http://www.faz.net/-gqe-8jkko

Projekt in Albanien: Staudamm gefährdet einzigartige Flusslandschaft

© afp
          21.07.2016

          Projekt in Albanien Staudamm gefährdet einzigartige Flusslandschaft

          Der Fluss Vjosa durchquert Albanien auf dem Weg von seiner Quelle in Griechenland bis zur Mündung in die Adria. Das glasklare Gewässer gehört zu den letzten unberührten Wasserläufen Europas, doch die Regierung in Tirana plant einen Staudamm, um den wachsenden Energiehunger des Landes zu stillen. Die Menschen in dem Dorf Kut sehen dadurch die Grundlage ihrer Existenz gefährdet. 3