Home
http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
easyfolio

Kartellverfahren Google muss in Brüssel wieder zittern

Gibt es noch eine Wende im EU-Kartellverfahren gegen Google? Die Entscheidung darüber wird im September fallen. Das Unternehmen kommt aber wahrscheinlich doch nicht so glimpflich davon wie zunächst gedacht. Mehr 1

Kopfhörer Bose verklagt Beats

Die teure Übernahme des Kopfhörer-Anbieter Beats durch Apple ist gerade ein Stück schwieriger geworden. Die Hifi-Firma Bose wirft Beats Patentverletzungen vor und zog vor Gericht. Mehr 6

Russland Europas Stress mit den Sanktionen

Die einen wollen Russland Kriegsschiffe liefern, die anderen wollen Kredite vergeben oder Autos verkaufen. Unsere Korrespondenten erklären, wieso sich die EU so schwer auf Sanktionen gegen Moskau einigen kann. Mehr 55 7

McDonald’s Kein Big Mac mehr in China

Die Fastfood-Kette McDonalds hat in China nach Bekanntwerden eines Gammelfleisch-Skandals vorübergehend Fleischburger von der Speisekarte gestrichen. Wer unbedingt einen Burger will, muss auf Fisch ausweichen. Mehr 2

Russland soll Milliardenstrafe zahlen Die Yukos-Affäre ist noch nicht zu Ende

Ein Gericht hat den alten Aktionären des Ölkonzerns Yukos 50 Milliarden Dollar zugesprochen. Ob Russland wirklich zahlen muss, ist noch längst nicht ausgemacht. Schon am Dienstag könnte ein weiteres Urteil fallen. Mehr 30 9

Straßenverkehr EU dämpft Mauthoffnungen der CSU

Ist die EU einverstanden mit den neuen deutschen Mautplänen? Jetzt meldet sich erstmals der Verkehrskommissar zu Wort. Er sagt: Die Bundesregierung wird es schwer haben. Mehr 19

Studie Frauen bekommen viel mehr Arbeit

Frauen sind die Gewinner der vergangenen zehn Jahre auf dem Arbeitsmarkt. Ihre Arbeitsstellen wachsen doppelt so schnell wie die der Männer. Besonders groß ist das Wachstum in den Klischee-Berufen. Mehr 6 3

Untreue-Prozess Nach dem Garagensprung ist Middelhoff guter Dinge

Viel Arbeit, aber auch viel Geld und kein Verständnis für Staus. Der Essener Untreue-Prozess gegen Thomas Middelhoff bietet Einblicke in die Arbeitswelt des einstigen Top-Managers. Mehr 7 7

Reparaturen und Ersatzteile China zwingt deutsche Autobauer zu niedrigeren Preisen

China ist der Wachstumsmarkt für Deutschlands Autobauer. Jetzt geraten einige ins Visier der Behörden. Audi senkt auf Druck bereits seine Preise. BMW und Daimler könnten folgen. Mehr 1 1

Nach Studie Familienministerin hält am Betreuungsgeld fest

Das Betreuungsgeld ist schlecht für die Chancengleichheit, sagt eine neue Studie. Familienministerin Manuela Schwesig hält trotzdem daran fest. Jetzt entscheide jemand anders über dessen Zukunft. Mehr 4

Illegale Downloads Spanien werkelt an einer Google-Steuer

Ein Gesetz gegen illegale Downloads rückt in Spanien näher. Wenn es in Kraft ist, droht bei Verstößen eine Strafe von bis zu 300.000 Euro. Mehr 4 4

Tarifpolitik in Deutschland Löhne rauf, fordert auch die EZB

Gerade erst ermunterte die Bundesbank die Tarifparteien zu höheren Lohnabschlüssen, nun kommen aus der EZB ähnliche Signale. Ifo-Präsident Sinn vermutet eine taktische Volte. Mehr 20 12

Verfassungsbeschwerde Professoren wollen Euro-Bankenaufsicht stoppen

Das Bundesverfassungsgericht muss sich womöglich bald mit einem weiteren Element der Euro-Rettungspolitik beschäftigen: der Bankenunion. Das Finanzministerium widerspricht. Mehr 72 130

Vorschlag Junckers Ein EU-Kommissar für die Finanzmärkte?

Der künftige Kommissions-Präsident Jean-Claude Juncker plant angeblich ein neues wichtiges Ressort eigens für Finanzmärkte. Überraschend wäre das nicht. Juncker weist das zurück. Mehr 6 6

Berufsanfänger DIHK rät Azubis: Weg mit dem Handy

Am 1. August beginnt das neue Ausbildungsjahr. Ein Ratschlag dafür lautet: Auf die Arbeit konzentrieren und das Smartphone zur Seite legen. Das dürfte oft schwerfallen. Mehr 11 7

Ifo-Geschäftsklima Dritter Stimmungsdämpfer in Folge

Das wichtigste Stimmungsbarometer der deutschen Wirtschaft hat sich im Juli abermals eingetrübt. Es ist die dritte Abnahme in Folge, was als Anzeichen für einen Abwärtstrend in der Konjunkturentwicklung gilt. Mehr 10 5

Sommerferien Deutsche Urlauber geben Milliarden im Ausland aus

Mehr als 900 Euro geben die Deutschen je Person für eine Urlaubsreise aus. So groß das Fernweh der Deutschen zur Ferienzeit auch ist, so eingeschränkt bleiben sie in der Wahl ihrer Ziele. Mehr 7 3

Carl Menger Preise richten sich nicht nach den Kosten

Der Ökonom Carl Menger hat erkannt, dass die Kunden die Preise festlegen. Entscheidend ist die subjektive Wertschätzung. Seine Habilitationsschrift sorgte für einen Paradigmenwechsel. Aus unserer Serie „Die Weltverbesserer“. Mehr 3 13

50 Milliarden Dollar Entschädigung Chodorkowskij freut sich über Yukos-Urteil

50 Milliarden Dollar muss Russland an die früheren Aktionäre des zerschlagenen Ölkonzerns Yukon zahlen - so hat es ein Gericht entschieden. Der ehemalige Besitzer lobt das Urteil. Mehr 28 3

Negatives Image Woran Top-Manager scheitern

8 13

Offenbarungseid Middelhoff: Ich bin nicht pleite

Der frühere Topmanager Thomas Middelhoff hat einen Offenbarungseid geleistet. Um der Presse zu entgehen, ist er nach dem Termin beim Gerichtsvollzieher spektakulär getürmt. Mehr 41 28

Mitfahrgelegenheit Uber-Nutzer leben gefährlich

Die Uber-App wirbelt die Taxi-Branche durcheinander. Jetzt werden die Versicherer hellhörig: Wer als privates Taxi fungiert, kann im Schadensfall Probleme bekommen. Mehr 25 7

Informationsaustausch Für Steuerflüchtlinge wird es eng

Für hartnäckige Steuerhinterzieher wird es immer schwieriger, ihr Geld zu verstecken. Der globale Standard zum automatischen Informationsaustausch über Kapitalerträge steht. Mehr 8 9

Hauskauf Der lange Weg zum Eigenheim

Ein Mann träumt. Von einem frei stehenden Haus für seine Familie - stadtnah, doch ruhig und in freundlicher Nachbarschaft gelegen. Dumm nur, dass er ausgerechnet in einer der gefragtesten Regionen Deutschlands sucht. Mehr 4 18

Moskaus nächster Fehler

Von Benjamin Triebe

Als der damalige Yukos-Chef Michail Chodorkowskij vor rund zehn Jahren Wladimir Putin unangenehm wurde, nahm die russische Justiz den Ölkonzern auseinander. Bis heute setzt der Kreml die Regeln, nicht der Rechtsstaat. Mehr 1 1


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Wirtschaft in Zahlen Der Taxi-Markt konzentriert sich

Uber schreckt die Taxis auf. Die etablierten Unternehmen verteidigen ihre Pfründe – in einem Markt, der sich immer weiter konzentriert. Mehr

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden