http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Ein Leben mit Google Der Spion, den ich liebte

Das Smartphone als Speicher des Lebens: Was passiert, wenn man sich vollkommen in Googles Hände begibt? Unser Autor hat es ausprobiert. Mehr Von Jonas Jansen, Barcelona 0

Spekulationen um Ablösung Bund will BER-Chef Mühlenfeld in Sondersitzung befragen

Nach der umstrittenen Entlassung des Technik-Chefs des Berliner Flughafen wackelt wohl auch der Stuhl des Geschäftsführers. Der Aufsichtsrat plant eine Sondersitzung. Mehr 17

Kultur der Demokratie Chefs dürfen zur Politik nicht schweigen

Der Management-Vordenker Peter Drucker war überzeugt, dass freie Unternehmer eine menschenrechtsbasierte Demokratie brauchen. Für die muss man sich aber auch einsetzen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Winfried Weber und Peter Paschek 2 11

Vergütung Union stemmt sich gegen Begrenzung der Vorstandsgehälter

CDU-Präsidiumsmitglied Jens Spahn und weitere Unionspolitiker kritisieren den Vorschlag der Sozialdemokraten zur Eindämmung von Managergehältern. Die geplante Begrenzung droht zu scheitern. Mehr 16

Schulz Reformpläne Abschied von Schröders Erbe

Martin Schulz will die SPD endlich mit der Agenda 2010 versöhnen. Dafür prangert er angebliche Missstände an und hantiert mit falschen Zahlen. Sind die 5 Millionen Arbeitslosen schon vergessen? Mehr Von Sven Astheimer 72 50

Rede am Dienstag Trump will sich vor Kongress zu Steuerreform äußern

Finanzminister Steven Mnuchin steigert die Spannung: Sein Chef Donald Trump soll bald Details zur erwarteten Steuerreform bekanntgeben. Manches soll aber unangetastet bleiben. Mehr 1

Wahlkampfauftritt in Leipzig Schulz will in Bildung und Pflege investieren

Der deutsche Staat schwimmt in Geld, in einem Überschuss von 24 Milliarden Euro genauer gesagt. Wenn es nach dem SPD-Kanzlerkandidaten geht, soll das Geld in die Schulen fließen. Mehr 16

F.A.Z. exklusiv Nahles verteidigt Abkehr von Agenda 2010

Arbeitsministerin Andrea Nahles ist Martin Schulz „dankbar für die Diskussion“ um die Agenda 2010. Im Gespräch wirbt sie außerdem für ein neuartiges Erwerbstätigenkonto. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 12 21

F.A.S. exklusiv „Wir haben von uns aus auf Geld verzichtet“

Deutsche-Bank-Vorstand Karl von Rohr über unanständige Gehälter, den Kampf um Talente und die Extraklasse von Lionel Messi. Mehr Von Georg Meck 15 6

Armut und Ungleichheit Wahlkampf mit schiefen Zahlen

Ein fahrlässiger Wettlauf um Aufmerksamkeit verbreitet schiefe Zahlen und falsche Abstiegsangst. Das zeigt sich auch im Wahlkampf - und verhindert eine zielgenaue Sozialpolitik Mehr Von Dietrich Creutzburg 0

Europäisches Statistikamt 5,7 Millionen Deutsche von Altersarmut bedroht

Seit dem Jahr 2010 sind Armut und Ausgrenzung im Alter in Deutschland kontinuierlich gestiegen, meldet Eurostat. Die Linke fordert bessere Unterstützung Erwerbsloser. Mehr 230

Demographischer Wandel Deutschland schrumpft nicht mehr

Die Regierung geht davon aus, dass mehr Einwanderer und Kinder die Bevölkerungszahl stabilisieren. Ein großes Risiko bleibt aber bestehen. Mehr Von Sven Astheimer 21 22

Bezahlung unter Mindestlohn Millionen Minijobber bekommen zu wenig Geld

Der gesetzliche Mindestlohn gilt auch für Minijobs. Tatsächlich, so das Ergebnis einer Studie, verdiene aber knapp die Hälfte der Beschäftigten weniger, als ihnen zustehe. Mehr 209

F.A.Z. exklusiv Anzeichen für wachsende Ungleichheit in Deutschland

Die gute wirtschaftliche Entwicklung lässt die Einkommen der Deutschen steigen. Das gilt aber nicht für alle. Mehr Von Johannes Pennekamp 56 125

Vorwürfe von Waymo Uber: Wir haben keine Technologie gestohlen

Uber gilt als aggressiv agierendes Unternehmen. Jetzt wehrt es sich gegen Vorwürfe der Google-Schwesterfirma Waymo. Es geht um Schlüsseltechnik von selbstfahrenden Autos. Mehr 0

Sharing-Modell Daimler plant Car2Go für Gewerbekunden

Transporter leihen statt Smart: Das soll ab Sommer in Deutschland möglich sein. Auch in die Elektromobilität will Daimler kräftig investieren - und bald ein neues Modell auf den Markt bringen. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 1 29

Neuzulassungen Aufschwung der Geländelimousinen

Mittlerweile ist fast jedes zehnte Auto auf Deutschlands Straßen ein SUV oder ein Geländewagen. Aber die Fahrzeuge sind auch Drecksschleudern – die Unternehmen werden handeln müssen. Ein Kommentar. Mehr Von Martin Gropp 93 37

F.A.Z. exklusiv Streit um Urananreicherung in Deutschland

Die Drei-Länder-Firma Urenco reichert Uran für Kraftwerke an. Eon und RWE wollen aussteigen. Wird die Urananreicherungsanlage in Gronau geschlossen? Mehr Von Klaus Max Smolka und Michael Ashelm 9 23

Datenschutz Industrie mahnt Regierungen zu Cybersicherheit

Das Internet der Dinge rückt Cybersicherheit immer weiter in den Vordergrund. Eine Gruppe rund um Apple, Microsoft und Siemens hat nun einen Prinzipien-Katalog vorgelegt – mit klaren Ansagen. Mehr Von Hendrik Wieduwilt 4 8

Empirische Wissenschaft Der seltsame Tod der Theorie

Big Data lässt Zahlen sprechen – ohne sich um theoretische Zusammenhänge zu kümmern. Wo soll das hinführen? Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hanno Beck und Aloys Prinz 0

Cyber-Kriminalität Mutmaßlicher Telekom-Hacker in London verhaftet

Ein Hackerangriff überlastete im vergangenen November eine Million Internet-Zugangsgeräte von Kunden der Deutschen Telekom. Nun haben Ermittler einen Tatverdächtigen geschnappt. Mehr 30

Wegen Hackerattacken Verizon zahlt 350 Millionen Dollar weniger für Yahoo

Der Mobilfunkkonzern Verizon will das Kerngeschäft von Yahoo übernehmen und muss jetzt deutlich weniger zahlen. Der Kaufpreis kann sich dennoch sehen lassen. Mehr 1

Angst vor Protektionismus Wie Freihandel den Frieden sichert

Welthandel sorgt für Verlierer – dennoch sind wirtschaftliche Freiheit und Wachstum Garanten für Stabilität. Vielleicht können sie das sogar besser als die Demokratie. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Erich Weede 28 11

„Unsere Stärke hilft allen“ Schäubles Chefvolkswirt verteidigt deutschen Exportüberschuss

Brüssel tut es, das Weiße Haus mittlerweile auch: Die Kritik daran, dass Deutschland mehr Waren ausführt als einführt, hält sich wacker. Hier kommen fünf Argumente dagegen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Ludger Schuknecht 80 55

Nach Treffen mit Merkel IWF-Chefin: „Harter“ Schuldenschnitt für Athen jetzt nicht nötig

Griechenland soll sein Steuersystem und die Renten weiter reformieren, sagt Christine Lagarde. In einem wichtigen Punkt hat die Kanzlerin sie aber offenbar überzeugt. Mehr 5

Debatte um Arbeitsmarktreform Merkel verteidigt Agenda 2010 – und kritisiert Schulz

Jetzt mischt sich auch Bundeskanzlerin Merkel in die Debatte um die Agenda 2010 ein: Von möglichen Änderungsvorschlägen hält sie gar nichts. Die SPD schäme sich offenbar für ihre Vergangenheit. Mehr 28

Oktoberfest Der Maß-Preis soll gedeckelt werden

Die Wiesnwirte müssen dieses Jahr kräftiger als sonst an die Stadt abdrücken. Damit sie die Pachterhöhung nicht auf die Gäste umlegen, sollen die Preise reguliert werden. Mehr Von Tillmann Neuscheler 25 5

F.A.S. exklusiv Bundesbank-Präsident Weidmann: „Vorsorge ist notwendig“

400 Millionen statt 2,5 Milliarden Euro: Die Bundesbank hat viel weniger Geld als erwartet an den Bundeshaushalt überwiesen. Präsident Jens Weidmann verteidigt diese Entscheidung – und kritisiert mal wieder die EZB. Mehr Von Jenni Thier und Rainer Hank 27 26

Opel-Übernahme Sind große Clans die besseren Autohersteller?

Opel wird Teil von Peugeot – und damit wieder ein Familienunternehmen. Auch hinter Volkswagen, BMW, Fiat und Toyota stecken starke Familien. Doch ihre Geschichten unterscheiden sich. Mehr Von Rainer Hank und Georg Meck 3 2

Neues Vergütungssystem VW beschließt Einkommens-Obergrenze für seinen Vorstand

Der Aufsichtsrat von VW hat die Vergütung seines Vorstands neu geregelt: Das Einkommen soll gedeckelt, Boni nur noch in Ausnahmefällen gezahlt werden. Das Unternehmen hat 2016 sehr gut verdient. Mehr Von Carsten Germis, Wolfsburg 16 6

Vertikales Gemüsebeet Salat von der Wohnzimmerwand

„Herbert“ heißt ein Gemüsebeet, das ohne Sonne und Erde auskommen soll. Die Pflanzen wachsen übereinander – und das mitten in der eigenen Wohnung. Mehr Von Julian Freitag 1 25

Transparency International Korruption nimmt zu

Ausufernde Korruption hilft Populisten, befindet Transparency International. Warnende Beispiele seien die Türkei oder Ungarn. Deutschland behauptet in der Rangliste seinen Platz. Mehr 66

Untersuchungsausschuss Aus der Tagesschau vom Abgasskandal erfahren

Wann und was wussten Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil und Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt im Abgasskandal? Vor dem Untersuchungsausschuss geben sie sich ahnungslos. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 19 9

Abgasskandal in Amerika Richter will Vergleiche von VW und Bosch durchwinken

VW kann wohl das nächste Kapitel im Abgasskandal schließen: Der zuständige Richter will den Vergleich mit Besitzern von Autos mit größeren Dieselmotoren genehmigen. Auch Bosch dürfte aufatmen. Mehr 0

Monatsbericht Bundesbank sieht die Wirtschaft auf Kurs

Der Aufschwung werde weiter anhalten, schreibt das Institut. Die Notenbank hat auch eine klare Vorstellung davon, wo der Milliarden-Überschuss des Bundes hinfließen sollte. Mehr 7

Statistisches Bundesamt Zahl der Beschäftigten auf Rekordhoch

Noch nie hat es in Deutschland so viele Erwerbstätige gegeben wie im vergangenen Jahr. Der Zuwachs schwächt sich allerdings ab. Mehr 5

Wohnhochhäuser Der Boom der Wohntürme

Das Wohnhochhaus ist zurück - diesmal als Luxusobjekt. Ob das den Wohnungsmarkt entlastet? Mehr Von Birgit Ochs 3 17

Land des gefrorenen Lächelns

Von Christoph Hein, Singapur

Thailands Generäle versprechen Wohlstand. Die Wirklichkeit sieht anders aus. Das Land hat nur eine Chance die Wirtschaft anzukurbeln, wenn die Militärs klug handeln. Mehr 3 17

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden