http://www.faz.net/-gqp
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren
F.A.Z.-Index -- --
DAX ® -- --
Dow Jones -- --
EUR/USD -- --

Hohe Chefgehälter Altmaier offen für steuerliche Begrenzung

In der Union gibt es nach den Worten von Kanzleramtsminister Peter Altmaier viel Sympathie dafür, die steuerliche Absetzbarkeit hoher Managergehälter zu begrenzen. Teilweise erreiche die Bezahlung „exorbitante Größenordnungen“. Mehr 4

Recht & Steuern

Bundesländer Rekordeinnahmen aus der Erbschaftsteuer

Rund sieben Milliarden Euro Erbschaftsteuer kassierten die Bundesländer 2016. Am reichsten sind die Erben in Hessen. Schlusslichter sind die ostdeutschen Flächenländer. Mehr 4

Außergerichtlicher Vergleich Schickedanz-Klage weitgehend beigelegt

Gut vier Jahre dauerte der Streit zwischen Quelle-Erbin Schickedanz und ihrer Hausbank. Es ging um Milliarden. Jetzt gibt es eine außergerichtliche Einigung. Nur ein Beklagter sträubt sich. Mehr 17

Transparency International Korruption nimmt zu

Ausufernde Korruption hilft Populisten, befindet Transparency International. Warnende Beispiele seien die Türkei oder Ungarn. Deutschland behauptet in der Rangliste seinen Platz. Mehr 61

Automatisierung Bill Gates fordert Roboter-Steuer

Viele haben Angst, dass Roboter uns die Arbeit wegnehmen. Bill Gates fürchtet noch mehr: Dem Staat könnten Einkommensteuern verloren gehen. Deshalb fordert er eine Roboter-Steuer – und hat schon Ideen, wofür man sie einsetzen könnte. Mehr 36

Volksentscheid Schweizer lehnen Steuerreform ab

Die Regierung in Bern muss einen neuen Weg finden, um den Wirtschaftsstandort attraktiv zu halten. Dabei drängt die Zeit. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 5 27

Mehr Recht & Steuern
1 2 3 6
   
 

Gesetzentwurf Kfz-Steuer könnte nach der Bundestagswahl steigen

Eigentlich schließt die Union Steuererhöhungen ja aus. Doch eine neu gefasste Kfz-Steuer könnte dem Staat mehr als eine Milliarde bringen. Dabei geht es auch um Abgaswerte. Mehr 55

Trick mit Lizenzgebühren Schäuble will Steuerschlupfloch schließen

Unternehmen wie Ikea sparen Millionen an Steuern dadurch, dass sie konzernintern Gebühren zahlen und damit Gewinne ins Ausland verschieben. Finanzminister Schäuble will das nun offenbar schwieriger machen. Mehr 69

Wirtschaftsstandort Union bereitet Reform der Unternehmenssteuer vor

Die Union stellt sich auf eine Reform der Unternehmenssteuer nach der Wahl ein. Gründe dafür gibt es genug – zum Beispiel den Wettbewerb mit Großbritannien. Mehr Von Manfred Schäfers, Berlin 8 12

Schweiz Die Vermögensteuer tut reichen Schweizern weh

Die Schweiz gilt gemeinhin als Steuerparadies. Wenn man genauer hinguckt, ist das für Familienunternehmen aber überhaupt nicht der Fall. Mehr Von Johannes Ritter, Zürich 44 31

Grenze zu Mexiko Trump will Mauerbau mit Steuergeld vorfinanzieren

Der designierte amerikanische Präsident erwägt anscheinend, den Bau der geplanten Mauer an der Grenze zu Mexiko mit amerikanischen Steuergeldern vorzufinanzieren. Der Bruch eines zentralen Wahlkampfversprechens? Mehr 9

Teure Süßwaren Gesünder leben mit der Zuckersteuer?

Zu viel Zucker macht krank. Deshalb fordern Diabetiker und die Weltgesundheitsbehörde eine Süßwarensteuer. Ist das die Lösung im Kampf gegen Übergewicht, Herzinfarkt und Co? Mehr Von Andreas Mihm, Berlin 16 25

Schlupfloch gestopft Luxemburg streicht Firmen Steuervorteil

Luxemburg war schon öfters wegen unerlaubter Steuervorteile für Unternehmen im Visier der EU-Kommission. Eine Variante ist künftig nicht mehr möglich. Mehr 65

Schwarzgeld Deutlich weniger Steuer-Selbstanzeigen

Die Zahl der Selbstanzeigen von Steuerhinterziehern ist stark zurückgegangen. Einem Zeitungsbericht zufolge gibt es aber große regionale Unterschiede – und eine positive Lesart der Zahlen. Mehr 1

Bundesarbeitsgericht Betriebsrat darf bei Facebook-Auftritt mitreden

Könnten auf der Facebook-Seite Nutzer auch Kommentare über Mitarbeiter des Unternehmens abgeben, müsse der Betriebsrat dieser Posting-Funktion zustimmen, finden die Richter. Mehr 45

Digitale Produkte „Das Internet ist eine Steueroase“

Der Präsident des Bundesrechnungshofs beklagt massive Steuerausfälle im Onlinehandel. Die Steuerverwaltung sei auch sonst „nicht überall gut aufgestellt“. Mehr 25

SPD und Opposition Milliardenverluste durch Steuertricks befürchtet

Durch einen Trick, der die Zahlung von Kapitalertragssteuern auf Dividenden im Ausland umgeht, könnten dem Fiskus Milliarden entgangen sein. Das vermuten zumindest Opposition und SPD. Mehr 46

Präsident des Bundesfinanzhofs Sind Steuern gerecht, Herr Mellinghoff?

Der Präsident des Bundesfinanzhofs, Rudolf Mellinghoff, über die Verlockung von Steueroasen und die Macht der großen Konzerne. Mehr Von Corinna Budras 9 28

Schlupflöcher Länder wollen Anzeigepflicht für neue Steuersparmodelle

Wenn Berater oder Anwälte Modelle entwickeln, mit denen ihre Kunden spürbar Steuern sparen können, sollen sie dies künftig anzeigen müssen: Das jedenfalls ist anscheinend der Wunsch der Länderfinanzminister. Mehr 18

Auch BMW betroffen Sondersteuer auf Luxusautos in China

Ab sofort müssen Käufer von Luxusautos in China eine Sondersteuer von 10 Prozent zahlen. Auch ein deutscher Hersteller befürchtet deshalb, dass das Asien-Geschäft leiden könnte. Mehr 25

Steuerskandal Finanzbehörde ächzt unter „Cum-Ex“-Belastung

12 Milliarden sollen durch „Cum Ex“-Deals dem Staat unterschlagen worden sein. Die Aufklärung verläuft schleppend. Mehr Von Hendrik Wieduwilt, Berlin 1 10

Wegen des Klimawandels Peruanischer Kleinbauer klagt gegen RWE

Es klingt ein wenig wie David gegen Goliath: Saul Luciano Lliuya ist 36 Jahre alt und Kleinbauer in Peru. Er hat sich eine gewaltige Aufgabe vorgenommen. Er klagt gegen den Energiekonzern RWE. Mehr 55

Unionsparteien vor Wahlkampf Söder: Steuerkonzept der CDU „nicht ausreichend“

Die CDU will sich nicht auf eine konkrete Summe für mögliche Steuersenkungen festlegen. Bayerns Finanzminister Markus Söder passt das gar nicht. Mehr 21

Studie Der Computer wird Anwalts Liebling

Laut einer Studie sehen Unternehmensjuristen die Digitalisierung als Chance. Viel Diskussionsbedarf gibt es jedoch in der Automobilbranche. Mehr Von Marcus Jung 1 5

Brotaufstrich oder Dessert? Amerikaner streiten über Nutella

In Amerika gilt Nutella offiziell als „Dessert-Topping“. Das will Ferrero ändern - und es als Brotaufstrich klassifiziert sehen. Warum von der Antwort der Behörden so viel abhängen könnte. Mehr Von Roland Lindner 14 17

Steuerhinterziehung Schäuble verschärft Kontrolle von Briefkastenfirmen

Mit einem neuen Gesetz will der Finanzminister Steuerhinterziehung per Briefkastenfirmen verhindern. Künftig sollen auch beteiligte Banken für Steuerausfälle haften müssen. Mehr 13

1 2 3 6

Verführerisch volle Kassen

Von Manfred Schäfers

Die Reserven im Bundeshaushalt und den Sozialversicherung sind so hoch wie lange nicht mehr. Die nächste Regierung hat somit viel zu verteilen. Doch wer profitiert davon? Mehr 29 36

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages Wo Manager am besten verdienen

Deutschland diskutiert über eine mögliche Deckelung von Managergehältern. Das meiste Geld fließt aber ganz woanders. Mehr 0