http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Baden-Württemberg Die Grünen greifen nach wichtigen Posten

Die Grünen besetzen im Ländle weitere wichtige Stellen mit eigenen Leuten. Es geht auch um die Führung des Stuttgarter Flughafens. Mehr Von Oliver Schmale und Rüdiger Soldt, Stuttgart 27

Grafik des Tages Ryanair hui, Germanwings pfui

Der Wettstreit um den Flugverkehr ist hart, die Anbieter bemerken Änderungen schnell. Vor allem einer. Mehr 0

Disney prüft Twitter-Kauf Bekommt Mickey einen blauen Vogel?

Der Disney-Konzern soll daran interessiert sein, den Kurznachrichtendienst Twitter zu kaufen. Ein gemeinsamer Mitarbeiter könnte den Ausschlag geben. Mehr 2

Präsidentenwahl in Amerika Der Super Bowl der Politik

Die erste Fernsehdebatte zwischen Hillary Clinton und Donald Trump verspricht höchste Einschaltquoten. Die übertragenden Sender könnten durch Werbung sehr viel Geld verdienen – gäbe es da nicht ein paar Haken. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 1 7

Aldi in Großbritannien „Unsere Kunden werden immer den niedrigsten Preis zahlen“

Der erfolgreiche Discounter Aldi will in Großbritannien mehr Premium-Produkte anbieten. Sein Chef vor Ort macht den Kunden auch ein wichtiges Versprechen. Mehr 8

Export-Hoffnungen Unternehmen haben großes Interesse an Iran

Der deutsche Außenhandel hat Schwierigkeiten. Auch deshalb hoffen die Unternehmen auf das Geschäft mit Iran, wie ein Bericht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zeigt. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 1

Deutschlands Milliardäre Die Quandts sortieren ihre BMW-Aktien neu

Susanne Klatten und Stefan Quandt haben ihren Besitz am Münchener Autokonzern BMW neu aufgeteilt. Nach einer Übergangszeit wird alles aber wieder ganz übersichtlich. Mehr Von Carsten Knop 12

Wahlkampf SPD will Milliarden für modernere Schulen ausgeben

Der Bund soll Schulen nach dem Willen der SPD mit einem Milliarden-Programm unter die Arme greifen. Woher das Geld kommen könnte, weiß die Partei auch. Mehr 1

OECD-Bericht In Deutschland kostet CO2 besonders viel

Viele Staaten rund um die Welt verteuern den CO2-Ausstoß. Die OECD hat jetzt das Vorgehen von 41 Staaten untersucht. Und findet CO2 in vielen Staaten noch viel zu billig. Mehr Von Benjamin Fischer 17 3

Höchster Stand seit 2000 Mehr Senioren gehen ohne Abschläge in Rente

Die Zahl der Neurenten ohne Abschläge war 2015 so hoch wie seit dem Jahr 2000 nicht mehr. Das hat vor allem zwei Gründe. Mehr 20

Dank Flexi-Rente Zahlen Sie mehr in die Rentenkasse!

Wer ab 50 freiwillig Geld in die Rentenkasse steckt, macht ein gutes Geschäft: Am Ende bringt das mehr Zinsen als die private Vorsorge. Mehr Von Nadine Oberhuber 35 118

Arbeiten im Alter Was die „Flexi-Rente“ ändert

Ein neuer Gesetzesentwurf schafft Anreize, länger zu arbeiten und gleichzeitig früher einen Teil der Rente zu beziehen. 2017 soll er in Kraft treten. Ein Überblick über die Änderungen. Mehr Von Lara Marie Müller 8 12

Oxfam-Studie Wo die Armut verschwunden ist

99 Prozent der Deutschen unterschätzen die Erfolge im Kampf gegen die Armut. Dabei sind mehr als eine Milliarde Menschen aus dem Elend entkommen. Zwei Länder stechen besonders hervor. Mehr Von Johannes Pennekamp 81 159

Oxfam-Studie 99 Prozent der Deutschen überschätzen die weltweite Armut

In den vergangenen 20 Jahren hat sich die weltweite Armut halbiert. Bis zu den Deutschen hat sich das aber nicht herumgesprochen. Mehr 102

Start ins Wintersemester Wohnungssuche wird für Studenten von Jahr zu Jahr schwieriger

Zu teuer, zu viele Mitbewerber, zu schlechte Lage: In den meisten deutschen Uni-Städten hat sich die Wohnsituation für Studenten im Vergleich zum Vorjahr drastisch verschlechtert. Doch eine Studie zeigt: Es gibt auch Lichtblicke. Mehr 15

Audi, BMW, Mercedes Autos informieren sich über Staus und Glatteis

Stau? Glatteis? Unfallautos auf der Straße? Autos von drei großen Herstellern sollen einander künftig vor solchen Situationen warnen. Bald geht’s los. Mehr 9

Neue Mobilität G7-Staaten wollen deutsche Regeln für automatisiertes Fahren

Verkehrsminister Dobrindt hatte unlängst einen Gesetzentwurf auf den Weg gebracht, der vollautomatisierte Fahrsysteme ermöglicht. Mehr 9

Neue Mobilität Blechschaden bei Unfall mit Googles Roboterwagen

Ein selbstfahrendes Auto von Google ist an einer Kreuzung von einem menschlichen Fahrer gerammt worden. Es ist nicht der erste Unfall. Mehr 4

Umweltschutz Indien ratifiziert Weltklima-Vertrag von Paris

Lange Zeit galt Indien als Hauptbremser beim Klimaschutz. Jetzt will das Land den Weltklimavertrag ratifizieren – damit wird das Abkommen wohl noch dieses Jahr in Kraft treten. Mehr 7

Brillen für die Zukunft So cool ist Virtual Reality schon jetzt

Virtual Reality ist das nächste große Ding. Jeder zehnte Deutsche hat schon eine entsprechende futuristische Brille ausprobiert. Es geht um Milliarden Euro. Mehr Von Thiemo Heeg, Berlin 2 5

Statt Mehrwertsteuer Post-Chef schlägt Robotersteuer vor

„Man sollte das zumindest einmal durchdenken“: Post-Chef Frank Appel spricht sich für eine Steuer auf den Einsatz von Robotern aus. Er ist nicht der einzige. Mehr 100

Unternehmen Snapchat stellt Sonnenbrille mit Kamera vor

Die Fotoplattform hat eine Sonnenbrille mit Kamera entwickelt. Das Gerät mit runden Gläsern soll jedoch nur eingeschränkt vertrieben werden. Mehr 2

Gerüchte über Kaufinteressent Twitter-Aktie schießt in die Höhe

Kaufgerüchte für Twitter gibt es immer wieder. Aber wenige bewegen den Aktienkurs so wie dieses. Die Interessenten sind durchaus prominent. Mehr 0

Freihandel Oppermann will TTIP komplett neu verhandeln

Nach den Wahlen in den Vereinigten Staaten müssten die Verhandlungen für TTIP komplett neu beginnen, fordert der SPD-Fraktionschef. Zuvor sollen die europäischen Parlamente ein Grundgerüst für die Verhandlungen entwickeln. Mehr 6

Bewertung des IWF Rettungsprogramm hat Portugal nicht viel genützt

Drei Jahre lang haben der Internationale Währungsfonds und die EU Portugal Finanzhilfen gewährt. Doch waren diese offenbar nur bedingt erfolgreich. Das ist vor allem in drei Bereichen deutlich spürbar. Mehr 28

Yannis Stournaras Razzia im Umfeld von Griechenlands Notenbankchef

Bei der Ehefrau von Griechenlands Notenbankchef steht die Polizei vor der Tür – kurz bevor der Notenbankchef über eine wichtige Personalie entscheiden muss. Er ist nicht der einzige griechische Bürokrat, der seltsamen Ärger mit der Justiz bekommt. Mehr 65

Vor der Bundestagswahl SPD-Politiker fordert Entlastung für kleine Einkommen

Vor der Bundestagswahl kommt nicht nur die Union auf die Idee, die Steuern zu senken. Ein prominenter SPD-Politiker fordert ähnliches. Mehr 4

Alternative Medizin Bald höhere Anforderungen für Heilpraktiker

Der Tod mehrerer Patienten in einem alternativen Krebszentrum hat den Beruf des Heilpraktikers in Verruf gebracht. Die Bundesregierung will darauf nun reagieren. Mehr 23

Operation Notgroschen Hillary und das liebe Geld

Die Clintons hatten lang finanzielle Sorgen. Bill war das egal. Für die Kasse war Hillary zuständig - und nahm sich ihren Vater zum Vorbild. Mehr Von Winand von Petersdorff 12 28

Nachfolgestreit bei Oetker Zoff im Pudding-Reich

Der Oetker-Konzern braucht einen neuen Chef. Aber wer soll es sein? Die Familie streitet heftig. Mehr 10

Brexit-Pläne Britische Konzerne denken über Abwanderung nach

Nach dem „Brexit“-Votum der Briten denken nicht nur ausländische Unternehmen über eine Abwanderung nach. Auch erstaunlich viele britische Konzerne stellen Überlegungen an. Mehr 31

Fluggesellschaft in der Krise Air Berlin will sich von 1000 Mitarbeitern trennen

Air Berlin macht Milliarden-Verluste. Nun soll die Fluggesellschaft einem Bericht zufolge drastisch schrumpfen. Der Plan hätte weitreichend Folgen. Mehr 12

NRW-Finanzbehörden Banken sollen mehr als 10 Milliarden Steuern hinterzogen haben

Die NRW-Finanzbehörden gehen bei mehr als 20 Banken dem Verdacht auf Steuerbetrug nach – auch Großbanken sind betroffen. Mehr 35

VW-Skandal Winterkorn soll Vertuschung gebilligt haben

Der ehemalige VW-Chef soll einem Bericht zufolge zugestimmt haben, die Abgasmanipulation zunächst zu vertuschen. Führungskräfte sollten gegenüber den Behörden die Problematik nur „teilweise“ offenlegen. Mehr 44

Dieselaffäre Bosch und VW wollen Herausgabe von Akten verhindern

In Amerika liegt mittlerweile ein gigantischer Datensatz rund um die Abgas-Affäre von Volkswagen vor. Der Konzern und auch sein Zulieferer Bosch versuchen, die Auswertung des Materials in Europa zu verhindern. Mehr 36

Ifo-Index „Die deutsche Wirtschaft erwartet einen goldenen Herbst“

Nach zwei Rückgängen in Folge ist der Ifo-Geschäftsklimaindex im September deutlich angestiegen. Die Wirtschaft hat den Brexit-Schock wohl fürs Erste verdaut. Mehr 1

Geldpolitik Japans Notenbank will nun die Zinskurve steuern

Japans Notenbank senkt den negativen Zinssatz nicht weiter und kauft auch nicht mehr Anleihen. Doch setzt die Zentralbank sich nun auch ein langfristiges Zinsziel, um die Kapitalmärkte zu kontrollieren. In Tokio stiegen die Aktienkurse. Mehr Von Patrick Welter, Tokio 4 5

Hochhaus in Berlin Neuer Nachbar für die Gedächtniskirche

33 Stockwerke, 120 Meter hoch – und fast 250 Millionen Euro teuer: In der Hauptstadt prägt ab sofort ein neues Hochhaus das Bild. Es steht direkt neben der Gedächtniskirche und soll viele Vorzüge haben. Nur keine Wohnungen. Mehr 26

Cryans Schuld

Von Franz Nestler

John Cryan ist zwar erst seit 15 Monaten Chef der Deutschen Bank. Dennoch ist auch er verantwortlich für den kläglichen Zustand des Geldhauses. Mehr 8 13

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Export-Hoffnungen Unternehmen haben großes Interesse an Iran

Der deutsche Außenhandel hat Schwierigkeiten. Auch deshalb hoffen die Unternehmen auf das Geschäft mit Iran, wie ein Bericht des Deutschen Industrie- und Handelskammertages zeigt. Mehr Von Henrike Roßbach, Berlin 1