http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Integrated Industry

Wirtschaftsberater Schon wieder soll ein Goldman-Banker bei Trump Karriere machen

Hillary Clinton sei von Goldman Sachs „total kontrolliert“, wetterte Donald Trump während seines Wahlkampfs. Jetzt aber will er schon dem dritten Goldman-Banker in sein Team verhelfen - und Gary Cohn zu seinem Top-Wirtschaftsberater machen. Mehr 1

Steuerliche Überlegungen Darum flüchtet McDonald’s nach Großbritannien

Kreativer Steuern vermeiden: McDonald’s verlegt seine Zentrale von Luxemburg nach London. Aber warum genau kann Luxemburg seine Steuervorteile nicht mehr aufrecht erhalten? Wir erklären die Hintergründe. Mehr Von Werner Mussler, Brüssel 25 48

Vertrieb von Bio-Produkten Etappensieg von Alnatura gegen dm

Die Drogeriekette dm und die Bio-Marke Alnatura führen eine Art Rosenkrieg. Nun hat Alnatura vor Gericht einen Etappensieg errungen: dm darf beim Alnatura-Vertrieb nicht mitreden und muss Rechnungen in Millionenhöhe nachzahlen. Mehr 41

Brief von Spitzenmanagern Wirtschaft in Alarmstimmung wegen Protektionismus

„Zutiefst besorgt über die aktuelle Anti-Globalisierungs- Stimmung“ äußern sich Dutzende Spitzenmanager aktuell in einem Brief. Auch Deutsche-Bank-Chef John Cryan ist unter ihnen. Die Worte sind deutlich. Mehr 14

Start-ups als Vorbilder Wie würdet ihr mein Geschäft angreifen?

Egal wie unsexy die Branche wirkt: Selbst Matzatzenhändler sind nicht mehr vor der Digitalisierung gefeit. Konzerne und Mittelständler wollen gern innovativ wie die Start-ups werden. Bloß: Können sie das? Und wie? Mehr Von Britta Beeger, Berlin 2

Vertrag von Maastricht Helmut Kohls zweifelhaftes Erbe

Vor 25 Jahren beschlossen die europäischen Staats- und Regierungschefs in Maastricht den Start in die Währungsunion. Die Hoffnungen haben sich nicht erfüllt – die Befürchtungen schon. Mehr Von Werner Mussler 65

Neues Personal Trump holt sich einen Kritiker nach dem anderen ins Kabinett

Der künftige Präsident will einen immigrationsfreundlichen Fastfoodmanager im Kabinett sehen. Eine Wrestling-Promoterin soll sich um kleine Unternehmen kümmern. Aber eigentlich ist keiner von ihnen so recht auf Trump-Linie. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 3 6

Übernahmeangebot Rupert Murdoch greift nach Bezahlsender Sky

Der Medienmogul Rupert Murdoch will mit seinem Konzern 21st Century Fox den Bezahlsender Sky ganz übernehmen. Bislang hält er einen Anteil von 39 Prozent. Sky-Anleger freut’s. Mehr 3

Kernenergie Atomkonzerne ziehen 20 Klagen zurück

Die Atomkonzerne verzichten auf einige Klagen gegen die Bundesregierung. Die Betreiber verzichten unter anderem auf Schadenersatz für das Herunterfahren von acht Kraftwerken nach dem Reaktorunfall von Fukushima. Mehr 10

Auch ohne die Reformvorschläge Rentenausgaben steigen bis 2045 um eine halbe Billion Euro

Nach den Prognosen sollen die Ausgaben von derzeit 282,7 Milliarden Euro um 177 Prozent auf 783,5 Milliarden Euro jährlich steigen. Kritik kommt von der Union. Mehr 21

TV-Kritik: Anne Will Droht ein Renten-Wahlkampf?

Ein Wahlkampf um die Rente wäre eine gute Gelegenheit, damit die Parteien den Wählern endlich erklären, was sie von der Rentenversicherung noch erwarten dürfen – und was nicht. Mehr Von Frank Lübberding 78 31

Alterssicherung Seehofer stellt sich gegen SPD-Rentenpläne

Der Rentenvorschlag von Arbeitsministerin Nahles stößt bei CSU-Chef Seehofer auf Ablehnung. Kritik kommt auch von den ehemaligen Arbeitsministern Blüm und Riester. Mehr 42

Präsidentenwahl Warum wählen Österreicher Hofer?

In Österreich könnte ein rechter Kandidat Staatspräsident werden. Welche Gründe seine Wähler antreiben, darüber gibt es verschiedene Ansichten. Mehr Von Christian Geinitz, Wien 49 19

Trend hält an Arbeitslosenzahl sinkt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen nimmt weiter ab - und das hat nicht nur saisonale Gründe. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber. Mehr 3

Nach der Wahl ist vor der Wahl Kennen Sie vielleicht einen Abgehängten?

Die „Abgehängten“ der Gesellschaft wählen Populisten, lassen sich verführen und sind unberechenbar. Die nicht-abgehängten Privilegierten suchen nun die Schuld bei sich. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Hank 215 416

Neue Marke Volkswagen will mit „Moia“ zum Mobilitätsanbieter werden

Bei modernen Fahrdienstleistungen per App spielt Europas größter Auto-Hersteller Volkswagen kaum eine Rolle. Das soll sich nun ändern. Mehr 6

BMW, Daimler, VW und Co. Autohersteller planen gemeinsam Schnellladenetz für E-Autos

Mehrere prominente Autobauer wollen gemeinsam tausende öffentlich zugängliche Stromtankstellen aufbauen. Es ist nicht die erste Initiative, um die Infrastruktur für E-Autos voranzubringen. Mehr Von Martin Gropp 12 31

Digitalisierung Audi will das Fließband abschaffen

Dass die Digitalisierung auch Chancen für Mitarbeiter bieten kann, wird immer wieder gesagt. Hier ist ein Beleg: Audi will jetzt das Fließband abschaffen - was gestressten, älteren oder behindertern Arbeitnehmern stark zugute käme. Mehr 49

Netzbetreiber „Dunkelflaute“ bedroht die Stromnetze

Große Nachfrage, wenig Erzeugung: Das bringt die Netzbetreiber in Not. Eine Mitschuld tragen auch die Heizungen in einem Nachbarland. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 106 50

Vorbereitung auf das Amt Team Trump trifft Anführer des Silicon Valley

Sie mögen ihn nicht, und er mag sie nicht: Nach seinem Wahlsieg hat der designierte amerikanische Präsident Trump nun Vertreter der wichtigen Internet-Industrie eingeladen. Eine Rolle spielt auch diesmal sein Schwiegersohn. Mehr 6

Digitale Geschäftsideen Lass den intelligenten Kühlschrank sprechen

Der Metro-Konzern fördert Gründungen, die sich mit digitalen Lösungen für seine Kunden befassen. Vor allem Restaurantbesitzer sollen profitieren. Und sich vom intelligenten Kühlschrank helfen oder sich die Abrechnungen abnehmen lassen. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf 3

Bezahlen mit dem Smartphone Abschied von der digitalen Geldbörse

Die Deutsche Telekom stellt zum Ende des Jahres die Smartphone-Geldbörse My-Wallet ein. Das Bezahlen mit dem Smartphone verbreitet sich langsamer als erwartet. Mehr Von Christian Siedenbiedel 20

Spionage Thyssen-Krupp deckt Cyberangriff auf

Hacker sind in die Rechner des Stahlkochers eingedrungen. Ihr Ziel war Industriespionage. Doch der große Datenklau blieb aus. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf 23

Furcht vor Globalisierung Die große Angst, abgehängt zu sein

Warum wählen mehr Menschen in Europa rechtsgerichtete Parteien? Eine neue Untersuchung gibt zwei überraschende Antworten. Mehr 94

Einmalige Zusatzzahlung Griechische Rentner bekommen Weihnachtsgeld

Die Regierung habe das Ziel verfolgt, die Schwachen zu unterstützen, sagte Ministerpräsident Tsipras. Daher würden die Rentner nun profitieren, dass Griechenland die Zielvorgaben erreicht habe. Mehr 47

Geldpolitik der EZB Die politisierte Zentralbank

Aus der Währungsunion wurde eine Schulden- und Haftungsunion, in der nach Belieben Regeln gebrochen und Verträge gebeugt werden. Die Nichtbeistandsklausel des Maastrichter Vertrags ist das Papier nicht wert, auf dem sie steht. Und die Politisierung der Geldpolitik geht weiter. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 200 692

Bund-Länder-Finanzen Autobahnen bleiben unverkäuflich

Bund und Länder haben sich auf eine Neuordnung ihrer Finanzen geeinigt. Nun ist klar: Private Investoren dürfen keine Autobahnen übernehmen. Ein Überblick. Mehr Von Hanna Decker 3 10

Erfolgreich im Internet Trump twittert und twittert

Kaum einer kann das so gut wie der künftige Präsident: Knapp 17 Millionen Menschen erreichen die Botschaften, die Donald Trump über den Kurznachrichtendienst verschickt. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 10 7

Renzi behindert neue Regierung Eine Technokraten-Regierung scheint unvermeidlich

Drängende Probleme in der Wirtschaft erlauben kein Machtvakuum in Rom. Doch Renzi behindert den Start einer neuen Regierung. Mehr Von Tobias Piller, Rom 1 7

Keine Streiks Piloten nehmen Verhandlungen mit Lufthansa wieder auf

Die Lufthansa-Piloten und das Unternehmen setzen sich kommende Woche wieder an den Verhandlungstisch. Zunächst einmal, um das weitere Vorgehen zu beraten. Es könnte die Vorstufe zu einer Schlichtung sein. Mehr 1

Chef bleibt Chef Deutsche Post verlängert Vertrag von Vorstandschef Appel

Die Arbeit für den Konzern mache ihm viel Spaß, hatte der promovierte Neurobiologe immer wieder gesagt. Nun will er die Weichen für einen Ausbau des Geschäfts stellen. Mehr 1

Fahrplan- und Personalwechsel Pofalla soll Bahn-Vorstand für Infrastruktur werden

Damit verbessert der ehemalige Kanzleramtsminister und Politiker seine Position im Rennen um die Nachfolge von Bahnchef Grube. Von Sonntag an gibt es auch einen Fahrplanwechsel - und teurere Bahntickets. Mehr 6

Präsident des Bundesfinanzhofs Sind Steuern gerecht, Herr Mellinghoff?

Der Präsident des Bundesfinanzhofs, Rudolf Mellinghoff, über die Verlockung von Steueroasen und die Macht der großen Konzerne. Mehr Von Corinna Budras 9 28

Abgasskandal EU-Kommission leitet Verfahren gegen Deutschland ein

Die Brüsseler Behörde wirft der Bundesregierung unter anderem vor, Volkswagen nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft zu haben. Es gibt jedoch noch weitere Kritik. Mehr 45

VW-Skandal EU leitet Verfahren gegen Deutschland ein

Deutschland und weitere Länder sollen endlich mehr Informationen zum Abgasskandal liefern: Haben neben VW noch weitere Hersteller betrogen? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 14 25

Neue Prognose Bundesbank rechnet mit Aufschwung und mehr Inflation

Die Bundesbank hat ihre Wachstumsprognose leicht nach oben korrigiert. Sie rechnet in Zukunft zudem mit mehr Inflation. Weil die Energiepreise steigen werden - und die Arbeitskosten. Mehr 3

Gute Konjunktur Amerikas Arbeitslosenquote sinkt auf 4,6 Prozent

Viele neue Stellen und steigende Löhne: Amerikas Arbeitsmarkt befindet sich in einer robusten Verfassung. Der nächsten Zinserhöhung dürfte nichts mehr im Wege stehen. Mehr 4

Landeshauptstadt im Aufbruch Potsdams neue Mitte

Seit einem Vierteljahrhundert streitet Potsdam darüber, wie sein in der DDR überformtes Stadtzentrum künftig aussehen soll. Jetzt ist der Weg frei für eine Neubebauung, die den historischen Grundriss der Stadt aufnimmt. Mehr Von Christian Hunziker 5 24

Skepsis ist erlaubt

Von Manfred Schäfers

Es sieht so aus, als ob Finanzminister Schäuble der Verlierer bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen wäre: Er darf viel zahlen, bekommt aber wenig. Doch das täuscht. Mehr 3 10

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Mit dem Skifahren geht es bergab - und bergauf

Skifahren ist immer noch beliebt, jedoch nicht mehr in allen Ländern. Vor allem in den bekannten Skinationen sinken die Besuchstage. Andere Länder wie Tschechien und Russland erleben einen Boom. Mehr 3

Wirtschaftsberater Schon wieder soll ein Goldman-Banker bei Trump Karriere machen

Hillary Clinton sei von Goldman Sachs „total kontrolliert“, wetterte Donald Trump während seines Wahlkampfs. Jetzt aber will er schon dem dritten Goldman-Banker in sein Team verhelfen - und Gary Cohn zu seinem Top-Wirtschaftsberater machen. Mehr 1