http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Integrated Industry

Neue Vorwürfe im Abgas-Skandal Verschwanden kritische Passagen aus einem Untersuchungsbericht?

Neue Vorwürfe im Abgas-Skandal: Offenbar ist das Kraftfahrt-Bundesamt bei seinen Nachforschungen allzu nachsichtig mit den Autoherstellern gewesen. Wurde der offizielle Untersuchungsbericht gar manipuliert? Mehr 1

Rettung für Autowerkstattkette Franzosen übernehmen ATU

Nach langen Verhandlungen gibt es eine Lösung: Der französische Konzern Mobivia kauft nun doch die Werkstätten von ATU. Wegen eines Details wäre das Geschäft fast geplatzt. Mehr 7

Spionage Thyssen-Krupp deckt Cyberangriff auf

Hacker sind in die Rechner des Stahlkochers eingedrungen. Ihr Ziel war Industriespionage. Doch der große Datenklau blieb aus. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf 21

Geldpolitik der EZB Die politisierte Zentralbank

Aus der Währungsunion wurde eine Schulden- und Haftungsunion, in der nach Belieben Regeln gebrochen und Verträge gebeugt werden. Die Nichtbeistandsklausel des Maastrichter Vertrags ist das Papier nicht wert, auf dem sie steht. Und die Politisierung der Geldpolitik geht weiter. Ein Kommentar. Mehr Von Holger Steltzner 120 588

Chinesen nehmen Angebot zurück Die Aixtron-Übernahme ist endgültig geplatzt

Kein Interesse mehr: Der chinesische Investor, der den deutschen Technologie-Konzern Aixtron kaufen wollte, hat seine Offerte zurückgezogen und bucht bereits erworbene Papiere zurück. Aber kann Aixtron allein überhaupt noch überleben? Mehr 17

Umweltverschmutzung Klage gegen Monsanto wegen PCB-Produktion

Neuer Ärger für Monsanto: Der Saatguthersteller soll jahrelang bei der Produktion von PCB wissentlich Umweltverseuchung in Kauf genommen haben. Der Bundesstaat Washington fordert Schadensersatz. Mehr 0

Flucht aus dem Steuerparadies McDonald’s verlegt Zentrale von Luxemburg nach London

Die amerikanische Burgerkette McDonald’s packt ihre Sachen und zieht nach London. In Luxemburg ist der Konzern ins Visier von Steuerfahndern geraten. Mehr 12

Nach langem Streit Bund und Länder einigen sich auf Finanzreform

Bis spät in die Nacht wurde verhandelt, dann gelingt der Durchbruch: Nach monatelangem Streit und trotz erheblicher Differenzen verständigen sich Bund und Länder auf eine umfassende Finanzreform. Auch beim Thema Abschiebung kommt man sich näher. Mehr 2

Geldpolitik Bundesbank-Präsident hat EZB-Beschluss nicht zugestimmt

Der Beschluss des Rats der EZB zur Ausweitung der Anleihekäufe ist nicht einstimmig gefallen. Der Bundesbankpräsident hat Einwände geäußert, EZB-Chef Draghi spricht hingegen von „open end“. Mehr Von Philip Plickert 11 52

Auch ohne die Reformvorschläge Rentenausgaben steigen bis 2045 um eine halbe Billion Euro

Nach den Prognosen sollen die Ausgaben von derzeit 282,7 Milliarden Euro um 177 Prozent auf 783,5 Milliarden Euro jährlich steigen. Kritik kommt von der Union. Mehr 21

TV-Kritik: Anne Will Droht ein Renten-Wahlkampf?

Ein Wahlkampf um die Rente wäre eine gute Gelegenheit, damit die Parteien den Wählern endlich erklären, was sie von der Rentenversicherung noch erwarten dürfen – und was nicht. Mehr Von Frank Lübberding 78 31

Alterssicherung Seehofer stellt sich gegen SPD-Rentenpläne

Der Rentenvorschlag von Arbeitsministerin Nahles stößt bei CSU-Chef Seehofer auf Ablehnung. Kritik kommt auch von den ehemaligen Arbeitsministern Blüm und Riester. Mehr 42

Präsidentenwahl Warum wählen Österreicher Hofer?

In Österreich könnte ein rechter Kandidat Staatspräsident werden. Welche Gründe seine Wähler antreiben, darüber gibt es verschiedene Ansichten. Mehr Von Christian Geinitz, Wien 49 19

Trend hält an Arbeitslosenzahl sinkt weiter

Die Zahl der Arbeitslosen nimmt weiter ab - und das hat nicht nur saisonale Gründe. Einen kleinen Wermutstropfen gibt es aber. Mehr 3

Nach der Wahl ist vor der Wahl Kennen Sie vielleicht einen Abgehängten?

Die „Abgehängten“ der Gesellschaft wählen Populisten, lassen sich verführen und sind unberechenbar. Die nicht-abgehängten Privilegierten suchen nun die Schuld bei sich. Ein Kommentar. Mehr Von Rainer Hank 215 415

Neue Marke Volkswagen will mit „Moia“ zum Mobilitätsanbieter werden

Bei modernen Fahrdienstleistungen per App spielt Europas größter Auto-Hersteller Volkswagen kaum eine Rolle. Das soll sich nun ändern. Mehr 5

BMW, Daimler, VW und Co. Autohersteller planen gemeinsam Schnellladenetz für E-Autos

Mehrere prominente Autobauer wollen gemeinsam tausende öffentlich zugängliche Stromtankstellen aufbauen. Es ist nicht die erste Initiative, um die Infrastruktur für E-Autos voranzubringen. Mehr Von Martin Gropp 12 30

Digitalisierung Audi will das Fließband abschaffen

Dass die Digitalisierung auch Chancen für Mitarbeiter bieten kann, wird immer wieder gesagt. Hier ist ein Beleg: Audi will jetzt das Fließband abschaffen - was gestressten, älteren oder behindertern Arbeitnehmern stark zugute käme. Mehr 48

Netzbetreiber „Dunkelflaute“ bedroht die Stromnetze

Große Nachfrage, wenig Erzeugung: Das bringt die Netzbetreiber in Not. Eine Mitschuld tragen auch die Heizungen in einem Nachbarland. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 106 49

Vorbereitung auf das Amt Team Trump trifft Anführer des Silicon Valley

Sie mögen ihn nicht, und er mag sie nicht: Nach seinem Wahlsieg hat der designierte amerikanische Präsident Trump nun Vertreter der wichtigen Internet-Industrie eingeladen. Eine Rolle spielt auch diesmal sein Schwiegersohn. Mehr 5

Digitale Geschäftsideen Lass den intelligenten Kühlschrank sprechen

Der Metro-Konzern fördert Gründungen, die sich mit digitalen Lösungen für seine Kunden befassen. Vor allem Restaurantbesitzer sollen profitieren. Und sich vom intelligenten Kühlschrank helfen oder sich die Abrechnungen abnehmen lassen. Mehr Von Brigitte Koch, Düsseldorf 3

Verkehrsdatei im Internet Online-Banking in Flensburg

Autofahrer können jetzt online auf ihr Punktekonto in Flensburg zugreifen. Der Service soll die Verwaltung entlasten. Aber er hat große Hindernisse. Mehr Von Martin Hock 5 28

Apple Sind in China iPhones explodiert?

Apple steht in China unter Druck: Batterien des iPhone 6 sollen Feuer gefangen haben. Jetzt hat sich das Unternehmen erstmals dazu geäußert. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 11 15

Furcht vor Globalisierung Die große Angst, abgehängt zu sein

Warum wählen mehr Menschen in Europa rechtsgerichtete Parteien? Eine neue Untersuchung gibt zwei überraschende Antworten. Mehr 94

Monte dei Paschi Italienische Krisenbank will mehr Zeit für Rettungsplan

Schlappe beim Referendum, Renzi-Rücktritt: Die Sorgen um Italien sind groß. Vor allem wegen der Krisenbank Monte dei Paschi. Die will nun von der EZB mehr Zeit für die Erfüllung ihres Rettungsplans haben. Mehr 12

Ökonomen zum Referendum „Italien und die EU werden den Rückschlag überleben“

Italiens Regierungschef Matteo Renzi tritt zurück. Bricht nun Chaos an den Finanzmärkten und in der Währungsunion aus? Nein, sagen Ökonomen. Mehr 13

Linda McMahon Trump beruft Wrestling-Unternehmerin in sein Kabinett

Früher war sie eine erfolgreiche Unternehmerin für Wrestling-Showkämpfe. Jetzt wird Linda McMahon die Mittelstands-Beauftragte der Trump-Regierung. Mehr 12

Geldpolitik EZB verlängert Programm für Anleihekäufe

Die Europäische Zentralbank verlängert den milliardenschweren Kauf von Staatsanleihen und anderen Wertpapieren bis Ende Dezember 2017. Die Notenbank will allerdings weniger Geld in den Markt geben. Mehr 22

Abgasskandal EU-Kommission leitet Verfahren gegen Deutschland ein

Die Brüsseler Behörde wirft der Bundesregierung unter anderem vor, Volkswagen nicht für die Manipulation von Schadstoffwerten bei Dieselautos bestraft zu haben. Es gibt jedoch noch weitere Kritik. Mehr 43

F.A.Z. exklusiv Der Deutschen Post laufen die Großkunden davon

Die drastische Portoerhöhung des Unternehmens beschert der Konkurrenz neue Großkunden. Eine Firma profitiert besonders. Mehr Von Helmut Bünder, Düsseldorf 13 43

Übernahmekampf beendet Verträge zur Kaiser’s-Übernahme unterzeichnet

Jetzt ist die Kaiser’s-Übernahme tatsächlich in trockenen Tüchern: Nach zwei Jahren harten Kampfes unterzeichneten Edeka und Rewe die Verträge zur Aufteilung der Supermarktkette. Mehr 1

Stellenverlagerung nach Mexiko Trump schlägt Shitstorm gegen Gewerkschafter los

Ein Gewerkschafter aus Indiana kritisiert Donald Trump. Er habe bei weitem nicht so viele Stellen gerettet, wie er für sich in Anspruch nimmt. Prompt schlägt Trump auf Twitter zurück - und tritt einen Shitstorm gegen den Mann los. Mehr 39

Präsident des Bundesfinanzhofs Sind Steuern gerecht, Herr Mellinghoff?

Der Präsident des Bundesfinanzhofs, Rudolf Mellinghoff, über die Verlockung von Steueroasen und die Macht der großen Konzerne. Mehr Von Corinna Budras 9 27

VW-Skandal EU leitet Verfahren gegen Deutschland ein

Deutschland und weitere Länder sollen endlich mehr Informationen zum Abgasskandal liefern: Haben neben VW noch weitere Hersteller betrogen? Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 14 23

30 Millionen Euro Südkorea brummt VW noch eine Geldstrafe auf

Deutschlands wichtigster Autohersteller Volkswagen muss wegen des Abgas-Skandals weitere 30 Millionen Euro in Südkorea zahlen. Es geht um angeblich falsche Werbeversprechen der Wolfsburger. Mehr 42

Gute Konjunktur Amerikas Arbeitslosenquote sinkt auf 4,6 Prozent

Viele neue Stellen und steigende Löhne: Amerikas Arbeitsmarkt befindet sich in einer robusten Verfassung. Der nächsten Zinserhöhung dürfte nichts mehr im Wege stehen. Mehr 4

Neuer Ausblick OECD lobt Trumps Wirtschaftspläne

Höhere Ausgaben, weniger Steuern: Eine erste internationale Organisation findet Gefallen an den wirtschaftspolitischen Ideen von Donald Trump. Mehr 11

Landeshauptstadt im Aufbruch Potsdams neue Mitte

Seit einem Vierteljahrhundert streitet Potsdam darüber, wie sein in der DDR überformtes Stadtzentrum künftig aussehen soll. Jetzt ist der Weg frei für eine Neubebauung, die den historischen Grundriss der Stadt aufnimmt. Mehr Von Christian Hunziker 5 18

Volkswagen und die Maut

Von Hendrik Kafsack, Brüssel

Der Streit über die PKW-Maut ist eben erst vom Tisch, da steht Verkehrsminister Alexander Dobrindt neuer Zwist mit der EU-Kommission bevor. Hilft Bundeskanzlerin Merkel wieder? Mehr 1 1

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Wie sich der europäische Leitzins entwickelt hat

Die Finanzmärkte hatten mit Vorfreude auf die EZB-Sitzung geblickt, denn sie waren sicher, dass die EZB das Anleihenkaufprogramm noch einmal verlängert. Wie war der Zinsverlauf der vergangenen Jahre? Mehr 11