http://www.faz.net/-gqe
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Energiewende Bauern-Maut

Die Landwirte verlangen für den Bau von Stromleitungen durch ihre Äcker mehr Geld. Und sie haben starke Helfer. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 0

Stuttgarter Konzern Bosch mischt Autobranche mit neuem Elektroantrieb auf

Der Zulieferer will Marktführer in der Elektromobilität werden. Das könnte klappen, weil er ein ganz neues System im Angebot hat. Alleine mit diesem Bauteil erhofft er sich Milliardenumsätze. Mehr Von Susanne Preuß, Stuttgart 134 130

Autonome Autos Dobrindt will Ethikregeln umsetzen

Wenn der Computer alleine ein Auto fährt, wer haftet dann bei Unfällen? Nicht nur diese Frage soll nun gesetzlich geklärt werden. Mehr 1

Abgasaffäre Software-Updates reduzieren Stickoxidausstoß kaum

Eine neue Studie belegt: Software-Updates für Dieselfahrzeuge bieten für die Städte fast keine Verbesserung. Auch die Autohändler üben Kritik an den Autoherstellern – doch die bleiben weiter stur. Mehr 115

Grafik des Tages Onlineshopping? Nicht mit Lebensmitteln

Der Online-Versandhandel. Doch bei Waren des täglichen Bedarfs wie Nahrungsmitteln oder Hygieneartikeln geben sich die Deutschen altmodisch. Andere Nationen sind da viel weiter. Mehr 1

Bis 7. Oktober dicht Riesenschaden durch die gesperrte Rheintalstrecke

Den Unternehmen drohen durch die Sperrung der Rheintalbahn Millionen-Einbußen. Manche könnten sogar pleitegehen. Mehr Von Kerstin Schwenn, Berlin 17 22

Kneipen streiken Abschied vom Junggesellenabschied

Regensburger Wirte wollen weniger Betrunkenen-Spiele und ziehen die Reißleine. Sie folgen dem Beispiel anderer Städte. Mehr Von Christoph Strauch 0

Übernahme nach Insolvenz Hürden für Lufthansas Jagd auf Air Berlin

Der Marktführer will die Filetstücke des insolventen Rivalen rasch schlucken. Doch das forsche Vorgehen wird öffentlich und intern kritisch beäugt. Mehr Von Ulrich Friese, Timo Kotowski 1 4

Internet-Kriminalität Das sind die schlimmsten Cyber-Angriffe

Internet-Bedrohungen für Computersysteme werden immer zerstörerischer und kommen Unternehmen teuer zu stehen: Es geht um Schäden in Milliardenhöhe. Eine Übersicht über die Attacken. Mehr Von Carsten Knop 5

Modell für die Zukunft? Wie synthetisches Benzin den Verbrennungsmotor retten soll

Der Ruf des Verbrennungsmotors hat in den vergangenen Monaten erheblich gelitten. Doch Elektroautos sind nicht die einzige Alternative. Fachleute können sich eine ganz andere Lösung gut vorstellen. Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 150 240

Umwelthilfe-Chef „Die Autoindustrie hat den Schuss immer noch nicht gehört“

Jürgen Resch gilt als einer der größten Kritiker der deutschen Autoindustrie. Jetzt hat er abermals kräftig ausgeteilt – gegen die Hersteller, aber auch gegen die Politik, die der Industrie unter die Arme greife. Mehr 199

Diesel-Tests ADAC: Renault fünfmal schmutziger als BMW

In der Diesel-Affäre stehen in Deutschland vor allem die Autokonzerne VW und Daimler am Pranger. Nun aber berichtet der ADAC: Ausländische Hersteller stoßen noch viel mehr Stickoxid aus. Mehr 235

Künstliche Intelligenz Denn wir wissen nicht, wie sie’s tun

Künstliche Intelligenz verheißt unglaublichen Fortschritt. Doch ein kniffliges Problem stellt sich gerade: Wie bei uns Menschen kann nicht immer erklärt werden, wie die lernenden Algorithmen zu ihren Entscheidungen kommen. Darum geht es. Mehr Von Sibylle Anderl 17 17

Künstliche Intelligenz Wer wagt es, Killer-Roboter zu verbieten?

Mehr als hundert Unternehmer, die in Künstliche Intelligenz und Robotik investieren, warnen die Weltgemeinschaft vor der Gefahr intelligenter Waffensysteme. Nun hat sich eine Regierung zu Wort gemeldet. Das Problem ist kompliziert. Mehr Von Alexander Armbruster 14 25

Künstliche Intelligenz Elon Musk und Co. warnen vor Killer-Robotern

Wie gefährlich ist der Fortschritt der Künstlichen Intelligenz? In einer Frage sind sich offenbar die Unternehmer einig. Und haben nun eine eindringliche Warnung an die Vereinten Nationen geschrieben. Mehr Von Alexander Armbruster 78 97

Wachsende Ungleichheit Wirtschaftsministerium warnt vor schrumpfenden Löhnen

Rund vierzig Prozent der Beschäftigten haben niedrigere Reallöhne als noch vor zwanzig Jahren, heißt es in einem Papier des Ministeriums. Die Ungleichheit sei auf einem historisch hohen Niveau. Mehr 119

Deutlich mehr Steuereinnahmen Der Staat schwimmt in Geld

Im Juni waren die Steuereinnahmen erstmals seit Monaten gesunken. Jetzt zeigt sich: Das war nur vorübergehend so. Der Trend sieht anders aus. Mehr 25

Europäischer Gerichtshof prüft Was wird aus den EZB-Anleihenkäufen?

Deutschlands höchste Richter zweifeln daran, dass das laufende EZB-Kaufprogramm rechtens ist. FAZ.NET beantwortet die wichtigsten Fragen zur Entscheidung aus Karlsruhe. Mehr Von Alexander Armbruster 20 56

Verfassungsgericht hat Bedenken Europäischer Gerichtshof soll EZB-Anleihenkäufe überprüfen

Das Bundesverfassungsgericht hat Bedenken gegen das laufende Anleihen-Kaufprogramm der Europäischen Zentralbank – und lässt diese nun vom EuGH überprüfen. Was hat das zu bedeuten? Mehr Von Alexander Armbruster 73 150

Eurokrise Geldpolitik am Limit

Deutschland muss sich überlegen, wie lange es noch der Kaufladen sein will, in dem man beliebig anschreiben lassen kann. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Hans-Werner Sinn 0

Strukturförderung Bangen um Milliarden aus Brüssel

Strukturhilfen sollen arme Regionen fördern – auch in Deutschland. Doch bald wird der Austritt der Briten ein Loch in den EU-Haushalt reißen. Jetzt fürchten die Bundesländer um ihr Geld. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 9 11

Gipfeltreffen G7-Staaten warnen die Briten vor einem Brexit

Ein Austritt Großbritanniens aus der EU würde die Weltwirtschaft gefährden, warnen die G7-Staatschefs. Sie wollen außerdem das Pariser Klimaabkommen noch dieses Jahr umsetzen – bevor es Donald Trump zerstören kann. Mehr 12

Großbritannien stimmt ab Vertrauliches Brexit-Treffen - für den Fall der Fälle

In vier Wochen stimmen die Briten ab, ob sie in der EU bleiben wollen. Was machen die anderen, wenn sie wirklich den „Brexit“ wählen? Eine kleine Runde hat offenbar darüber gesprochen. Mehr 17

Ab Dienstag Aldi startet Online-Plattform für Videospiele

Schon seit einiger Zeit bietet der Discounter Musik und E-Books im Internet an. Jetzt expandiert Aldi weiter. Mehr als 100 Anbieter sind dabei. Mehr 9

F.A.Z. exklusiv Eklat um Investor Hastor nach Alno-Insolvenz

Der bosnische Autozulieferer ist berüchtigt für seine rücksichtslose Gangart. Im Machtkampf um den insolventen Küchenhersteller Alno kommen neue Vorwürfe auf – woanders geht es vor Gericht. Mehr Von Michael Ashelm und Klaus Max Smolka 10 63

Streit über Krim-Turbinen Siemens kassiert Niederlage vor russischem Gericht

Auf der annektierten Halbinsel Krim sind vier Gasturbinen von Siemens im Einsatz. Der Konzern will das nicht hinnehmen. Doch vor einem russischen Gericht hat er offenbar schlechte Karten. Mehr 35

Wohnen in Krefeld Langsames Erwachen

Viele Jahre lag Krefeld tief im Dornröschenschlaf. Nun entdecken vor allem Düsseldorfer die prächtigen Gründerzeitbauten rund um den Stadtwald. Die Innenstadt muss noch wachgeküsst werden. Mehr Von Miriam Beul 16

Der Wohn-Knigge Keine Angst vor miesen Fliesen

Hässliche Fliesen im Bad sind vielen ein Graus. Doch muss deswegen gleich das Badezimmer renoviert werden? FAZ.NET hat die Antwort – und die besten Tipps. Mehr Von Barbara Perfahl 10 27

Bauboom Forscher sehen drei Risiken für den Immobilienmarkt

Seit Jahren gibt es Sorgen über den deutschen Häusermarkt. Das Institut der deutschen Wirtschaft äußert seine Bedenken nun in einer neuen Studie. Mehr 101

Ein neuer Flugplan

Von Carsten Knop

Auf dem deutschen Luftverkehrsmarkt ändert sich (fast) alles. Darüber freut sich die Lufthansa, aber es kommen noch andere zur Party hinzu. Den Kunden wird die Insolvenz kaum schaden. Mehr 8 18

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden