Home
http://www.faz.net/-gqe-75d4p
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 27.12.2012, 17:34 Uhr

Oldenburg Passant rettet Autofahrer aus Fluss

In einer dramatischen Hilfsaktion hat ein Passant in Oldenburg einem Rentner das Leben gerettet, der mit seinem Auto in einen Fluss gestürzt war.

© dpa Die Feuerwehr zog das Auto später aus der Haaren.

Mit seinem Einsatz hat ein Passant in Oldenburg einem Rentner das Leben gerettet, der mit seinem Auto in einen Fluss gestürzt war. Der Mann sprang am Donnerstag ins Wasser und versuchte zunächst erfolglos, den 70-Jährigen aus dem Wagen zu zerren.

Dann gelang es dem Retter aber, das Auto ans Ufer zu ziehen. Dort halfen weitere Passanten bei der Befreiung des Rentners aus dem Wagen. Der 70-Jährige blieb unverletzt. Sein Wagen versank im Wasser, die Feuerwehr barg ihn später mit einem Kran.

Der Autofahrer hatte die Kontrolle über sein Auto verloren und war in den Fluss gestürzt, nachdem er von einem anderen Wagen angefahren worden war.

Quelle: DPA

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Mindestens ein Toter Kran in Manhattan umgestürzt

Ein umgekippter Baukran hat im Süden Manhattans mindestens einen Menschen getötet und weitere verletzt. Die Polizei musste umliegende Straßen absperren und Gebäude räumen lassen – gibt es ein Gasleck? Mehr

05.02.2016, 17:36 Uhr | Gesellschaft
Australien Auto rast in Tankstelle

Bilder einer Überwachungskamera zeigen, wie eine Frau sich gerade auf den Weg in Richtung Theke macht, als das Auto durch die vordere Glaswand der Tankstelle bricht. Durch den Aufprall wird sie zu Boden geschleudert, bleibt aber weitgehend unverletzt. Mehr

20.01.2016, 15:33 Uhr | Gesellschaft
Zugunglück Katastrophe in Bayern – Zahl der Toten steigt auf zehn

Nach dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling in Oberbayern mit zehn Toten haben sich Politiker bestürzt gezeigt – CSU und CDU haben ihre Veranstaltungen zum Politischen Aschermittwoch abgesagt. Warum die zwei Personenzüge frontal aufeinandergestoßen sind, ist unklar. Mehr Von Karin Truscheit, München

09.02.2016, 15:59 Uhr | Gesellschaft
Flüchtlingskrise Dramatische Rettungsaktion in der Ägäis

Vor der griechischen Insel Agathonisi haben Retter in der Nacht etwa 40 Flüchtlinge, die in Seenot geraten waren, aus dem Wasser gezogen. Unter den Schiffbrüchigen waren auch mehrere Kinder. Seit Jahresbeginn ist die Zahl der Flüchtlinge, die täglich auf den griechischen Inseln in der Ägäis ankommen, deutlich gesunken. Mehr

16.01.2016, 14:44 Uhr | Politik
Nach zwei Monaten Polizei ermittelt Fahrerin nach tödlichem Unfall

Vor knapp zwei Monaten soll sie einer jungen Frau die Vorfahrt genommen und so einen tödlichen Unfall verursacht haben. Nun klingelte die Polizei bei der Rentnerin. Mehr

01.02.2016, 11:35 Uhr | Rhein-Main

Kein Vertrauen in die Porsches und Piëchs

Von Carsten Knop

Im Strafverfahren gegen Wendelin Wiedeking und Holger Härter stehen die Zeichen wohl auf Freispruch. Doch Gerichtsurteile sagen nicht alles: Die Familien haben mit Porsche und VW ihren Ruf verzockt. Mehr 2 6


Die Börse
Name Kurs Änderung
  Dax --  --
  F.A.Z.-Index --  --
  Dow Jones --  --
  Euro in Dollar --  --
  Gold --  --
  Rohöl Brent --  --

Abonnieren Sie den Newsletter „Wirtschaft“

Nachrichten in 100 Sekunden
Nachrichten in 100 Sekunden

Grafik des Tages So sieht sogar Donald Trump arm aus

Donald Trump ist der Milliardär unter den amerikanischen Präsidentschaftskandidaten. Vielleicht tritt nun aber jemand an, der sogar ihn schmächtig erscheinen lässt. Mehr 2