Home
http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Pleitestadt Richter prüft Detroits Sanierungsplan

Amerikas insolvente „Motor City“ will sich sanieren. Aber es gibt Hürden. Das Schicksal der einst blühenden Stadt liegt von Dienstag an in den Händen eines Insolvenzrichters. Mehr 2 2

Vergleich So anders ist der Osten

Gestern hat Sachsen gewählt, in zwei Wochen sind Thüringen und Brandenburg dran. Hätten Sie gewusst, welche Unterschiede es bis heute zwischen Ost und West in Deutschland gibt? Mehr Von Lena Schipper (Text), Felix Brocker und Andreas Niebel (Grafik) 9

Haushalt Staat erzielt Milliarden-Überschuss

Der robuste Arbeitsmarkt macht’s möglich: Die öffentliche Hand nimmt mehr Geld ein, als sie ausgibt. Es könnte der dritte Überschuss in Folge werden. Mehr 24 10

Es geht um unser Geld Teure private Projekt-Finanzierer

Der Staat schnallt den Gürtel enger, die Schuldenbremse erzwingt Sparsamkeit. Deswegen plant zum Beispiel der Bund Straßen mit privaten Partnern. Die dürften am Ende häufig teurer werden. Mehr Von Ernst Eggers 10 13

Mobiler Bezahldienst Apple macht das iPhone zum digitalen Portemonnaie

Der Technik-Konzern Apple arbeitet offenbar mit Kreditkartenfirmen zusammen. Ziel ist ein mobiler Bezahldienst für das neue iPhone. Mehr 4 4

Bundesweite Zugausfälle Noch am Dienstag Verspätungen wegen Lokführer-Streik

Tausende Bahnpendler mussten am Montag auf dem Heimweg gute Nerven haben: Wegen des Warnstreiks der Lokführer fielen zahlreiche Regionalzüge, S-Bahnen und auch Fernverbindungen aus. Auch am Dienstag soll es noch Nachwirkungen geben. Mehr 7 1

„Prometheus – Das Freiheitsinstitut“ Eine Denkfabrik gegen staatsgläubiges Denken

Frank Schäffler war innerhalb der FDP der „Euro-Rebell“, der gegen die Euro-Rettungspolitik ein Mitgliederbegehren initiierte, aber verlor. Jetzt gründet er eine unabhängige Denkfabrik gegen staatsgläubiges Denken. Mehr 14 32

Netflix Das große Fernsehspiel

Die Online-Videothek Netflix hat das Fernsehen in Amerika revolutioniert. Jetzt kommt das Angebot nach Deutschland. Mehr Von Roland Lindner, New York 4 11

Mehr Investitionen Chinas Firmen finden Deutschland toll

Die Bundesrepublik ist für chinesische Unternehmen der attraktivste Standort in Europa. In ein großes Bundesland stecken sie besonders häufig ihr Geld. Mehr 6 5

Gesundheit Das Internet der Ärzte

Das Internet ändert die Behandlungsmöglichkeiten rasant. Ärzte, Kliniken und Industrie sollten sich schnellstens vernetzen, verlangt der Bundesgesundheitsminister in der F.A.Z. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 4 4

Geldpolitik Schäuble sieht EZB am Ende ihrer Möglichkeiten

Der Druck auf die Euro-Notenbank wächst, doch noch ein großes Staatsanleihe-Kaufprogramm aufzulegen. Deutschlands Finanzminister widerspricht: Mehr sei mit den bestehenden Verträgen nicht möglich. Mehr 30 28

Devisenmarkt Schweizer wollen Franken-Kurs mit allen Mitteln verteidigen

Die Schweizer Nationalbank bekräftigt, die Franken-Bindung an den Euro mit allen Mitteln zu verteidigen. Und begründet dies auch mit einer Warnung vor Deflation. Mehr 25 5

Für mehr Arbeitsplätze Europas Linke lädt zum Wachstumsgipfel

Die Arbeitslosigkeit ist in vielen Euro-Ländern groß, das Wirtschaftswachstum niedrig. Führende linke EU-Politiker wie Frankreichs Präsident Hollande und Deutschlands Wirtschaftsminister Gabriel fordern einen Sondergipfel. Im Oktober soll er sein. Mehr 25 4

Was macht die EZB? Euro-Inflation fällt auf 0,3 Prozent

Die Teuerung in der Europäischen Währungsunion stagniert beinahe, die Arbeitslosigkeit ist in vielen Ländern hoch. Das steigert die Erwartungen an die Europäische Zentralbank - schon wieder. Mehr 45 5

Konjunktur im Euroraum EZB unter Druck - hohes Wachstum in Spanien

Schwache Konjunkturdaten aus Italien, Frankreich, Belgien und Finnland, hohes Wirtschaftswachstum in Spanien: Die Erwartung an die Europäische Zentralbank wächst. Mehr 12 6

Deutschland Arbeitslosigkeit steigt

Die Zahl der Arbeitslosen ist im August stärker gestiegen als üblich. Die Bundesagentur für Arbeit hat dafür aber eine Erklärung. Mehr 12 5

Ein - und Auswanderung Migranten: Woher sie kommen und wohin sie gehen

Deutschland ist zu einem der wichtigsten Einwanderungsländer der Welt geworden. Hauptziel der Migranten bleibt aber Amerika. Eine FAZ.NET-Grafik gibt Einblick in die Geschichte der Migration. Mehr Von Tillmann Neuscheler (Text) und Jochen Lott (Grafik) 25 8

Tarifstreit bei der Bahn Lokführer streiken heute Abend

Die Lokführer-Gewerkschaft ruft zum Streik. „Die Bahn lässt uns keine Wahl“, sagt sie. Fahrgäste sollen aber zunächst möglichst wenig getroffen werden. Die Bahn ist empört. Mehr 4 1

Vergewaltigung in GTA V „Unfassbar dumm“

In der Onlinevariante des Computerspiels GTA treibt ein Vergewaltiger sein Unwesen. Das empört sogar die Spieler, die sonst im Spiel Polizisten erschießen - und vereint sie mit den Dauerkritikern. Mehr Von Jonas Jansen 17 11

Rauschgifthandel Kokain aus dem Netz

Auf konspirativen Internetseiten werden mit illegalen Drogen Milliarden umgesetzt. Damit eröffnet sich der Drogenmarkt einen neuen Kundenstamm. Von der Polizei lassen sich die Dealer kaum beeindrucken. Mehr Von Johannes Fischer und Lena Schipper 1 8

Zusatzeinnahmen Klamme Städte erfinden kreative Steuern

Viele Städte nutzen Extrasteuern, um ihre Jahreseinnahmen zu erhöhen. Hagen beispielsweise will mit einer Steuer für Wettbüros mehr Geld in die leeren Kassen spülen. Auch andere Städte sind kreativ. Mehr Von Jan Hauser 31 9

Die Vermögensfrage Der Widerruf löst oft erbitterten Streit aus

Der Umtausch teurer Darlehen in billige Kredite ist mit viel Ärger und hohem Aufwand verbunden. Oft führen Versuche des Umtauschs zu Streit zwischen Gläubigern und Schuldnern. Mehr Von Volker Looman 18 13

Fast wie im Roman

Von Carsten Knop

Smartphones werden zur digitalen Wunderwaffe. Dass wir ihnen viele Daten anvertrauen, macht uns ein mulmiges Gefühl. Aber die Bequemlichkeit siegt. Mehr 5

Umfrage

Nerven Sie geschäftliche Mails im Feierabend?

Alle Umfragen

Bitte aktivieren Sie ihre Cookies.


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Grafik des Tages Viel Geld für Werbung im Internet

Unternehmen investieren stark in Onlinewerbung – so auch Germanwings. Nur der Autobauer Volkswagen und die Auktionsplattform Ebay geben hierzulande mehr dafür aus. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden