http://www.faz.net/-gqp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --
Integrated Industry

Präsident des Bundesfinanzhofs Sind Steuern gerecht, Herr Mellinghoff?

Der Präsident des Bundesfinanzhofs, Rudolf Mellinghoff, über die Verlockung von Steueroasen und die Macht der großen Konzerne. Mehr Von Corinna Budras 9 28

Recht & Steuern

Steuerskandal Finanzbehörde ächzt unter „Cum-Ex“-Belastung

12 Milliarden sollen durch „Cum Ex“-Deals dem Staat unterschlagen worden sein. Die Aufklärung verläuft schleppend. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin 1 10

Wegen des Klimawandels Peruanischer Kleinbauer klagt gegen RWE

Es klingt ein wenig wie David gegen Goliath: Saul Luciano Lliuya ist 36 Jahre alt und Kleinbauer in Peru. Er hat sich eine gewaltige Aufgabe vorgenommen. Er klagt gegen den Energiekonzern RWE. Mehr 55

Unionsparteien vor Wahlkampf Söder: Steuerkonzept der CDU „nicht ausreichend“

Die CDU will sich nicht auf eine konkrete Summe für mögliche Steuersenkungen festlegen. Bayerns Finanzminister Markus Söder passt das gar nicht. Mehr 21

Schlupflöcher Länder wollen Anzeigepflicht für neue Steuersparmodelle

Wenn Berater oder Anwälte Modelle entwickeln, mit denen ihre Kunden spürbar Steuern sparen können, sollen sie dies künftig anzeigen müssen: Das jedenfalls ist anscheinend der Wunsch der Länderfinanzminister. Mehr 18

Auch BMW betroffen Sondersteuer auf Luxusautos in China

Ab sofort müssen Käufer von Luxusautos in China eine Sondersteuer von 10 Prozent zahlen. Auch ein deutscher Hersteller befürchtet deshalb, dass das Asien-Geschäft leiden könnte. Mehr 25

Mehr Recht & Steuern
1 2 3 5
   
 

Studie Der Computer wird Anwalts Liebling

Laut einer Studie sehen Unternehmensjuristen die Digitalisierung als Chance. Viel Diskussionsbedarf gibt es jedoch in der Automobilbranche. Mehr Von Marcus Jung 1 5

Brotaufstrich oder Dessert? Amerikaner streiten über Nutella

In Amerika gilt Nutella offiziell als „Dessert-Topping“. Das will Ferrero ändern - und es als Brotaufstrich klassifiziert sehen. Warum von der Antwort der Behörden so viel abhängen könnte. Mehr Von Roland Lindner 14 17

Steuerhinterziehung Schäuble verschärft Kontrolle von Briefkastenfirmen

Mit einem neuen Gesetz will der Finanzminister Steuerhinterziehung per Briefkastenfirmen verhindern. Künftig sollen auch beteiligte Banken für Steuerausfälle haften müssen. Mehr 13

Bundesarbeitsgericht Krank ist krank - oder?

Wer ein ärztliches Attest hat, muss nicht zur Arbeit kommen. Aber was, wenn der Arbeitgeber ihn zum Personalgespräch zitiert? Krank ist zwar krank, sagt nun das Bundesarbeitsgericht. Aber es gibt Ausnahmen. Mehr 41

Aktien Telekom-Prozess geht in die nächste Runde

Rund 17 000 Kleinanleger fordern Schadenersatz von der Telekom, weil sie sich durch Angaben im Verkaufsprozess zum dritten Börsengang getäuscht sehen. Und machen sich nun wieder Hoffnung. Mehr Von Marcus Jung 12

Industriepolitik VW, Apple, Deutsche Bank - droht jetzt der Wirtschaftskrieg?

Die Wirtschaftsbeziehungen zwischen den Vereinigten Staaten und Europa sind äußerst angespannt. Milliardenstrafen für VW, Apple und die Deutsche Bank: Was steckt dahinter? Mehr Von Winand von Petersdorff und Johannes Pennekamp 38 101

Soziale Netzwerke Kauder droht Internet-Konzernen Bußgelder wegen Hassbeiträgen an

Die Union zieht im Kampf gegen Hassmails die Schrauben an und droht sozialen Netzwerken. Damit geht Union-Fraktionschef Kauder weiter als SPD-Bundesjustizminister Heiko Maas. Mehr 11

EU-Finanzministertreffen Schäuble sieht Bewegung bei Finanztransaktionssteuer

Werden Finanztransaktionen in Europa bald besteuert? Bundesfinanzminister Schäuble jedenfalls ist optimistisch und nennt auch schon ein mögliches Datum für die Einführung einer solchen Steuer. Mehr 24

Umgang mit Steuererklärung Finanzämter wälzen das Zinsrisiko auf die Bürger ab

Finanzämter halten bei großen Summen Bescheide zurück, um Steuerschuldner in die Verzinsung zu treiben, klagt der Steuerberater-Verband. Für Unmut sorgt auch eine mögliche Meldepflicht für Steuersparmodelle. Mehr Von Manfred Schäfers, Dresden 21 78

Steuerverschwendung 80.000 Euro jährlich für leerstehende Luxus-Büros

Fehlende Genehmigungen, teure Kochrezepte und leerstehende Luxus-Immobilien: Wir stellen besonders skurrile Fälle aus dem neuen Schwarzbuch des Bunds der Steuerzahler vor. Mehr Von Hanna Decker 18 40

Steuerhinterziehung Steuer-CDs dürfen für Strafverfolgung genutzt werden

Dürfen illegal beschaffte Bankdaten zur Strafverfolgung eingesetzt werden? Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte hat jetzt sein Urteil gefällt. Mehr 19

Wohnungsmarkt Mieter nutzen Mietpreisbremse nicht

Die Mietpreisbremse soll den rasanten Anstieg der Mieten stoppen. Bei Verstößen können Mieter ihre Vermieter sogar verklagen. Von diesem Recht macht allerdings kaum jemand Gebrauch. Mehr 25

Bericht über Steuerflucht Fahnder ermitteln gegen mehr als 50 Banken im Ausland

Nicht nur in der Schweiz sitzen die Geldinstitute, gegen die Ermittlungsverfahren wegen Beihilfe zur Steuerhinterziehung laufen. Schon jetzt haben die Steuerfahnder dem deutschen Fiskus mehr als 100 Millionen Euro gebracht. Mehr 61

NRW-Finanzbehörden Banken sollen mehr als 10 Milliarden Steuern hinterzogen haben

Die NRW-Finanzbehörden gehen bei mehr als 20 Banken dem Verdacht auf Steuerbetrug nach – auch Großbanken sind betroffen. Mehr 79

Nach Kompromiss So sieht die neue Erbschaftssteuer aus

Nach langem Kampf steht der Kompromiss zur Reform der Erbschaftssteuer. Von der FDP kommen derweil Zweifel an seiner Verfassungsmäßigkeit. Das sind die wichtigsten Punkte. Mehr 22

Erbschaftssteuer Bund und Länder einigen sich auf Erbschaftssteuerreform

Kurz vor Ablauf einer letzten Frist des Bundesverfassungsgerichts haben sich Bund und Länder auf eine Reform der Erbschaftssteuer verständigt. Für Firmenerben ist der Kompromiss eine gute Nachricht. Mehr 48

Steuerstreit McDonald’s droht Steuernachzahlung an Luxemburg

McDonald’s soll in Luxemburg auf seine Gewinne im Schnitt nur rund 1,5 Prozent Steuern gezahlt haben. Die EU-Kommission ermittelt bereits. Es könnte um 500 Millionen Dollar gehen. Mehr 19

Mehrwertsteuer Amerikas Klopapier-Skandälchen

Sage noch einer, der Handel mit Toilettenpapier sei nur ein kleines Geschäft: Ein Ehepaar aus Amerika strengt einen Millionenprozess an. Mehr 28

Strafen nach der Finanzkrise So viel mussten Banken schon zahlen

Der Deutschen Bank droht in Amerika eine Milliardenstrafe. Es wäre nicht die erste schmerzhafte Geldbuße für das Geldhaus in der jüngsten Vergangenheit. Und sie ist in guter Gesellschaft. Mehr Von Benjamin Fischer 7 15

Umfrage unter Kanzleien Die Steuerberater plagen Nachwuchssorgen

Den Steuerberatern gehen die Auszubildenden aus. Viele Kanzleien haben Probleme, offene Stellen zu besetzen. An der Zahl der Bewerber liegt das allerdings nicht. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Essen 23 51

1 2 3 5

Skepsis ist erlaubt

Von Manfred Schäfers

Es sieht so aus, als ob Finanzminister Schäuble der Verlierer bei der Neuordnung der Bund-Länder-Finanzbeziehungen wäre: Er darf viel zahlen, bekommt aber wenig. Doch das täuscht. Mehr 2 7

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Mit dem Skifahren geht es bergab - und bergauf

Skifahren ist immer noch beliebt, jedoch nicht mehr in allen Ländern. Vor allem in den bekannten Skinationen sinken die Besuchstage. Andere Länder wie Tschechien und Russland erleben einen Boom. Mehr 2

Neues Personal Trump holt sich einen Kritiker nach dem anderen ins Kabinett

Der künftige Präsident will einen immigrationsfreundlichen Fastfoodmanager im Kabinett sehen. Eine Wrestling-Promoterin soll sich um kleine Unternehmen kümmern. Aber eigentlich ist keiner von ihnen so recht auf Trump-Linie. Mehr Von Winand von Petersdorff, Washington 4