http://www.faz.net/-gqe-7740y
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 21.02.2013, 14:19 Uhr

Oberlandesgericht Düsseldorf Nachgemachte Nespresso-Kapseln dürfen verkauft werden

Die Nestec-Konkurrenten dürfen Nespresso-Kapseln weiter uneingeschränkt vertreiben. Das Oberlandesgericht Düsseldorf sieht keine Patentverletzung. Somit können die No-Name-Kapseln ohne speziellen Hinweis verkauft werden.

© dpa Auch nachgemachte Kaffeekapseln dürfen für Nespresso-Maschinen verkauft werden

Die nachgemachten Kaffeekapseln für Nespresso-Maschinen dürfen in Deutschland weiter uneingeschränkt verkauft werden. Das Oberlandesgericht (OLG) Düsseldorf wies am Donnerstag mit zwei Eilentscheidungen die Forderung der Nestlé-Tochter Nestec zurück, die von zwei Konkurrenten hergestellten No-Name-Kapseln dürften nur mit dem Hinweis „Nicht geeignet für Nespresso-Maschinen“ vertrieben werden.

Wie zuvor das Landgericht Düsseldorf befand auch das OLG, dass die beiden Fremdhersteller das Patent von Nestec für Nespresso-Maschinen nicht verletzen. (Az. I-2 U 72/12, I-2 U 73/12) Die beiden beklagten Firmen vertreiben ohne Lizenz von Nestec Kaffeekapseln für die Nespresso-Maschinen zum Preis von 29 Cent - das sind sechs bis zehn Cent weniger als die Originalkapseln kosten.

Nestec wehrt sich gegen den Vertrieb und macht geltend, dass die beiden Konkurrenzunternehmen das Nestec-Patent für Nespresso-Maschinen verletzten. Das OLG sah dies anders: Die Verwendung von Fremd-Kapseln sei vom Patentschutz nicht umfasst, weil die erfinderische Leistung sich nur in der Technik der Kaffeemaschinen widerspiegele - nicht aber im Aufbau und der Gestaltung der Kapseln. Die beiden Eilentscheidungen sind rechtskräftig. Beide Hauptsacheverfahren sind derzeit beim Düsseldorfer Landgericht anhängig.

Mehr zum Thema

Quelle: FAZ.NET/AFP

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Lamine Diack und die Folgen Dem IOC droht ein neuer Skandal

Mit 1,3 Millionen Euro soll die Olympia-Stadt Tokio die Stimme des IOC-Mitglieds Lamine Diack gekauft haben. Das IOC steht vor dem größten Bestechungsskandal seit der Vergabe der Winterspiele an Salt Lake City. Mehr Von Michael Reinsch

12.05.2016, 17:59 Uhr | Sport
Nach Vertreibung des IS Orchester spielt in den Ruinen von Palmyra

Das russische Mariinsky Theater aus St. Petersburg hat ein Überraschungskonzert in den Ruinen von Palmyra gegeben. Vor gut einem Monat waren IS-Milizen aus der antiken syrischen Stadt vertrieben worden. Mehr

06.05.2016, 13:53 Uhr | Feuilleton
Alles im grünen Bereich Diese Liebe rostet sehr

Übernimmt man einen Garten, erbt man von seinem Vorgänger viele nützliche Dinge. Auch wenn man das nicht immer auf den ersten Blick erkennt. Zum Beispiel Moniereisen. Mehr Von Jörg Albrecht

22.05.2016, 00:44 Uhr | Wissen
Gehälter Das verdienen Ingenieure 2016

Wer die Wirtschaft digitalisieren und Maschinen vernetzen will, der braucht dafür hochqualifizierte Entwickler und Produktionsfachleute. Der Gehaltsatlas von F.A.Z. und Gehalt.de zeigen, wo Ingenieure daraus am meisten Kapital schlagen. Mehr

26.04.2016, 12:33 Uhr | Beruf-Chance
Wäsche-Fachgeschäfte Wenn der BH schlecht sitzt

Sie waren auch schon länger nicht mehr bei der Wäscheverkäuferin Ihres Vertrauens? Sondern stattdessen in einer der anonymen Filialen? Über eine aussterbende Zunft inmitten eines boomenden Markts. Mehr Von Sabine Spieler

16.05.2016, 08:36 Uhr | Stil

Schweizer Wäsche

Von Johannes Ritter

Eine Tessiner Privatbank wird aufgelöst, weil sie einem korrupten malaysischen Staatsfonds bei der Geldwäsche geholfen hat. Richtig so. Mehr 2


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Umfrage Zwei Drittel der Europäer für Grundeinkommen

Gute Idee oder schlicht Schwachsinn? Immer mehr Menschen diskutieren über ein bedingungsloses Grundeinkommen. Die Schweizer stimmen bald ab. Nun kommt eine überraschende Umfrage heraus. Mehr 58

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden