http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Trump-Projekte Nach der Gesundheits-Schlappe kommt der Steuer-Aktionismus

Nachdem sich die Trump-Administration an der Gesundheitsreform verhoben hat, will sie rasch zum nächsten Großprojekt übergehen – der Steuerreform. Die hätte erhebliche Folgen für Deutschland. Wie realistisch ist sie jetzt noch? Mehr 22

Restaurantkette Vapiano experimentiert mit Bedienung und Lieferservice

Vapiano-Restaurants hatten zuletzt vor allem mit Gammel-Vorwürfen Schlagzeilen gemacht. Jetzt prescht die Kette mit anderen Nachrichten vor. Sie will sich womöglich von der Selbstbedienung verabschieden. Und wie steht’s mit den Börsenplänen? Mehr 4

Geburtstag der EU Zurück in Rom

Die EU hat Geburtstag und ihre Staats- und Regierungschefs wollen heute in Rom Einigkeit demonstrieren. Doch 60 Jahre nach den Römischen Verträgen geht es Europa nicht gut. Gibt es trotzdem etwas zu feiern? Ja, durchaus! Mehr Von Werner Mussler 35 20

Vereinigte Staaten Zweifel an Trumps neuen Plänen

Der Präsident will sich nach der gescheiterten Gesundheitsreform neuen Projekten widmen. Doch die Zweifel an seiner Durchsetzungsfähigkeit wachsen. Investoren bangen um die Steuerreform. Mehr 35

Venezuela Dem ölreichsten Land geht das Benzin aus

Die Wirtschaftskrise in Venezuela wird immer dramatischer: An den Tankstellen bilden sich lange Schlangen. Präsident Maduro bittet die Vereinten Nationen um Medikamente. Mehr 31

Wahlkampf der CDU Raute reicht nicht

Während Martin Schulz mit dem Thema soziale Gerechtigkeit punktet, schweigt Kanzlerin Merkel – und wirkt geradezu ideenlos. Womit könnte sie auch Wahlkampf machen? Mehr Von Christoph Schäfer 133 74

Digitalisierung Der Mensch ist der Hund und der Roboter der Boss

Der Chef der Unternehmensberatung Roland Berger zeichnet ein schockierendes Bild der Digitalisierung: Die Beziehung zwischen Mensch und Roboter entwickle sich wie die von Herrchen und Hund – bloß umgekehrt. Mehr Von Christian Schubert 3 11

Trend zu Craft Beer In Deutschland gibt es so viele Brauereien wie nie

Die Deutschen trinken immer weniger Bier. Trotzdem entstehen immer mehr Brauereien – dank des Craft-Beer-Trends. Die Neugründungen finden vor allem in einem Bundesland statt, von dem man es nicht auf Anhieb erwartet hätte. Mehr 9

Europäische Union Importstopp für Gammelfleisch aus Brasilien

Übelriechendes Fleisch soll mit krebserzeugenden Substanzen behandelt worden sein: Auf den Gammelfleischskandal in Brasilien reagiert die EU nun mit einem Importstopp. Der gilt aber nicht für alle Betriebe. Mehr 4

Nahles kündigt an Die Renten steigen auch dieses Jahr im Osten stärker

Die beinahe 17 Millionen Ruheständler im Westen Deutschlands bekommen dieses Jahr knapp 2 Prozent mehr Rente. Die Bezüge im Osten steigen abermals schneller und gleichen sich weiter an. Mehr 42

F.A.Z. exklusiv Zypries-Rentenplan entlastet Eltern um 260 Euro im Jahr

Wirtschaftsministerin Zypries will Eltern in der Rentenversicherung besser stellen. Zur Gegenfinanzierung müsste es anderswo allerdings teurer werden, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Johannes Pennekamp 17 7

Zinsentwicklung Pensionsverpflichtungen im Dax so hoch wie nie

Die Pensionsverpflichtungen der Dax-30-Unternehmen verzeichnen einen Höchstwert. Das geht aus einer neuen Analyse hervor. Auch für den Mittelstand gibt es Grund zur Sorge. Mehr Von Carsten Knop 9 28

Neuer Armutsbericht Ärmere Menschen gehen seltener wählen

„Dieser Befund ist echt krass“, sagt Arbeitsministerin Andrea Nahles. Der neue Regierungsbericht über Armut und Reichtum in Deutschland hat es in sich. Und dann sind da noch gestrichene Passagen. Mehr 150

Debatte um Agenda 2010 „Der einzige Lösungsweg ist Ausbildung und Beschäftigung“

Heinrich Alt, ehemaliger Vorstand der Arbeitsagentur, schaltet sich in die Agenda-2010-Debatte ein: Statt länger Arbeitslosengeld zu zahlen, solle der Bund sich auf die Arbeitsvermittlung fokussieren. Mehr Von Dietrich Creutzburg 5 30

Armut in Pakistan Drei Cent für jede Hose, die er kaputtmacht

Die Textilindustrie sucht die billigsten Standorte. Wie lässt sich die Branche auf Vordermann bringen? Mehr Von Christoph Hein, Lahore 0

Elektromobilität Stromkonzerne verschmähen E-Autos

Offiziell setzen Deutschlands Stromkonzerne auf E-Autos. In ihren eigenen Fuhrparks sind allerdings fast keine. Kommentar eines EnBW-Sprechers: „Wir warten zum Teil noch auf die richtigen Autos.“ Mehr 7

Für die Produktion Tesla will frisches Kapital einsammeln

Elektroautohersteller Tesla braucht für sein neues Fahrzeug Model 3 mehr Geld und will dafür neue Aktien ausgeben. Elon Musk will selbst auch zugreifen. Mehr 26

E-Autos Wer baut das Auto von morgen?

China rast bei der Elektromobilität allen davon und befindet sich auf dem besten Weg zur globalen Marktführerschaft. Deutschland muss auf diesem Gebiet stark aufholen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Sebastian Heilmann 67 135

Trump bewilligt Keystone XL „Das wird eine wunderbare Pipeline“

Obama hatte das Projekt nach langem Streit gestoppt. Trump erlaubte nun den Bau der umstrittenen Pipeline Keystone XL. Noch sind aber nicht alle Hindernisse aus dem Weg geräumt. Mehr 2

Cebit „Die digitale Welt, wie sie uns gefällt“

Telefonica Next heißt ein Start-up, das als Kunden gleich alle abdecken will, die man sich ausmalen kann: Städte, Unternehmen und Konsumenten. FAZ.NET hat mit dem Chef gesprochen. Mehr Von Jonas Jansen, Hannover 2

Roboterforscher Ishiguro Der Freund der Androiden

Hiroshi Ishiguro ist ein Roboterforscher aus Japan. Er lacht kaum und beobachtet Menschen und ihre sozialen Interaktionen lieber, als auf sie zuzugehen – dafür hat er im Notfall einen Androiden. Mehr Von Carsten Knop, Hannover 9

Kurznachrichtendienst Twitter erwägt kostenpflichtige Zusatz-Funktionen

Trotz Werbung schreibt Twitter weiterhin rote Zahlen. Der Nachrichtendienst denkt nun über ein kostenpflichtiges Abo für seine App Tweetdeck nach, die mehr Funktionen bieten soll. Mehr 3

Ärger um Youtube-Videos Auch AT&T und Verizon frieren Werbung bei Google ein

Google hat sich zwar für extremistische Inhalte auf Youtube entschuldigt. Doch der Ärger um Werbeanzeigen geht weiter. Jetzt haben zwei weitere prominente Firmen ihre Werbung eingefroren. Mehr 27

Vereinigten Staaten 480 Milliarden Dollar Leistungsbilanzdefizit

Amerikaner führen mehr aus dem Ausland ein als sie dorthin verkaufen. Nun sind die Zahlen für das vergangene Jahr heraus gekommen - Donald Trump werden sie nicht freuen. Mehr 31

Staatsfinanzen Portugal mit niedrigstem Haushaltsdefizit seit es wieder Demokratie ist

Während der Euro-Krise brauchte Portugal Finanzhilfe. Nun kommt das Land mit der Haushaltssanierung wohl voran - und meldet eine historische bemerkenswerte Zahl. Mehr 27

Flüchtlingskrise EU-Kommissarin spricht sich gegen Strafen für Osteuropa aus

Was tun mit den EU-Staaten, die keine Flüchtlinge aufnehmen? Deutschland und Österreich wollen ihnen die Mittel kürzen. Doch die zuständige EU-Regionalkommissarin erteilt derlei Plänen eine klare Absage. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 22

Nobelpreisträger rechnet aus Brisante Studie: Amerikas Arbeiterklasse kollabiert

Die Lebenserwartung der Weißen in den Vereinigten Staaten, die höchstens einen Schulabschluss haben, ist dramatisch gesunken. Das Phänomen hat einen Namen: „Tod aus Hoffnungslosigkeit.“ Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 103 192

Elektromobilität Immer mehr Ladepunkte

Das für Elektroautos frei zugängliche Angebot wächst. Stärker als die normalen Ladestationen wuchs die Zahl der Schnellladepunkte. Mehr 55

Umweltschutz EU will Bienen besser schützen

Seit Jahren gehen die Bienenbestände zurück. Zum Schutz der wichtigen Bestäuber will die EU-Kommission nun drei Pestizide in allen Mitgliedsstaaten verbieten. Mehr 31

Überweisungspanne Fünf Milliarden Euro auf falsche Konten

Die staatliche Förderbank KfW hat irrtümlich einen riesigen Geldbetrag an andere Banken überwiesen. Mittlerweile ist das Geld zurück - und die Bank erklärt, wie es dazu kam. Mehr 34

Kommentar Digitale Risiken der Banken

Um im neuen Zeitalter zu überleben, dürfen die Banken die Cyberrisiken nicht unterschätzen. Denn so groß wie die Chancen der Digitalisierung sind auch ihre Gefahren. Mehr Von Markus Frühauf 7 30

Trotz Brexits Deutsche Bank sucht neues Quartier in London

Die Deutsche Bank scheint trotz des bevorstehenden Brexits an den Standort London zu glauben. Einem Zeitungsbericht zufolge sucht sie in der britischen Hauptstadt eine größere Bleibe. Mehr 5

EuGH-Entscheidung Kein Recht auf Vergessen-Werden im Gesellschaftsregister

Handelskammern müssen Einträge im Gesellschaftsregister nicht löschen oder anonymisieren. Eine Beschränkung nennt der Europäische Gerichtshof aber doch. Mehr Von Marcus Jung 35

Abgasskandal Beurlaubter VW-Manager will Millionenbonus einklagen

Heinz-Jakob Neußer war Entwicklungsvorstand bei VW und soll von den Abgasmanipulationen gewusst haben. Im September 2015 wurde er beurlaubt. Seinen Bonus fordert er trotzdem. Mehr 52

Kraftfahrtbundesamt Eigene Teststrecke für Abgasmessungen

Wie Dopingtests im Sport: Das Kraftfahrtbundesamt prüft auf einem Gelände in Schleswig-Holstein demnächst unangemeldet die Abgaswerte von Fahrzeugen. Ob das künftigen Betrug verhindert? Mehr 45

Aufschwung im Euroraum Gute Konjunktursignale aus der Währungsunion

Der Aufschwung in der Europäischen Währungsunion gewinnt offenbar an Breite. Darauf deutet eine neue Erhebung hin. Besonders zwei Länder trumpfen auf. Mehr 18

Kräftiger Anstieg im Februar Steuereinnahmen sprudeln munter weiter

Die Wirtschaft läuft rund und die Löhne steigen. Das macht sich auch in der Staatskasse bemerkbar. Eine Trendumkehr ist nicht in Sicht. Mehr 11

Grafik des Tages Das sind die teuersten Städte der Welt

Kopenhagen ist so teuer wie New York und günstiger als Zürich, Genf oder Paris. Ganz vorne in der Rangliste der teuersten Städte der Welt liegen zwei asiatische. Mehr 13

Zurück in Rom

Von Werner Mussler

Die EU hat Geburtstag und ihre Staats- und Regierungschefs wollen heute in Rom Einigkeit demonstrieren. Doch 60 Jahre nach den Römischen Verträgen geht es Europa nicht gut. Gibt es trotzdem etwas zu feiern? Ja, durchaus! Mehr 35 20

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden