt um

Microsoft, Google und Co. beschäftigen sich längst nicht nur mit selbstfahrenden Autos und Systemen zur Spracherkennung. Ein Blick in ihre Labore zeigt, was alles noch möglich ist. Mehr Von Carsten Knop 18 20

Zukunft der Arbeit „Je größer die technische Umwälzung, desto härter die Widerstände“

Vernichtet der technische Fortschritt Arbeitsplätze? Nein, sagt der Wirtschaftshistoriker Moritz Schularick im Interview. Nur für bestimmte Berufe wird es schwer. Mehr Von Johannes Pennekamp 27 10

Die Zukunft der Arbeit Der Wirtschaftsweise Lars Feld im Interview

Lars Feld, Professor für Wirtschaftspolitik an der Universität Freiburg und Mitglied im Sachverständigenrat der Bundesregierung, zur Zukunft der Arbeit. Mehr 2

Digitalisierung der Arbeit Beschäftigte offen für neue Technik

Roboter und Computer dringen immer stärker in den Arbeitsalltag vieler Menschen vor. Doch die meisten finden das nicht schlimm. Sie erhoffen sich sogar einiges. Mehr Von Sven Astheimer 3

Digitalisierung der Wirtschaft Niemand ist unersetzlich

Künstliche Intelligenz und mobile Roboter bedrohen laut Studien jeden zweiten Arbeitsplatz. Pure Panikmache oder berechtigte Furcht vor einer Arbeitswelt ohne Beschäftigte? Mehr Von Sven Astheimer 14 11

Analyse Ersetzen Computer die Menschen?

Computer und Roboter wälzen die Arbeitswelt um – und zwar in einem kaum gekannten Tempo. Wie schnell wird ein Programm lernen, ganz normale Bürojobs zu erledigen? Mehr Von Sven Astheimer 59 21

Ein neuer Flugplan

Von Carsten Knop

Auf dem deutschen Luftverkehrsmarkt ändert sich (fast) alles. Darüber freut sich die Lufthansa, aber es kommen noch andere zur Party hinzu. Den Kunden wird die Insolvenz kaum schaden. Mehr 5 17

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Onlineshopping? Nicht mit Lebensmitteln

Der Online-Versandhandel. Doch bei Waren des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmitteln oder Hygieneartikeln geben sich die Deutschen altmodisch. Andere Nationen sind da viel weiter. Mehr 0