http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Kompromiss für Haushalt Kein Geld für Trumps Mauer

Im Haushaltsstreit zwischen Amerikas Demokraten und Republikanern gibt es einen Kompromissvorschlag. Damit könnte die Zahlungsunfähigkeit der Regierung verhindert werden. Allerdings muss Präsident Trump eine herbe Schlappe einstecken. Mehr 4

Haushaltsgesetz verabschiedet Regierungsstillstand in Amerika vorerst abgewendet

Der Kongress hat einem vorläufigen Haushaltsgesetz zugestimmt. Damit ist die Zahlungsfähigkeit von Trumps Regierung fürs Erste gesichert. Die nächste Frist naht aber schon. 1

Debatte um Finanzierung Trump deutet Einlenken im Mauerstreit an

Trump verschiebt offenbar den Baustart der Mauer an der Grenze zu Mexiko – und damit auch die Debatte um ihre Finanzierung. Somit wäre die Zahlungsunfähigkeit der Regierung fürs Erste abgewendet. Neues gibt es auch von der groß angekündigten Steuerreform. 31

Bilanz nach 100 Tagen Die harte Wirklichkeit hat Trump eingeholt

Unberechenbarkeit gehört zum Wesen Donald Trumps. Daran hat sich nichts geändert. Unbeantwortet ist noch die Frage, ob und wie lernfähig er ist. Von Klaus-Dieter Frankenberger 35 29

Vor Stichwahl in Frankreich Le Pen weicht ihre Anti-Euro-Haltung auf

Wahlkampffinte oder echte Neuausrichtung? Nach einer Vereinbarung mit dem Rechtspolitiker Dupont-Aignan spricht sich die Präsidentschaftskandidatin des Front National für eine Parallelwährung neben dem Franc aus. Mehr Von Christian Schubert, Paris 22 20

Brexit-Verhandlungen Macht’s nicht wie die kleinen Kinder!

Die Freihandelsbeziehungen zu den Briten dürfen nicht radikal gekappt werden – auch nicht wegen der Personenfreizügigkeit. Beugen wir uns besser dem britischen Wunsch. Es ist zu unserem Vorteil. Mehr Von Rainer Hank 79 99

Auszahlung schon im Mai? Schäuble: Neues Geld für Griechenland könnte bald fließen

Wolfgang Schäuble lobt die griechische Regierung und sieht gute Chancen für die baldige Auszahlung der nächsten Hilfen. Ob daran auch der IWF beteiligt ist, soll sich wohl bald entscheiden. Mehr 18

Brexit EU-Kommission befürchtet Scheitern der Verhandlungen

In Brüssel hält man ein Scheitern der Gespräche für wahrscheinlicher als einen Erfolg. Die britische Regierungschefin May stellte bei einem Treffen mit Kommissionschef Juncker aus EU-Sicht vollkommen überzogene Forderungen. Mehr Von Thomas Gutschker 191 72

Ehemaliger Premier Blair will mit politischer Bewegung gegen Brexit kämpfen

Tony Blair macht sich Sorgen um Großbritannien. Der Brexit schade dem Land sehr, so der ehemalige Premierminister. Deshalb wolle er sich wieder in die Politik einmischen. Mehr 1

Populismus ifo-Chef: Trotz Trump nicht zu früh freuen

Clemens Fuest sieht den Populismus in Europa nicht auf dem Rückzug. Der Chef des Münchner ifo-Instituts blickt mit Sorge nach Frankreich und Italien. In Deutschland sei die Ursache des Populismus eindeutig. Mehr 19

Biotech Ein Adidas-Schuh aus Seide

Eine kleines Start-up stellt künstliche Seide her und spinnt daraus das Obermaterial für einen Laufschuh von Adidas. Das soll bald im ganz großen Stil funktionieren. Mehr Von Sebastian Balzter 2 19

Gesetzliche Krankenkasse Schulz will Versicherte um fünf Milliarden Euro entlasten

Der Hype um den SPD-Kandidaten ist abgekühlt. Jetzt meldet sich Schulz zurück – mit der nächsten teuren Forderung. Mehr 23

Rentendebatte im Bundestag Nahles: „Historischer Schritt“, Bartsch: „Unverschämtheit“

Der Bundestag diskutiert die Angleichung der Renten zwischen Ost und West. Es kommt zum heftigen Schlagabtausch. Mehr 18

Nahles kündigt an Die Renten steigen auch dieses Jahr im Osten stärker

Die beinahe 17 Millionen Ruheständler im Westen Deutschlands bekommen dieses Jahr knapp 2 Prozent mehr Rente. Die Bezüge im Osten steigen abermals schneller und gleichen sich weiter an. Mehr 101

F.A.Z. exklusiv Zypries-Rentenplan entlastet Eltern um 260 Euro im Jahr

Wirtschaftsministerin Zypries will Eltern in der Rentenversicherung besser stellen. Zur Gegenfinanzierung müsste es anderswo allerdings teurer werden, zeigt eine neue Studie. Mehr Von Johannes Pennekamp 17 8

Die Oberschicht am Tegernsee Deutschland, deine Reichen

Wir wissen viel über die Armen, aber wenig über die Reichen: Zeit für einen Ausflug zur deutschen Oberschicht. Und wo ballt sich mehr Wohlstand als am Tegernsee? Mehr Von Georg Meck und Jenni Thier 35 139

Studie der Böckler-Stiftung Zuwanderung lässt Kinderarmut in Deutschland steigen

Die Kinderarmut in Deutschland nimmt vor allem durch die Flüchtlingszuwanderung wieder zu. Bei Kinder von Einheimischen sieht es einer Studie zufolge anders aus. Mehr 34

IW-Studie Jeder Elfte zahlt den Spitzensteuersatz

Zehn Prozent der Haushalte kommen für die Hälfte der Einkommenssteuer auf, zeigt eine neue Studie. Die Mehrwertsteuer hingegen kommt vor allem für ärmere Haushalte teuer. Mehr 96

Finanzspritze Chinas Uber rüstet sich für globale Expansion

Der Fahrdienst Didi besorgt sich frisches Kapital und will neue Märkte erobern. Das dürfte Taxischreck Uber gar nicht gefallen. Mehr 3

Logistik Amazon bereitet sich auf autonomes Fahren vor

Alle denken über selbstfahrende Autos und Lastwagen nach. Auch Amazon hat jetzt eine Arbeitsgruppe gegründet. Mehr 3

Fahrdienstvermittler Apple drohte Uber mit Rauswurf

Fahrdienst Uber soll iPhones heimlich hinterher spioniert haben. Sehr zum Ärger von Apple-Chef Tim Cook. Mehr Von Roland Lindner, New York 2 5

Pariser Vereinbarung Ist das Klimaabkommen jetzt gerettet?

Amerikas Energieminister Rick Perry verspricht, doch nicht aus dem Pariser Klimaabkommen auszusteigen. Er will aber „neu verhandeln“. Was bedeutet das? Mehr Von Hanna Decker 12 6

Berlin Google muss Pläne für Start-up-Campus in Kreuzberg nachbessern

Google will in Berlin-Kreuzberg einen Kreativ-Treff für Gründer und Start-ups einrichten. Nun hieß es, das Bauamt des Bezirks habe den Bauantrag des Internetkonzerns abgelehnt. Doch das stimmt so nicht. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 1

Grafik des Tages Die Roboter kommen nach Hause

In der Industrie sind Roboter längst in großer Zahl im Einsatz. Nun holen wir sie zu uns. Mehr 7

Zugang gesperrt Türkei sperrt Wikipedia-Seite

In der Türkei lässt sich Wikipedia Benutzern zufolge nicht mehr aufrufen. Grund dafür soll die Anordnung einer Behörde sein. Mehr 30

Kontenmissbrauch So will Facebook stärker gegen Fake News vorgehen

Mit Hilfe intelligenter Software will Facebook in Zukunft die Beeinflussung der öffentlichen Meinung durch gefälschte Konten verhindern. Drei Hauptziele hat sich der Konzern dafür gesetzt. Mehr 0

Freihandelsabkommen Trump will „schlechtesten Deal aller Zeiten“ doch nicht kündigen

Das nordamerikanisches Freihandelsabkommen Nafta bleibt bestehen. Entgegen früherer Ankündigungen will Donald Trump nun nur mit Kanada und Mexiko Änderungen aushandeln. Mehr 8

EZB-Sitzung Draghi: „Die Erholung ist zunehmend solide“

Die Europäische Zentralbank belässt die Zinsen auf niedrigem Niveau und kauft weiter für viele Milliarden Euro Wertpapiere. Ihr Präsident äußert sich gleichwohl etwas optimistischer. Mehr 13

Emmanuel Macron Hat Frankreich einen Reformer gewählt?

Emmanuel Macron wird der nächste französische Präsident. Er muss für innere Sicherheit und für einen Aufschwung der Wirtschaft sorgen. Denn Marine Le Pen und ihre Partei sind nicht erledigt. Mehr Von Holger Steltzner 113 103

Umstrittene Zusammenarbeit Deutsche Hilfe für die saudische Wirtschaft

Am Sonntag fliegt Kanzlerin Merkel nach Riad. Saudi-Arabien will nicht mehr so abhängig vom Öl sein – und setzt für den Umbau der Wirtschaft gerade auch auf Hilfe aus Deutschland. Das sind die Themen. Mehr Von Rainer Hermann, Riad 36 20

F.A.Z. exklusiv Weniger als jeder Fünfte ist Gewerkschafter

Der Organisationsgrad der Gewerkschaften in Deutschland ist gering. Während Beamtenbund und Lokführer etwas zulegen, bröckelt der Rückhalt des DGB. Mehr Von Dietrich Creutzburg, Berlin 8 3

FDP-Parteitag Lindner attackiert Union und SPD scharf

Auf dem Parteitag übt der FDP-Chef sowohl an Angela Merkel als auch an Martin Schulz deutliche Kritik. Auch mit dem Finanzminister ist Lindner alles andere als zufrieden. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 33 54

Aktie im Blick Rheinmetall profitiert von Aufrüstungsplänen

Die steigende Nachfrage nach Rüstungsgütern lässt die Rheinmetall-Aktie klettern. Exporte können sich aber als durchaus kompliziert erweisen. Jüngstes Beispiel: Ein Deal mit der Türkei. Mehr Von Christine Scharrenbroch 8

BMW-Chef Krüger im Interview „Nichts deutet auf den Tod des Diesel hin“

Gut für die Umwelt und für den Geldbeutel ist der Euro-6-Diesel für den BMW-Chef. Im Gespräch mit der F.A.S. verrät Krüger auch, wo Niederbayern das Silicon Valley schlägt und was der Autobauer in Sachen E-Mobilität vorhat. Mehr 52

Fusion mit Monsanto Protest und Popcorn zur Bayer-Hauptversammlung

Beim Aktionärstreffen ist die Monsanto-Übernahme das Hauptthema. Vor dem Versammlungsort kam es zu Protesten. Und auch im Gebäude war nicht jeder mit der Fusion zufrieden. Mehr Von Brigitte Koch, Bonn 3 4

Geheimdienste Schweizer Spion in Frankfurt festgenommen

Polizisten haben offenbar einen Agenten des Schweizer Geheimdienstes festgenommen. Er sollte wohl deutsche Fahnder identifizieren, die am Ankauf von Steuer-CDs beteiligt waren. Mehr 70

Trotz Fahrverbots-Diskussion Diesel-Restwerte noch überraschend hoch

Die Diskussion über mögliche Fahrverbote für ältere Diesel-Fahrzeuge ließ die Befürchtungen hochkochen: Was passiert jetzt mit den Restwerten? Zunächst wenig. Ein anderer Effekt weckt trotzdem Sorge. Mehr 26

Abgasskandal VW erringt Sieg über Umwelthilfe

Die Deutsche Umwelthilfe verbreitet „unwahre Behauptungen“ über die Wirkung der Diesel-Updates von VW, hat ein Gericht geurteilt. Der Streit ist noch nicht zu Ende. Mehr 29

Prognose der Bundesbank Alternde Bevölkerung bremst die Wirtschaft

Die Menschen in Deutschland werden immer älter. Die Bundesbank erwartet deshalb deutliche Wachstumseinbußen. Eine bestimmte Bevölkerungsgruppe könnte jedoch Abhilfe schaffen. Mehr Von Philip Plickert 16

Lage der Weltwirtschaft IWF warnt vor starkem Dollar und Chinas Kreditwachstum

Die Weltwirtschaft nimmt langsam Fahrt auf. Aber mit dem Wachstum werden auch die Gefahren größer. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 2 2

Infomangel und Diskriminierung Flüchtlinge haben es schwer bei der Wohnungssuche

Informationsmangel und bürokratische Hürden erschweren den Migranten den Einzug in die eigene Wohnung. Und die Vermieter sind oft skeptisch. Mehr 50

Macht’s nicht wie die kleinen Kinder!

Von Rainer Hank

Die Freihandelsbeziehungen zu den Briten dürfen nicht radikal gekappt werden – auch nicht wegen der Personenfreizügigkeit. Beugen wir uns besser dem britischen Wunsch. Es ist zu unserem Vorteil. Mehr 79 99

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden